weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

231 Beiträge, Schlüsselwörter: 2012, Bewusstsein, Sonnensturm, Gottesmodul, Magnetresonanzhelm
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

21.11.2010 um 15:10
@okisonline
okisonline schrieb:Z.B. beim Verliebtsein dehnt sich das Magnetfeld des Herzens aus und kann Fremd DNA beeinflussen welches in wissenschaftlichen Sudien auch belegt wurde.
*ungläubig guck*
Digga, das hast du nicht grad geschrieben, oder?

..........................
.........Muahahahahahahahahaha

Unser Herz ist ein sich verändernder elektrischer Dipol, das messen wir im EKG. Aber wenn sich das irgendwie beeinflussen ließe, kämen alle Leute tot aus der MRT-Röhre!


melden
Anzeige

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

21.11.2010 um 15:16
@okisonline
sind das Magnetfeld und die Gravitation noch nicht hinreichend erforscht um deine Frage beantworten zu können.
höh?
Das ist einfach eine Falschinformation. Die Maxwellschen Gleichungen beschreiben das Magnetfeld hinreichend. Die Gravitation ist wieder ein anderes Paar Schuhe, und ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, warum Du sie gerade erwähnst.
okisonline schrieb:So weit ich weiss ist sicher bestätigt das im menschliches Gehirn eine hohe Anzahl von Magnetpartikeln zu finden sind und auch das menschliche Herz ein Magnetfeld aussendet.
Erstmal ist das nicht sicher, woher auch immer Du das zu glauben scheinst.
Und zum Zweiten - ein zu starkes Magnetfeld würde magnetische Stoffe im Körper einfach durch die Zellwände drücken, d.h. die Zellen zerstören (in etwa so, als würdest Du Dich an eine Hochspannung anschließen, nur dass es dann Ionen wären).
okisonline schrieb:Ich wüßte nicht warum uns ein sehr starkes Magnetfeld durchdrehen oder gar töten könnte?
Um hier zu dem eben gesagten noch etwas hinzuzufügen;
das schwache Erdmagnetfeld von 30 Microtesla würde auf die magnetischen Stoffe eine geringe Kraft ausüben. Erhöht man nun das Magnetfeld immer weiter, wird die Kraft immer stärker. Nimm mann nun einen Faktor von 100.000 oder 1.000.000 heran (was bei handelsüblichen Magneten nicht zu hoch gegriffen ist), dann müssten die magnetischen Stoffe im Körper Amok laufen, weil auf sie eine riesige Kraft wirkte.
Wenn jetzt schon das Erdmagnetfeld einen Einfluss auf uns hätte, dann hätte das viel stärkere Feld bemerkbaren Einfluss (sehen wir hier davon ab, dass es den Körper zerstörte)!
okisonline schrieb:und kann Fremd DNA beeinflussen
Wie soll ein Magnetfeld bitte den Aufbau von DNA beeinflussen? Und was genau sollte dadurch passieren? Jemand, der verliebt ist, läuft an Dir vorbei und deshalb ändert sich Dein Erbgut? häh?
okisonline schrieb:welches in wissenschaftlichen Sudien auch belegt wurde.
Sicherlich nicht.


melden

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

21.11.2010 um 15:26
@okisonline
okisonline schrieb:Z.B. beim Verliebtsein dehnt sich das Magnetfeld des Herzens aus und kann Fremd DNA beeinflussen welches in wissenschaftlichen Sudien auch belegt wurde.
HAHAHA.... das ist der Hit... dir ist klar das du MAGNET nicht MAGIE geschrieben hast? Zeig doch mal her dein Studie...


melden
okisonline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

21.11.2010 um 15:49
@interpreter

Das habe ich schon mal gepostet und ich mache mir keine Mühe mehr mit Dir.
Kannst du selber googeln..


melden

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

21.11.2010 um 16:08
@okisonline

Du hast dir auch schon vorher keine Mühe gegeben. Du mixt Fremdaussagen ohne sie kenntlich zu machen mit deinen zusammen. Man kann das was du selber ausdrücken willst in keiner Weise von dem trennen was du irgendwo ergoogelt hast.

Du reißt einfach Aussagen von Fremden aus dem Konzept und benutzt sie zusammen mit ein paar Kommentaren als dein Eigenes Werk. Plagiator.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

21.11.2010 um 16:16
@okisonline
sasori-sama schrieb:sind das Magnetfeld und die Gravitation noch nicht hinreichend erforscht um deine Frage beantworten zu können.
Was ist denn der Unterschied zwischen dem Erdmagnetfeld und der Gravitation?


melden
okisonline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

21.11.2010 um 16:16
@sasori-sama

Milliarden von magnetischen Kristallen in menschlichen Zellen
Prof. Kirschvink, Pasadena/USA, entdeckte 1992 Magnetit-Kristalle in menschlichen Zellen. Sie sind ganz offensichtlich hochempfindliche Antennen, die natürliche Informationen des Erdmagnetismus empfangen und speichern. Sie sind die feinen Sensoren für die Ordnung aller geistigen und körperlichen Prozesse. Die größte Dichte dieser magnetischen Kristalle fand Prof. Kirschvink in der Hirnrinde mit 100 Mio. Stück pro Gramm. Ziemlich nahe an der Stelle, an der sich viele von uns oft stundenlang das Handy positionieren. Dessen technisches Magnetfeld ist wesentlich stärker als das natürliche Erdmagnetfeld und überträgt unnatürliche magnetische Informationen.


Forschungen und Studien zum Magnetfeld des Herzens:

Hier kannst du dich informieren über das Herzmagnetfeld oder hast du schon über eigene Forschungen diesbezüglich zu berichten?

http://www.heartmath.org/

Es gibt Versuche von russchischen Wissenschaftlern mit menschlicher DNA die genau belegen wie das Herzmagnetfeld auf fremde DNA einwirkt.
Einfach googeln.
Du erwartest doch nicht das ich dir zu allen Behauptungen
links heraussuche die du nicht finden kannst oder willst.


@Dr.Shrimp

Deine ständigen Versuche alles in Lächerliche zu ziehen werden dir nicht viel nützen.
Stattdessen bekomme ich tatsächlich ne Menge Post hier privat und du bist ja schon hinreichend bekannt für deine unqualifizierten Bemerkungen.
Wenn ich dir einen Artikel von einer russischen Uni bringe und die Studien hier auch in der BRD gemacht wiederholt wurden...
dann stehst du aber ziemlich blöd da,ne ?
Googel doch mal selbst und zeig mir was du drafhast ,dann erspare ich dir diese Schmach für dein angekratztes EGO.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

21.11.2010 um 16:20
@okisonline

Ich kann maximal versuchen, es aus deiner Lächerlichkeit wieder rauszuholen.

Sag mal...

Was ist denn der Unterschied zwischen dem Erdmagnetfeld und der Gravitation?

Und wie du versucht irgendeine Schmach oder ein angekratztes "EGO" auf mich zu projizieren, ist albern. Private Post kriegen wir alle. ;)


melden
okisonline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

21.11.2010 um 16:23
@Dr.Shrimp

Bin ich der Nobelpreisträger oder was?

@sasori-sama

Du willst mit jetzt nicht im Ernst erklären das du glaubst ,
Magnetismus und Gravitation sind von der Schulwissenschaft verstanden ?


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

21.11.2010 um 16:28
@okisonline

Glaubst du, dass Erdmagnetfeld und Erdgravitation das gleiche sind?


melden

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

21.11.2010 um 16:36
okisonline schrieb:Milliarden von magnetischen Kristallen in menschlichen Zellen
Prof. Kirschvink, Pasadena/USA, entdeckte 1992 Magnetit-Kristalle in menschlichen Zellen. Sie sind ganz offensichtlich hochempfindliche Antennen, die natürliche Informationen des
Um das als Schwachsinn zu erkennen braucht man kein tieferes Wissen über Magnetismus.

Man muss nur wissen das sich Magneten gegenseitig anziehen.

Man muss außerdem wissen das es Leute gibt, die eine MRT überlebt haben.

Bei einer MRT wird der Proband einem Magnetfeld von 3Tesla ausgesetzt.

Wenn er soviele Magnetitkristalle in sich hätte würde das zu Mikroverletzungen und inneren Blutungen führen.

Folgendes wäre also möglich.

A: Niemand hat eine MRT überlebt

EXKLUSIVODER

B: Magneten ziehen sich nicht an

EXKLUSIVODER

C: Es befinden sich keine Magnetitkristalle im Körper.

Nur eins davon kann wahr sein.


melden

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

21.11.2010 um 16:57
@okisonline
okisonline schrieb:Prof. Kirschvink, Pasadena/USA, entdeckte 1992 Magnetit-Kristalle in menschlichen Zellen.
Schön dass Du wieder das zitierst, was ich bereits kommentiert habe. Was für ein aufmerksamer Leser Du doch bist.
Wie gesagt, Google findet zu den Magnetit Kristallen im Menschen außer alternativ medizinischen Seiten, die das ohne Quellenangabe behaupten, nichts.
okisonline schrieb:Einfach googeln.
Leider liefert Google immer nur Links dazu, die genauso seriös sind wie das, was Du hier verzapfst.
Wie wäre es mal mit einem Fachbuch zu dem Thema? Gibts so was?
okisonline schrieb:Du erwartest doch nicht das ich dir zu allen Behauptungen
links heraussuche die du nicht finden kannst oder willst.
Ich erwarte, dass Du in einer Diskussion in der Lage dazu bist, Deine Behauptungen mit einer seriösen Quelle zu untermauern. Das ist bei Dir leider nicht der Fall.
okisonline schrieb:Du willst mit jetzt nicht im Ernst erklären das du glaubst ,
Magnetismus und Gravitation sind von der Schulwissenschaft verstanden ?
Die Gravitationskraft ist durch die ART ziemlich genau beschrieben. Allerdings gibt es noch offene Fragen (z.B. nach dem Austauschteilchen). Aber kannst Du mir bitte erklären, was die Gravitationskraft mit der Diskussion zu tun hat?

Die elektromagnetische Kraft ist aber sehr wohl ziemlich gut verstanden. Das glaube ich nicht nur, dass kann ich sogar anhand von Fachliteratur und darin aufgeführten Experimenten belegen ...


melden
okisonline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

21.11.2010 um 17:18
@sasori-sama

Ich werde mich nicht ständig für dich wiederholen,
oder links heraussuchen die ich schon mehrfach gepostet habe.
Deine Schreierei nach seriösen Quellen bestätigt das du im Grunde nichts anerkennen würdest und Quellen verlangst die es nicht gibt!
Die Schulwissenschaft hat ein materialistisches Weltbild die solche Sachen nicht untersuchen können weil die geeigneten Meßmittel fehlen.

Das das Herz ein Magnetfeld aussendet welches auch gemessen werden kann ist in jeder Klinik überprüfbar!
Gehe in einer Klinik deiner Wahl und lass es dir erkären!

Es gibt Versuche von russchischen Wissenschaftlern mit menschlicher DNA die genau belegen wie das Herzmagnetfeld auf fremde DNA einwirkt.
Willst du mich verarschen das ich für alles einen link raussuchen soll?
Habe ich dich gebeten jede deiner Behauptungen wissenschaftlich von einer Uni zu bestätigen?

Wenn ich behaupten würde das Universum wäre nur 5 Minuten alt....um was wollen wir wetten das du mir nicht das Gegenteil beweisen kannst?

Gravitation und Magnetismus sind untrennbar miteinander verbunden...google selbst


melden

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

21.11.2010 um 17:23
@okisonline
okisonline schrieb:Wenn ich behaupten würde das Universum wäre nur 5 Minuten alt....um was wollen wir wetten das du mir nicht das Gegenteil beweisen kannst?
Paradox....der Gegenbeweis bist du! Oder bist du jünger als 5 Minuten? Schwachsinn!


melden

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

21.11.2010 um 17:35
@okisonline
okisonline schrieb:Deine Schreierei nach seriösen Quellen bestätigt das du im Grunde nichts anerkennen würdest
Wenn Du mir ein Fachbuch nenntest oder eine konkrete Publikation, dann würde ich das auch anerkennen. Der Punkt ist nur, dass Du nur von alternativ-medizinischen Seiten postest, die sich auf Studien berufen, die es laut Google gar nicht gibt.
okisonline schrieb:und Quellen verlangst die es nicht gibt!
Schön dass Du auch endlich erkannt hast, dass die Faktenlage Deine Meinung nicht unterstützt.
okisonline schrieb:Die Schulwissenschaft hat ein materialistisches Weltbild die solche Sachen nicht untersuchen können weil die geeigneten Meßmittel fehlen.
Bitte? Magnetfelder lassen sich messen, ich sehe Dein Problem nicht.
okisonline schrieb:Das das Herz ein Magnetfeld aussendet welches auch gemessen werden kann ist in jeder Klinik überprüfbar!
Ja, allerdings bewegt sich dieses Feld im Bereich weniger Nanotesla. Zu behaupten, es würde andere Menschen erreichen, ist lächerlich.
okisonline schrieb:Es gibt Versuche von russchischen Wissenschaftlern mit menschlicher DNA die genau belegen wie das Herzmagnetfeld auf fremde DNA einwirkt.
Keine Quelle = wertlose Behauptung.
okisonline schrieb:Willst du mich verarschen das ich für alles einen link raussuchen soll?
Nein, ich meine das sehr ernst.
Wenn Du nicht an einer ernsthaften Diskussion interessiert bist, dann musst Du auch keine Quellenangaben machen. Aber dann bist Du in einem Diskussionsforum leider falsch.
okisonline schrieb:Habe ich dich gebeten jede deiner Behauptungen wissenschaftlich von einer Uni zu bestätigen?
Nein, aber ich würde Dir prinzipiell einen seriösen Link oder Fachliteratur angeben, wenn Du mich darum bätest.
okisonline schrieb:Gravitation und Magnetismus sind untrennbar miteinander verbunden...google selbst
Ich studiere Physik und werde diese vollkommen falsche Behauptung erst gar nicht bei Google eingeben.
Es gibt vier Grundkräfte. Da wäre einmal die elektromagnetische Kraft (die Magnetismus einschließt), die Gravitationskraft, die schwache und die starke Wechselwirkung.
Gravitation entsteht durch Massen. Elektromagnetische Kräfte durch Ladungen.


melden
okisonline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

21.11.2010 um 17:39
@Prof.nixblick

Dann befasse dich mal mit Gerhard Roths Erkenntnistheorie.
Zwischen den Disziplinen Erkenntnis und Wissenschaftstheorie kann es nur wechselseitige Begründungen und Widerlegungen geben.
Es gibt so einiges was in unserem Universum paradox ist.
Du bist dann auch sicher einer von den Kandidaten die glauben intelligenter wie andere zu sein.
Willkommen in der Realität!

http://www.protosociology.de/Download/Rogler-Roth.pdf


melden
okisonline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

21.11.2010 um 18:24
@sasori-sama

Das erklärt natürlich alles...du studierst Physik ...und hältst dich daher für allwissend,gäääähn.
Ich hab Maschinenbau studiert und wende die Gesetze der Umformung jeden Tag praktisch in Versuchen an.
Die Materialien interessieren sich nicht dafür was man berechnet hat,
sondern verhalten sich oft anders.
Darum werden viele Fertigungsverfahren nur durch Versuche optimiert und nicht durch theoretische Berechnungen.


Dein Zitat:
Ja, allerdings bewegt sich dieses Feld im Bereich weniger Nanotesla. Zu behaupten, es würde andere Menschen erreichen, ist lächerlich.



Diese deine Einstellung ist arrogant und lächerlich!
Hier hast du den Beweis:

Ein sensationeller Beweis basiert auf der Arbeit einer interdisziplinären Forschergruppe der Russischen Akademie der Wissenschaften in Moskau unter der Leitung des Molekularbiologen und Biophysikers Dr. Pjotr P. Garjajev.

Russian researcher Dr.Vladimir Poponin put DNA in a tube and beamed a laser through it. When the DNA was removed, the laser light continued spiralling on its own, like it would through a crystal! This effect is called ‘Phantom DNA Effect’.

http://www.rexresearch.com/gajarev/gajarev.htm

Erzähl nicht von Dingen wo du keine Ahnung von hast und stelle sie nicht als lächerlich da!

Soll ich dir noch andere links heraussuchen?
Oder glaubst du das Ärzte und Kliniken die sich auf diesen und andere Biophysiker berufen
alle dämlich sind?

Schon mal von Bruce Lipton gehört?

Dr. Bruce Lipton (October 21, 1944) is an American developmental biologist, who is best known for promoting the idea that genes and DNA can be manipulated by a person's beliefs.[1] He teaches at the New Zealand College of Chiropractic.

Wikipedia: Bruce_Lipton


Dieter Broers oder die Ansichten von Prof. Dr. Dürr über Energie und Bewusstsein.


Andere Ansichten als lächerlich zu deklarieren ohne jegliches Grundwissen über die biochemischen Abläufe im Körper,
ist überhaupt keine wissenschaftliche Haltung die du an den Tag legst.

Jetzt hab ich mir die Mühe gemacht und du kannst dir Fachbücher bestellen wenn dich das interessiert.


melden

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

21.11.2010 um 18:34
@okisonline
okisonline schrieb:Russian researcher Dr.Vladimir Poponin put DNA in a tube and beamed a laser through it. When the DNA was removed, the laser light continued spiralling on its own, like it would through a crystal! This effect is called ‘Phantom DNA Effect’.
Sagtest du nicht Magnet? Laser != Magnet

btw. Diese Grafik liegt deiner Quelle als Hintergrundbild bei.
gw67669,1290360890,1cover1
okisonline schrieb:Dr. Bruce Lipton (October 21, 1944) is an American developmental biologist, who is best known for promoting the idea that genes and DNA can be manipulated by a person's beliefs.[1] He teaches at the New Zealand College of Chiropractic.
Er ist also dafür bekannt das er diese Idee verbreitet. Na Und? Er kann glauben was er will, das heißt nicht das er Beweise dafür hat.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

21.11.2010 um 18:35
@okisonline
okisonline schrieb:Dr. Bruce Lipton (October 21, 1944) is an American developmental biologist, who is best known for promoting the idea that genes and DNA can be manipulated by a person's beliefs.[1] He teaches at the New Zealand College of Chiropractic.
oO
okisonline schrieb:Erzähl nicht von Dingen wo du keine Ahnung von hast
okisonline schrieb:ohne jegliches Grundwissen über die biochemischen Abläufe im Körper
Na dann lass mal das schreiben!
interpreter schrieb:Sagtest du nicht Magnet? Laser != Magnet
Zumal das nicht zeigt, dass der Laser (geschweige denn ein Magnetfeld) die DNA verändert, sondern maximal dass die DNA Auswirkungen auf den Laser hat.


melden
Anzeige
drecksbengel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

21.11.2010 um 18:36
Vielleicht solltet ihr euch erstmal klar machen was Magnetfelder sind und wodurch sie entstehen in der Zwischenzeit schau ich mir mal an, wie wenig man doch ein Lebenwesen durch ein Magnetfeld beeinflussen kann :)



melden
295 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden