Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist das Gehirn nur eine Attrappe?

127 Beiträge, Schlüsselwörter: Psyche, Gehirn, Intelligenz, Verstand
sneefloeckli
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das Gehirn nur eine Attrappe?

05.03.2008 um 16:37
Hallo,

im ersten Moment könnte man meinen es sei ein Scherz.... doch angenommen alles auf dieser Welt ist paradox, da Wir schließlich im Para-dies leben, dann müsste das scheinbar komplizierteste total simple zu verstehen sein.

Also ich habe schon seit langem das komische Gefühl, mein Hirn sei absichtlich zu 99%deaktiviert worden. Letztens hatte ich sogar für einen kurzen Augenblick, das sichere Gefühl, der Körper mit samt seinen so schier unendlich komplexen Hirn, stellt lediglich nur die Verbindung ins jenseits da, also ich fühlte mich wie ein Geist aus dem Jenseits, der "gefangen" in diesem Körper, eigdl. unabhängig vom Gehirn, alles koordinieren und lenken kann..

erging es hier jemanden auch mal so? was meint Ihr, ist das Gehirn nur ein Schein, der von gewissen Dingen ablenken soll, Uns absichtlich in die irre führen soll? Also ich halte mittlerweile ALLES für möglich ;)


Allerliebste Grüße

Snee


melden
Anzeige
granulat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das Gehirn nur eine Attrappe?

05.03.2008 um 16:44
Nee, nur wenn ich Halluzis nehm, geht mas so.


melden

Ist das Gehirn nur eine Attrappe?

05.03.2008 um 16:50
Wenn es eine Seele gibt, so ist das Gehirn nur Schein. Falls die Seele nicht existiert ist das Gehirn wichtig ;)


melden

Ist das Gehirn nur eine Attrappe?

05.03.2008 um 16:56
sneefloeckli schrieb:Also ich habe schon seit langem das komische Gefühl, mein Hirn sei absichtlich zu 99%deaktiviert worden.
Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung...
Jetzt verschwende nicht auch noch die restlichen 1% um über Schwachsinn nachzudenken!

Ansonsten hat "granulat" den Sachverhalt schon ordentlich beschrieben...
sneefloeckli schrieb:was meint Ihr, ist das Gehirn nur ein Schein, der von gewissen Dingen ablenken soll, Uns absichtlich in die irre führen soll?
Wen ablenken? Von was? Warum?


melden
sneefloeckli
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das Gehirn nur eine Attrappe?

05.03.2008 um 17:01
Gute Frage: naaa Wir werden von einer jenseitigen Dimension auf die materielle fixiert, um letztendlich wieder irgendwie zurückfinden zu müssen, ist doch echt seltsam.....


melden

Ist das Gehirn nur eine Attrappe?

05.03.2008 um 17:04
Ist ja nun alles andere als neu dieser Gedanke ... Aber sinnvoller wird er durch das ständige Variieren auch nicht :D


melden
malfurion
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das Gehirn nur eine Attrappe?

05.03.2008 um 17:04
^^ Frage*
Also bei manchen sicher :)


melden

Ist das Gehirn nur eine Attrappe?

05.03.2008 um 17:08
Dieses Gefühl, dass der Körper nicht wirklich "ich" bin kenne ich schon. Auch wenn ich nicht so genau weiß was du damit meinst, dass du sagst das gehirn sei absichtlich deaktiviert worden?

Aber diese Gefühle der "Entfremdung" sind bei mir in der Regel nicht grad schön.

Wie gehst du denn damit um?


Ich würd mir aber an deiner Stelle nicht so viele Gedanken darüber machen. Solche Theorien machen einen doch nur verrückt.


melden

Ist das Gehirn nur eine Attrappe?

05.03.2008 um 17:13
"Ich würd mir aber an deiner Stelle nicht so viele Gedanken darüber machen."

Womit sollte sie das auch? :D


melden

Ist das Gehirn nur eine Attrappe?

05.03.2008 um 17:16
Ohne Hirn steht man ganz schön dumm da.


melden
malfurion
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das Gehirn nur eine Attrappe?

05.03.2008 um 17:22
Wie regenationsfähig ein Gehirn sein kann, wie weit wichtige Hirnfunktionen von anderen Hinregionen übernommen werden können, zeigt ein Beispiel aus Frankreich:

Ein Mann, der mit einem winzigen Gehirn ein nahezu normales Leben führen kann, hat französische Ärzte in Erstaunen versetzt.

Er war unlängst ins Krankenhaus gekommen, weil sein linkes Bein sich schwach angefühlt habe, berichtete die Fachzeitschrift Lancet. Eine Computertomographie und eine Kernspintomographie bei dem 44-Jährigen hatten dann äußerst ungewöhnliche Bilder erbracht. Das Gehirn war eigentlich nicht vorhanden.

Neuropsychologischen Untersuchungen zufolge habe der Mann einen Intelligenzquotienten (IQ) von 75. Der Großteil der Bevölkerung hat mindestens einen IQ von 85, der Durchschnitt liegt bei 100. Bei den Untersuchungen habe sich gezeigt, dass die üblichen Hohlräume im Gehirn sich bei dem Mann massiv ausgedehnt hatten. Das Gehirn selbst, also das graue und weiße Ding, war völlig an den Rand des Schädels gedrückt.
Trotz einer leichten intellektuellen Behinderung hat der zweifache Vater trotzdem ein normales Leben geführt.

Vom Hirnvolumen lässt sich also nicht pauschal auf die Fähigkeiten eines Menschen schließen. Es kommt darauf an, welche Strukturen erhalten sind, das bedingt die Funktionsfähigkeit. Daher sei es durchaus möglich, auch mit einem stark verkleinerten Hirnvolumen einem Beruf nachzugehen. (Quelle osterby)


melden

Ist das Gehirn nur eine Attrappe?

05.03.2008 um 17:26
Haha Gehirn regenerationsfähig, bleib mal ein paar Minuten ohne Sauerstoff dann siehste wie schön sich das Gehirn regenerieren wird.


melden
sneefloeckli
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das Gehirn nur eine Attrappe?

05.03.2008 um 17:29
schönes Beispiel:

ich durfte auch mal einen Typen erleben, wessen Hirn mithilfe der Wucht eines Backsteins um 1/3 reduziert/zertrümmert worden war.

Im Nachhinein hatte er einén in-tel-lektuelleren Eindruck auf mich gemacht, er war sich selber mehr bewusst geworden ;)

also was schließen Wir daraus, lasst Euch die Hirne oder zumindest kl. Teile für den Anfang ambutieren, um noch schlauer zu werden....... natürlich nur eine verrückte aber sehr mutige Möglichkeit......


melden
sneefloeckli
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das Gehirn nur eine Attrappe?

05.03.2008 um 17:34
vergleichbares passierte (angeblich) auch mal mit einem gewissen Gott Namens Odin, der sein linkes Auge zur Bewusstseinserweiterung opferte....... was im schließlich auch gelang......

wieso werden Wir nur schlauer, wenn Wir Uns langsam aber sicher vor der materiellen Welt verabschieden, liegt es nicht auf der Hand oder bin ich doof?


melden
sneefloeckli
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das Gehirn nur eine Attrappe?

05.03.2008 um 17:36
bzw. die vollkommene Fixation an die materielle Welt lässt Uns dagegen total erblinden, schon sehr MERK-würdig........ oder?


melden

Ist das Gehirn nur eine Attrappe?

05.03.2008 um 17:42
Oo.

Kein mit der Materie vertrauter Wissenschaftler wir den Intellekt eines Menschen, ausschließlich an dem Hirnvolumen fest mach.

Was haltet Ihr von dem Gedanken das unser Gehirn nur eine Schnittstelle ist, zwischen dem Bewusst- und Unterbewusstsein?


melden
sneefloeckli
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das Gehirn nur eine Attrappe?

05.03.2008 um 17:42
die Geburt ist der Zeitpunkt, für eine vollkommene Fixierung an die materielle Welt, da kein Wissen vorhanden oder? wie paradox...........


melden

Ist das Gehirn nur eine Attrappe?

05.03.2008 um 17:43
Ach solche Entfremdungen von meinem Körper hatte ich schon ein paar mal, das hing aber mit ner Erkrankung zusammen. Und das mit dem 99% deaktiviert... ein Tipp entspann dich einfach mal wieder ne runde, mal ganz davon das wenn es wirklich so wäre du hier garantiert keine Beiträge mehr zusammenkriegen würdest und das gar als Beweis für die Existenz auf nicht materieller Ebene anzusehen, dazu ist nur noch zu sagen das deine Wahrnehmung wahrscheinlich das letzte worauf du dich verlassen kannst.


melden

Ist das Gehirn nur eine Attrappe?

05.03.2008 um 17:45
@LordFakeALot: Was für eine Erkrankung war das denn wenn ich fragen darf?


melden
sneefloeckli
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das Gehirn nur eine Attrappe?

05.03.2008 um 17:45
@LordFakeALot:
soso, Bewusstseinsstörungen durch eine Krankheit, wie geht das denn? klär Uns mal bitte auf?


melden
Anzeige

Ist das Gehirn nur eine Attrappe?

05.03.2008 um 17:47
Generalisierte Angststörung und noch weitere psychosomatische Symptome.


melden
331 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt