weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

1.754 Beiträge, Schlüsselwörter: Wissenschaft, Perpetuum Mobile, Grenz Wissenschaften

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

22.04.2007 um 09:15
dammi, kann auch mal im netz as suchen:)


melden
Anzeige

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

22.04.2007 um 09:41
also über magnete...

dann is das genau das, was mich zum nachdenkenbringt.

wenn eine kugel dauermagnete zum schwingen bringt, und zwar so dass dasmagnetfeld der ankommenden kugel ausweicht aber genau dann die kugel beeinflusst, wennsie am magnet vorbei ist. also die ankommende kugel weniger bremst, als sieanstösst.

mal angenommen es funktoniert so, was ich kaum beurteilen kann, wäre esdann ein pm? schließlich muss man zum herstellen der magnete auch energieaufwenden.

sicher wieder so ne definitionssache.


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

22.04.2007 um 09:53
Solange die Magneten bei dem Vorgang nicht entmagnetisiert werden spielt eigentlich dieEnergie zum herstellen der Magnete keine Rolle.

Ich vermute allerdings das dieKugel nicht direkt durch die Magneten, sondern durch diese Bügel in der Fahrbahn (diewiederum indirekt durch Magnete zum schwingen gebracht werden) angetrieben wird.


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

22.04.2007 um 09:56
ne, ich bin sicher die bremsen nur ab bzw. werden durch sie die magnete in schwingungversetzt. oder werden die bügel von unten angestossen?


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

22.04.2007 um 09:57
sry, ist früher morgen. meine frage ist beantwortet^^


melden
Gast2914
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

22.04.2007 um 13:26
Das besondere ist an denn magneten wenn man die plus pole an das radinstalliert.

Und unter halb einer schiene ist mit denn magneten minus pol,das sichmilimeter genau überschneitet so das der plus pol mit dem minus pol treffen und sichabstossen.

Stell euch vor es sind zwei räder das hauptrad ist bestückt mit dennplus pole.
Das andere rad umkreist das hauptrad mit einem ambstand von 1 mm,die dannunterhalb der hälfte des 2rades mit minus und oberhalb des rades plus pole.


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

22.04.2007 um 13:57
Kommt es mir nur so vor oder hast du in deinem Post noch eine schlechtere Grammatik alssonst? Nicht das ich deswegen auf dir rumhacken wollte, es ist nur so dass ichgrößtenteils garnicht mehr nachvollziehen kann was du da eigentlich ausdrückenwillst.


melden
Gast2914
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

22.04.2007 um 14:13
Nochmal Rad..... haben alle vier seiten gute magnete(PLus) Gut....


okay radda..... rad installation rad stehen auf gestelle....gut

dann rad stehen, rad mussaber an was befästigt sein oder??? sonst kann rad ja fliegen wie geht das dennlol...


nein spass bei seite.

Noch mal wir haben ein rad,nehmen wireinen cd rolling dafür ok...stop

Der rolling ist mit vier magneten bestücktNord,ost,süd,und west....stop

Der rolling aber ist an einem fest im bodeninstallierten halterung so das man ihn hin und her schwingen kann...stop.

ok dasrad steht... nun die magneten wircken ja noch gar nicht...stop

Ist ja klar weilunter halb des rades noch eine schiene oder ein brett installiert sein,das mit dem minuspol. Minus und plus stossen sich ab oder.....

Allso wenn das rad mit dem Plus poldenn unteren teil,allso minus pol berüht stossen sich doch die magneten ab..... Somitbewegt das minusmagnet denn pluspol nach oben ,wenn der minus pol unter halb auf einbrett installiert ist.Die richtung geht nach oben.


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

22.04.2007 um 14:52
seit wann haben magneten plus und minuspole? .....


melden
Gast2914
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

22.04.2007 um 14:55
was ist das für eine frage??? magnete habe eine anziehungskraft und auch wegstoss kraftwenn man einfach die pole umkert niem mal zwei magnete und teste es mal


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

22.04.2007 um 15:01
Somit bewegt das minusmagnet denn pluspol nach oben ,wenn der minus pol unter halb aufein brett installiert ist.Die richtung geht nach oben.

Einfach köstlich:D

@Bediko

seit wann haben magneten plus und minuspole?.....

Seit Ligo sie erfunden hat. Es scheint sich dabei übrigens ummagnetische Monopole zu handeln, da er sie ja einzeln an iregndwelchen Brettern montiert:D


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

22.04.2007 um 15:02
@ligo

<<Minus und plus stossen sich ab oder.....<<

also zuerstheisst es nicht Minus und Plus sondern Nord und Süd.

Zweitens stoßen sichgleichnamige Pole ab und ungleichnamige Pole an und nicht umgekehrt.

Und drittenskannst du so garantiert keine endlose Bewegung erzeugen, wirklich nicht. Das Rad bleibtin der Position der geringsten Energie stehen.


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

22.04.2007 um 15:16
@ligo
Goooooogle einfach mal im Netz nach "SMOT", sehr viele Leute haben sich bishererfolglos damit beschäftigt und machen es immer noch.
Ebenfalls erfolglos - jederbraucht ein Hobby oder eine sinnvolleFreizeitbeschäftigung.
Magnete?
Smot?
Sinnvoll? - Ach, streich den letzten Satzeinfach.


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

22.04.2007 um 15:45
ufftata erzähl im sowas doch nciht du lügst doch und sollst dich mit komischen büchernbeschäftigen :D

naja meine schaltkreise haben zumindest ab sofort nen nord undsüdpol da plus und minus ja shcon an magnete vergeben is^^


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

23.04.2007 um 09:32
Erzällt ligo bitte nichts über Farbladungen der Quarks, das würde ihn und uns nur unötigbelasten.


@ PM

Und hast Du den Ascher fertig, oder wie schnellist die Mofa jetzt? ;)


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

23.04.2007 um 16:39
@Poet...
nocheinPoet schrieb:@ PM

Und hast Du den Ascher fertig, oder wie schnell ist dieMofa jetzt?
Ich frag mich was dich das noch interessiert?

Hast Du das"Applet" fertig? ...Ah,ha... na also, bleib auf'em Teppich du bist
ähnlich am tönenund bringst keine Beweise deiner Programmierkünste!

Poste jetzt bitte keine altenKarmellen von dir, die will ich nicht sehen, du weißt
was ich sehen will...ne, jagenau! Und wenn dein Std. Lohn so hoch ist, dann
frag ich mich warum du hier sovielZeit verplemmperst, oder berechnest du
deine Online Allmystery Zeit auch deinenKunden?


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

23.04.2007 um 17:04
mhhh rigor bezahl den guten mann doch einfach dann kriegste auch dein applet^^ zumal duja auch so freundlich hier bist da müsste er eigentlich nen freundschaftspreis machen derhöhe liegt^^


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

23.04.2007 um 17:22
freundschaftspreis? hmm najo es is ja im interesse eines freudes das es einem gut gehtsomit muss der preis automatisch um einiges höher liegen *g*


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

23.04.2007 um 18:01
@Rigor

<<Hast Du das "Applet" fertig? ...Ah,ha... na also, bleib auf'emTeppich du bist
ähnlich am tönen und bringst keine Beweise deinerProgrammierkünste!<<<

findest du nicht das du ne ganz schön große Klappehast?


Selber nicht in der Lage das einfach auszurechnen und dann von jemandverlangen das zu programmieren, einfach nur weil du selbst nichts kannst als aufBildschirme zu starren?

Ey, "selber denken, kritisch sein, sich informieren undnicht alles glauben was einem vorgekaut vorgesetzt wird" schon vergessen? Also los,berechne deine Kindermaschine.


melden
Anzeige

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

23.04.2007 um 18:05
"oder berechnest du deine Online Allmystery Zeit auch deinen Kunden" :)

Da sag ichmal nichts zu.

Ich weis was ich kann, ob Du mir da ... oder nicht...

Eiche, deutsch Baum, Hund, Pipi ...

Du verstehst?

Anders ...

Freundlich gesagt, tangiert mich rektal recht peripher, ob Du mich für ne Luschehältst oder nicht, ich habe auch so mein Bild was Deine Fähigkeiten angeht, und von Direinen Orden zu bekommen ist nicht das was mich dann wohl aufwerten würde.

Zurzeithab ich im Übrigen Besseres zu tun, als Dir Dein blödes Applet zu programmieren, aberwenn Du Dich da selber dran versuchen willst, kann ich Dir gerne helfen und sagen wo DuInformation dazu bekommst.

„Java ist auch eine Insel“ gibt’s als PDF umsonnst imWeb, kann es Dir aber auch mailen. Dann „Java für Dummies“, ist glaube ich auch eineBuchreihe die Dir liegen müsste, gibt da auch ab und zu Bildchen drin. Solltest Dir maldie Serie zulegen. :)

Dann würde ich Dir als IDE Eclipse empfehlen kostet nix, undist echt gut, mit dem WTP Plugin versteht sich.

Wenn Du dann in die Materie der SWEntwicklung tiefer einsteigen willst, schau Dir was zu Tomcat, JBoss, JSP und SOA an,ITler sind grade wieder gut gefragt.

Zu Deinem Applet, mach kein SWT Gui (istnicht gut für Applets:)), nehme einfach ein Swing Gui, ein Gridbag Layout geht immer gut.Denke dran mit double Zahlenwerten zu arbeiten, kommt ja auf jede Kommastelle an, wenn Duda über 100% Wirkungsgrad erhoffst.

Tja, dann wünsche ich Dir viel Erfolg, und beiFragen, frag einfach, und wenn Du es übertreibst, 85€ die Stunde im Voraus, und das istechter Freundschaftspreis.


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die Fliege im Auto14 Beiträge
Anzeigen ausblenden