Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wer kann das beantworten?

27 Beiträge, Schlüsselwörter: Physik, Atom, Chemie, Bewegung, Hitze, Wärme, Atome

Wer kann das beantworten?

29.12.2010 um 12:48
Scheisse Herr Lehrer....so ein sensationeller Tippfehler, und das mir.

@myzyny
Danke für´s an die große Glocke hängen...aber ich schwöre ich war
a. stocknüchtern und
b. gedanklich voll bei der Diskussion.

Ehrlich !


melden
Anzeige

Wer kann das beantworten?

29.12.2010 um 14:13
Zotteltier schrieb:Wäre es bei Stößen nicht sinnvoller davon auszugehen dass es sich um eine direkte Wechselwirkung der Felder der Atome handelt als über den Umweg eines virtuellen Photons zu gehen?
Mir fehlt da anschaulich der schwingende Dipol dafür, oder meinst Du dieser werde gerade beim Stoß miterzeugt?
Vielleicht ne Berufskrankheit eines Elektrophysikers. Mir ist es an sich lieber alles auf eine Wechselwirkung zu reduzieren, die themodynamischen Gesetzen folgt als drei verschiedene Übertragungsarten zu betrachten.
Physikalisch betrachtet ist ein Stoß nunmal nicht anderes als dass zwei geladene Teilchen im von ihnen erzeugten Potentialfeld eine Abstoßung erfahren, wobei das Teilchen mit kinetisch hoher Energie (und damit mit einer elektromagnetischen Erregerwirkung) seine Energie an das Teilchen mit weniger kinetischer Energie abgibt.
Natürlich kommt man auf das auf das selbe Ergebnis wenn man einen klassischen Stoßprozess betrachtet, aber der erklärt halt nicht ohne weiteres Wärmestrahlung. Und wenn ich die einführe kann ichs ja gleich auf die Stöße erweitern, zumindest bei einer Erklärung die die Eingangsfrage beantworten soll.
Wo du da einen Dipol haben möchtest ist mir aber leider nicht ganz klar, es geht ja nicht um ein stationäre Feld einer sinoidal angeregten Antenne, sondern um (chaotisch) bewegte Ladungen.


melden

Wer kann das beantworten?

29.12.2010 um 15:09
@HYPATIA
Ja das war ein wenig schnell geschossen.
Dass im Grunde alles Elektromagnetismus ist ist schon klar.
Ich war zu sehr beim Fernfeld, da der Stoß aber wohl eher ein Nahfeldeffekt ist, hat sich das auch erledigt.


melden

Wer kann das beantworten?

29.12.2010 um 17:24
@Papa_Jipetto

Wärmeübertragung - ScienceSlam 2010

Auch für den Laie verständlich erklärt.

Youtube: Wärmeübertragung - ScienceSlam


lg
MoKO


melden

Wer kann das beantworten?

29.12.2010 um 20:00
Papa_Jipetto schrieb:Halte ich meine Hände in die Nähe eines Feuers (eines geschlossenem Feuers [Kamin etc.]), werden sie auch warm.
siehe oben ->

Alles andere wurde ja bereits in deinem Thread beantwortet. ^^


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer kann das beantworten?

02.01.2011 um 18:27
Ich finde es ja sehr ritterlich von Euch, daß Ihr so freundlich dem @Papa_Jipetto seine Frage beantwortet.

Nur das scheint @Papa_Jipetto wohl ziemlich egal zu sein.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer kann das beantworten?

02.01.2011 um 18:43
Wie schon beschrieben:

1} Radiation (Strahlung), 2) Konduktion 3) Konvektion. Ich glaube, in Fall zwei dann immer Kopplung von Energiebilanz und kinetischem Gesetz. Differentialgleichungen mit Randbedingungen zur Lösung.

Im Rahmen eines Ingenieurstudiums als Wärme- und Stoffübertragung. Grundlagen der kinetischen Gaslehre auch in der Physikvorlesung und Thermodynamik.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

297 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt