Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

4.021 Beiträge, Schlüsselwörter: Apple, Notebook, Samsung, Nokia, Smartphones, Macbook
Rosalina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

23.08.2019 um 12:05
So einen Hackintosh wollte ich mir auch mal zusammenbauen aber ich hatte dann keine Zeit mehr mir die ganzen Einzelteile zusammenzusuchen. Oder einen alten iMac G3 auseinandernehmen und neues Mainboard mit neuen teilen einbauen. Es gibt ja viele Bastler in Youtube die echt was draufhaben. Ich kenn mich aber nicht so gut mit dem Löten aus also hab ich das auch verworfen.


melden
Anzeige

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

23.08.2019 um 12:05
gastric schrieb:Upgrade intel I5 (8. generation) auf I7 (8. generation) kostet 350€. Rein von den specs könnte es der I7 8700 sein, wird aber von apple hier nicht weiter spezifiziert. Der kostet 340€ im handel.
Hier muss ich mich sogar noch korrigieren... es ist standardgemäß ein I3 quad core verbaut, kein I5


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

23.08.2019 um 12:29
gastric schrieb:Ich hätte auch 2 apps auf ne andere seite schmeißen können und das ganze so anordnen können, fand ich aber optisch nicht supi und bringt mir auch keinen mehrwert. Das wir das jahr 2019 haben, kann ich mir noch merken ^^
Aber das meine ich ja genau. Du kannst die Widgets zwar in der größe Ändern, aber genau so bleiben sie dann. Bei iOS passt sich die Größe des Widgets an die Inhalte an. Bspw. Kalender: Habe ich keinen anstehenden Termin, zeigt es nur "Keine anstehenden Termine" an und ist auf ein minimum reduziert. Habe ich mehrere Termine, passt sich das Widget in seiner Größe selbstständig an die Anzahl der Termine an (hier rechts zu sehen).

IMG 0048-780x462

Man kann es aber auch immer manuell kleiner einstellen (links zu sehen)
gastric schrieb:SSD upgrade von 128gb auf 250gb für 240€, im handel 1tb für ~100€, soll es was besonderes sein (samsung evo pro), 1tb für 300€
gastric schrieb:So geht das bei allem, was upgradefähig ist weiter und das nicht nur beim mac mini, sondern auch beim imac, mac pro, macbook ectpp.
Wobei man hier auch bedenken muss, dass der Mac Mini eine T2 SSD nutzt, die einen integrierten Verschlüsselungschip. Diese haben in den IOs immer Vorteile gegenüber ner NVMe mit der selben Verschlüsselung, da die Ver- und Entschlüsselung nicht über den Prozessor läuft und keine Bandbreite wegnimmt.
Die T2 SSD ist verlötet und lässt sich nicht zuhause tauschen. Mal davon abgesehen gäb es etwas Vergleichbares mit integrierter Verschlüsselung eh nicht auf dem Markt.
Ob das den Preis rechtfertigt, sei mal dahingestellt.
Rosalina schrieb:So einen Hackintosh wollte ich mir auch mal zusammenbauen aber ich hatte dann keine Zeit mehr mir die ganzen Einzelteile zusammenzusuchen.
Nen Hackintosh hatte ich auch mal am laufen, aber nach kurzer Zeit war es dann zu nervig, weil du bei fast jedem OS Update neu aufsetzen musst. Dazu funktionieren viele Dienste nicht vernünftig. Ist also eher mühsam als spaßig.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

23.08.2019 um 13:29
Fennek schrieb:Du kannst die Widgets zwar in der größe Ändern, aber genau so bleiben sie dann.
Was an dieser stelle ja auch sinn macht, da sonst die apps drumherum mitverschoben werden müssten. Hat man eine eigene seite dafür, mag das praktisch sein, so bewusst und gewollt eingekachelt, wie es bei mir ist, würde mich eine sich den terminen anpassende größe wohl eher stören. Ich muss aber zugeben, ich habe nie ausprobiert, ob das auf einer einzelseite funktionieren würde. Eine funktion, die ich nie brauchte und damit nie vermisste.
Fennek schrieb:Die T2 SSD ist verlötet und lässt sich nicht zuhause tauschen.
Laut applepage ist es ein externer T2 chip auf dem mainboard und verwendung findet quasi standard flash speicher. Verlötet ist er in der tat, der prei pro gb dennoch in meinen augen überzogen.
Vlt versteh ich folgendes bild aber auch völlig falsch :D
0c90a2e5a4066ead Screenshot 2019-08-23 Mac Mini 2018 im M
https://www.macwelt.de/a/apple-2018-mac-pro-mit-28-kernen-mac-mini-mit-arm-cpu,3438254


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

23.08.2019 um 14:56
gastric schrieb:Verlötet ist er in der tat
Wobei man sich fragen darf, ob er verlötet ist, um besser zu sitzen/arbeiten, oder um zu verhindern, dass man ihn einfach austauschen könnte.


melden
Rosalina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

23.08.2019 um 17:28
off-peak schrieb:Wobei man sich fragen darf, ob er verlötet ist, um besser zu sitzen/arbeiten, oder um zu verhindern, dass man ihn einfach austauschen könnte.
Es ist Apple, die Löten gerne mal eigentlich austauschbare Komponenten fest damit niemand sich billigere Teile kauft sondern das komplette Gerät zurück geht an den Support oder man sich gleich etwas neues kaufen muss. :D

Das sind alles so Punkte.... aber man zahlt eben 3x so viel nur für den Namen.
Wenn die nochmal sowas wie die alten iMac G2 rausbringen würden wäre ich aber auch mit dabei.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

25.08.2019 um 18:34
Ich habe seit Dienstag nun ein neues MacBook und muss sagen, dass es durchaus wieder zu begeistern weiß.
Gerade was das Touchpad angeht habe ich bisher kein Konkurrenzprodukt gesehen, welches dermaßen gut funktioniert. Das war vor 10 Jahren schon unerreicht und ist es meiner Meinung nach noch immer.

Nachteil sind die mittlerweile leider fest verbauten Teile. Bei meinem alten Laptop hatte ich vor ein paar Jahren noch eine SSD verbauen können und letztes Jahr den Akku getauscht, das wird nichtmehr möglich sein. Ob das allein monetäre Gründe seitens Apple sind oder ob das dem Design geschuldet ist...kein Plan, kann man wohl drüber streiten. :D

@gastric
Wenn man nicht direkt bei Apple kauft bekommt man die Hardware noch etwas günstiger, auch wenn sie zweifelsohne noch immer teurer als bei nicht Apple-Geräten ist.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

25.08.2019 um 19:53
@Ilian
Na nicht direkt beim hersteller zu bestellen, kann oftmals den ein oder anderen euro sparen. Sei es nun ein macbook oder alienware oder hp oder acer oder wie sie alle heißen.
Ilian schrieb:Ob das allein monetäre Gründe seitens Apple sind oder ob das dem Design geschuldet ist...kein Plan, kann man wohl drüber streiten. :D
Wahrscheinlich beides. Schlankes design aus einem block gefräst bietet oftmals nicht viel platz für bewegliche, oftmals sperrigere teile. Die fest verbauten sind dann doch durchaus schlanker. Bei mobilen gerätschaften wie einem macbook verständlich, bei eher stationären geräten hingegen zumindest für mich nicht unbedingt nachvollziehbar und eher störend. Soll das ganze immerhin ein paar jährchen leben und arbeiten und da möchte zumindest ich lieber alle paar jahre nur ein paar teile upgraden und nicht mit mir hadern, ob ich nun das gerät tausche oder ob das nun doch noch ein paar weitere jahre so laufen kann.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

27.08.2019 um 15:45
Mein erster Apple war ein Macintosh 512K, seitdem habe ich ausschließlich Apple-Rechner gekauft. Früher waren die richtig teuer, derart teuer, dass mir die heutige Hardware trotz überzogener Preise immer noch als Schnäppchen erscheint.

Was mich dagegen ärgert, ist das Betriebssystem, dessen letzte Evolutionen mir lieblos hingerotzt erscheinen. Nach dem Upgrade von Sierra auf High Sierra konnte das OS auf einmal nichts mehr mit custom Icons anfangen; es hat drei Versionsschritte benötigt, bis das Problem behoben war. Das ist blöd für jemanden wie mich, der ein paar riesige externe HDDs voller Dateien mit custom Icons hat und regelmäßig nutzt :-(

Mojave kann schon wieder nichts mit custom Icons anfangen, damit konfrontiert rödelt es stundenlang erfolglos oder stürzt lieber gleich ab. Dummerweise verhindert es Apple ferner, dass man auf aktueller Hardware ältere Versionen von macOS installieren kann. Tja, nun sitze ich hier vor meinem frisch gekauften MacBook Pro 15" mit allem Schnickschnack (eGPU usw.), muss aber noch meinen alten Mac daneben stehen haben, weil der im Gegensatz zu der neuen Kiste noch High Sierra unterstützt und darum mit custom Icons klarkommt. "Unerreicht" finde ich Apple-Produkte seitdem nicht mehr, höchstens unerreicht in der Dreistigkeit, Käufer dazu zu zwingen, unausgereifte, fehlerhafte Betriebssystemversionen auf neuer Hardware laufen zu lassen.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

29.08.2019 um 11:11
Vielleicht weiß das hier ja jemand, denn im Netz habe ich nicht wirklich was hilfreiches finden können.

Bei meinem MacBook habe ich das "automatische Ausfüllen" für Passwörter eingestellt, das klappt auch, nur nach dem letzten Update wird jetzt auch automatisch eingeloggt sobald ich auf das passende Passwort klicke. Das will ich eigentlich nicht immer. Vorher musste man dazu noch auf anmelden oder einloggen gehen. Kann man das irgendwie ausschalten?


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

29.08.2019 um 11:54
CosmicQueen schrieb:Kann man das irgendwie ausschalten?
Leider nein. Du kannst nur die Passwörter für die betreffenden Seiten komplett löschen oder hoffen, dass Apple diesen neuerdings "vereinfachten" Anmeldevorgang irgendwann mal wieder verkompliziert, oder auf einen externen Passwortmanager wie 1Password umsteigen.

Erfahrungen wie diese sind der Grund, aus dem ich sehr, sehr vorsichtig bei Apple-Updates geworden bin und sämtliche Auto-Update-Funktionen konsequent ausgeschaltet lasse. (Diese sind übrigens standardmäßig aktiviert, man muss sie händisch abschalten.)


melden
Anzeige

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

29.08.2019 um 12:05
@VanDusen
Ok, vielen Dank für die Info. Dann werde ich die betroffenen Seiten raus löschen aus dem automatischen Ausfüllen.

Ich bekomme immer eine Meldung das ein Update ansteht, den muss ich dann händisch aktualisieren. Meiner macht das nicht automatisch, soweit ich weiß.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

329 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Blackberry Keyone24 Beiträge