Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

4.299 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Apple, Notebook, Samsung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

21.11.2018 um 12:50
@Fennek
Danke für deine Mühe. :Y:
Die Dinger scheinen dann doch garnicht so schlecht zu sein........Aber bleib lieber bei Android.
Die Billigen aus China, die genügen für mich auch denn Handy is ja auch in der Arbeit dabei.
Zitat von FennekFennek schrieb:die man auch Jailbreaken (rooten) kann
Kann man dann da auch Android aufspielen? :D


2x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

21.11.2018 um 12:57
Zitat von brausudbrausud schrieb:Kann man dann da auch Android aufspielen?
Wenn du es schaffst die Treiber alle zu implementieren und das Bootrom dementsprechend zu flashen ist das vermutlich möglich. Weiß gar nicht ob das schon jemand geschafft hat.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

21.11.2018 um 13:01
Zitat von FennekFennek schrieb:die man auch Jailbreaken (rooten) kann
Jailbreaken ist aber keine Option die Apple liefert, daher finde ich das Argument immer etwas daneben.
Zitat von FennekFennek schrieb:Naja, in Benchmarks schneidet das aktuelle iPhone um ~14% besser ab als die besten Androiden
So wie ich @brausud verstanden habe meinte er die maximale Leistung unter gleichen Voraussetzungen. Wenn ich ein mal iOS und ein mal Android habe, habe ich nicht die gleichen Voraussetzungen.

Das die iPhones besser arbeiten als Androids ist eigentlich klar. Wäre ja auch schlimm wenn die ihr System so abschließen und dann auch noch langsamer sind.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

21.11.2018 um 13:18
Zitat von GeisonikGeisonik schrieb:Jailbreaken ist aber keine Option die Apple liefert, daher finde ich das Argument immer etwas daneben.
Das ist aber bei den meisten Android OEMs inzwischen genau so. Vieles geht inzwischen nur noch über Root und die meisten OEMs bieten gar keine eigenen Root ROMs mehr an, sondern die kommen häufig in Form von Custom ROMs von "Hobby-Entwicklern". Bei Samsung z.B. erlischt die Garantie beim Root, da der Knox Counter unumkehrbar überschrieben wird. Hier wird wie beim iPhone oder der PS3 z.B. der Root-Bereich mittels ODIN in die OFW (Originalfirmware) implementiert und dann als vorgegaukelte Originalfirmware aufgespielt.
Da sind die also gar nicht so unterschiedlich.
Zitat von GeisonikGeisonik schrieb:So wie ich @brausud verstanden habe meinte er die maximale Leistung unter gleichen Voraussetzungen.
Das ist aber selbst bei x86 CPUs so. Es haben ja nicht mal zwei Intel CPUs mit selber Taktrate die selbe Leistung aufgrund von anderer Architektur etc. Das selbe ist bei Intel / AMD der Fall. Du kannst nicht einfach die Leistung auf dem Papier vergleichen, da die Taktrate nur ein Faktor von vielen ist, der die Performance beeinflusst. Es kommt immer auf die reale Leistung an. Umso schlimmer wenn dann Hersteller hingehen und die CPU künstlich in Benchmarks auf eine Leistung pushen, die im realen Betrieb nie erreicht wird.
Deshalb finde ich es immer sehr abstrus einfach zu sagen "Die CPU hat 2GHz, die andere 2,2, deshalb ist die andere definitiv schneller", da es auf viel mehr ankommt.
Daher ist ein Benchmark das nächste Mittel, das man zur Beurteilung nutzen kann.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

21.11.2018 um 13:28
Zum Thema Prozessorarchitektur und -Fertigung in aktuellen Smartphones ist hier auch ein netter Quora-Post in dem ein paar findige User kommentiert haben:
https://www.quora.com/Will-Snapdragon-855-beat-Apple-A12-bionic-in-performance

Thema: Will Snapdragon 855 beat Apple A12 Bionic in Performance?
That might not as well happen since, Apple will always stay ahead of snapdragon(and all other chips) because they make chipsets for performance far more than efficiency is concerned (although that too comes by default). A12 bionic will have the same architecture as the A11, with few core upgrades (3 core to a 4 core GPU and an 8 core neural engine that will be able to handle 10 times more operations that the current one in the A11). Well thats pure AI power. I dont need to say more about its new Core performances, as they were and will be better overall.

Snapdragon 855 will not beat Apple A12 bionic since thats way ahead, Apple will launch another A13 when snapdragon will launch a near capable chip as the A12 (just like the 845 which is near the A11). If snapdragon were to make chips like apple, then it would have been better already, but that wont happen since, Qualcomm aims for efficiency for both price and performance utilising lesser resources for more products.

Snapdragon 850 has been launched, you can check for the performance too .
Und
Apple is 2 Gen ahead in the 64 bit processor technology since the time iphone 5s was concieved and no matter how hard any manufacturer would try,they cannot make such chipsets and that is not because they don’t have the technology or skilled engineers,but

-Chipsets designed by apple have large cache and the larger the cache is,more expensive chipset becomes

-Although A12 bionic is a hexacore cpu,but each core is more fat i.e has much more complex architecture involved that the one of the powerful core of it’s octacore peers like snapdragon 845 or equivalent exynos or kirin processor.

Now making such complex architectures requires huge R&D as well as they can’t be bulk manufactured because companies like xiaomi or oneplus or even samsung which ships huge volumes of devices are not going to put them on ther 300,500 or maybe even 800$ phones.

This will ultimately increase average cost per device and to make up for it,companies have to charge even more on already increasively expensive devices which ultimately leads to that 1000$ price tag which only APPLE of all companies can command.



1x verlinktmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

21.11.2018 um 13:44
Und noch ein Nachtrag.
Ein weiterer Vorteil den Apple hat: Sie haben volle Kontrolle über das Design des Chips. Apple designt den Prozessor von Anfang bis Ende selbst und kann selbst bestimmen was rein kommt, um ihn so optimal für ihre Geräte anzupassen. So sind sie in der komfortablen Lage einen Prozessor genau für ihr Gerät zu machen, während andere Hersteller fertige Chips einkaufen und ihr Gerät an die Möglichkeiten des Prozessors anpassen müssen.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

21.11.2018 um 13:44
Zitat von FennekFennek schrieb:Das ist aber bei den meisten Android OEMs inzwischen genau so
Deshalb kann man Android eigentlich auch nicht als eins sehen. Man muss da auch Unterschiede machen. Grundsätzlich gucke ich mir die Geräte vorher an und teste die für mich wichtigen Funktionen.
Einige Androids sind so beschränkt gemacht, da würde ich dann lieber nen Apple nehmen :D



Zum Speed:
Das ist mir klar. Dennoch habe ich @brausud so verstanden. Er hat, nach meinem Verständnis, nicht die Performance im Betrieb bemängelt.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

21.11.2018 um 13:50
Zitat von GeisonikGeisonik schrieb:nicht die Performance im Betrieb bemängelt
Stimmt, aber da fehlen eben die Vergleiche bei den Apps/Spielen.

Gut, da ich zu dem Thema eigl. nix mehr wirkliches Beitragen kann klinke ich mich aus. :Y:


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

21.11.2018 um 15:30
@brausud
da ist apple auch hinterher.............


https://handy.de/magazin/huawei-mate-x-display-galaxy-f/

https://handy.de/magazin/samsung-galaxy-f-bixby-3-0/


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

21.11.2018 um 15:51
@brausud
Es gibt auf dem YouTube-Channel PhoneBuff ganz interessante "Real-Life Performance Tests" in denen zwei Geräte gleich aufgesetzt werden und dann quasi ein "Rennen" in einer Reihenfolge von App-Nutzungen und Alltagsanwendungen etc. gegeneinander machen. Diesen Test haben sie inzwischen mit einem Roboter automatisiert um jegliche Form von Input-Lag zu vermeiden.
Youtube: OnePlus 6T vs. iPhone XS Max Speed Test
OnePlus 6T vs. iPhone XS Max Speed Test


https://www.phonebuff.com/speed-test


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

21.11.2018 um 17:14
@Fennek
Bei Samsung z.B. erlischt die Garantie beim Root
Nicht nur bei denen.
Es kommt immer auf die reale Leistung an
Weshalb mich auch weder Benchmarks noch Namen beeindrucken. Ich bin auf diesen Werbegag einmal bei einer Kamera nebst Objektiv reingefallen, seit dem nie wieder.
Ich vertrau da meinen Bedürfnissen und richte mich danach. Schau mir das Gerät an, tut es, was und wie ich es möchte, dann passt das schon.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

21.11.2018 um 17:44
@querdenkerSZ
Da is vielleicht Appel nur so schlau und springt auf diesen Zeug nicht auf denn WER braucht ein Klapphandy? Klar kann man sagen Leute die gerne Bücher lesen....Aber wer liest schon 2Seiten auf einmal? :o: Und noch dazu is des ein Riesenteil!
Müssen dann Alle wieder diese Schrecklichen Hosen aus den 90ern Tragen?
s-l300
Ja, ich hab die Anno Domini 1995 in Live Erlebt......Haben die nicht ein Revival?
Letztens Leute mit sowas Gesehn......dacht mein Schwein Pfeift.
:D
Zitat von FennekFennek schrieb:um jegliche Form von Input-Lag zu vermeiden
Der Roboterfinger hat Teilweise ganz schön gewackelt! Schiebung!
:D
Ne Schmarn, aber für "so wenig" Vorsprung das Doppelte Bezahlen?
Also ich weis nicht?

Hui, geht auch Billiger:
Youtube: $190 Fake iPhone XS Max vs $1449 XS Max! (NEW)
$190 Fake iPhone XS Max vs $1449 XS Max! (NEW)

:D


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

22.11.2018 um 08:22
Mein mittleres Kind (8 Jahre) ist auch ganz verrückt nach Apple.

Sie kann mir nicht einmal erklären, warum das so ist. Sie ist die Einzige, die daheim ein iPad hat.

Handy bekommt sie erst in zwei Jahren, wenn sie mit der Volksschule fertig ist.
Sie nervt schon jetzt, dass es nur das neueste iPhone sein darf.

Mir egal, wenn die Leistung in der Schule passt, wird sie es bekommen, sonst nicht!


3x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

22.11.2018 um 18:05
Zitat von FerneZukunftFerneZukunft schrieb:Mein mittleres Kind (8 Jahre) ist auch ganz verrückt nach Apple.

Sie kann mir nicht einmal erklären, warum das so ist. Sie ist die Einzige, die daheim ein iPad hat.

Handy bekommt sie erst in zwei Jahren, wenn sie mit der Volksschule fertig ist.
Sie nervt schon jetzt, dass es nur das neueste iPhone sein darf.

Mir egal, wenn die Leistung in der Schule passt, wird sie es bekommen, sonst nicht!
Dann frag sie mal ob es in der Schule so eine Art Gruppenzwang gibt. So Dinge mit dem neuesten und cool sein gibt es schon lange.Ist auch mit Markenklamotten und anderem so.

Frag sie ruhig auch nach der Begründung, warum es das neueste Handy sein soll? Muss ja ein Grund haben.

Oft tun es Vorgängermodelle auch, und man spart sich auch ein Haufen Geld. So viel wichtiges ändert sich im Turnus von einem Jahr auch nicht, was das neueste Modell begründet. Nur meine Meinung. Mein Android Smartphone hat schon ein paar Jahre hinter sich und ich bin immer noch sehr zufrieden. Grund wäre für mich entweder Smartphone kaputt oder das LTE Netz wird abgeschaltet das keine Kommunikation mehr möglich ist.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

22.11.2018 um 18:07
Zitat von FerneZukunftFerneZukunft schrieb:Sie nervt schon jetzt, dass es nur das neueste iPhone sein darf.
Recht hat sie - es ist einfach sehr gut, ich habe jetzt das XS 256 geholt, Wahnsinn!


2x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

22.11.2018 um 22:28
Ich hatte mal so eine Zeit wo ich mir mal einbildete immer das neueste iPhone zu haben, das habe ich mir aber abgewöhnt. Das ist zugegeben auch so ein Zwang gewesen, nur weil es andere haben also psychischer Natur.

Hatte hier im Forum auch mal ein Beitrag geschrieben.

Beim iPhone was ich auch habe sind die älteren Modelle noch gut, das sagt auch der stabile Preis aus was selbst ein iPhone 6 noch wert ist.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

22.11.2018 um 22:57
Zitat von FerneZukunftFerneZukunft schrieb:Handy bekommt sie erst in zwei Jahren, wenn sie mit der Volksschule fertig ist.
Sie nervt schon jetzt, dass es nur das neueste iPhone sein darf.
Uiii, dann hat sie mit 8 Jahren aber schon ziemlich hohe Ansprüche (ich habe noch das 6er, reicht mir aber voll und ganz).

Überhaupt finde ich es erstaunlich, wie viele Eltern bereit sind ihren kids handys von über 1000 Euro zu kaufen. Leider führt das wirklich schnell zu einer Art Gruppenzwang wie von @kiwifresh
beschrieben und wer nicht mithalten kann, fällt hinten runter.
Zitat von brausudbrausud schrieb:Jap, viele machen diese Ausrutscher in richtung Apple nur einmal und dann nie wieder, weil eben dieses Beschränkten Ökosystems und Veralterer Hardware.
Ich arbeite mit beiden Systemen und erkenne workflow mässig keine großen Unterschiede. Zwar ist apple teurer in der Anschaffung (müssen sich vor allem bei der Speicherplatzerweiterung ssd echt eine goldene Nase verdient haben), aber erzielen nach 3-4 Jahren immer noch sehr hohe Wiederverkaufswerte. So gleicht sich alles aus.

Und was man wirklich sagen muss, ihre regelmässigen updates sind einfach nur cool. Die neue Version von Final Cut Pro von letzter Woche z.B. enthält eine Reihe von Funktionen, die man sonst nur sehr teuer über Drittanbieter kaufen kann. Das ist ziemlich einzigartig und deshalb lohnt sich auch der Kauf von apple-Produkten.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

23.11.2018 um 09:41
Zitat von brausudbrausud schrieb:Aber bleib lieber bei Android.
Die Billigen aus China, die genügen für mich auch denn Handy is ja auch in der Arbeit dabei.
So ist es... Sie würden auch für 90% aller Leute ausreichen. Ich nutze auch nur noch Smartphones für max 150 Euro. Ich brauche einfach nicht mehr. Ich brauch keine 2 Kameras und kein 4K auf dem Phone. Und die großen 3D Games zocke ich damit auch nicht. Warum also ein Phone für 700-1200 Euro kaufen?

Die meisten daddeln damit causalgames und machen Whatsapp.. Dafür reicht ein 150 Euro Phone allemal.
Ich kenne nicht mal jemanden der die Power einer allerneusten CPU Generation jemals ausnutzen würde. Wenn überhaupt tun das 10 % aller Smartphone Nutzer. Aber wirklich brauchen tut das im Massenmarkt keiner.

Das wäre in etwa so wie sich einen Gamingrechner für 3000 Euro zu kaufen und darauf nur Office und Internet zu machen.

Zudem ist es bei einem 150 Euro Phone jetzt nicht sooo schmerzhaft wenn mal das Display bricht.
Die Mehrkosten für ein teureres Phone stecke ich persönlich lieber in meinen PC oder in eine neue Spiegelreflex Kamera. ;-) Jedem das seine halt.. ;-)


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

23.11.2018 um 10:58
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Recht hat sie - es ist einfach sehr gut, ich habe jetzt das XS 256 geholt, Wahnsinn!
Echt? Für mich hat das preislich irgendwie eine Schallmauer durchbrochen, zu der ich nicht mehr bereit bin. Ich denke ich werde mir nächstes Jahr das iPhone 8 zulegen und dann zwei Jahre später mal auf ein XS schielen. Ich bin mir noch nicht so sicher, was ich davon halten soll, dass der Homebutton fehlt.


2x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

23.11.2018 um 11:22
Zitat von AtroxAtrox schrieb:Echt? Für mich hat das preislich irgendwie eine Schallmauer durchbrochen, zu der ich nicht mehr bereit bin.
Ja echt! :) Ich nutze die in etwa 3 Jahre und habe sie täglich mehrmals in der Hand, das ist in etwa 1€/Tag für ein geiles Ding. (Mein Vorgänger ist ein 6sPlus)
Zitat von AtroxAtrox schrieb:Ich bin mir noch nicht so sicher, was ich davon halten soll, dass der Homebutton fehlt.
Nach 5 Minuten fragt man sich wie man überhaupt so ein unnützliches Ding wie der Homebutton machen konnte.


2x zitiertmelden