Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

1.754 Beiträge, Schlüsselwörter: Wissenschaft, Perpetuum Mobile, Grenz Wissenschaften

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

16.03.2007 um 17:24
tääscht


melden
Anzeige

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

16.03.2007 um 17:25
tääscht


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

16.03.2007 um 17:25
okay, der thread scheint wieder heile zu sein.

weiter geht's


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

16.03.2007 um 17:29
Super^^


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

16.03.2007 um 17:34
Und ich dachte schon, dieser Thread wäre mit Absicht zerstört worden :|

Machtelite usw.


Ihr wisst schon.


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

16.03.2007 um 19:41
Und ich dachte schon, dieser Thread wäre mit Absicht zerstört worden

Machtelite usw.


Ihr wisst schon.

Hat ich auch schonbefürchtet *g* ...passiert ja auch nur in meinen Threads *gg* ;)


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

16.03.2007 um 19:41
Gute Arbeit @KittyMambo ;)


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

16.03.2007 um 19:49
passiert ja auch nur in meinen Threads *gg*

Du gefährdest Die Machtelitemit Deinem fundierten Wissen einfach zu sehr :)


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

16.03.2007 um 19:50
@TheNight...
Hier hab ich eine schöne Animation gefunden...Doch irgendwie kapierich nicht was er am Ende meinte...Was ist denn daran so schlimm?

Garnichts, ich glaube er meint das Ironisch!

Als wenn die Rollenden Räder allesplatt machen würden, oder besser gesagt es
durch so einen Apparat dazu kommenkönnte..."Genau, eben nicht!"
Deswegen übertreibt er!
Weil wir ja die andereSeite kennen, "Atomkraftwerke, Chernobyl etc." und die
Auswirkungen! Also Ironie.

Oder er will auf VT gegenüber Da Vinci hinweisen, weil das kann ja auch nicht
Leonardos sein ernst gewesen sein...oder!?

Also haben es "andere"Verhindert...also ebenso = "Ironie!"

Jedenfalls interpretiere ich das so...mmh


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

16.03.2007 um 19:51
Du gefährdest Die Machtelite mit Deinem fundierten Wissen einfach zu sehr

Pssssst....(guck links, guck rechts) ....nicht sooo laut....! ;)


melden
pm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

16.03.2007 um 22:15
Hallo,
auf die Frage warum mein PM nach meiner Meinung ein PM ist:

WennGewichte ein Rad mit Faktor 1,3 nach unten drücken und die gleichen Gewichte auf deranderen Seite mit Faktor 1 nach oben gedrückt werden, ist das ein PM.

Gruß PM


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

16.03.2007 um 22:21
Wenn Gewichte ein Rad mit Faktor 1,3 nach unten drücken und die gleichen Gewichte aufder anderen Seite mit Faktor 1 nach oben gedrückt werden, ist das ein PM.

@pm

Das ist leider sehr konfus. Auf der einen Seite wird ein Rad mit dem"Faktor 1,3" (was für ein Faktor???) nach unten gedrückt. Auf der anderen Seite werdenGewichte mit dem "Faktor 1" (???) nach oben gedrückt.

Also das ist kein PM,sondern eigentlich nur unverständlich.


melden
pm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

16.03.2007 um 22:56
Was ist daran so schwer zu verstehen?
Ich habe 1,3kg (drücken nach unten), muß abernur 1kg wieder nach oben bringen.
Kann jetzt leider noch nicht den genauen Aufbauerzählen, deshalb ist es auch nicht ganz leicht das zu erklären.

Gruß PM


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

16.03.2007 um 23:05
und wo bleiben die 300 gramm ?

n.i.n.


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

16.03.2007 um 23:05
Bedeutet, dass sich die Masse bei jedem Arbeitstakt (einmal drücken nach unten udn einmaldrücken nach oben) oben um 0,3 Kg verringert ---> Ergebnis: Irgendwann ist oben nichtsmehr und dein PM bleibt stehen.

CU m.o.m.n.


melden
pm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

16.03.2007 um 23:15
die 0,3kg bleiben in diesem geschlossenen System.
Ich habe ständig einen Überschußvon 33%.

Gruß PM


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

16.03.2007 um 23:18
die 0,3kg bleiben in diesem geschlossenen System.
Ich habe ständig einenÜberschuß von 33%.


Einen Überschuss von 33% Masse. Das PM Produziert alsoMasse?


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

16.03.2007 um 23:27
Die 0,3 Kg pro Umlauf - also die 33% Überschuss - geht das auch in Gold?


melden
pm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

16.03.2007 um 23:31
33% Gewicht/Masse.
Das PM produziert Energie mit diesem Überschuß von 33%.

Gruß PM


melden
Anzeige
pm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

16.03.2007 um 23:33
ist kostenlose Energie nicht wertvoller?


melden
354 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden