weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Können Flugzeuge mithilfe von Autopiloten selbstständig landen?

148 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeug, Landen, Autopilot

Können Flugzeuge mithilfe von Autopiloten selbstständig landen?

23.06.2013 um 14:56
Stimmt es das ein Autopilot in der Lage ist ein großes Flugzeug selbst zu landen? Wenn beispielsweise der Pilot ausfällt? Und falls ja, wie geht das?


melden
Anzeige

Können Flugzeuge mithilfe von Autopiloten selbstständig landen?

23.06.2013 um 15:01
Mr.Ryös schrieb:Stimmt es das ein Autopilot in der Lage ist ein großes Flugzeug selbst zu landen? Wenn beispielsweise der Pilot ausfällt?
Ja, automatische Landungen sind möglich. Aber ich gehe mal davon aus, daß die zuvor in irgendeiner Art und Weise programmiert werden müssen, also daß z.B. die richtigen Frequenzen eingestellt werden müssen.
Mr.Ryös schrieb:Und falls ja, wie geht das?
Als ersten Anlaufpunkt würde ich da Wikipedia zu ILS (Instrument Landing System) befragen.

Zäld


melden

Können Flugzeuge mithilfe von Autopiloten selbstständig landen?

23.06.2013 um 15:09
Ja - aber nur bestimmte Flugzeuge sind dazu ausgerüstet.
Im Normalbetrieb wäre es möglich, jedoch sind die Gefahren bei einer Ladung zu groß (nicht das es unssicher ist, aber der Pilot sollte mit allen Sinnen dabei sein) und außerdem verlernt der Pilot das nicht, weil es das schwirigeste beim Fliegen ist
Mr.Ryös schrieb:Wenn beispielsweise der Pilot ausfällt
Dafür gibt es immer Co-Piloten und den Navigator :)



Bei einer Australischen Flugliene soll mal ein Pilot ins Wartungsbuch geschrieben haben:
"Flugzeug setzt sehr hart auf beim Laden durch Autopilot"
Die Antwort im Buch des Ingenuiers war
"Das Flugzeug besitzt keinen Autopiloten für Landungen"


melden

Können Flugzeuge mithilfe von Autopiloten selbstständig landen?

23.06.2013 um 15:12
Also dienen die eher als Hilfe für Landungen? Auch wenns Risiken gibt, ist es ja schon erstaunlich das es sowas gibt^^ Erstaunliche Technologie


melden

Können Flugzeuge mithilfe von Autopiloten selbstständig landen?

23.06.2013 um 15:16
@Mr.Ryös
Autopiloten fliegen nur eine bestimmte Route entlang beim Fliegen, dass Landen übernimmt der Pilot, weil so nahe dem Erdboden viel passieren kann.

Der Autopilot kann nicht helfen, weil dieser sofort abgeschaltet wird einn der Pilot den Steuerknüppel in die Hand nimmt. Diese Sicherheitsfunktion ist bei allen Flugzeugen, nachdem es einen Vorfall gab wo der Autopilot aktiviert war und der Autopilot in die eine Seite gezogen hatte, der Piolot widerum in eine andere, was letztendlich in einer Katastrophe endete. Pilot und Autopilot kämpten regelrcht um die Kontrolle


melden

Können Flugzeuge mithilfe von Autopiloten selbstständig landen?

23.06.2013 um 15:17
Achso okay, also ist es theoretisch auch nicht möglich das der Autopilot das Flugzeug unbeschadet landet?.
Wann war der Vorfall, weisst du das?


melden

Können Flugzeuge mithilfe von Autopiloten selbstständig landen?

23.06.2013 um 15:20
@Mr.Ryös
Ein Autopilot kann landen :)
Autoland

Für die Autolandfunktion des Autopiloten ist es meist erforderlich, dass das Flugzeug mit drei Autopiloten ausgerüstet ist.

Die drei Autopiloten müssen zum Zeitpunkt des Einschaltens der Autolandfunktion fehlerlos funktionieren. Sollte während der automatischen Landung einer der drei Autopiloten ausfallen oder einen anderen Zustand annehmen als die übrigen beiden Autopiloten, dann wird von der „Mehrheit“ der anderen beiden Autopiloten „demokratisch“ entschieden, welcher Autopilot defekt ist. Dieser Autopilot wird dann ausgeschaltet und der Landeanflug wird mit zwei Autopiloten fortgesetzt. Die automatische Landung darf in diesem Fall – Ausfall während des Anfluges – auch mit nur zwei Autopiloten erfolgen. Der Pilot hat während des gesamten Vorganges die Hand am Steuerknüppel und fühlt die Bewegungen des Autopiloten mit. Die automatische Landung erlaubt keinerlei Eingriffe seitens des Piloten, es sei denn, der Pilot stellt eine Fehlfunktion fest. In diesem Falle wird in der Regel ein Durchstarten eingeleitet, wenn eine Autolandung aufgrund der Sichtverhältnisse zwingend vorgeschrieben ist (CAT II und III). Bei guten Sichtbedingungen (CAT I und besser) kann der Pilot die Landung jedoch manuell durchführen.
P.S. Doch keine Katastrophe :D

Wobei ich mich bis heute frage wie die das "demokratisch" entscheiden :D

Und der Vorfall:
Zwischenfall über Moskau

Ein Airbus A310-304 der Interflug (D-AOAC) mit 109 Insassen befand sich am 11. Februar 1991 im Landeanflug auf den Flughafen Moskau-Scheremetjewo, als er vom Autopiloten in eine sehr gefährliche Situation gebracht wurde. Die Flugsicherung wies den Piloten wegen einer blockierten Landebahn ein Durchstarten an, als das Flugzeug gerade unter 470 Meter über Grund sank. Die Besatzung gab die Anweisung zum Durchstarten in ihr Flugkontrollsystem ein. Das Durchstartmanöver wurde dann automatisch eingeleitet.

Der einsetzende Steigflug verlief in den Augen des Piloten allerdings zu steil, weshalb er den Autopiloten deaktivierte und versuchte, eine gemäßigtere Flugbahn zu erreichen. Allerdings bemerkte der Pilot nicht, dass der Autopilot nach wie vor eingeschaltet war. Der nun für den Autopiloten zu flachen Flugbahn begegnete das System mit einer steileren Anstellung der Trimmfläche, während der Pilot erneut Steuereingaben gegen den Steigflug gab – Pilot und Autopilot kämpften also gegeneinander.

Der Autopilot besaß jedoch größere Wirkung auf die Steuerflächen, weshalb sich das Flugzeug mit der Zeit beinahe senkrecht aufstellte und in einer Höhe von etwa 1300 m aufgrund zu geringer Geschwindigkeit durchsackte. Es stürzte 900 m, bevor es abgefangen werden konnte. Danach stieg das Flugzeug erneut um 1300 m, um anschließend wieder durchzusacken. Dieser Zyklus wiederholte sich insgesamt vier Mal. Erst nach der Reduzierung der Triebwerksleistung gelang es den Piloten, das Flugzeug wieder unter ihre Kontrolle zu bringen und sicher zu landen.

Die unmittelbare Unfallursache war ein Bedienungsfehler durch die Piloten. Dieser wurde jedoch erst durch das Systemdesign möglich, das vorsah, dass sich der Autopilot nicht automatisch ausschaltete, wenn ein Pilot das Steuer übernahm, sondern dass es jeweils von Hand deaktiviert werden musste. Es ist beim A310 also noch möglich, dass Pilot und Autopilot „gemeinsam“ das Flugzeug steuern. Mit dem A320 wurde das Design geändert: Greift der Pilot hier in die Steuerung ein, so schaltet sich der Autopilot automatisch ab.
Quelle: Wikipedia: Autopilot


melden

Können Flugzeuge mithilfe von Autopiloten selbstständig landen?

23.06.2013 um 15:24
Kann ers doch, Wahnsinn :D Muss ich heute Abend mal noch Googeln wie das denn ungefähr funktioniert...Danke für Die Infos =)

Das mit Vorfall war ja schon Krass...Wenn man bedenkt in einem Flugzeug zu sitzen das sich senkrecht aufstellt und dann rückwärts durchsackt o.o


melden

Können Flugzeuge mithilfe von Autopiloten selbstständig landen?

23.06.2013 um 18:16
Mr.Ryös schrieb:Das mit Vorfall war ja schon Krass...Wenn man bedenkt in einem Flugzeug zu sitzen das sich senkrecht aufstellt und dann rückwärts durchsackt o.o
Das hatte ich immer im MS Flight Simulator - irgendwann bei 2.000 m Höhe wurde der zu Steil und verlor seinen Auftrieb und knallte wie ein Stein ins Wasser :D


melden

Können Flugzeuge mithilfe von Autopiloten selbstständig landen?

23.06.2013 um 22:25
DarkDeep schrieb:


Das hatte ich immer im MS Flight Simulator - irgendwann bei 2.000 m Höhe wurde der zu Steil und verlor seinen Auftrieb und knallte wie ein Stein ins Wasser :D

Das hatte ich bei Il-2 Sturmovik =P


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können Flugzeuge mithilfe von Autopiloten selbstständig landen?

23.06.2013 um 22:34
@RobbyRobbe, Navigator gibt es meist nicht mehr, geflogen wird heute nur zu zweit. Die "alte" Boing787 JumboJet hat noch nen Navigatorplatz.
RobbyRobbe schrieb:Wobei ich mich bis heute frage wie die das "demokratisch" entscheiden
Demokratisch, ja lustige Formulierung. Gemeint ist damit nur, dass die Mehrheit gewinnt. Wichtige Instrumente und Systeme in einem Flugzeug sind immer dreifach vorhanden. Z.B. drei Höhenmesser; zeigt ein Höhenmesser andere Daten an als die anderen beiden, darf dieser eine abgeschaltet werden bzw. die Piloten müssen diesen ignorieren.

Gäbe es aber vier Höhenmesser, könnte der Fall eintreten, dass Höhenmesser 1+2 z.B. 5'000 Meter anzeigen aber Höhenmesser 3+4 z.B. 6000 Meter. Nun wissen die Piloten nicht wem sie trauen sollen, d.h. es kommt keine "Mehrheit" der Systeme zustande!

Selbiges gilt nun auch für die Autopiloten bei einer automatischen Landung. Ein System kann Fehler verursachen oder ganz ausfallen, solange die anderen beiden Autopiloten identisch arbeiten, wird und darf die automatische Landung fortgesetzt werden.


melden

Können Flugzeuge mithilfe von Autopiloten selbstständig landen?

23.06.2013 um 22:54
Die "alte" Boing787 JumboJet hat noch nen Navigatorplatz.
xt
Du meinst wohl eher ältere B747 und nicht die B 787 ( Dreamliner ) . Im übrigen heisst der Hersteller Boeing und nicht Boing .

@mayday


melden

Können Flugzeuge mithilfe von Autopiloten selbstständig landen?

23.06.2013 um 23:15
@Mr.Ryös

Flugzeuge können mit den Autopiloten landen , wenn der Autopilot ein sogenannte Autoland Funktion hat . Dazu muss das Flugzeug dementsprechend ausgestattet sein (u.a. ILS , Autolandfunktion ) und auch dazu zertifiziert sein . Der Flughafen muss auch entsprechend ausgerüstet werden ( u.a. ILS ) und zugelassne sein . Auch die Piloten müssen entsprechende Schulungen absolviert haben .

@Mr.Ryös


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können Flugzeuge mithilfe von Autopiloten selbstständig landen?

23.06.2013 um 23:27
Jap Sorry, habs nicht so mit den Zahlen xD


melden

Können Flugzeuge mithilfe von Autopiloten selbstständig landen?

23.06.2013 um 23:29
@RobbyRobbe
Leider ist das automatische Ausschalten des Autopiloten auch kein Garant für Sicherheit!
Wikipedia: Aeroflot-Flug_593
Der Aeroflot-Flug 593 war ein Linienflug der Aeroflot zwischen dem Flughafen Moskau-Scheremetjewo und dem Hongkonger Flughafen Kai Tak. Am 23. März 1994 wurde diese Route von einem Airbus A310-304 mit der Registrierung F-OGQS geflogen. Die Maschine stürzte in eine Hügellandschaft in Sibirien, nahe Meschduretschensk ab, wobei alle 75 Menschen an Bord starben. Die Aufzeichnungen des Stimmenrecorders zeigten, dass zum Zeitpunkt des Unglücks Eldar Kudrinski, der 15-jährige Sohn des Piloten, am Steuer war.
Nach der Auswertung des Flugschreibers fanden die Ermittler heraus, dass das Flugzeug, das bis dahin normal geflogen war, sich plötzlich nach rechts neigte, dann zuerst schnell an Höhe gewann, um danach in Richtung Boden zu stürzen. Der Grund war, dass Eldar Kudrinski, der Sohn des Piloten, unwissentlich eine Funktion des Autopiloten des A310 aktiviert hatte, die sogar den meisten Piloten damals unbekannt war.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können Flugzeuge mithilfe von Autopiloten selbstständig landen?

23.06.2013 um 23:37
Bei Wikipedia steht es noch ausführlicher: Wikipedia: Aeroflot-Flug_593


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können Flugzeuge mithilfe von Autopiloten selbstständig landen?

23.06.2013 um 23:41
Hat allerdings nichts mit Autopilot zu tun, aber ist ganz amusant
Ein Auszug aus dem Logbuch

Nach jedem Flug von Quantas füllen Piloten ein Formular aus, auf dem sie die Mechaniker über Probleme informieren, die während des Flugs aufgetreten sind und die eine Reparatur oder eine Korrektur erfordern. Die Mechaniker informieren im Gegenzug die Piloten darüber, welche Maßnahmen sie jeweils ergriffen haben, bevor das Flugzeug wieder startet.

Man kann nicht behaupten, dass das Bodenpersonal oder die Ingenieure hierbei humorlos waren.

Hier einige Beschwerden und Probleme, die tatsächlich so von Piloten der Fluglinie QANTAS eingereicht wurden. Dazu der jeweilige Antwort-Kommentar der Mechaniker.

Übrigens ist Quantas die einzige große Airline, bei der es noch nie einen Absturz gab!

P = Problem, das vom Piloten berichtet wurde.
S = Die Lösung/ Maßnahme des Ingenieurs/Mechanikers.

P: Bereifung innen links muss fast erneuert werden.
S: Bereifung innen links fast erneuert.

P: Testflug OK, Landung mit Autopilot sehr hart.
S: Landung mit Autopilot bei diesem Flugzeugtyp nicht installiert.

P: Im Cockpit ist irgendetwas locker.
S: Wir haben im Cockpit irgendetwas wieder fest gemacht.

P: Tote Käfer auf der Scheibe.
S: Lebende Käfer im Lieferrückstand.

P: Der Autopilot leitet trotz Einstellung auf "Höhe halten" einen Sinkflug von 200 fpm ein.
S: Wir können dieses Problem auf dem Boden leider nicht nachvollziehen.

P: Hinweis auf undichte Stelle an der rechten Seite.
S: Hinweis entfernt.

P: DME ist unglaublich laut.
S: DME auf glaubwürdigere Lautstärke eingestellt.

P: IFF funktioniert nicht.
S: IFF funktioniert nie, wenn es ausgeschaltet ist.

P: Vermute Sprung in der Scheibe.
S: Vermute, Sie haben recht.

P: Antrieb 3 fehlt.
S: Antrieb 3 nach kurzer Suche an der rechten Tragfläche gefunden.

P: Flugzeug fliegt komisch.
S: Flugzeug ermahnt, ernst zu sein und anständig zu fliegen.

P: Zielradar summt.
S: Zielradar neu programmiert, so dass es jetzt in Worten spricht.

P: Maus im Cockpit.
S: Katze installiert.


melden

Können Flugzeuge mithilfe von Autopiloten selbstständig landen?

23.06.2013 um 23:54
@mayday
Ich kenne diese Aufzeichnung des Wartungsbuches - sind echt genial :D
OliverCGN schrieb:Leider ist das automatische Ausschalten des Autopiloten auch kein Garant für Sicherheit!
Aber der Junge scheint den Autopiloten aktiviert zu haben, welche dann die Katastrophe herbeiführte - aber wer lässt auch 15 Jährige Kinder ans Cockpit Oo


melden

Können Flugzeuge mithilfe von Autopiloten selbstständig landen?

24.06.2013 um 00:08
@mayday
Don't you say?! Was glaubst Du warum ich den Link zum Wiki-Artikel reingepackt habe?! :-P

Der Fall wurde auch in der Dokumentation Mayday-Alarm im Cockpit in der Folge "Kind im Cockpit" nachgestellt.

@RobbyRobbe
Der Junge hat den Autopiloten teilweise deaktiviert. Das war eine Funktion, die bis zu diesem Zeitpunkt weitestgehend unbekannt war.
Stimmt: Kinder haben am Steuer eines Flugzeuges nichts zu suchen!


melden
Anzeige

Können Flugzeuge mithilfe von Autopiloten selbstständig landen?

24.06.2013 um 00:13
@OliverCGN
Also - der Autopilot war aktivert und der Junge hat den teilweise deaktiviert und niemand wusste davon. Hat einer überhaupt gewusst, dass man den deaktivieren kann?
Wozu gibt es eigentlich Handbücher?

Wobei verständlich, da Piloten im Regelverkehr nur 10% der Schalter und Anzeigen benötigen - die anderen sind eben für andere Sachen da...

Weil wenn ich das wiki lese - verstehe ich, dass der Junge den Autopiloten aktiviert hat und dadruch das teil abgestürzt ist


melden
294 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden