weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

1.754 Beiträge, Schlüsselwörter: Wissenschaft, Perpetuum Mobile, Grenz Wissenschaften
greykilla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

15.03.2007 um 01:01
Link: video.google.de (extern)

hier mal interessante technik...

ist zwar kein perpetuum mobile aber esnutzt
evtl. eine unerschöpliche energiequelle


http://video.google.de/videoplay?docid=-1426638491693188239&q=konstantin+meyl


melden
Anzeige

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

15.03.2007 um 01:07
ist zwar kein perpetuum mobile aber es nutzt
evtl. eine unerschöplicheenergiequelle


Ja, die einzige unerschöpfliche Energiequelle die es gibt,nämlich die Dummheit der Menschen :)


melden
greykilla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

15.03.2007 um 01:15
ich finde du solltest die leute die sich mit anderen technologien befassen nicht als dummbezeichnen.

hör die mal lieber dieses interview des ehemaligen beraters vonpresident ronald reagan: tom e. bearden

http://video.google.de/videoplay?docid=-6044955461813547423&q=tom+bearden


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

15.03.2007 um 01:19
Außerdem ist die Dummheit der Menschheit keine unerschöpfliche Energiequelle sondern eineunerschöpfliche Geldquelle - DAS alerdings wurde nun schon genügend bewießen.

CUm.o.m.n.


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

15.03.2007 um 01:20
Nur gut, dass Tesla das Interview nicht mehr hören kann, sonst würde er sich wohl im Grabumdrehen.


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

15.03.2007 um 01:22
Außerdem ist die Dummheit der Menschheit keine unerschöpfliche Energiequelle sonderneine unerschöpfliche Geldquelle

Das kommt bei den Energiepreisen auf dasSelbe hinaus :)


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

15.03.2007 um 01:34
Moin..


hey... ich bin ein PM, wirklich war!


energie rein...energie raus... ich lebe!

mmm


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

15.03.2007 um 01:39
hey... ich bin ein PM, wirklich war!


energie rein... energie raus...ich lebe!




Bis die Verschleißerscheinungen auftreten :D

Aber das widerspricht laut Rigor ja nicht der Definition eines PM, weil ebendiesesinnlos ist :|


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

15.03.2007 um 01:46
Link: video.google.de (extern)

Hier hab ich eine schöne Animation gefunden...Doch irgendwie kapier ich nicht was er amEnde meinte...Was ist denn daran so schlimm?

Peace


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

15.03.2007 um 03:51
Ein Perpetuum Mobile braucht einmal Energie, um zu funktionieren, und dann nie wieder.
Andererseits, wenn ständig Energie zugefügt würde, wäre es sinnlos, darüber zudiskutieren.

Aber nochmal meine Frage, da ich auf Seite 5 ignoriert wurde
(:( ):
Wenn das Universum nicht ewig existiert, dann auch nichts darin. Also kann einPM nur solange funktionieren, wie es das Universums gibt....oder vielleicht sogar nursolang, wie es MATERIE gibt.
Also NICHT unendlich.
Also gibt es kein PM?


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

15.03.2007 um 07:19
"ist zwar kein perpetuum mobile aber es nutzt
evtl. eine unerschöplicheenergiequelle"

Hab ja schon drauf gewartet wann hier mal jemand mit dem Meylblödsinn auftaucht.

Das schöne an dem Meyl Zeugs ist, das er einfach widerlegtwerden kann. Seine tolle tolle Drahtlose Energieübertragung funktioniert nur dann wennzwischen Sender um Empfänger eine leitende Verbindung besteht. Ind em Fall von den Bootenist es das Salzwasser in dem sie schwimmen :-) Ohne Leitende Verbindung keineEnergieübertragung.

Baloo


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

15.03.2007 um 08:37
@Rigor

Weil ich und sonst einige auch, haben keine Lust euer Köttelgekratzezu lesen!


Sagt der, der Darwin das Artentier postulieren ließ, derTrailer für Computerspiele als ultimativen Beweis für Aliens verkaufte, der Erfinder desBrotatoms, und jemand, der uns erklärte, die Erdrotation sei für die Jahreszeitenverantwortlich? Und wenn es dir nicht passt, dass man das was du schreibst, liest und aufdas eingeht, solltest du dich aus Foren besser fernhalten. Du Produzierst hier nur Müll,nichts von dem was du hier schreibst, kann auch nur ansatzweise den Schluss zulassen,dass du wirklich weißt, worüber du schreibst. Und da du fachlich einfach nicht zu Randekommst, versuchst du es dann auf die persönliche Tour. Zu schade, dass es nichtfunktioniert.


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

15.03.2007 um 11:25
Ah, endlich der ultimative Antrieb für Flugscheiben!


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

15.03.2007 um 14:48
Link: de.wikipedia.org (extern)

"Wenn das Universum nicht ewig existiert, dann auch nichts darin. Also kann ein PM nursolange funktionieren, wie es das Universums gibt....oder vielleicht sogar nur solang,wie es MATERIE gibt.
Also NICHT unendlich.
Also gibt es kein PM?"

Daspalten sich Theorie und Praxis...
Ein PM würde existieren, wenn der Wirkungsgrad bei100% oder höher läge. Das geht aber nicht (siehe Link).


Und nein, es gibtkein PM. Das liegt aber nicht am Universum (jedenfalls nicht zeitlich betrachtet).


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

15.03.2007 um 14:55
Ein PM ist eine Maschine die wie auch immer mehr Energie erzeugt als man reinsteckt dasist am einfachsten wenn man es nur einmal anstossen muss und es dann ewig läuft.
Eswürde aber auch reiche wenn es nur 1sek läuft und nur 0,000000001watt mehr energieausspuckt als man reingetan hat.

Mfg Matti15


melden
tollerjunge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

15.03.2007 um 14:58
FALSCH:

Perpetuum Mobile lat. für "ununterbrochen Bewegliche"

Ist eineMaschine, die einmal gestartet "ewig" weiterläuft.


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

15.03.2007 um 15:04
@tollerjunge

Du hast vollkommen recht! Ich habe schonmal irgendwo in diesemThread üngefähr das selbe wie du gepostet und bin immer noch schockiert wie vieleMenschen hier mit diskutieren und nicht wissen was ein PM ist oder geschweige denn wissenwie es funktioniert!

Hier nochmal für alle ganz fett und verständlich:

Es ist nicht der Sinn eines PM Energie zu erzeugen! Es soll lediglich ewigweiterlaufen nachdem es einmal durch Energie gestartet wurde!

Ich hoffe hierhaben das jetzt alle verstanden!


melden
vx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

15.03.2007 um 15:04
'Ist eine Maschine, die einmal gestartet "ewig" weiterläuft.'

Reibungslos? Denkeich nicht. Diese Kraft lässt sich pysikalisch nicht verhindern.

Insofern wird esdas PM niemals geben.


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

15.03.2007 um 15:06
stimmt dann gibt es das nicht Diskusion überflüssig


melden
Anzeige
vx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

15.03.2007 um 15:07
'Es ist nicht der Sinn eines PM Energie zu erzeugen! Es soll lediglich ewig weiterlaufennachdem es einmal durch Energie gestartet wurde! '

Es soll eventuell auch Arbeitverrichten. Stimmt also nur bedingt. Durch Arbeit kann auch wieder Energie erzeugtwerden.


melden
194 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Pendeln15 Beiträge
Anzeigen ausblenden