weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Es gibt keine Photonen oder Lichtstrahlen.

Es gibt keine Photonen oder Lichtstrahlen.

04.10.2011 um 14:44
@Primpfmümpf
hoffen wir mal oder lieber doch nich?^^


melden
Anzeige
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Photonen oder Lichtstrahlen.

04.10.2011 um 14:45
@alucard36

Mir wäre es recht ;)


melden

Es gibt keine Photonen oder Lichtstrahlen.

04.10.2011 um 14:46
@Primpfmümpf

Klar gibt es unsichtbares Licht:

http://www.licht.de/de/licht-know-how/ueber-licht/was-ist-licht/ir-und-uv-strahlung/
http://www.leifiphysik.de/web_ph12/versuche/06ir_uv/ir_uv.htm
http://www.bfs.de/de/uv

So das hat hier alles nichts mit Physik und Wissenschaft zu tun. Da hat ein Hauptschüler mehr Basiswissen zu. Kuddelz wäre da sicher eine Alternative. Wie kann man mit dem Wissen einen Thread hier im Bereich Wissenschaft aufmachen? Mir wäre das einfach peinlich.

Ich lass Euch dann aber mal die Widersprüche der RT erörtern. :D


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Photonen oder Lichtstrahlen.

04.10.2011 um 14:47
umpf . ich fragte ob IR oder UV-licht auch unsichtbar ist wenn es stark von der umgebungstemperatur abweicht schlaumeier.


melden

Es gibt keine Photonen oder Lichtstrahlen.

04.10.2011 um 14:49
@Primpfmümpf
unter gewisse umständen würde ich das auch mit meinem gewissen vereinbaren können^^


melden

Es gibt keine Photonen oder Lichtstrahlen.

04.10.2011 um 14:51
Wie von der Umgebungstemperatur abweicht? IR/UF ist Licht mit einer bestimmten Frequenz und nicht sichtbar, was für eine Temperatur sollte da eine Rolle spielen?

Dafür das Du nichts weißt, kann ich nicht, also bleibe mal locker.


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Photonen oder Lichtstrahlen.

04.10.2011 um 14:53
@nocheinPoet

Sagte auch nicht dass du was dafür kannst, immer logger bleiben.

Wenn die Sonnenbank hochgedreht wird, leuchten die Röhren nicht stärker, im Falle von alleiniger 100% UV-ausstrahlung?


melden

Es gibt keine Photonen oder Lichtstrahlen.

04.10.2011 um 14:58
Tut mir Leid, aber ich habe echt keine Lust hier ein Physikbasiskurs zu halten, kannst Du alles im Web nachlesen. Ist mir zu albern hier.


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Photonen oder Lichtstrahlen.

04.10.2011 um 14:59
ist in ordnung


melden

Es gibt keine Photonen oder Lichtstrahlen.

04.10.2011 um 15:07
@Primpfmümpf / @Thread
ich beziehe mich auf die Zeichnung auf Seite 1, Diskussion: Es gibt keine Photonen oder Lichtstrahlen.

Geschieht das Auftreffen der Blitzlichter auf den jeweiligen Spiegel Nr.1 noch exakt gleichzeitig?

Mir fällt dabei ein, daß eine Fliege, die in einem geschlossenen fahrenden Auto (unabhängig von dessen Geschwindigkeit) nie hinten am Fenster kleben muß, nur weil sie im Auto langsamer unterwegs ist, als das Fahrttempo des Autos. Geht es darum? Bewegt sich ein Lichtstrahl tempomäßig im Auto genauso wie die Fliege, so als würde seine Umgebung nicht in Bewegung sein, sondern stillstehen?


melden

Es gibt keine Photonen oder Lichtstrahlen.

04.10.2011 um 15:10
@LuciaFackel

Solange nicht angegeben wird in welchem System sich der Beobachter befindet, besser zu welchem IS er ruht (Zug/Bahnhof) bringt die Aussage "gleichzeitig" keine Information.


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Photonen oder Lichtstrahlen.

04.10.2011 um 15:12
@LuciaFackel

Nein es geht hir im gesammten nicht darum. Es war eine Fehler in der Zeichnung. Auf Seite 4 ist die Berichtigung, wo die aus der Lampe katapultierte Fliege nicht windgeschützt wäre.

@nocheinPoet

Er ruht wie in der Zeichnung sichtbar im Zug.


melden

Es gibt keine Photonen oder Lichtstrahlen.

04.10.2011 um 15:16
@Primpfmümpf

Du hast zwei Beobachter, einer im Zug, einer auf dem Bahnhof, sonst macht das Ganze hier doch eh keinen Sinn. Sind beide IS zueinander bewegt, sind Ereignisse eben nicht mehr in beiden Systemen gleichzeitig.


melden

Es gibt keine Photonen oder Lichtstrahlen.

04.10.2011 um 15:19
@Primpfmümpf
Das was du hier schreibst ist durch die Bank konfus.
Primpfmümpf schrieb:Doch beim Bildstand der Wahrnehmung des im Zug stehenden soll sich das vordere Blitzlich zuerst zeigen oder beim im Zug stehenden reflektieren?
Erstmal schlage ich vor wir nennen deinen "Bildstand der Warnehmung des im Zug stehenden" doch einfach "Momentaufnahme aus Sicht des Zugreisenden". Als nächstes frage ich mich, was da hinter dem "oder" in deinem Satz gemeint sein soll? Wo soll das Licht denn reflektieren? Auf dem Reisenden?
Primpfmümpf schrieb:Das heist der vordere Lichtstrahl welcher sich nach dem anschalten "fortpflanzt"(ja so wird es tatsächlich bei "Lichtgeschwindigkeit" beschrieben) kann nur entweder später als das noch entfehrnte Licht im Auge reflektieren, oder es wird nie ein an der noch bei der Lichtquelle befindendes Licht gesehen und somit auch nirgendwann ein Lichtstrahl.
Licht das du siehst, muss sich immer bereits bis zu dir fortgepflanzt haben!


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Photonen oder Lichtstrahlen.

04.10.2011 um 15:20
@nocheinPoet

Nein es gibt bei meinem Anliegen nur den Beobachter im Zug, und den der es beschreibt dass er das vordere Blitzlicht früher sehen soll. Der am Bahnsteig muss nicht sein.
Ich will ja nicht diese Theorie beschreiben sondern das ausgesandte Licht selbst in Frage stellen.


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Photonen oder Lichtstrahlen.

04.10.2011 um 15:22
@PetersKekse
PetersKekse schrieb:Als nächstes frage ich mich, was da hinter dem "oder" in deinem Satz gemeint sein soll? Wo soll das Licht denn reflektieren? Auf dem Reisenden?
richtig denn..
PetersKekse schrieb:Licht das du siehst, muss sich immer bereits bis zu dir fortgepflanzt haben!


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Photonen oder Lichtstrahlen.

04.10.2011 um 15:25
@PetersKekse

Da ich aber nicht an eine "fortpflanzung" oder wegzurücklegende Photonen glaube, habe ich folgendes Gedankenexperiment was vielleicht auch du nicht beantworten kannst. Sowie ich auch nicht. ;)

Jemand sieht ein 1 Lichtjahr entfehrntes großes Objekt explodieren.

Es hat 1 Jahr angeblich gedauert bis die tatsächliche explosion das Auge des Betrachters erreicht. Nun formt sich die linienartige explosionsform zu einem Kreis und dieser vorgang wird beobachtet.

Was ist wenn jemand in den Augen des Beobachters sieht wie sich der Kreis allmählich schließt und (sekundentaktgemäß) abwechselnd zum "wahren" Erreigniss oben ins All schaut?

Warum schließt sich die linienförmige Explosion im Auge nicht ein Jahr später zu einem Kreis? Denn es dauert doch 1 Jahr nachdem sich die Kreislücke geschlossen hat und dies wahrgenommen wird.

Also, wird der hintere Lichtblitz nun von seinen Augen später reflektiert?


melden

Es gibt keine Photonen oder Lichtstrahlen.

04.10.2011 um 15:30
@Primpfmümpf

Dein "Experiment" ist einfach "unklar" gibt so keinen Sinn, ist nicht vernünftig zu verstehen, kein Wunder wenn es keine Antworten dazu gibt.

Aber wo Du schon dabei bist, wie "funktioniert" den Licht Deiner Meinung nach? Wenn da nichts eine Strecke zurücklegt?


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Photonen oder Lichtstrahlen.

04.10.2011 um 15:33
@nocheinPoet

Die Funktion ist mir unbekannt, da ich nicht weiß wie das beleuchtete Universum entstand. Es scheint nur so ;)

Was ist wenn es sich fortpflanzt und im verlaufe schwächer wird? Werden es weniger oder kleinere Photonen?


melden
Anzeige
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Photonen oder Lichtstrahlen.

04.10.2011 um 15:44
Anderes Gedankenexperiment von mir:

Man schießt ein Laserstrahl von 1mm länge genau im 90 grad Winkel in richtung 150.000.000 Km entfehrnten spiegel.

Auf dem weg zum Spiegel wird der Laserstrahler weggenommen und stattdessen ein weiterer Spiegel genau parallel gegenüber den anderen Spiegel platziert.

Wie lange macht es im 3 Sekundentakt pingpong?

Im Falle auf auftritt auf ein Stein, wird der Strahl absorbiert oder in Luft aufgelöst? Nimmt der Stein an masse zu oder wird der Strahl verteielt reflektiert?


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden