weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dogmen erklären

13 Beiträge, Schlüsselwörter: Aufklärung, Dogma
Seite 1 von 1

Dogmen erklären

14.07.2011 um 17:46
hallo

ich wollte hier mal was starten .
ich schätze jeder wird schon gemerkt haben das wir menschen unwahrheiten glauben schenken wenn sie nur oft wiederholt werden .
es gibt auch unwahheiten die für slebstverständlich genommen werden .

wie der titel schon sagt geht es um dogmen die in diesen treade aufgeklärt werden sollen.
jeder darf mitmachen um die schüssel unserer weisheit ein wenig heller zu gestalten .
natürlich sollte man auch eine begründung abliefern wieso ein bestimmtes dogma auch ein dogma ist .


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dogmen erklären

14.07.2011 um 17:51
Das die Menschen glauben Gott habe ihnen etwas versprochen.

Denke Gott ist bzw. sollte in der Lage sein ohne Handel mit den Menschen sie dazu bringen kann ihn zu lieben bzw, seine Nähe zu suchen.


melden

Dogmen erklären

14.07.2011 um 17:52
früher dachte man, die erde sei eine scheibe :)

zucker ist ein suchtstoff (genau wie koffein) (deswegen ist auch überall zucker drinne)

die meisten medikamte behandeln die symptome, nicht die ursache

ich bin männlich :D


melden

Dogmen erklären

14.07.2011 um 17:53
und wa sist ein dogma O_o


melden

Dogmen erklären

14.07.2011 um 17:56
@ruTz
das alle sagen, dass du ne mistgabel hast, und die leute denken, dass du ne mistgabel hast, obwohl es ein dreizack ist ;) :D


melden

Dogmen erklären

14.07.2011 um 17:57
@niggie
danke..gutes bild :)


melden

Dogmen erklären

14.07.2011 um 17:58
@ruTz
danke, ich weiß :)
ist aber sehr oft auch religiös gemeint, muss es aber nicht, vorallem, da der TE es in die wissenschaftssparte reingetan hat ^^


melden

Dogmen erklären

14.07.2011 um 18:00
@niggie
meinst du mit "alle" alle, oder die masse?


melden

Dogmen erklären

14.07.2011 um 18:01
@ruTz
weit verbreitet, kann man sagen ^^

wenn es alle alle wären wüßte ja niemand, dass es z.b. ein fehler sein könnte ^^


melden

Dogmen erklären

14.07.2011 um 21:28
Unter einem Dogma (altgr. δόγμα, dógma, „Meinung, Denkart, Lehrsatz“) versteht man eine fest stehende Definition oder aber eine grundlegende (Lehr-)Meinung, deren Wahrheitsanspruch als unumstößlich gilt.

Wiki

---

für mich sid die religionen solche dogmen...viele halten es für unumstößlich ...


melden

Dogmen erklären

15.07.2011 um 11:39
Das Spinat sehr viel Eisen enthält, ist auch so ein widerlegtes Dogma, das noch gern geglaubt wird.

Es enthält zwar mehr Eisen als andere Gemüsearten, aber sehr hoch ist der Gehalt trotzdem nicht.

Hier ist ein guter Artikel im Spiegel darüber. Gut zum Nachdenken, was so alles ungeprüft geglaubt wird. Hier mal ein Auszug:
Mythen, an die selbst Mediziner glauben

Eisen im Spinat ist das Paradebeispiel für einen Irrtum, der durch stete Wiederholung zur vermeintlichen Wahrheit wurde: Das Grünzeug mag Popeye stark machen, viel Eisen aber enthält es nicht. Ein medizinisches Fachblatt trug nun die populärsten Legenden zusammen, an die selbst Ärzte glauben.
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,525056,00.html


melden

Dogmen erklären

15.07.2011 um 14:35
Kapitalismus
Demokratie
Drogen
Alle Menschen sind gleich/gleich viel Wert

Ein Auszug.


melden
Anzeige

Dogmen erklären

15.07.2011 um 15:55
Religion
Klimaerwärmung
Freiheit


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden