Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Hologram" oder Darwin

163 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Grenzwissen, Darwin, Hologramm ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

"Hologram" oder Darwin

29.09.2006 um 19:30
Also, durch die "Blume" gesprochen, so möchte ich hier ein Thema

zum*wiederholten* male anschneiden.

Der Gedanke dazu kam mir gestern in derDiskusion!


Gibt/gab es keine Evolution da die Quantenphysik, und Biologie,sowie Chemie

uns lehren, das wir höchstwahrscheinlich in einem Hologram leben?

Also ein Hologram in dem wir nur eine Mikroevolution haben, wie

"Darwins Finken", die zwar verschieden sind, aber trotzdem nur "Finken".

Also "Hologram" in dem alles schon Beinhaltet war, wie ein "Computerspiel" ala "Sims"in dem man zwar den Ablauf bestimmen kann die Voraussetzungen aber nicht beeinflussenkann, oder eben Evolution?


mfg m-v-b


melden

"Hologram" oder Darwin

29.09.2006 um 19:32
Wo lehrt uns denn die Quantenphysik, Biologie und Chemie, dass wir nur in einem Hologrammleben?


melden

"Hologram" oder Darwin

29.09.2006 um 19:37
QUOTE:Hybrid
_______________________________
Wo lehrt uns denn die Quantenphysik,Biologie und Chemie, dass wir nur in einem Hologramm leben?
_______________________________

Kurz gefasst--->

Bio-Chemie:

Wir nehmen die Welt NUR über die 5 Sinne wahr. Das sind wiederum NUR ElektronischeImpules, die in unserem gehirn NUR als eine Wahrnehmung Existieren. Aber selbst unserGehirn kann über die 5 Sinne als Wahrnehmung existieren. Da alles auf ElektronischenImpulsen Basiert, kannst DU NIEMALS sagen DU hast die Reale Weltgesehen/angefasst/gerochen..., sondern nur ein Elektronischer Impuls wirdInterpretiert!!!!!


Quantenphysik:

Es gibt keine Feste Materie,nur Positionen von Möglichkeiten!
Materie ist nicht FEST sondern NUR ENERGIE!

mfg m-v-b


melden

"Hologram" oder Darwin

29.09.2006 um 19:41
Und PS.

Die Evolutionstheorie ist ja älter als die Modernen Erkenntnisse, mussaber Zwangsläufig in alle anderen Integrierbar sein!! ansonnsten ist es nur eine Theoriedie für sich selber steht.


melden

"Hologram" oder Darwin

29.09.2006 um 19:43
@mvb: Und wo steckt darin jetzt die Aussage, dass wir in einem Hologramm leben?


melden

"Hologram" oder Darwin

29.09.2006 um 19:49
Link: www.eugwiss.hdk-berlin.de (extern) (Archiv-Version vom 16.02.2006)

http://www.eugwiss.hdk-berlin.de/schmid/diss/III.43.html (Archiv-Version vom 16.02.2006)

ruhig mal ein paarseiten vor oder zurück gehen, da wird gut dazu stellung genommen


melden

"Hologram" oder Darwin

29.09.2006 um 19:52
QUOTE:Hybrid
___________________________________
@mvb: Und wo steckt darin jetztdie Aussage, dass wir in einem Hologramm leben?
____________________________________

Ganz einfach:

Wen Du die Welt NUR in deinem Gehirn "Interpretierst"aber dein Gehirn selbst nur eine Interpretation ist, genau so wie das gesamte Universum,heist das ganz einfach, das wir die "Realität" nicht kennen. Gekoppelt damit das wirdenken das es "feste Materie" gibt es aber NUR Energie gibt.

Sprich wir leben ineiner "Welt" die wir nur über die Sinne Wahrnehmen, die Sinne sind aber selbst nur eineWahrnehmung, das heist es gibt ein "Methaphysisches" Wesen das keine "Materie" hatsondern das in einer "Illusion" "Lebt" von der es denkt es wäre die einzigste"Realität".

Die Quantentheorie sagt, das es keinen festen Zustand gibt, sonderndas in dem Moment wo wir "hinschauen" sich die Quanten so anordnen das wir zu einer"Sinneswahrnehmung" gelangen.

In dem Quantenfeld existieren alle Möglickeitenfür jede "Bewegung" Dürr meinte etwas von Billionen x Billionen Möglichkeiten.

mfg m-v-b


melden

"Hologram" oder Darwin

29.09.2006 um 20:05
Jetzt weiss ich auch, woher mir das alles so bekannt vorkommt:

http://www.evolutionsschwindel.com/evolutionsschwindel18a.html

Kein weitererKommentar...:D


melden

"Hologram" oder Darwin

29.09.2006 um 20:09
Also das mit dem Hologramm finde ich auch etwas reisserisch. Ein Hologramm ist sowas hier und ich kenne mich ein bischendamit aus, mir fehlt da der Bezug zu deinen im einzelnen ja richtigen Bemerkungen.

Wen Du die Welt NUR in deinem Gehirn "Interpretierst" aber dein Gehirn selbst nureine Interpretation ist, genau so wie das gesamte Universum, heist das ganz einfach, daswir die "Realität" nicht kennen. Gekoppelt damit das wir denken das es "feste Materie"gibt es aber NUR Energie gibt.

Finde ich gut auf den Punkt gebracht.

Sprich wir leben in einer "Welt" die wir nur über die Sinne Wahrnehmen, die Sinnesind aber selbst nur eine Wahrnehmung, das heist es gibt ein "Methaphysisches" Wesen daskeine "Materie" hat sondern das in einer "Illusion" "Lebt" von der es denkt es wäre dieeinzigste "Realität".

Also das musst du irgendwie aufdröseln...

Die Quantentheorie sagt, das es keinen festen Zustand gibt, sondern das in demMoment wo wir "hinschauen" sich die Quanten so anordnen das wir zu einer"Sinneswahrnehmung" gelangen.

Hehe. Das lässt einen schon schwindeligwerden. Manchmal guck ich erst einen Tag später in den Briefkasten, vielleicht ist dannja ein Lotteriegewinn drin anstatt einer Rechnung?


melden

"Hologram" oder Darwin

29.09.2006 um 20:14
QUOTE:Hybrid
_____________________________
Jetzt weiss ich auch, woher mir dasalles so bekannt vorkommt:

http://www.evolutionsschwindel.com/evolutionsschwindel18a.html

Keinweiterer Kommentar...
_____________________________

Jo so ähnlich^^ ist zwarnicht meine Quelle aber beschreibt das genau!

Das Ding ist nur wen Du das nichtAkzeptieren kannst so leugnest Du die Modernsten Erungenschaften der Wissenschaft, dieneusten Erkenntnisse.

Musst dich wohl entscheiden ;)

mfg m-v-b


melden

"Hologram" oder Darwin

29.09.2006 um 20:17
@mvb: Ich leugne gar nichts bevor ich mich nicht selbst darüber informiert habe. Nur dasseben genau dies alles auf dieser lächerlichen Fanatikerseite auftaucht, macht es für michnicht wirklich glaubwürdig.


melden

"Hologram" oder Darwin

29.09.2006 um 20:20
QUOTE:Quaoar
__________________________________
Hehe. Das lässt einen schonschwindelig werden. Manchmal guck ich erst einen Tag später in den Briefkasten,vielleicht ist dann ja ein Lotteriegewinn drin anstatt einer Rechnung?
__________________________________

Das Ding ist das Du nicht das einzigste"Methaphysische" Wesen bist das in diesem "Hologram" Existiert.
Alle anderen"Menschen" beeinflussen das "Holgram" auf gleiche Weise.

QUOTE:Quaoar
_______________________
Also das mit dem Hologramm finde ich auch etwasreisserisch.
_______________________

Deshalb ist es ja in "" gesetzt.Hologram trifft es einfach sehr präziese, wie auf der "Enterprise" das Holodeck, in demeine ganze Welt Lebensecht Simuliert wird ohne das Du den Unterschied zu realitäterkennen kannst.

greetz m-v-b


melden

"Hologram" oder Darwin

29.09.2006 um 20:25
QUOTE:Hybrid
_______________________________
@mvb: Ich leugne gar nichts bevorich mich nicht selbst darüber informiert habe. Nur dass eben genau dies alles auf dieserlächerlichen Fanatikerseite auftaucht, macht es für mich nicht wirklich glaubwürdig.
_______________________________

Also hier sehr Informative "Lektüre"!

http://video.tu-clausthal.de/vortraege/duerr2002/ (Archiv-Version vom 05.10.2006)
----------------------------------------------------------

Hier wird das"Holographic Univers" mal Bildlich erklärt
und nicht erschrecken, das Allah ist auchnur ein Wort für Gott^^

http://video.google.de/videosearch?q=holographic+univers

Und schau dir mal den Film "What the Bleep do we know" an.

Sind nurProfesore und Doktoren^^ ;)

mfg m-v-b


melden

"Hologram" oder Darwin

29.09.2006 um 20:35
Alle anderen "Menschen" beeinflussen das "Holgram" auf gleiche Weise.

Das ist aber auch nur eine Illusion. Wenn man schon Metaphysische Wesen heranzieht

Das Ding ist das Du nicht das einzigste "Methaphysische" Wesen bist das indiesem "Hologram" Existiert.

... gibt es so gesehen nur ein metaphysischesWesen: das Sein ansich. Ewig, ohne Vergangenheit und Zukunft, von nichts und niemand"geschaffen".

Deshalb ist es ja in "" gesetzt. Hologram trifft es einfachsehr präziese, wie auf der "Enterprise" das Holodeck, in dem eine ganze Welt LebensechtSimuliert wird ohne das Du den Unterschied zu realität erkennen kannst.

Verstehe. So funktioniert unser Gehirn, oder?


melden

"Hologram" oder Darwin

29.09.2006 um 20:58
Das hört sich eher nach Matrix an. Ich denke also bin ich. Aber kein Sims


melden

"Hologram" oder Darwin

29.09.2006 um 20:58
QUOTE:Quaoar
_____________________________________
Verstehe. So funktioniertunser Gehirn, oder?
_____________________________________

Es gibt "keinGehirn" ^^

Ein Mensch der direkt nach seiner Geburt in einen Glasskäfig gestecktwird, ohne das er je ein Lebendiges Lebewesen zu Gesicht bekommt, wird auch "Kein Mensch"werden. Ein Mensch wird nur zu einem Mensch in dem er andere Menschen "Imitiert".

Dein Körper den Du jeden Tag siehst, besonders dein "Gehirn" ist die "Ausformung" ausallem was Du bisher erlebt hast.
Alle Erlebnisse und Erfahrungen sowie Gefühle habenaus Dir ein einzigartiges Unikat geformt.
Je nach dem was Du gelernt hast, was Dugefühlt hast ist dein "Gehirn" aufgebaut.

Dein "Gehrin" Fungiert quasi als"Wahrnehmungsfilter", so kannst Du nur mit den "Gedanklichen Werkzeugen" arbeiten die Dudir im laufe deines Lebens angeeignet hast!

Wen Dir z.B. von klein aufeingebläut wurde das die "Materielle" Welt das einzigste Wahre ist, dann hat sich deine"Physische Konstitution" so aufgebaut.
So ist man dann fast nicht mehr in der Lagediese Fundamentalen Ansichten über den Haufen zu werfen, da all die erlebnisse die Du indeinem Leben gemacht hast, dich so konstitutioniert haben.

In Wahrheit brauchman gar keine Nahrung, in Wahrheit kann jeder Mensch wie Superman durch die Luftfliegen,in Wahrheit passiert all das was Du in dir Real machen kannst.
Aber das geht nicht indem ich jetzt sage, ja ok ich will fliegen!
Um dazu gelangen zu können brauch eseinen langen Weg, in dem Du dich von deinen Fundamentalen Eigenschaften trennen musst.
Den Du kannst Dir 10000000 mal einreden das Du nicht an die "Gravitation" glaubst,aber erst musst Du diesen Glaube verstehen, wo er ist, wie er funktioniert, und wie Duihn ausschalten kannst.

Das witzige ist das wir all diese Wahrheiten in unstragen, wir werden aber seit Jahrhunderten davon Abgelenkt, besonders im letztenJahrundert immer mehr.
Man versucht uns mit Materiellen, Prunkvollen Schätzen von derWahrhften Daseinsform abzulenken. Den wer würde noch Profit machen, wen sich jederTeleportieren könnte, wen niemand mehr einkaufen würde.

Und um das ganze jetztnoch auf die Evolution zu beziehen. Da wir eben in diesem "Hologram "leben weist Du janicht mal wann dieses Hologram angefangen hat zu laufen. Vllt. hat die Simulation erstvor 2 Sek. begonnen und alles was davor war wurde mir nur als ein "Update-Datensatz"upgeloaded.
Einen Unterschied würde der "Mensch" nicht merken.



Hier hab ich auf Hybrids Seite gefunden.
_____________________________________________________

Die Materialistenbehaupten, dass das hier Gesagte eine philosophische Ansicht sei. Dass das jedoch, waswir als die "Außenwelt" bezeichnen, eine Ansammlung von Wahrnehmungen ist, ist keinephilosophische Angelegenheit, sondern eine eindeutige wissenschaftliche Tatsache. WieWahrnehmungen und Gefühle im Gehirn entstehen, wird in allen betreffenden Fakultätenausführlich gelehrt. Diese Tatsachen die von der Wissenschaft des 20. Jh., insbesondereder Physik, bewiesen wurden, zeigen deutlich, dass die Materie keine absoluteWirklichkeit besitzt, und dass jeder in gewisser Hinsicht das Geschehen auf dem "Monitorim Gehirn" verfolgt.

Jedermann, der an der Wissenschaft glaubt, egal ob er einAtheist oder Buddhist ist oder eine andere Weltanschauung vertritt, muss diese Tatsacheanerkennen. Ein Materialist mag die Existenz eines Schöpfers leugnen, doch diesewissenschaftliche Realität kann er nicht verneinen. Auch wenn das Niveau deswissenschaftlichen Verständnisses und der Möglichkeiten zu Zeiten von Karl Marx,Friedrich Engels, George Politzer und anderer unzulänglich waren, ist dennoch ihrUnvermögen, eine derart einfache und offensichtliche Tatsache zu begreifen, höchsterstaunlich. Heutzutage sind Wissenschaft und Technologie sehr weit fortgeschritten undjüngste Entdeckungen erleichtern das Verständnis dieser Tatsache weitgehend. DieMaterialisten dahingegen sind von einer doppelten Panik ergriffen, einmal davor, dieseTatsache, wenn auch nur teilweise zu erfassen, und dann davor, erkennen zu müssen wieendgültig sie ihre Philosophie zerstört.
________________________________________________________

mfg m-v-b



melden

"Hologram" oder Darwin

29.09.2006 um 21:02
@ Hologramm und Quantenphysik

hier ein (begründeter) Versuch: Das holografische Universum (Archiv-Version vom 21.10.2006)

Ich würde zwar nicht sagen: "Darwins Finken", die zwar verschieden sind, abertrotzdem nur "Finken". sondern folgendes zitieren:

Wirsind Gott, gefangen im Morast der Materiehaftigkeit, weil wir etwas haben wollten was wiranschauen können (F.A. Wolf, Quantenphysiker)

Aber letzten Endes bedeutetes wohl das Gleiche: Wir sind Schöpfer unseres eignen Universums. Da wir uns jedochselbst immer nur 'innerhalb' zentriert wahrnhemen können, bleibt uns die Sicht 'vonAußerhalb' grundsätzlich versagt, solange wir uns selbst nicht erkennen.

Also"Hologram" in dem alles schon Beinhaltet war, wie ein "Computerspiel" ala "Sims" in demman zwar den Ablauf bestimmen kann die Voraussetzungen aber nicht beeinflussen kann, odereben Evolution?

Gutes Beislpiel! Wir 'simulieren' uns zwar eine Realität,dennoch bin ich davon überzeugt, daß wir auch die 'Voraussetzungen beinflussen' können


melden

"Hologram" oder Darwin

29.09.2006 um 21:04
QUOTE:1984
___________________________________
Das hört sich eher nach Matrix an.
___________________________________

Ja ist es nicht Interesant das es diesenFilm gibt der vom Thema genau das zum Ausdruck bringt?

Die Welt in der Wir lebenfunktioniert genau wie in der Matrix, nur das wir alle "Auserwählte" sind^^ aber nichtsdavon wissen!



Und war es nicht gestern Witzig, wie ich mir wieder denüblichen Vorwürfen von Dummheit, Ignoranz, leugnung der Tatsachen, fehlendes Fachwissenetc. ausgesetzt war als ich behauptet das die Evolution nicht stattfand^^
----->
"Die Materialisten dahingegen sind von einer doppelten Panik ergriffen, einmal davor,diese Tatsache, wenn auch nur teilweise zu erfassen, und dann davor, erkennen zu müssenwie endgültig sie ihre Philosophie zerstört. "

warum bloß? ;)
mfg m-v-b


melden

"Hologram" oder Darwin

29.09.2006 um 21:05
QUOTE:Olorin
_________________________
Gutes Beislpiel! Wir 'simulieren' uns zwareine Realität, dennoch bin ich davon überzeugt, daß wir auch die 'Voraussetzungenbeinflussen' können
_________________________

Ich glaube auch, aber dazumüssen wir glaube ich alle an einem Strang ziehen,
und davon sind wir noch so weitentfernt....leider!!!


mfg m-v-b


melden

"Hologram" oder Darwin

29.09.2006 um 21:08
Ja ist es nicht Interesant das es diesen Film gibt der vom Thema genau das zumAusdruck bringt?

Es gibt auch ne ganze Serie zur Gummibärenbande, lässt dasdann also auch einen Schluss auf die Realität zu? :|


Was soll mit solchen"Fragen" nur immer bewirkt werden.....


melden

"Hologram" oder Darwin

29.09.2006 um 21:13
QUOTE:Tommy137
_______________________________
Was soll mit solchen "Fragen" nurimmer bewirkt werden.....
_______________________________

Das bleibt ganzDir überlassen, in welcher art von "Hologram" Du leben willst


melden