Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist Zahnpasta mit Fluorid schädlich?

185 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesundheit, Hygiene, Fluor

Ist Zahnpasta mit Fluorid schädlich?

30.08.2010 um 10:41
@22FoX22

schmeckt genauso sch*** wie jede andere aber wenigstens ohne Flurid :D


hab ja nun kein Zigarrenraucher in der Familie also nehme ich eben so etwas statt die Asche ^^


melden
Anzeige

Ist Zahnpasta mit Fluorid schädlich?

30.08.2010 um 10:53
Wenn du mir endgegen kommst kann ich dir ein Angebot machen. Du kommst meine Aschenbecher ausleeren und darfst dafür die Asche behalten. ^^


melden

Ist Zahnpasta mit Fluorid schädlich?

30.08.2010 um 10:59
@Vogelspinne
Nimm sein Angebot an, du sparst dir dann auch die nervenaufreibenden nächtlichen Besuche im Krematorium.
Denk dran, du bist nicht mehr die Jüngste. ;)


melden

Ist Zahnpasta mit Fluorid schädlich?

30.08.2010 um 11:44
@22FoX22

wie rauchst Zigarre?

@Zyklotrop

nana bin nun noch net im Faltenalter :D

aber noch andere Ideen für saubere und ungiftige Zahnpflege wäre gut.


melden

Ist Zahnpasta mit Fluorid schädlich?

30.08.2010 um 11:47
Wurzeln kauen, so machen es die Buschmänner auch und die haben richtig schöne weisse Zähne!


melden

Ist Zahnpasta mit Fluorid schädlich?

30.08.2010 um 11:48
@lateral

aber was für Wurzeln, kannst ja net auf jeder rumkauen.


melden

Ist Zahnpasta mit Fluorid schädlich?

30.08.2010 um 11:50
@lateral
Von Eisenhutwurzeln rate ich ab, auch wenn du sie in potenzierter Form bei Erkältungen zu dir nimmst. :D


melden

Ist Zahnpasta mit Fluorid schädlich?

30.08.2010 um 11:52
Ich bleib bei meinem Elmex und Meridol :D <- meine Beisserchen klagen nicht :)

Bei Erkältung nehm ich was anderes zu mir :D :O :}


melden

Ist Zahnpasta mit Fluorid schädlich?

30.08.2010 um 11:53
@lateral

Aronal und Elmex hab ich auch als Reiseset ^^ aber zuhause nehme ich meine Renter Zahnpasta ^^


melden

Ist Zahnpasta mit Fluorid schädlich?

30.08.2010 um 11:57
@Vogelspinne
Ne Zigaretten rauche ich leider.

Süßholz wird doch auch zur Zahnpflege genutzt oder?
Wenn man auf so nen Ast rumkaut wird er ganz faserig, genau wie ne Zahnbürste und schmeckt besser als jede Zahnpasta.

Bin mir aber nicht sicher, ob ich mich richtig erinner, dass es als Zahnpflege genutzt werden kann.
Kann auch sein, dass es Zähne gelb färbt oder so. -.-


melden

Ist Zahnpasta mit Fluorid schädlich?

30.08.2010 um 11:58
Ja schön!

Dann noch fleissig Zahnseide, dann kann nichts passieren.

Ist nur blöd, wenn man aus früheren verpfuschten Behandlungen Amalgam Füllungen hat, .. das begünstigt Aspergillus in der Nase :O
Sieht ganz schön fies aus, wenn der HNO das aus den Nebenhöhlen rauspuhlt.


melden

Ist Zahnpasta mit Fluorid schädlich?

30.08.2010 um 11:58
@22FoX22

Süssholz ja ginge auch :D

ne Zigarettenasche net.

<-- hab keine Füllungen und löcher ^^


melden

Ist Zahnpasta mit Fluorid schädlich?

30.08.2010 um 11:59
Ui Süßholz haben wir als Kinder "genascht", schmeckt nach Lakritze


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Zahnpasta mit Fluorid schädlich?

30.08.2010 um 19:39
In Deutschland, Österreich und der Schweiz wird kein Trinkwasser fluoridiert, die Schweiz stellte derartige Anstrengungen in Basel 2003 ein, da befürchtet wurde, dass die Bevölkerung durch den Konsum von fluoridierten Speisesalz überversorgt werden könnte.[3] In Deutschland und in der Schweiz wird Speisesalz fluoridiert, Mineralwässer mit einem Fluoridgehalt von mehr als 1,5 mg/l müssen in Deutschland gekennzeichnet werden.[4] Nur Mineralwasser mit weniger als 0,7 mg/l darf als „für Säuglingsnahrung geeignet“ gekennzeichnet werden.[4]
Schon wisst ihr, was ihr trinken könnt! Dass immer ein paar mg von Fluorid drin sind, kann man aber nicht verhindern, dass ist einfach von Natur aus so. Und das hat unsere Vorfahren auch nicht getötet.

Das Trinkwasser direkt zu fluoridieren ist allerdings hirnamputiert. In den Zähnen kommt nicht genug für eine Zahnschmelzhärtung an, aber bei den Knochen reicht die Menge Fluorid auch nicht, um Osteoporose zu verursachen. Es ist halt einfach rausgeschmissenes Geld.

Probleme können dann entstehen, wenn in einem Land nicht nur das Wasser fluoridiert wird, sondern auch noch die Speisesalze. Dieser ganze Trend ist aber nicht die Idee, die Weltbevölkerung zu reduzieren, sondern ist einfach ein Artefakt aus der Zeit damals. Man dachte ja auch, man müsse nur Vitaminpillen schlucken und schon ist alles super. So dachte man auch, man müsse nur Fluorid nehmen und schon hätte keiner mehr Karies.

Das ist diese Dominosteinchenlogik!

Also, wollt ihr hier in Deutschland Fluorid meiden? Dann kauft einfach Dinge, die nicht fluoridiert sind. Das ist in Deutschland nun echt kein Problem. Von den wenigen Milligramm sterbt ihr nicht.


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Zahnpasta mit Fluorid schädlich?

29.09.2010 um 22:22
@one-8-seven
klar natriumfluorid ist giftig, allein schon wikipedia steht das.


melden

Ist Zahnpasta mit Fluorid schädlich?

29.09.2010 um 23:49
Dr.Shrimp schrieb am 30.08.2010:Probleme können dann entstehen, wenn in einem Land nicht nur das Wasser fluoridiert wird, sondern auch noch die Speisesalze. Dieser ganze Trend ist aber nicht die Idee, die Weltbevölkerung zu reduzieren, sondern ist einfach ein Artefakt aus der Zeit damals. Man dachte ja auch, man müsse nur Vitaminpillen schlucken und schon ist alles super. So dachte man auch, man müsse nur Fluorid nehmen und schon hätte keiner mehr Karies.
Woher willste wissen, das das keine Berechnung war?


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Zahnpasta mit Fluorid schädlich?

30.09.2010 um 01:34
@Dziuny
Dziuny schrieb:Woher willste wissen, das das keine Berechnung war?
Ich muss keinen Negativbeweis anführen!
Ich muss nicht beweisen, dass es keine Verschwörung ist.

Du musst beweisen, dass es eine Verschwörung ist.


melden

Ist Zahnpasta mit Fluorid schädlich?

30.09.2010 um 01:38
fluorid ist ein "abfallprodukt" aus der chemie.
gut ist es nicht, aber in den mengen,
wie es in der zahnpasta vorhanden ist,
auch nicht weiter gefährlich...


melden

Ist Zahnpasta mit Fluorid schädlich?

30.09.2010 um 01:46
Für mich ist es schädlich,
ich bin dagegen allergisch.


melden
Anzeige

Ist Zahnpasta mit Fluorid schädlich?

30.09.2010 um 02:39
gecu schrieb:fluorid ist ein "abfallprodukt" aus der chemie.
Du bist wirklich ein Scherzbold. Man Importiert ja auch Massenweise Flussspaat, weil man das Calcium braucht...Calcium ist ja auch nicht das 5. häufigste Element in der der Erdkruste und kommt in riesigen Mengen in Form von Kalkstein, Kreide und Gips fast überall vor...

Ok jetzt ernsthaft. Man benutzt den Flussspaat um Flusssäure zu produzieren. Diese Flusssäure wird dann weiterverarbeitet zu Kältemitteln, Kunstoffen(bsp. Teflon) und diversen Fluoriden/Aminfluoriden oder zum Glasätzen benutzt. Das sind keine Abfallprodukte die irgendwo ungewollt anfallen.
Weil hier weiter hinten im Thread schonmal Kryolith erwähnt und hier behauptet wurde man würde Fluorid aus Aluminium "gewinnen".
Kryolith ist selten und wird daher in der Regel nicht zur Fluoridgewinnung genutzt.
Man benutzt es in der Aluminiumherstellung, weil es den Schmelzpunkt des Aluminiumoxids in der Schmelzflusselektrolyse stark senkt. Ist eben ähnlich wie, wenn man eine gesättigte Kochsalzlösung macht, da schmilzt/gefriert das Wasser dann auch -21° statt erst bei 0°C. Bei der Schmelzflusselektrolyse entsteht dann meines Wissens auch Aluminium+Sauerstoff und kein Fluor.


melden
228 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Photonen67 Beiträge
Anzeigen ausblenden