Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

4.299 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Apple, Notebook, Samsung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.04.2018 um 04:17
@whocares

Weil du neu kaufen sollst. Immer neu kaufen. Denn neu ist gut. Gesetz des Kapitalismuss. :troll:


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.04.2018 um 09:44
Ich versteh das Problem nicht. Einen sieben Jahre alten Windows-PC zu reparieren ist je nach Schaden ebenfalls unwirtschaftlich oder nicht möglich.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.04.2018 um 14:49
Das Problem ist ganz einfach: wenn Geräte so gut sind, dass sie jahrelang halten, oder sich einfach reparieren ließen, dann geht aber der, der diese Geräte herstellt, bald pleite, wenn er nichts Neues auf den Markt wirft. Denn irgendwann sind alle bedient und glücklich. Firmen aber würden eingehen, oder müssten sich mit Reperaturen über Wasser halten.
Oder, wenn der Laden weiterhin laufen sollte, auch für eine Reperatur so viel verlangen wie für ein Neugerät.
Hat weniger mit Kapilatismus, sondern mit Wirtschaft zu tun.
Auch mit technischen Verbesserungen und menschlichen Bedürfnissen, wie zB Bequemlichkeit und Neugier.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.04.2018 um 17:18
Also ich habe ein Iphone 6 und ein Macbook. Mit dem Handy war ich immer zufrieden, ausser dass man stetig gezwungen ist das neuste Gerät zu kaufen, da die älterenn bereits nach 1-2 Jahren aufhören richtig zu Finktionieren. Ich habe auch schon 2 mal ein Iphone erwischt, dass seit beginn an störungen hatte. Dies liegt daran dass Apple handys repariert und WEITERVERKAUFT. Das gehäuse und alles ist neu aber der defekte innenteil beibt bestehen, jedoch sind die störungen afangs nie gravierend so dass die meisten (wie auch ich damals) nichts sagen. Dass man daten auch nur über Itunes und so übertragen kann finde ich auch enorm lästig, ansonsten mochte ich das design sowie die Appvielfalt immer sehr und würde mich schwer tun plötzlich auf Samsung, HTC oder sonst was zu wechseln.


Beim Macbook rege ich mich regelmässig so auf, dass ich es am liebsten aus dem Fenster werfen würde. Früher hatte ich immer einen Windows laptop, diese haben jedoch auch die Angewohnheit nicht mehr als 2-3 Jahre zu leben. Das Macbook ist nun etwa 3 Jahre alt jetzt und funktioniert noch einwandfrei. Das betriebssystem gefällt mir hier jedoch überhaupt nicht, gerade fürs Bewerbungen schreiben oder so ist es ein Albtraum damit umzugehen und bis man sich erstmal ein wenig auskennt dauert das auch seine Zeit. Oftmals hat es auch enorm lange ladezeiten, oder er ist einfach komplett überlastet und kommt nicht mehr mit wenn man online surft. Dennoch hat es einige praktische aspekte und ist letzten endes Wohl geschmacksache ob man lieber Windows oder das Mac Betriebssystem mag, ansonsten lebt das Macbook einfach länger und funktioniert bis auf die langen Ladezeiten manchmal Störungsfrei. Ist jedoch bei weitem nicht der Leistungsfähigste Laptop!


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.04.2018 um 19:55
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Das Problem ist ganz einfach: wenn Geräte so gut sind, dass sie jahrelang halten, oder sich einfach reparieren ließen, dann geht aber der, der diese Geräte herstellt, bald pleite, wenn er nichts Neues auf den Markt wirft
Seh ich eigentlich nich so, ich zumindest habe ein Gerät (Smartphone, Laptop, TV) selten so lang, bis es kaputt geht. Meist isses eher so, dass neue Geräte mit besseren Funktionen auf den Markt kommen und aus diesen Gründen auch gekauft werden. Die alten Geräte verkaufe oder verschenke ich dann.
Zitat von vampirellavampirella schrieb:Früher hatte ich immer einen Windows laptop, diese haben jedoch auch die Angewohnheit nicht mehr als 2-3 Jahre zu leben.
Kann ich so garnich bestätigen. Ich hatte bisher nur Windows/Linux Laptops und außer einem (das is tatsächlich nach 3 Jahren verstorben) hat das eine 8 Jahre gehalten und das nächste is jetz auch 8, läuft aber noch gut. Die ersten beiden waren aber auch sehr günstige Consumer Geräte.

mfg
kuno


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.04.2018 um 20:03
@kuno7
Ich kann natürlich nur aus eigenen Erfahrungen Sprechen. Besonders bei der Marke HP sind mir 2 laptops nach 2 Jahren an der 'Akkukrankheit' erkrankt, so dass erst ein wackelkontakt entstand (Nicht vom Kabel) Und er sich letzen endes gar nicht mehr Laden liess. Dieses Problem hatten auch 3 meiner Freunde schon und bei meinem ersten wars noch übler dass der Laptop komplett unbenutzbar war, solange er nicht lud, nur ging das nicht so leicht mit sonem derben Wackelkontakt.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.04.2018 um 20:37
Ich habe einen Acer ausrangiert, weil er einfach nicht mehr stabil lief. Trotz verschiedener Windowsversionen und Ubuntu. Ich vermute, dass die Festplatte irgendwie einen Schlag hatte. Ich habe ihn ca sechs Jahre genutzt, mit drei Jahren fingen die Probleme an. Bin jetzt auf ein MacBook Air umgestiegen. Natürlich ist es keine aktuelle Technik, aber mit Office, Videoschnitt und teils aufwändigen Datenanalysen habe ich ihn noch nicht in die Knie bekommen. Außerdem vom Gewicht her sehr „unterwegs-tauglich“. Und zehn Stunden arbeiten ohne Netzkabel ist auch voll drin.

Vom Gefühl her läuft er stabiler als mein Desktop-Rechner mit deutlich aktuellerer Technik, aber eben Windows.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.04.2018 um 20:54
Zitat von vampirellavampirella schrieb:Ich kann natürlich nur aus eigenen Erfahrungen Sprechen.
Klar, ich auch nur. HP hatte ich noch keinen, kann ich nix zu sagen. Ich hab jetz grad nen Dell Latitude und bin bisher sehr zufrieden, aber viel günstiger als ein Mac is der nu auch nich. ;)

mfg
kuno


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.04.2018 um 20:57
@kuno7
Ja preis spielt immer ne rolle, glaube die meisten vn hp sind auch eher günstig, waren auch keine Leistungskanonen. Bei einer meiner Freundinnen wars ein Acer der das selbe Problem aufwies. Werde mich in Zukunft auf jeden fall von den Marken fernhalten xD


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.04.2018 um 21:59
@kuno7
Meist isses eher so, dass neue Geräte mit besseren Funktionen auf den Markt kommen und aus diesen Gründen auch gekauft werden.
Sagte ich ja, wenn nichts (technisch) Neues raus gebracht würde, dann würdest Du Dir auch nichts Neues kaufen, nicht wahr?
Und wenn so ein (altes) Gerät lange hält, würde der Hersteller bald pleite sein.


3x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.04.2018 um 22:23
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Sagte ich ja, wenn nichts (technisch) Neues raus gebracht würde, dann würdest Du Dir auch nichts Neues kaufen, nicht wahr?
Etwas unrealistisch diese Annahme, aber vermutlich wär das dann so. Ich hab zB. Möbel, die sind an die 100 Jahre alt und die hab ich zwar noch mal etwas aufgehübscht, werd sie dann aber vermutlich bis zu meinem ableben behalten. Deswegen gibts aber immer noch Hersteller von Möbeln, oder?
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Und wenn so ein (altes) Gerät lange hält, würde der Hersteller bald pleite sein.
Nich zwingend, aber es würde weniger hergestellt und es gäbe vermutlich auch weniger Hersteller.

mfg
kuno


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

25.04.2018 um 17:30
@kuno7
Deswegen gibts aber immer noch Hersteller von Möbeln, oder?
Guter Vergleich. Aber auch hier wirkt das Prinzip des Neu-haben-Wollens.

Klar, Verbrauchsartikel unterliegen dem Verschleiß, aber nicht in dem Maße, indem sie auch neu gekauft werden.
Ohne die Tricks,
- Ware nicht zu gut herzustellen bzw
- Begierden beim Käufer zu wecken,
würden viele Gegenstände wesentlich länger benutzt werden. Was sich marktwirtschafltich eben auswirken würde, und sei es durch höhere Preise.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

25.04.2018 um 17:55
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Und wenn so ein (altes) Gerät lange hält, würde der Hersteller bald pleite sein.
Dann würden aber die Geräte die in Massen hergestellt werden auch plötzlich in Massen ausfallen. Ich hab einen alten iPod der ist 12 Jahre alt und funzt immer noch.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

25.04.2018 um 22:04
@Celladoor
Dann würden aber die Geräte die in Massen hergestellt werden auch plötzlich in Massen ausfallen.
Wenn sie gut sind, tun sie das eben nicht.
Ich hab einen alten iPod der ist 12 Jahre alt und funzt immer noch.
Meiner auch. Aber da Prinzip ist eigentlich dank Smartphones mittlerweile obsolet.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

26.04.2018 um 12:38
ALLE meine Laptops laufen noch. Der älteste dürfte jetzt ca 12 Jahre alt sein.
Kein Apple dabei.

Auch alle Handys und Smartphones funktionieren noch, allerdings sind eben einige unbrauchbar wegen des Alters.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

26.04.2018 um 22:49
Meine Bilanz von Neugeräten:

iPhone 3gs- nach vier Jahren verkauft. Keine Probleme
Galaxy S2 - nach zwei Jahren verkauft (nach weiteren sechs Monaten ging die Ladeelektronik kaputt)
Galaxy S4 - nach zwei Jahren in die Schublade gepackt. Luftblasen zwischen Display und Frontglas)
iPhone 6: 2015 bis heute, ohne Probleme. Selbst der Akku ist noch gut
iPad 3. Gen: Nach drei Jahren war der Akku nicht mehr zu laden
iPad Air 2: 2015 bis heute. Null Probleme
MacBook Air 2017: Seit Ostern. Null Probleme
Galaxy Tab 4: 2015. Performance hat kontinuierlich abgenommen.
Acer Aspire: Nach sieben Jahren lauffähig, aber nicht mehr performant
Asus Netbook: Akku nach zwei Jahren unbrauchbar

Unterm Strich hatte ich mehr Probleme mit Nicht-Apple Geräten. Representativ dürfte es aber nicht sein.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

27.04.2018 um 15:06
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Und wenn so ein (altes) Gerät lange hält, würde der Hersteller bald pleite sein.
Die Frage ist, wie die Preise der Geräte sowie die der Reparaturen kalkuliert sind. Wenn ein Smartphone 5.000 EUR kosten würde, könnte das auch 20 Jahre halten, die Reparatur würde sich lohnen und der Hersteller könnte genug verdienen.
Aber im Gegensatz zu Möbeln, ist die Entwicklung im Bereich der Elektronik enorm schnell. Die Neuentwicklungen bieten echten Mehrwert. Daher ist die Nachfrage eben groß und damit werden die Hersteller dem folgen.
Dem könnte der Staat natürlich entgegen wirken, indem z.B. die Ressourcen, die zur Herstellung dieser Artikel gebraucht werden und deren Abbau Schäden verursacht, sehr teuer wären. Dann müssten auch die Geräte teuer sein, ein moderater Aufschlag für den Gewinn würde nicht ins Gewicht fallen und die Geräte würden länger genutzt. Zudem würden Entwicklungskosten dramatisch sinken, wenn nur in größeren Zeiträumen neue Geräte entwickelt würden, weil eben die Nachfrage nach neuen Geräten sinkt.

Aber das würde dem Verbraucher vermutlich schwer fallen.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

27.04.2018 um 16:05
Ich habe mal die blöde Angewohnheit gehabt, und mir jedes Jahr das neue iPhone gekauft. Grund war nur weil es neu ist, und um dabei zu sein. Ehrlich gesagt auch so eine sucht gewesen, die ich mur aber Mittler Weile abgewohnt habe. Vielleicht war der Grund Unzufriedenheit.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

27.04.2018 um 16:08
@saffert

Was hast Du mit den alten Geräten gemacht? Verkauft?


@kleinundgrün
Aber das würde dem Verbraucher vermutlich schwer fallen.
Ich denke auch, dass der Verbraucher an diesem "es muss was Neus sein" Spielchen nicht ganz unschuldig ist.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

27.04.2018 um 16:13
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Was hast Du mit den alten Geräten gemacht? Verkauft?
Die habe ich dann verkauft, Apple Handys haben einen stabilen Wert Verlauf auch noch nach 1 Jahr.


melden