weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nutzt der Mensch 100% seines Gehirns?

170 Beiträge, Schlüsselwörter: Gehirn, Intelligenz, Fähigkeit

Nutzt der Mensch 100% seines Gehirns?

10.03.2013 um 22:26
Als die Menschen noch nicht die Sprache kannten, waren Sie noch nicht so klug und erfinderisch, erst als sie die Sprache erfunden haben und sie als "Werkzeug" nutzten wurden sie Intelligenter. Das heißt aber auch bevor die Sprache erfunden wurde, wurde nicht die ganze Intelligenz des Menschen genutzt. Jetzt frage ich mich kann es sein, dass wir Menschen eigentlich noch Intelligenter sind und nicht die volle Fähigkeit aus unserem Gehirn rausholen? Vielleicht ist der Mensch in der Lage noch Intelligenter zu werden, wenn er das richtige "Werkzeug" findet?

Ich hoffe ihr versteht was ich meine :D


melden
Anzeige

Nutzt der Mensch 100% seines Gehirns?

10.03.2013 um 22:30
Klar, den Computer, mit dem der Mensch Gedanken und Prozesse aus seinem Kopf auslagern kann...


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nutzt der Mensch 100% seines Gehirns?

10.03.2013 um 22:31
Nutzt der mensch 100% seines Gehirns ?
100% aber nicht ganze 100% auf einmal das würde zu viel Energie kosten und wir würden es nicht so schnell ausgleichen.


melden
toxic90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nutzt der Mensch 100% seines Gehirns?

10.03.2013 um 22:33
der mythos dass man nur "10prozent" benutzen würde, ist quatsch. für all unsere körpervorgänge ist unser gehirn zuständig, unterscheidet sich im bereich. dass man intelligenter und mehr aus sich machen könnte, ist selbstredend. viele gucken lieber fernsehen oder machen aus ihrer zeit nichts wirklich hirngerechtes, so dass die 100millarden nervenzellen eben nicht beansprucht werden


melden

Nutzt der Mensch 100% seines Gehirns?

10.03.2013 um 22:37
Keysibuna schrieb: Nutzt der Mensch 100% seines Gehirns?
Ja, tut er.


melden

Nutzt der Mensch 100% seines Gehirns?

10.03.2013 um 22:42
Keysibuna schrieb:Nutzt der Mensch 100% seines Gehirns?
Japp ... tut Er ... aber aus Gründen des Energieverbrauchs immer nur den Teil, der gerade gebraucht wird!


melden
toxic90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nutzt der Mensch 100% seines Gehirns?

10.03.2013 um 22:51
@Pan_narrans kann man aber aus zwei verschiedenen perspektiven betrachten - kann auch sein dass er meint, was die leistung angeht . da benutzen viele ganz ebstimmt nicht 100prozent : )können denk ich nur savants, die alle informationen ungefiltert aufnehmen zumindest einige


melden

Nutzt der Mensch 100% seines Gehirns?

10.03.2013 um 22:54
@toxic90
Mir scheint es eher, als wenn bei Savants ihre Inselbegabungen auf Kosten von anderen Fähigkeiten gehen.


melden
toxic90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nutzt der Mensch 100% seines Gehirns?

10.03.2013 um 22:55
@Pan_narrans hm du meinst wohl, dafür büßen sie andere fähigkeiten ein, sprich bestimmte hirnbereiche funktionieren nichtm ehr richtig und übernehmen stattdessen übersteigerte funktion derer fähigkeitn?


melden

Nutzt der Mensch 100% seines Gehirns?

10.03.2013 um 22:58
@toxic90
Yep, so in etwa meine ich das.


melden

Nutzt der Mensch 100% seines Gehirns?

10.03.2013 um 23:02
Nutzt der Mensch 100% seines Gehirns?

Bei einigen halte ich das für ausgeschlossen und absolut unmöglich!


melden
toxic90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nutzt der Mensch 100% seines Gehirns?

10.03.2013 um 23:04
die frage kann man eben falsch verstehen. physiologisc gesehen benutzt der mensch 100prozent, informationsverarbeitungstechnisch eben nicht.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nutzt der Mensch 100% seines Gehirns?

10.03.2013 um 23:04
Nutzt der @Prof.nixblick 100% seines Gehirns?

halte das für ausgeschlossen und absolut unmöglich! :}


melden

Nutzt der Mensch 100% seines Gehirns?

10.03.2013 um 23:07
@Keysibuna

Hat hier jemand die Null gewählt? Wen interessiert was Du denkst?

Du bist mir sch*** egal... :D


melden

Nutzt der Mensch 100% seines Gehirns?

10.03.2013 um 23:12
Ich denke es ist möglich diese Fähigkeiten zu nutzen, nur können dies sehr wenige Menschen zur Zeit. Es hört sich jetzt vielleicht schräg an, aber ich könnte mir gut vorstellen, das es in Zukunft mit einem Medikament möglich ist, den Rest des Gehirns vollständig nutzen zu können. So wie in dem Film "Ohne Limit".




Es gibt Menschen die brauchen sich für ein paar Sekunden eine Landschaft oder einen Ort anzuschauen und können dann aus dem Gedächtnis das Gesehene 1:1 auf Papier übertragen.

Dann gibts wieder Menschen die können sehr schnell rückwärts sprechen und dies ohne sich dabei anzustrengen.

Dann gibts Menschen die wenn sie Musik hören bestimmte Farben vor ihren Augen sehen.

Das hat alles nicht immer etwas mit Autismus zu tun. Diese Menschen können einfach bestimmte Bereiche ihren Hirns nutzen!


melden

Nutzt der Mensch 100% seines Gehirns?

10.03.2013 um 23:54
Kapustin_Yar schrieb:Ich denke es ist möglich diese Fähigkeiten zu nutzen, nur können dies sehr wenige Menschen zur Zeit. Es hört sich jetzt vielleicht schräg an, aber ich könnte mir gut vorstellen, das es in Zukunft mit einem Medikament möglich ist, den Rest des Gehirns vollständig nutzen zu können. So wie in dem Film "Ohne Limit".
falls du es nochnicht mitbekommen hast..jeder mensch nutzt 100% seines gehirns, nur nicht gleichzeitig!
Kapustin_Yar schrieb:Das hat alles nicht immer etwas mit Autismus zu tun. Diese Menschen können einfach bestimmte Bereiche ihren Hirns nutzen!
dann kannst du ja sicher sagen welche bereiche bei "normalen" menschen unbenutzt bleiben.


melden

Nutzt der Mensch 100% seines Gehirns?

11.03.2013 um 00:06
Der Mensch nutzt sein Gehirn zu 100%, denn die Bereiche, die er gerade "nicht nutzt", ist eine tolle Funktion und sinnvolle Benutzung des Gehirns.

Wäre ja albern, wenn man all seine Vernetzungen aktivieren könnte.

Ein tolles Beispiel wäre Rückwärts, Vorwärtsgehen, Hüpfen und Schwimmen auf einmal! Oder das gesamte Vokabular in einem Moment sprechen. Spitzenmässig, stell ich mir sehr abenteuerlich vor.

@Schtoa


melden
toxic90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nutzt der Mensch 100% seines Gehirns?

11.03.2013 um 00:11
@abschied deswegen gibt es sowas wie aufmerksamkeit, man kann nicht alles aufeinmal auf konzentrieren. oder in der schule mathematik,deutsch, biologie, chemie, diese bereicheh aben ihre eigene bereiche im gehirn, die sich aber überkreuzen können. das nennt man transfer. das nennt man vernetzung


melden

Nutzt der Mensch 100% seines Gehirns?

11.03.2013 um 00:26
Ja, eben. Das Gehirn interagiert mit dem Umfeld seinen angelernten Fähigkeiten. Es aktiviert zu jeder Situation, die notwendigen Bereiche.

Unnötige Bereiche werden deaktiviert und das ist auch eine unbewusste Benutzung, denn im Hintergrund läuft auch so einiges ab, das wir nicht bewusst wahrnehmen.

@toxic90


melden
Anzeige

Nutzt der Mensch 100% seines Gehirns?

11.03.2013 um 00:41
@Schtoa
Schtoa schrieb:Als die Menschen noch nicht die Sprache kannten, waren Sie noch nicht so klug und erfinderisch, erst als sie die Sprache erfunden haben und sie als "Werkzeug" nutzten wurden sie Intelligenter. Das heißt aber auch bevor die Sprache erfunden wurde, wurde nicht die ganze Intelligenz des Menschen genutzt.
http://www.amazon.de/Stammesgeschichte-Menschen-Einf%C3%BChrung-German-Edition/dp/3540648313

hiermit wird dir geholfen


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden