Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Asteroid Apophis - Kontakt im Jahr 2036?

193 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Asteroid, Einschlag, Apophis ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Asteroid Apophis - Kontakt im Jahr 2036?

11.01.2013 um 12:22
@Gegenpapst

Denke mal an Shoemaker-Levy 9.

Wenn Apophis abgelenkt würde, könnte er ebenso gut in Jupiters Bahn geraten und dort anstatt auf der Erde einschlagen.

Man kann ja auch mal was positiv sehen und muß nicht immer nur das Ende der Erde vor Augen haben.


melden

Asteroid Apophis - Kontakt im Jahr 2036?

11.01.2013 um 12:48
@klausbaerbel
Also Apophis wird mit grosser Wahrscheinlichkeit, wie aktuelle Berechnungen ergeben, nicht auf der Erde im Jahr 2036 einschlagen. Unabhängig davon, ob er abgelenkt wird oder nicht ist die Wahrscheinlichkeit, daß er zu unseren Lebzeiten ausgerechnet auf Jupiter einschlägt doch wirklich sehr gering.

Ausserdem würde das "Lichtspiel" von dem Du sprichst nun wirklich unspektakulär im Gegensatz zu Shoemaker-Levy 9 werden, da Apophis über 10mal kleiner ist als Shoemaker-Levy 9.

Wikipedia: Shoemaker-Levy 9


melden

Asteroid Apophis - Kontakt im Jahr 2036?

11.01.2013 um 12:53
@Gegenpapst

Hast Du eigentlich gesehen, worauf ich mich bezogen hatte?


melden

Asteroid Apophis - Kontakt im Jahr 2036?

11.01.2013 um 12:56
@klausbaerbel
Vermutlich nein oder ich habe es nicht verstanden. Magst Du es kurz erklären?


melden

Asteroid Apophis - Kontakt im Jahr 2036?

11.01.2013 um 12:59
@Gegenpapst
Beitrag von Jantoschzacke (Seite 8)

Darauf habe ich mich bezogen.


melden

Asteroid Apophis - Kontakt im Jahr 2036?

11.01.2013 um 13:05
@klausbaerbel
Na dann habe ich es doch richtig gelesen. Aber es ergibt absolut gar keinen Sinn. Oder es ist so tiefsinnig, daß ich es einfach nicht verstehe.

Aber vielleicht magst Du ja den Zusammenhang hier nochmal erklären, wie Du von:
Zitat von JantoschzackeJantoschzacke schrieb:Und was ist, wenn Er auf seiner langen Reise bis zum Jahr 2036 von einem anderen Gesteinsbrocken gerammt wird und sich die Daten somit verändern und Er uns doch trift?
zu
Zitat von bennamuckibennamucki schrieb:Dann gibts wieder ein Lichtspiel auf Jupiter.
kommst?


melden

Asteroid Apophis - Kontakt im Jahr 2036?

11.01.2013 um 13:08
@Gegenpapst

Apophis könnte bei einem Zusammenprall irgendwo weit entfernt auf seiner Bahn ja nicht unbedingt mehr in Richtung Erde abgelenkt werden.

Er könnte ebensogut in Richtung Jupiter abgelenkt werden.

Also von der Erde weg.

Man kann ja auch mal was positiv sehen und muß nicht immer nur das Ende der Erde vor Augen haben.

Anders kann ich es nicht erklären.


melden

Asteroid Apophis - Kontakt im Jahr 2036?

11.01.2013 um 13:12
@klausbaerbel
Genau so gut könnte er auf Merkur, Venus, Mars, Saturn, Uranus, Neptun, Pluto oder einen der Monde der gennanten Planeten stürzen. Die Sonne ist übrigens auch noch ein "heisser" Kandidat. Vielleicht wird er auch aus dem Sonnensystem katapultiert oder geistert einfach weiter dort herum.

Du beantwortest mir immer noch nicht die Frage, wie Du ausgerechnet den Zusammenhang zu Jupiter herstellst.

Niemand hat das Ende der Erde vor Augen, schon gar nicht bei einem kleinen Bröckchen wie Apophis.


1x zitiertmelden

Asteroid Apophis - Kontakt im Jahr 2036?

11.01.2013 um 13:17
Zitat von GegenpapstGegenpapst schrieb:Niemand hat das Ende der Erde vor Augen, schon gar nicht bei einem kleinen Bröckchen wie Apophis.
Du bist noch nicht so lange auf Allmy, gelle?
Zitat von GegenpapstGegenpapst schrieb:Du beantwortest mir immer noch nicht die Frage, wie Du ausgerechnet den Zusammenhang zu Jupiter herstellst.
Ich hätte auch einen der von Dir genannten Kanditaten auswählen können. Ebenso wie den Weg aus dem Sonnensystem.

Jupiter kam mir als Erstes in den Sinn, weil Jupiter oft als der "Staubsauger" in unserem Sonnensystem bezeichnet wird.

Aber wenn es Dir lieber ist, kann ich auch meinen Satz:
"Dann gibt es wieder ein Lichtspiel auf Jupiter."
in:
"Apophis könnte auch so abgelenkt werden, daß er sich von der Erde entfernt und ein Einschlag auf der Erde ausscheidet."
ändern.


melden

Asteroid Apophis - Kontakt im Jahr 2036?

11.01.2013 um 13:20
@klausbaerbel
Solange Du aufhörst auch vom "Ende der Welt" bei so einem verhältnismässig kleinen Bröckchen zu reden, ist mir alles Recht ;)


1x zitiertmelden

Asteroid Apophis - Kontakt im Jahr 2036?

11.01.2013 um 13:23
@Gegenpapst
@klausbaerbel

Einen relativ grossen Knall gäbe es ja schon, wenn auch kein 'Ende der Welt'.

Ich glaube, am meisten würden sich Klimawissenschaftler ärgern: so schöne Modelle erstellt, und dann kommt so ein Ding und bringt wieder alle Energiebilanzen und -gleichgewichte durcheinander...


2x zitiertmelden

Asteroid Apophis - Kontakt im Jahr 2036?

11.01.2013 um 13:25
@Thawra
Zitat von ThawraThawra schrieb:Ich glaube, am meisten würden sich Klimawissenschaftler ärgern: so schöne Modelle erstellt, und dann kommt so ein Ding und bringt wieder alle Energiebilanzen und -gleichgewichte durcheinander...
Nein eben nicht!

Schau bitte hier nach: Wikipedia: (99942) Apophis#M.C3.B6gliche Folgen eines Einschlags

Langfristige globale Auswirkungen sind im Falle eines Einschlags von Apophis ausgeschlossen, da der Durchmesser des Asteroiden zu klein ist. Für derartige Auswirkungen müsste er mindestens 1500 Meter betragen.


melden

Asteroid Apophis - Kontakt im Jahr 2036?

11.01.2013 um 13:28
@Gegenpapst

Das reicht noch lange, um regionale Gleichgewichte zu stören. Die sind z.T. recht sensibel. Von 'langfristigen globalen Auswirkungen' habe ich nicht geredet, und Wiki finde ich auch selber, danke.


2x zitiertmelden

Asteroid Apophis - Kontakt im Jahr 2036?

11.01.2013 um 13:28
Zitat von ThawraThawra schrieb:Das reicht noch lange, um regionale Gleichgewichte zu stören. Die sind z.T. recht sensibel. Von 'langfristigen globalen Auswirkungen' habe ich nicht geredet, und Wiki finde ich auch selber, danke.
Darf ich dazu bitte eine Quelle haben?


1x zitiertmelden

Asteroid Apophis - Kontakt im Jahr 2036?

11.01.2013 um 13:30
@Gegenpapst

Nein. Die Einschätzung enstammt meinem Wissen über regionale Klimamodelle, die ziemlich sensibel auf Veränderungen der Inputdaten reagieren.

Und dass der Gegenwert von 510 Megatonnen TNT einen KLEINEN Einfluss haben dürfte, liegt auf der Hand. Nur weil keine globale Katastrophe eintritt, heisst das definitiv nicht, dass es überhaupt keinen Einfluss hat.


1x zitiertmelden

Asteroid Apophis - Kontakt im Jahr 2036?

11.01.2013 um 13:31
Zitat von GegenpapstGegenpapst schrieb:Solange Du aufhörst auch vom "Ende der Welt" bei so einem verhältnismässig kleinen Bröckchen zu reden, ist mir alles Recht
Sag das nicht mir.

Andererseits mußt Du bei mir immer auf Sarkasmus gefasst sein.
Zitat von ThawraThawra schrieb:Ich glaube, am meisten würden sich Klimawissenschaftler ärgern: so schöne Modelle erstellt, und dann kommt so ein Ding und bringt wieder alle Energiebilanzen und -gleichgewichte durcheinander...
LOL


melden

Asteroid Apophis - Kontakt im Jahr 2036?

11.01.2013 um 13:31
@klausbaerbel

Du hast es erfasst.


melden

Asteroid Apophis - Kontakt im Jahr 2036?

11.01.2013 um 13:32
@Thawra

Ich kenn doch meine Schweinchen am Gang. ;)


melden

Asteroid Apophis - Kontakt im Jahr 2036?

11.01.2013 um 13:34
Zitat von ThawraThawra schrieb:Nein. Die Einschätzung enstammt meinem Wissen über regionale Klimamodelle, die ziemlich sensibel auf Veränderungen der Inputdaten reagieren.
Alles klar. Natürlich Wissen, welches nur Dir vorbehalten ist oder?


melden

Asteroid Apophis - Kontakt im Jahr 2036?

11.01.2013 um 13:37
@Gegenpapst

Nö. Du kannst ja z.B. hier hin: http://www.usys.ethz.ch/usys/env/master/major/1/ (Archiv-Version vom 13.07.2013)

(da bin ich ja auch nicht, aber nur so als Beispiel, dass es kein Geheimwissen ist...)

Mensch, wie manche Leute immer den falschen Baum anbellen müssen... du verschwendest hier deine Energie.


melden