Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

324 Beiträge, Schlüsselwörter: Licht, Lichtgeschwindigkeit, Überlichtgeschwindigkeit, Doppelte

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

30.08.2011 um 00:40
Zenit schrieb:Mensch was hat uns dan Star Trek immer verkauft?
Unterhaltung würde ich sagen. Ich finde Star Trek sehr gut auch wenn es Realitätsfern ist.


melden
Anzeige

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

30.08.2011 um 00:42
@individualist
Ich muss mir gerade vorstellen wie alle auf dem Schiff rückwärts Arbeiten...
Dann würde das ja auch heißen, das man Treibstoff dazu gewinnt...


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

30.08.2011 um 04:39
@fish
fish schrieb:Da es sich ja mit lichtgeschwindigkeit bewegt, vergeht aus sicht des photons ja keine zeit.
Das heißt es befindet sich überall wo es schon war und in zukunft sein wird gleichzeitig.

Das heißt ein lichtstrahl den ich aktuell sehe, befindet sich aus seiner eigenen sicht auch bereits gleichzeitig in der zukunft.



Ja, und doppelte lichtgeschwindigkeit und mehr könnte theoretisch möglich sein.Ein beispiel dafür könnte die informationsübertragung von verschränkte teilchen sein. (EPR effekt). Aber da streiten sich die wissenschaftler aktuell ja noch, was tatsächlich dahinter steckt.
Hast Du schon bemerkt, dass der erste hervorgehobene Text den zweiten impliziert? Wenn zwei Photonen den gleichen Ausgangspunkt haben und beide sich (aus ihrer Sicht) überall dort befinden wo sie schon waren...
So betrachtet wird aber durch die Verschränkung, wegen des "aus ihrer Sicht", aus unserer Sicht keine Information Übertragen


melden

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

30.08.2011 um 21:09
@OpenEyes
OpenEyes schrieb:Hast Du schon bemerkt, dass der erste hervorgehobene Text den zweiten impliziert? Wenn zwei Photonen den gleichen Ausgangspunkt haben und beide sich (aus ihrer Sicht) überall dort befinden wo sie schon waren...
Ja habe ich. ;)
OpenEyes schrieb:So betrachtet wird aber durch die Verschränkung, wegen des "aus ihrer Sicht", aus unserer Sicht keine Information Übertragen
Hm, ..die unterscheidung zwischen überlichtgeschwindigkeit und unterlichtgeschwindigkeit ist im rahmen der relativitätstheorie absolut: Ein vorgang, der in einem bezugssystem mit überlichtgeschwindigkeit stattfindet, findet in jedem bezugssystem mit überlichtgeschwindigkeit statt.

Ob allerdings beim EPR-effekt überhaupt information übertragen werden, ist ja nach wie vor umstritten.


Ich denke, dass wir sehr viel halt noch nicht verstehen.

Mein landsmann, der quantenphysiker Anton Zeilinger, sagte mal:

",...., sondern da geht es um grundsätzliche Neuformulierungen unserer Ideen von Raum und Zeit. Allein die Tatsache, dass die intelligentesten unter den Physikern überhaupt, die an solchen Theorien arbeiten, seit über siebzig Jahren noch keine Lösung gefunden haben, zeigt mir, dass wir etwas fundamental anderes suchen müssen. Es kann nicht um irgendwelche formalen neuen Konzepte gehen – es geht um konzeptionell Neues. Aber was es sein wird, weiß ich nicht. "



Aber zurück zum threadthema. Ich behaupte doppelte lichtgeschwindigkeit gibt es. Zwar nicht im sinne der im eingangspost beschriebenen anordnung, aber es gibt sie.


melden

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

30.08.2011 um 22:54
hmmmmm wenn jetz ein trägerschiff lichtgeschwindigkeit hätte und von diesen aus ein 2tes schiff mit lichtgeschwindigkeit starten würde wären dann beide gleich schnell oder 2tes schneller? da nummer 1 scho so schnell unterwegs is und dann nummer2 startet, würde des dann noch abkoppelln können? oder würde dann wenn es geht im hyperraum landen? fragen über fragen? tztz


melden

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

31.08.2011 um 00:25
Wenn wir so weit sind, dass wir in Lichtgeschwindigkeit reisen, dann sind wir die Scheinwerfer.


melden

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

31.08.2011 um 09:13
@individualist
individualist schrieb:Gehen wir etwas weiter und würde das Raumschiff mit Überlichtgeschwindigkeit fliegen, würde sogar die Zeit im Innern sogar rückwärts laufen was ein Paradoxon wäre.
Sehen wir das ganz rein mathematisch müsste die Zeit doch imaginär werden oder? Wie auch immer man sich das vorstellen mag.


melden

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

31.08.2011 um 09:32
@mojorisin
mojorisin schrieb:Sehen wir das ganz rein mathematisch müsste die Zeit doch imaginär werden oder? Wie auch immer man sich das vorstellen mag.
imaginär heißt dass sie sich um 90° bewegt und nein tut sie nicht, dass war auch nur ein extrem Beispiel was in der Realität nicht möglich ist. Zeit ist eine rein positive Größe sowie Länge, Temperatur und Masse, wäre das anders würden auch andere Einheiten undefinierbar werden.


melden

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

31.08.2011 um 09:37
@brausud
brausud schrieb:hmmmmm wenn jetz ein trägerschiff lichtgeschwindigkeit hätte und von diesen aus ein 2tes schiff mit lichtgeschwindigkeit starten würde wären dann beide gleich schnell oder 2tes schneller? da nummer 1 scho so schnell unterwegs is und dann nummer2 startet, würde des dann noch abkoppelln können? oder würde dann wenn es geht im hyperraum landen? fragen über fragen? tztz
Das Schiff was auf dem Trägerschiff starten will kann gar nicht starten, weil die zeit einfriert wenn der Träger mit Lichtgeschwindigkeit fliegt.


melden

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

31.08.2011 um 10:19
fish schrieb:Ja, und doppelte lichtgeschwindigkeit und mehr könnte theoretisch möglich sein. Ein beispiel dafür könnte die informationsübertragung von verschränkte teilchen sein. (EPR effekt). Aber da streiten sich die wissenschaftler aktuell ja noch, was tatsächlich dahinter steckt.
Genau das Gegenteil hab ich wieder gelesen. Ab Lichtgeschwindigkeit hört nämlich die Informationsübertragung auf! Darüber würd eben keine Info mehr übertragen. Nullpunktenergie usw.


melden

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

31.08.2011 um 12:44
@Pumpkins
Ja, es gibt eben leider noch keine gesicherten erkenntnisse. :)



Ein schönes beispiel für überlichtgeschwindigkeit, finde ich auch folgendes:

tHA5mqE LASER-1 ueberlichtschneller Lichtstrahl

"Ein von einem rotierenden spiegel auf eine ausreichend weit entfernte wand projizierter lichtpunkt bewegt sich dort überlichtschnell. "


melden

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

31.08.2011 um 12:55
@fish
Das tut sich auch die herkömmliche Handscheere im Mikrobereich an der Spitze :D

Aber dein Experiment ist richtig gut :D


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

31.08.2011 um 13:09
@fish
fish schrieb:"Ein von einem rotierenden spiegel auf eine ausreichend weit entfernte wand projizierter lichtpunkt bewegt sich dort überlichtschnell. "
1) tut er das wirklich?
(was passiert denn, wenn wir einen Laserstrahl zum Mond schicken und die Quelle ruckartig um ein paar Bogensekunden drehen? wann kommt der gegen den ursprünglichen Laserstrahl verdrehte Strahl auf dem Mond an?)

2) inwieferne wird dabei Information mit Überlichtgeschwindigkeit übertragen?


melden

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

31.08.2011 um 13:41
@OpenEyes
OpenEyes schrieb: tut er das wirklich?
Haha, dachte ich mir das von dir hier gleich ein einwand kommen würde.

Also, ich würde die frage mit "ja" und "nein" beantworten.

Einerseits bewegt sich scheinbar der lichtpunkt für den beobachter, wenn er denn so schnell schauen könnte, tatsächlich mit überlichtgeschwindigkeit im kreis.

Andereseits folgt das auftreten des lichts an verschiedenen stellen der wand keiner kausalen beziehung, sondern er wird nur von uns als "zusammenhängend" interpretiert.
OpenEyes schrieb: inwieferne wird dabei Information mit Überlichtgeschwindigkeit übertragen?
Ich kann den hintergrund dieser frage nicht vollständig nachvollziehen. Muß bei überlichtgeschwindigkeit, damit sie als solches anerkannt wird, information übertragen werden ?


melden

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

01.09.2011 um 16:40
@fish
Das ist nicht wirklich Überlichtgeschwindigkeit. Sollte der Laserpunkt sich auf Pluto bewegen würde es so aussehen als ob der Punkt mit lichtgeschwindigkeit bewegen, tut er aber nicht es werden einfach mehrere Punkte auf Pluto in kurzer Zeit angesprochen, es ist auch nicht die selbe Information da sich dauernt der Winkel des lichtstrahl ändert, man konnte auch den Spiegel gegen eine Laserscheibe ersetzen dann strahl der auf allen Bezugspunkten ohne dass der Punkt rotiert.


melden

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

01.09.2011 um 16:51
fish schrieb:Einerseits bewegt sich scheinbar der lichtpunkt für den beobachter, wenn er denn so schnell schauen könnte, tatsächlich mit überlichtgeschwindigkeit im kreis.

Andereseits folgt das auftreten des lichts an verschiedenen stellen der wand keiner kausalen beziehung, sondern er wird nur von uns als "zusammenhängend" interpretiert.
Hier wird vergessen dass das Licht von der Quelle zum Auftreffpunkt ebenfalls Zeit vergeht. Also mitnichten geht hier was mit Überlichtgeschwindigkeit vonstatten.
Ein Gedankenbeispiel hilft vielleicht dabei:

Eine reflektierende Oberfläche sei in 1 LJ Abstand angebracht. Änderst du nun dein Winkel wird man erst 2 Jahre warten müssen bis du eine Änderung siehst. Was man dann sehen würde wäre vlt eine reflektierende Linie da du weit voneinander entfernte Punkte fast gleichzeitig anstrahlst.

Deutlicher wird das Experiment vielleicht mit einem 1LJ langen Stab. Würde man den hier um den Winkel alpha verdrehen würde sich das Ende erst 1Jahr oder später verschieben da die Positionsinformation von Molekül zu Molekül weitergegeben werden muss was nur unterlichtschnell passiert.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

01.09.2011 um 17:31
@mojorisin@Apofhiz
@individualist
@fish
@Pumpkins
@dieueblewurzel
@brausud
@Zenit
@cognitum
@scrups
@Groschengrab

Das ganze lässt sich doch leicht veranschaulichen:

Nehmt einen Gartenschlauch, dreht das Wasser auf und schwenkt die Düse dann hin und her.
Was beobachtet Ihr dabei?


melden

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

01.09.2011 um 17:51
ja trägheit, aber desto mehr power ich auf den schlauch(jetz grins ich gerade) gebe desto(man des wort is doof) länger bleibt der strahl(ich muß wieder pieseln) gerade. man muß alles genau berechnen, in star wars sagt glaub ich HAN das er erst einen neuen kurs berechnen muß das se nirgends wo rein düsen , genau wie in "star trek". echt bei dem ganzen dreck was da rum eumelt is des kei wunder *G*


melden

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

01.09.2011 um 17:52
@OpenEyes
OpenEyes schrieb:Nehmt einen Gartenschlauch, dreht das Wasser auf und schwenkt die Düse dann hin und her.
Was beobachtet Ihr dabei?
Meine durchnässte freundin, die auf mich zukommt und mir eine ohrfeige androht. ;D



Nein, im ernst, ich kann keinen fehler an meinen aussagen finden:
fish schrieb:Einerseits bewegt sich scheinbar der lichtpunkt für den beobachter, wenn er denn so schnell schauen könnte, tatsächlich mit überlichtgeschwindigkeit im kreis.

Andereseits folgt das auftreten des lichts an verschiedenen stellen der wand keiner kausalen beziehung, sondern er wird nur von uns als "zusammenhängend" interpretiert.


melden
Anzeige

Doppelte Lichtgeschwindigkeit?

01.09.2011 um 17:53
@OpenEyes
Trägheit? Verlust von Geschw. ? Auf was willst raus?


melden
99 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt