Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

4.299 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Apple, Notebook, Samsung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

20.04.2018 um 18:24
@syndrom
Schwachsinn


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

20.04.2018 um 18:38
Zitat von syndromsyndrom schrieb:ist die in den Grundfunktionen einfache Nutzung!
Was verstehst du unter einfacher Nutzung?

Android und iPhone sind im Prinzip gleich aufgebaut. Mit den Apps und auch der Möglichkeit sich Neuigkeiten einblenden zu lassen (oben am Display runterwischen). Grundfunktionen sind eigentlich gleich, nur die feinen Details fehlen mir bei iPhone die ich in meinem letzten Post genannt habe. Details die schon vor langer Zeit die klassischen Nokia oder Siemens Handys hatten.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

20.04.2018 um 23:25
Sorry, ist halt nur persoenliche Erfahrung!
Nebenbei bin ich auch Funkamateur und habe daher einen "etwas" erweiterten Bekanntenkreis.
Man unterhaelt sich halt ueber vieles, alle die mit Tablet o. Smarty was entfernt wissenschaftliches o. ernsthaftes machen nutzen Android oder eigene Abwandlungen davon, weil man fuer i-Dingens oder Mac keine "sinnvollen" Programme bekommt! In meinem eher doerflichen Umfeld ist es auch wie zuvor beschrieben, Eiphonnutzer bestimmt unter 2%, Applezubehoer liegt bei M-markt und sonstwo in den Restposten/ Grabbelkisten weils keiner kauft und Regale fuer Samsung und Co. Sind meist fast leer und die Sachen ziemlich Teuer weils halt laeuft!
Wie geschrieben, ist keine "Meinung" sondern Beobachtung!



:pony:


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

21.04.2018 um 00:13
Ach ja, Nachtrag: zur Bedienung, kann ich auch nur wie gehoert wiedergeben; wer nicht so bewandert oder blonder ist hat nicht so viele Fehlbedienungen, in der beschriebenen 50+ Gruppe hatten sie sichbei Android oft im Menue verirrt, etwas geloescht, usw. . Als(meist ihre Kinder) ihnen dann ein I Phon aufgedrueckt haben kamen sie zurecht.


:pony:


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

21.04.2018 um 07:24
So etwas in die Richtung habe ich auch gemeint mit meinen Aussagen, auch wenn ich mich zum Teil zu unklar ausgedrückt und mit Belegen gespart habe.

Mehr Auswahl an Funktionen ist nicht immer gut. Manchmal sind Einschränkungen durchaus ganz nützlich und zu viele Möglichkeiten für sowohl das Produkt als auch den Nutzer nachteilhaft.[1] Wird auch einen Grund dafür gegeben haben, dass bei Android bei den neueren Versionen die Entwickler-Optionen über einen Geheimmechanismus freigeschaltet werden müssen - weil sich zu viele technisch unversierte Nutzer in diese verirrt und Chaos gestiftet haben.[2]


1. https://developers.livechatinc.com/blog/features-overload/
2. https://developer.android.com/studio/debug/dev-options.html



melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

21.04.2018 um 17:46
@syndrom

Ob sich jemand mit Technik zurecht findet oder nicht, hängt weder von der Haarfarbe, noch vom Alter ab.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

21.04.2018 um 17:52
@off-peak

Das liegt am technischem Verständis. Jüngere Generationen haben es da leichter da sie mit aktueller Technik aufwachsen.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

21.04.2018 um 18:11
@off-peak
Ich stehe dazu, gesellschaftliche Vorurteile sarkastisch auszuschlachten! Ich betietele Leute mit prolligem Verhalten auch als "Bildzeitungsleser" :troll:
Und Menschen die zur Erfindung des Smartphons schon ueber 40 waren und jahrelang meinten sie brauchen keine Computer, tun sich nun mal etwas schwerer mit der Technik weil sie in die Entwicklung nicht reingewachsen sind. Ich habe mit Turtle, Basic, Dos und Forth angefangen und einen anderen Aufschluss der Funktionsweise. 60jaehrige im Jahre 2040 werden mit der Technik sicher keine Probleme mehr haben weil sie damit aufgewachsen sind!


:pony:


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

21.04.2018 um 18:47
Zitat von syndromsyndrom schrieb:Turtle, Basic, Dos
ach, die Gnade der späten Geburt.
Ich musste Karton lochen.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

21.04.2018 um 21:57
@FirstOrder
Das liegt am technischem Verständis. Jüngere Generationen haben es da leichter da sie mit aktueller Technik aufwachsen.
So die allgemeine Ansicht. Aber ob ich etwas kapiere, hängt von meinem IQ und meinem Interesse ab. Auch ältere Menschen sind mit Technik aufgewachsen, und haben eigentlich geelrnt, zu lernen.

Das, was sie aber im Alter tun, ist viel eher, sich sagen, ich brauch das nicht, und somit interessiert es sie nicht mehr. Weshalb sie sich nicht drum kümmern. Oder andere Probleme, wie zB schlechter gewordene Augen haben, die sie eben vom Benutzen so kleiner Geräte abhalten.
Das ist aber nicht damit zu verwechseln, dass sie es nicht mehr verstehen würden.


@syndrom
Und Menschen die zur Erfindung des Smartphons schon ueber 40 waren und jahrelang meinten sie brauchen keine Computer, tun sich nun mal etwas schwerer mit der Technik weil sie in die Entwicklung nicht reingewachsen sind.
Siehe oben. Nö. Als die ersten Commodore aufkamen, waren es meine "alten" Kollegen, die sie kauften und benutzen, und das deshalb, weil sie das Geld dazu hatten. Die haben alle noch vor mir gelernt, damit umzugehen.

Und wie schon gesagt, man muss nicht mit einer bestimmten Technik aufwachsen, um Technik allgemein zu verstehen oder Neues lernen zu können. Was man aber sein muss, ist einfach fähig sein, Neues zu lernen. Und das hängt eben von Interesse, IQ und Fleiß ab.
Wer keine Lust hat, dumm oder faul ist, kapiert vieles nicht, selbst wenn er noch superjung ist.

Aber werdet einmal älter, und macht solche Erfahrungen selbst. Und freut Euch auf die, die Euch für doof halten, weil Ihr graue Haare oder Glatze habt. ;)


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

21.04.2018 um 22:54
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Auch ältere Menschen sind mit Technik aufgewachsen, und haben eigentlich geelrnt, zu lernen.
Sag das bitte meinen Eltern. Dann muss ich ihnen nicht mehr mit Mobiltelefon, Laptop, Videorecorder und TV weiterhelfen. :troll:


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

22.04.2018 um 10:41
Zitat von kybelakybela schrieb:Ich musste Karton lochen.
Du warst Zug Schaffner? :D

mfg
kuno


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

22.04.2018 um 10:51
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Du warst Zug Schaffner
in einem Zug auf dem Datenhighway:

Youtube: Wie funktioniert das Speichern auf einer Lochkarte?
Wie funktioniert das Speichern auf einer Lochkarte?



Wikipedia: Lochkarte


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

22.04.2018 um 11:05
Hätte das früher nie gedacht, aber Apple ist mittlerweile sogar recht günstig und hat ein super Preis-Leistungs-Verhältnis: das neue iPad, das vor ein paar Wochen rausgekommen ist und echt ’ne Menge auffen Kasten hat, kostet nur 350 Euro; find mir was günstigeres, das die selbe hohe Qualität hat und so neu ist.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

22.04.2018 um 11:16
@NAIG
Wie lautet denn die genaue Modell-Bezeichnung?


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

22.04.2018 um 14:41
@FirstOrder
Dann muss ich ihnen nicht mehr mit Mobiltelefon, Laptop, Videorecorder und TV weiterhelfen.
Schon mal dran gedacht, dass Deine Eltern, dadurch, dass sie Dich fragen, Dich einfach zu ihrem Tutor erkoren haben? Die lernen gerade von Dir. ;)
Wie sollten sie auch sonst etwas darüber lernen, wenn sie sich nicht gerade beruflich damit beschäftigen? Oder Kurse besuchen?

Andere, die sich vor Allem auskennen, zu fragen, ist die schnellste Art, etwas zu erfahren. Und daher unter sozial lebenden Wesen üblich. Auf diese Art kann man höchst schnell und gefahrlos aus den Fehlern der anderen lernen, etwas, das Bücher nur selten vermitteln können.
Denk mal zurück, wie hast Du denn vieles gelernt? Sehr vieles doch auch durch Nachahmen Deiner Eltern, nicht wahr? Durch Befragen Deiner Eltern oder/und Lehrer?

Das Alter spielt dabei kaum bis keine Rolle. Jeder, der etwas neu erlernt, befindet sich in derselben Situation, wie ein Kind, das etwas noch nicht weiß. Wird gerne im Erwachsenenalter vergessen. Sich wo einlesen ist da schon wesentlich mühsamer und frustrierender, eigentlich in erster Linie deshalb, weil man nur selten sofort Antworten auf seine Fragen bekommt.

Als ich meinen ersten PC kaufte, half mir auch ein Kollege bei der Auswahl. Und war so nett, mir einiges zu erklären.
In einem PC Magazin las ich dann mal den witzigen Ratschlag, alles, was man nach dem Kauf des Erstgerätes noch braucht, eine Hotline zu jemanden ist, der bereits eines hat. :D

Wobei mir dazu gerade eine Schmunzel-Anekdote einfällt, erlebt im Umfeld:
"Damals" gab es zum Glück für den Protagonisten dieser Anekdote noch nicht so viele verschiedene PC Modelle, weshalb ein Bekannter (A) das Glück hatte, den gleichen PC zu besitzen wie ein anderer Bekannter (B).
Jedenfalls, eines Tages fand auch Bekannter A seinen Weg in die höheren Weihen des PCs (sprich: BIOS) und stieß auf die Möglichkeit, damals noch ohne benutzerfreundliche Windows Oberfläche und Maus, die Farben des Bildschirms, per Eingabe diverser Zahlen in die entsprechenden Masken, zu verändern. Also tat er, was wir alle schon mal getan hatten: suchte sich lustige HG- und Schriftfarben aus.
So weit, so gut. Der wissende Leser kann sich vermutlich jetzt schon denken, wie es weiter ging, nicht wahr? ;)
Irgendwann kam er auf die glorreiche Idee, doch Schrift und HG-farbe gleich zusetzen! :D
Gesagt, getan, und nicht bedacht - und schwupps! - hatte er dann ein tolles Endergebnis vor sich, das er leider nicht sehen konnte. Schwarz auf Schwarz liest sich nämlich unendlich schwer ... ;)
Zum Glück für A, hatte B den gleichen Kübel, und der gab ihm dann Schritt für Schritt telefonisch durch, wie er sein Gerät zurück setzen konnte.

Eine Aufgabe, die ihm ohne einen anderen Menschen garantiert Tage gekostet hätte, denn einfach mal im I-Net nachschauen ging ja nicht (auch schon alleine deshalb nicht, weil es das I-Net noch nicht für alle gab).

Du siehst, learning by doing & with a little help from my friends ist einfach die klassische Methode des Lernens. Und Deine Eltern benutzen die auch gerade.

Sieh´s positiv, Deine Eltern interessiert es wenigstens. Und das heißt, sie sind trotz ihes Alters weder blöde noch lernunfähig noch desinteressiert.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

22.04.2018 um 14:47
So, aber jetzt habe ich mal eine Apple Frage: ich dachte bisher immer, man könne Apple von außen keine Daten per Sticks übermitteln. Jetzt sehe ich aber in diversen online Shops sehr wohl USB Sticks für Apple.
Demnach müssen also auch Apple Geräte über USB Sticks mit Daten gefüttert werden können.

War das schon immer so? Oder ist das eher neu? Oder brauchst dann noch spezielle Programme, so wie iTunes o.ä.?


@syndrom
Sind meist fast leer und die Sachen ziemlich Teuer weils halt laeuft!
Ich finde Apple Zubehör teurer. Besagte obige Sticks kosten für Apple so um 50% mehr. als für Androide.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

22.04.2018 um 16:43
@off-peak

Es ist einfacher Sohnemann zu fragen als sich selbst damit auseinander zu setzen. Und mit dem meisten kenne ich mich selber nicht mehr aus, da der Fortschritt mich längst überholt hat.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

22.04.2018 um 19:16
@off-peak

Soll auch kein "Produkt-bashing" meinerseits sein!
Aber weil Apples hier nicht so verbreitet sind, landen die (an sich sauteuren) Zubehoerprodukte oft in der Grabbelkiste. Selbst die Billigprodukte- bei Kik aktuell Backsites alle Farben auch mit Glitzereinhorn - ganze Kiste voll fuer 10ct. Stueck, haben mal 5€ gekostet, fuer alle anderen Smartys schon lange zum O.preis ausverkauft!


:pony:


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.04.2018 um 03:39
Unerreicht?
Warum bekomme ich hier in Brisbane QLD
fuer einen 7 Jahre alten defekten Mac keine
Ersatzteile mehr?
Der Computer hat neu fast $3000 gekostet.


melden