Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aufprall - Lichtgeschwindigkeit

Aufprall - Lichtgeschwindigkeit

26.07.2011 um 22:28
@HYPATIA

Aber stimmt meine Rechnung denn nun? ;)


melden
Anzeige

Aufprall - Lichtgeschwindigkeit

26.07.2011 um 22:29
Nö, hab mich irgendwo vertippt. Ist auch dunkel im Wohnzimmer, nur der Fernseher ist an ;)


melden
Superhyper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufprall - Lichtgeschwindigkeit

26.07.2011 um 22:30
also 170tage mit 1G


melden

Aufprall - Lichtgeschwindigkeit

26.07.2011 um 22:32
@HYPATIA
mrsheffield schrieb:
Also ja. ;)

Ich stimme dir zu bzgl. der Beschleunigung... da wird wohl nicht so viel zu machen sein.


@Superhyper

Sollte stimmen. Nicht sooo schlimm eigentlich. Das Abbremsen dauert dann aber auch so lang!


melden

Aufprall - Lichtgeschwindigkeit

26.07.2011 um 22:33
Jep. Aber mit halber Lichtgeschwindigkeit kommst du noch nicht so weit. Erst wenn du nahe an c kommst werden die relativistischen Effekte bemerkbar. Und die wollen wir definitiv haben, wenn wir in andere Galaxien wollen.
Wer will schon 5 Millionen warten, bis er am Ziel ist.


melden
Superhyper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufprall - Lichtgeschwindigkeit

26.07.2011 um 22:35
welches ziel meinst du denn jetzt?


melden

Aufprall - Lichtgeschwindigkeit

26.07.2011 um 22:37
Andromeda. Ist 2,5 Millionen Lichtjahre weg.


melden
Superhyper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufprall - Lichtgeschwindigkeit

26.07.2011 um 22:39
aha ok, also du meinst hin und zurück..

tja shopping ausflug nur eine richtung :)


melden

Aufprall - Lichtgeschwindigkeit

26.07.2011 um 22:40
Nein, nur hin:
Halbe Lichtgeschwindigkeit + Entfernung = 2,5 Millionen LJ
ergibt Reisezeit = 5 Millionen Jahre.


melden

Aufprall - Lichtgeschwindigkeit

26.07.2011 um 22:44
@HYPATIA

Dagegen sind dann die paar Tage zur Beschleunigung wirklich vernachlässigbar...


melden
Superhyper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufprall - Lichtgeschwindigkeit

26.07.2011 um 22:44
besten besten beeeesten Dank @HYPATIA


melden

Aufprall - Lichtgeschwindigkeit

26.07.2011 um 22:48
Naja normalerweise sollte man genau bis zur Hälfte Gas geben und dann wieder abbremsen. Das ergibt die kürzeste Reisezeit bei gleicher Beschleunigung. Wenn man das Raumschiff nach der Hälfte umdreht (muss man wegen der Triebwerke wahrscheinlich eh) dann hätte man durchgehend eine künstliche Schwerkraft.


melden

Aufprall - Lichtgeschwindigkeit

26.07.2011 um 22:56
@HYPATIA

Naja, also wenn 0,5 c das Maximum ist, was drinliegt (technisch z.B.), dann lohnt es sich ja nicht, so langsam zu beschleunigen, dass man erst nach Millionen von Jahren beim Maximum ist - schliesslich verdoppelt das ja quasi die Reisezeit, wenn ich mir das richtig vorstelle.


melden

Aufprall - Lichtgeschwindigkeit

26.07.2011 um 22:58
Ich meinte auch, dass man mit 1G nicht bis zur halben Lichtgeschwindigkeit beschleunigen soll, sondern soweit wie man halt kommt. Und wenn man bei der Hälfte des Weges angekommen ist bremst man wieder. Da ist man mit Sicherheit schon recht nah an die Lichtgeschwindigkeit rangekommen.


melden

Aufprall - Lichtgeschwindigkeit

26.07.2011 um 23:01
@HYPATIA

Ja aber eben, die Reisezeit..... die verdoppelt sich ja, wenn man ab der Hälfte wieder gleichmässig abbremst... ist doch besser bei der Maximalgeschwindigkeit zu bleiben und dann am Ende abzubremsen. Das mit der künstlichen Schwerkraft ist zwar eine gute Idee, aber wenn du so gleichmässig abbremst, dass du erst beim Erreichen vom Ziel bei 0 bist, dann wird die Abbrems-Beschleunigung auch kaum wahrnehmbar sein... somit auch nicht unbedingt ein Vorteil, für den man Reisezeit opfern sollte.


melden

Aufprall - Lichtgeschwindigkeit

26.07.2011 um 23:03
Ja aber wir beschleunigen doch extra so langsam, damit die Passagiere das ganze überleben. Wenn du am Ende voll auf die Bremsen drückst sterben dir ja wieder alle weg.
Du bist auf jeden Fall schneller, wenn du durchgehend während der ersten Hälfte der Reise beschleunigst und dann wieder bremst, als wenn du in der Mitte einfach nur rumtrudelst.


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufprall - Lichtgeschwindigkeit

26.07.2011 um 23:05
@HYPATIA
HYPATIA schrieb:Andromeda. Ist 2,5 Millionen Lichtjahre weg.
Die Flugzeit beträgt ~56 Jahre für den Astronauten, bei 1g Beschleunigung und Abbremsen ab der halben Strecke.
Auf der Erde vergehen natürlich die angegeben 4 Millionen Jahre.

(Ich hab hier Zahlen für 2 Mio. LJ Entfernung)


melden

Aufprall - Lichtgeschwindigkeit

26.07.2011 um 23:06
@HYPATIA

Schau mal, du beschleunigst gleichmässig mit ca. 1 - vielleicht 1,5 g (keine Ahnung wie viel auf die Dauer zumutbar ist). Irgendwann erreichst du die technische Grenze. Dann fliegst du mit Maximalgeschwindigkeit. Die versuchst du natürlich zu halten, so lange es geht - da dich im All nichts abbremst, musst du dafür keine Energie aufwenden, also ist alles ok. Dann kurz vor Ende (eben z.b. diese 177 Tage oder so) beginnst du zu bremsen, wieder mit 1 - 1,5 g.

Das ist definitiv die schnellste Art. Abbremsen, wenn du noch lange nicht beim Ziel angekommen bist, bringt doch nichts! ;)


melden

Aufprall - Lichtgeschwindigkeit

26.07.2011 um 23:12
Wisst ihr eigentlich wie anstrengend das ist, dass ihr mir immer dagegen redet und ich euch immer erst überzeugen muss? :D

tKtOqIh vx

Mein Geschwindigkeitsverlauf ist der grüne, eurer der rote. Die Durchschnittsgeschwindigkeit ist bei meinem Verlauf deutlich größer als bei euerem, weswegen ich viel schneller dort bin.


melden
Anzeige

Aufprall - Lichtgeschwindigkeit

26.07.2011 um 23:15
@HYPATIA

Pardon, aber die Graphik ist nicht realistisch. Ich hab ja gesagt, man beschleunigt bis zur technischen Grenze. Danach geht's nur noch geradeaus mit der v-Linie. Und da jede Reise deutlich länger dauern wird als die Beschleunigungszeit (hab ich ja berechnet), wird jeder Reiseverlauf der roten v-Linie folgen. Capito? :D


melden
113 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden