Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kleopatras Grab?

Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleopatras Grab?

22.08.2010 um 21:25
@KlausBärbel

Nach meinen Recherchen nach gab es ein Mose, aber nicht die zehn Plagen. Das ist ein Erfindung.


melden
Anzeige

Kleopatras Grab?

22.08.2010 um 21:28
@Keysibuna
Das mit der Finsternis soll stimmen. Es ist zu der Zeit wohl ein Vulkan ausgebrochen, dessen Asche bis dorthin reichte.


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleopatras Grab?

22.08.2010 um 21:34
@KlausBärbel

Es kann, muss aber nicht sein. Und die Schäden sind mit Sicherheit nicht so hoch gewesen wie der Bibel uns weiß machen will.


melden

Kleopatras Grab?

22.08.2010 um 21:36
@Keysibuna
Das auf keinen Fall. Das meiste waren ganz normale Naturphänomene. Nur die wussten es damals nicht besser und haben es als Plage gedeutet.
Die Heuschrecken haben gerade ne Wanderung gemacht. Der Hagel war ein Super-Unwetter. Alles nur ne Frage der Auslegung :)


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleopatras Grab?

22.08.2010 um 21:38
@KlausBärbel

Diese zehn Plagen haben sich erst in der Babylonischen Gefangenschaft zusammen getragen.


melden

Kleopatras Grab?

22.08.2010 um 21:43
@Keysibuna
Laut Forscher zog eine Plage die andere nach sich, lese ich gerade. Das Wasser war durch Algen vergiftet, dadurch starben die Fische und Kröten. Die lockten die ganzen Mücken an......usw.


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleopatras Grab?

22.08.2010 um 21:52
@KlausBärbel

Alles Humbug, man will nur die zehn Plagen irgendwie rechtfertigen.

Bis auf den Pest, der durch ägyptischen Strassen gezogen ist und der Erstgeborenen Tötung.

Die aber auch nicht wie es überliefert wird, die Pest war eine Raubzug der "auserwählten Volk" in einem kleinen ägyptischen Ort, und der Erstgeborene war, der Sohn des Pharaos Ramses V. der als Geisel festgehalten war.


melden

Kleopatras Grab?

22.08.2010 um 21:54
@Keysibuna
Echt? Dachte das mit den Erstgeborenen töten, wäre irgendein religiöser Akt gewesen oder so.


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleopatras Grab?

22.08.2010 um 21:56
@KlausBärbel

Mal ehrlich, meinst du wirklich dass Gott das nötig hätte?

Sein auserwählte Volk durch Gewalt zu befreien, und dabei Kinder und Säuglinge vernichtet?


melden

Kleopatras Grab?

22.08.2010 um 21:58
@Keysibuna
Gott mit Sicherheit nicht. Aber wenn du bedenkst, wie besessen Menschen von ihrer Religion sein können, kann ich mir das durchaus vorstellen.


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleopatras Grab?

22.08.2010 um 22:02
@KlausBärbel

Nur Menschen sind dazu in der Lage, und danach es Gott unter zuschieben.


melden

Kleopatras Grab?

22.08.2010 um 22:05
@Keysibuna
Früher war es ja extrem. Egal was gemacht wurde, war eben Gottes Wille. Durch fehlende Aufklärung glaubten es die Menschen eben. Egal in welcher Zeit der Vergangenheit es war, als Geistlicher hattest du immer einen Top-Posten und ausgesorgt.


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleopatras Grab?

22.08.2010 um 22:07
@KlausBärbel

Hat sich heute auch noch nicht viel geändert :D


melden

Kleopatras Grab?

22.08.2010 um 22:11
@Keysibuna
Findest du? Meine, dass die Kirche heute in der Gesellschaft ihren Stellenwert weitgehenst verloren hat. Wenn man das mit damals vergleicht, wo doch jeder gottesfürchtig war.


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleopatras Grab?

22.08.2010 um 22:14
@KlausBärbel

Gottesfürchtig eher nicht, sonder man hatte Angst das man Umgebracht wurde, im Namen Gottes.

Das hat nicht mit Gott zutun.

Und heute noch wird man von allen Seiten attackiert, wenn man so wie ich seine Meinung offen darlegt.


melden

Kleopatras Grab?

22.08.2010 um 22:17
@Keysibuna
Konntest du mal eben fix einen Krieg anzetteln. Hat Gott gesagt, soll ich machen.
Was hälst du denn von der Vielgötterei der alten Ägypter? Von Ra bis Horus.


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleopatras Grab?

22.08.2010 um 22:29
@KlausBärbel

Sicher könnte ich das, wenn es der Herr befohlen hat :D

Die Ägyptische Götter waren nicht wie der Herr, sie duldeten die anderen, deshalb fast zu Human.

Aber letztendlich starben sie wie die Menschen die sie verehrten.


melden

Kleopatras Grab?

22.08.2010 um 22:35
@Keysibuna
Denke, gucke mir morgen "Die Mumie" an. Habe ich gerade Lust drauf bekommen :D


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleopatras Grab?

22.08.2010 um 22:38
@KlausBärbel

Ja ein gute Idee :D


melden
Anzeige

Kleopatras Grab?

22.08.2010 um 22:42
@Keysibuna
Was hälst du denn für den bedeutendsten ägyptischen Fund?
Die Totenmaske von Tutanchammun rangiert bei mir da an erster Stelle.


melden
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden