Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

6.254 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Akku, Elektroauto, Musk ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

28.05.2021 um 06:57
@abahatschi

Danke, ja, das sieht schon gut aus. Ich ergänze um einen psychologischen Aspekt. Wir hinterfragen nicht die Preise, sondern nehmen sie als Grundrecht wahr und beschweren uns gerne, wenn diese angepasst werden müssen. Solange die Anpassung nach unten geht, ist die Welt in Ordnung, ansonsten gerät sie in Unordnung.
Die Subventionen für Diesel stammen aus einer Zeit, in der der gewerbliche Güterverkehr unterstützt werden sollte und der Dieselmotor nichts, aber auch rein gar nichts für den PKW war. Kerosin für die Luftfahrt ist auch frei von der Energiesteuer. Damit ist es also möglich, dass man nach Malle für schales Geld fliegen kann: Wikipedia: Kerosinsteuer#Deutschland: Keine Energiesteuer
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:- jeder zahlt den tatsächlichen Preis
Ab da muss ein Politiker sich auch überlegen, ob er das seiner Wählerschaft beibringen kann. Mein Tipp: nein, denn das spielt dann wieder den radikaleren Parteien wie der AfD in die Hände. Und dann haben wir gar nichts gewonnen.


melden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

28.05.2021 um 07:05
@Total_Recall
Ich hinterfrage die Preise in soweit ob ich sie mir leisten kann und mit Bezug zu dieser Diskussion nur das bezahle was ich kaufe.
Solche Konstrukte wie Tabaksteuer für die Rentenkasse weil die Rente kaputt ist empfinde ich finanzpolitisch als Katastrophen / bin Nichtraucher.

Mein Punkt beim Diesel ist dass er auch gepusht worden ist wegen dem geringeren CO2 Ausstoß und jetzt enteignet man die Besitzer durch solche Konstrukte...man kann sie echt nur nach Afrika oder Osten verkaufen.
Hat man mit der E Prämie auch gemacht, wer ein subventioniertes E Auto verkauft, kann es sich leisten billiger zu verkaufen...Pioniere die für ein ähnliches Model den vollen Preis bezahlt haben sind die Blöden.


1x zitiertmelden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

28.05.2021 um 07:22
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Tabaksteuer für die Rentenkasse
Dazu mein Klassiker: Steuern sind nicht zweckgebundene Einnahmen des Staates. Damit kann er machen, was er will.
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Pioniere die für ein ähnliches Model den vollen Preis bezahlt haben sind die Blöden.
Das mag aus deiner Sicht so sein, aber die Early Adaptors sind sich dessen bewusst und es ist ihnen das wert.
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:jetzt enteignet man die Besitzer durch solche Konstrukte
Sorry, das ist einfach nur Bullshit.


1x zitiertmelden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

28.05.2021 um 07:31
@Total_Recall
Wieso ist das BS? Wie lange soll man ein Auto nutzen dürfen (kann man gerne auf beliebige Güter erweitern)?
- so lange der Betrieb rentabel ist?
- bis es ein besseres Modell gibt und es einen guten Preis für den Alten gibt?
- bis irgendein Politiker denkt, ja vor 5 Jahren hat es gepasst...jetzt will ich das nicht mehr?


melden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

28.05.2021 um 08:32
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Die Ladeinfrastruktur sollen die E Auto Fahrer bezahlen, was haben Steuerzahler damit zu tun?
Wo soll das dann enden, Schulfinanzierung werden nur von Menschen mit Kindern bezahlt, Flughäfen nur von Flugreisenden, Sportstädten nur von Sportlern? Kann man so machen, ich fänds aber bescheuert.

kuno


2x zitiertmelden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

28.05.2021 um 09:36
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Kann man so machen, ich fänds aber bescheuert.
Kann man auch noch steigern, Arbeitslosengeld soll nur noch von Arbeitslosen bezahlt werden und medizinische Behandlungen nur noch von Kranken.

Eine ausufernde Zweckbindung aller Mittel würde ins Chaos führen, langfristig würde nichts mehr voran gehen.


melden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

28.05.2021 um 10:19
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Wo soll das dann enden, Schulfinanzierung werden nur von Menschen mit Kindern bezahlt, Flughäfen nur von Flugreisenden, Sportstädten nur von Sportlern? Kann man so machen, ich fänds aber bescheuert.
Dann soll nicht mehr umeinander geheult werden dass der Diesel subventioniert wird. Benutzt Eure E Kisten und gut ist.


1x zitiertmelden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

28.05.2021 um 10:39
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Dann soll nicht mehr umeinander geheult werden dass der Diesel subventioniert wird. Benutzt Eure E Kisten und gut ist.
Ich glaub du hast nich so ganz verstanden, worum es mir ging.
Verbrennen sollen durch höhere Steuern benachteiligt werden, weil die gesamtgesellschaftliche Schäden verursachen, E Kisten sollen durch Förderung bevorteilt werden, weil sie weniger Schäden verursachen und sich somit hoffentlich gegen die Verbrenner durchsetzen.
Eine steuernde Wirkung von Steuern eben.

kuno


1x zitiertmelden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

28.05.2021 um 10:42
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Verbrennen sollen durch höhere Steuern benachteiligt werden, weil die gesamtgesellschaftliche Schäden verursachen, E Kisten sollen durch Förderung bevorteilt werden, weil sie weniger Schäden verursachen und sich somit hoffentlich gegen die Verbrenner durchsetzen.
Das ist Ideologie - es wurden genügend Studien verlinkt (aus dem Kopf: hier oder im Grüninnen Fred?) dass E Autos teilweise umweltschädlicher sind...aber man will sich dieser Diskussion nicht stellen! Da kriegt man vom Zentralkomitee wahrscheinlich eine auf dem Deckel.


melden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

28.05.2021 um 10:49
@abahatschi

Diese Studien sind doch heute schon veraltet und teilweise auch recht einseitig. Wir können gern diskutieren, welche Antriebsart weniger Schäden verursacht, aber es scheint mir doch offensichtlich, dass die Verbrenner da klar verlieren.

kuno


melden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

28.05.2021 um 20:43
Zitat von Total_RecallTotal_Recall schrieb:Dazu mein Klassiker: Steuern sind nicht zweckgebundene Einnahmen des Staates. Damit kann er machen, was er will.
Aber anscheinend auch mit zweckgebundenen Steuern. Wir bezahlen immer noch die Schaumweinsteuer, die zur Finanzierung der kaiserlichen Flotte eingeführt wurde. Und das obwohl eben jene Flotte schon über 100 Jahre auf dem Boden der Nordsee liegt.
Die Schaumweinsteuer wurde 1902 vom Reichstag zur Finanzierung der kaiserlichen Kriegsflotte eingeführt, weil „bei einer so starken Steigerung der Ausgaben für die Wehrkraft des Landes auch der Schaumwein herangezogen werden muß“
Quelle: Wikipedia: Schaumweinsteuer

Sorry für OT


2x zitiertmelden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

29.05.2021 um 01:08
Zitat von Cpt_voidCpt_void schrieb:Aktuell sind die E-Autos eher was für Ballungsgebiete
kaum, eher genau das Gegenteil, viel zu wenig Säulen auf z.B. 1000 Autos, in der Stadt hast du nur ne Chance an ner öffentlichen Säule, und die sind weit weg, oder besetzt oder garnicht vorhanden, für die drei Autos bis jetzt reichts, aber wenn nur 50 in so nem Gebiet auf E umsteigen, dann gibts Krieg an den Säulen, zumindest in vielen Teilen von München, da sind kaum Säulen vorhanden
Zitat von Cpt_voidCpt_void schrieb:oder Eigenheim-Besitzer mit Solar-Panels auf dem Dach.
die schon eher, aber da hast dann erstmal die Kosten an der Backe, bis das reingespart hast, ne Danke


melden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

29.05.2021 um 04:13
Zitat von alhambraalhambra schrieb:Sorry für OT
Cool, danke für die Ergänzung! Das kannte ich noch nicht.


melden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

29.05.2021 um 11:08
Zitat von alhambraalhambra schrieb:Aber anscheinend auch mit zweckgebundenen Steuern.
Genau genommen is ja eben auch die nich zweckgebunden. Die kaiserliche Flotte war lediglich der Anlass der Einführung, das Geld durfte aber auch damals schon für alles mögliche ausgegeben werden.

mfg
kuno


melden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

08.06.2021 um 15:45
Eigentlich ist es hier völlig OT, aber da es von Seiten der Moderation gewünscht ist, dass alle Aspekte der eMobilität in diesem Thread besprochen werden:

Ich habe eine interessante Seite gefunden, mit Hintergrundinformationen zum technischen Ablauf des Ladevorganges, inkl. Kommunikation zwischen Wallbox und Automobil.

Sehr interessant vom Standpunkt des Technikers, wie ich finde:

https://www.goingelectric.de/wiki/Typ2-Signalisierung-und-Steckercodierung/


melden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

08.06.2021 um 15:53
Sehr interessant ist auch dieses Produkt, womit sich mit minimalem Aufwand eine Wallbox realisieren lässt:

https://www.pulsares.shop/evsimplecharge.html

Oder hier gleich als Komplettbausatz:

https://www.pulsares.shop/wallbox-set.html

oder Fertiggerät:

https://www.pulsares.shop/simplebox.html


melden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

08.06.2021 um 16:37
@Trailblazer
Danke.

Da sieht man mal wie einfach es sein könnte/kann.

Ich selbst habe mir von meinem Elektriker eine blaue CEE Dose ins Carport installieren lassen und mir lediglich eine mobile Wallbox mit CEE blau Anschluss gegönnt.

Und schon hat man seine eigene Tankstelle 😉


1x zitiertmelden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

08.06.2021 um 17:43
Zitat von ForesterForester schrieb:Und schon hat man seine eigene Tankstelle 😉
Genau so mache ich es auch erstmal...

...vielleicht wird es später mehr. 😉


melden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

08.06.2021 um 20:55
Wenn nur nicht die Strompreise so hoch wären in Deutschland.😟😬

So wird's eine ganz langsame Entwicklung, fürchte ich.

Beleg mit Quelle ganz aktuell 🤔:

https://www.t-online.de/finanzen/news/unternehmen-verbraucher/id_90171284/deutschland-hat-die-hoechsten-strompreise-europas-zum-zweiten-mal.html

Wenn wir (viel) mehr billigen Strom für 4 Cent einspeisen (würden) und die ganzen Umlagen, dreifach Steuern und Bürokratie Abgaben drosseln würden🦊🤔

Es wäre so einfach.....

Vielleicht hilft ja bei den Wahlen im Herbst die Weichen schnell in eine andere Richtung zu lenken.

So geht's jedenfalls sehenden Auges in den Abgrund wie es aktuell läuft, denke ich.

Übrigens für alle Verfechter der Verbrenner Technologie hab ich einen heißen Tipp für den Fernseh Abend.

Ich habe nicht schlecht gestaunt:
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/45_min/Abgewrackt-und-exportiert-Das-grosse-Geschaeft-mit-alten-Autos,minuten3388.html

Fazit abschließend:

Alte Verbrenner so lange wie möglich weiterfahren.

Auf gar keinen Fall neue Verbrenner kaufen, egal wie billig!


1x zitiertmelden

Warum das Elektroauto in 7 Jahren jeder haben will

08.06.2021 um 21:38
Zitat von ForesterForester schrieb:Wenn nur nicht die Strompreise so hoch wären in Deutschland.
Du meinst der zu hohe Strompreis is der Grund für die deiner Meinung nach zu langsame Entwicklung? Da hab ich meine Zweifel.
Mal angenommen, die Fahrleistung pro Jahr betrüge 10.000km und der Verbrauch läge bei 20kWh/100km, dann läge die jährliche Ersparnis bei einem um zB. 10Cent gesenkten Strompreis gerade mal 200€. Bei nem um die 40.000€ teuren Neuwagen dürfte wohl allein der Wertverlust pro Jahr etwa das 10-fache sein.
Mich zumindest würde der Strompreis nich vom Kauf eines E Autos abhalten, zumal elektrisch fahren immer noch deutlich günstiger is als mit nem vergleichbaren Verbrenner.
Zitat von ForesterForester schrieb:Vielleicht hilft ja bei den Wahlen im Herbst die Weichen schnell in eine andere Richtung zu lenken.
Welche Partei müsste man denn deiner Meinung nach wählen, um auf deutlich gesenkte Strompreise hoffen zu dürfen? Ich seh da eigentlich keinen Kandidaten, der mir in dieser Beziehung aussichtsreich erscheinen würde.

mfg
kuno


1x zitiertmelden