weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Suche Ersatzteil für bestimmte Hardware-Komponenten Esprimo P5600

16 Beiträge, Schlüsselwörter: PC, Technologie, Hardware
Seite 1 von 1
ErhardVobel
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Ersatzteil für bestimmte Hardware-Komponenten Esprimo P5600

07.06.2014 um 17:41
Ich hatte ein Mainboard in einem Fujitsu-Siemens PC Tower "Esprimo";-P5600 (Minni ATX Bauweise)
Und wollte folgende Hardwarekomponenten aufrüsten;

DDR-RAM (184PIN) Dualchannel (64x8); 2 Paare bzw. 4 Riegel je 1GB!
Daten; PC3200U-30331-E0; M368L2923DUN-CCC 1128

CPU; AMD Athlon TM64 (939LF)
Daten; ADA 4000 DKA5CF; LCBBE0633BPMW, Z545605I60162


HDD = S-ATA 3 /
Grafikkarte = SIS 761; PCI-Express 2.0 Support /


Doch offensichtlich ist das Mainboard nun defekt!

Welches Mainboard unterstützt diese Hardware? Was empfehlen Sie mir? Das Mainboard soll robust und Langlebig sein und diese genannten Hardwarekomponenten voll unterstützen.

PS.; Ich möchte XP Media Center Edition 2005 installieren.


melden
Anzeige

Suche Ersatzteil für bestimmte Hardware-Komponenten Esprimo P5600

07.06.2014 um 19:58
Es scheint das Fujitsu-Siemens D2030 darin verbaut zu sein, auf ebay gibt es das als Ausbau für 20-30€, ebenso gäbe es die ganzen PCs ab etwa 40€, man könnte also das "aus 2 mach 1" Spiel spielen. Diese Mainboards haben aber recht sicher auch schon tausende Betriebsstunden runter, damit ist es ein Glücksspiel. Fabrikneue Boards für Sockel 939 gibt es schon lange nicht mehr. Netzteil und Grafikkarte haben ihre Lebenserwartung vermutlich auch schon deutlich überschritten.

Soll es robust und langlebig werden, kann man leider nur einen neuen PC, idealerweise selbst zusammengestellt aus guten Markenkomponenten, empfehlen. Ich denke dass man ab 400€ etwas bekommt das vertrauenswürdig ist und den P5600 leistungsmäßig in die Tasche steckt.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Ersatzteil für bestimmte Hardware-Komponenten Esprimo P5600

07.06.2014 um 21:16
@gerhard86 kriegste schon für 200 so nen teil... das problem dürfte eher das betriebssystem sein.
das wird nicht mehr unterstützt.


melden

Suche Ersatzteil für bestimmte Hardware-Komponenten Esprimo P5600

07.06.2014 um 21:17
@gerhard86

Also für 400€ bekommt man definitiv etwas, was den alten Fujitsu-Siemens zum Taschenrechner degradiert, bzw. das ist er ja bereits schon. Das sollte aber deutlich günstiger gehen. Der alte Rechner hat z.B. gar keine dedizierte Grafikkarte, daher wird wohl auch jetzt eine Onboardkarte reichen.

@ErhardVobel

Du hast einen AMD 939 4000+, 4x 1GB DDR1 RAM, eine SATA Festplatte und Gehäuse mit 260Watt Netzteil und so ich ich es verstehe eben keine Grafikarte.

Daher brauchst Du ein 939 Board mit 4 Ram Bänken, einer Onboardkarte und AMD 4000+ Support.

Neu gibt es 939 Boards wie gerhard86 geschrieben hat nicht mehr, daher muss man sehen, was es bei E-bay so im Angebot gibt. Hier sind eigentlich nur Auktionen interessant, die Sofortkaufen Optionen von Händlern sind sagenhaft überteuert, die wollen 30-60 Euro, für das Geld gibt es nagelneue aktuelle Boards.

Bist Du Dir sicher, dass es ein mini-ATX Board ist, das D2030 scheint mir eher ein normales micro-ATX Board zu sein :http://www.motherboards.org/mobot/motherboards_d/Fujitsu-Siemens/D2030-A/


Dieses Board http://www.asrock.com/mb/NVIDIA/939NF4G-SATA2/ habe ich z.B. bei Ebay gefunden: http://www.ebay.de/itm/MB-ASRock-939NF4G-SATA2-Sockel-939-mit-CPU-AMD-Athlon-64-X2-4000-/390857454904?pt=DE_Elektronik_C...

Mehr als 10 Euro + 7 Versand sollte es aber imho nicht kosten.
Das hat 4 Rambänke, eine Onboardkarte und unterstützt den AMD 4000+

Jetzt solltest Du aber noch mal überlegen, ob Deine Bastelei wirklich zielführend ist. Ein Board tauschen ist zwar nicht schwer, aber ein paar Sachen muss man schon beachten.
Am kniffligsten ist die Montage des CPU Lüfters, da braucht man unter Umständen Wärmeleitpaste.
Weiterhin muss man sich vorher erden und die Verkabelung muss auch wieder richtig angebracht werden.

Vielleicht ist ein gebrauchter Komplettrechner doch die bessere Wahl?


melden

Suche Ersatzteil für bestimmte Hardware-Komponenten Esprimo P5600

07.06.2014 um 21:39
Gebrauchte Komplettrechner in der Klasse kann man oft bei Bekannten abstauben oder über lokale Kleinanzeigen irgendwo zwischen 0 und 40€ finden. Allerdings würde ich das nicht in Erwägung ziehen wenn "robust und langlebig" ein Kriterium ist (genausowenig wie ein gebrauchtes Mainboard).

Wie es aussieht wird die Leistung dieses Rechners selbst von neueren SoC Boards erreicht und überschritten, dieses Mainboard mit CPU und Onboard Grafik gibt es zum Beispiel für etwa 55€:

http://www.asrock.com/mb/Intel/D1800M/

Da fehlen also nurmehr RAM und HD, in das alte Gehäuse eingebaut ist man also mit 100€ dabei. Allerdings bleibt das erwähnte Problem dass das OS nicht mehr unterstützt wird.


melden

Suche Ersatzteil für bestimmte Hardware-Komponenten Esprimo P5600

07.06.2014 um 22:01
Ich sehe gerade, für FM2 Boards werden noch XP Treiber angeboten, sie sind aktuell und nicht teuer, das hier gibt es ab 40€:

http://www.asus.com/de/Motherboards/F2A55M/specifications/

eine FM2 CPU (mit integrierter Grafik) dafür gibt es ab 30€ (AMD A4-4020 AD4020OKHLBOX) inklusive Kühler. Mit 4GB DDR3-RAM sollte man mit 110-120€ durchkommen.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Ersatzteil für bestimmte Hardware-Komponenten Esprimo P5600

07.06.2014 um 23:34
@stanmarsh
ErhardVobel schrieb:XP Media Center Edition 2005
Muss es denn unbedingt Media Center Edition 2005 sein, geht es nicht ohne oder mit neuer Version?
Ansonsten könntest das auch als virtuelles Betriebsystem auf jeder Kiste laufen lassen z.B. mit der kostenlosen Virtualisierzungssoftware "VirtualBox" http://www.chip.de/downloads/VirtualBox_23814448.html oder wem das nicht reicht, mit Profi Software Vmware Workstation (kostenpflichtig) http://www.chip.de/downloads/VMware-Workstation_12995036.html

Ich sehe es ähnlich wie @stanmarsh der die Frage stellt, ob es das noch wert ist?..Athlon64 und DDR1 Speicher ist schon lange passé und ich persönlich würde da keine 100 Euro investieren, zumal du für 200 Euro bereits schon fast ein Neurechner bekommst (oder 1 KJähriger Occasion) es besteht auch ein Restrisiko, dass dein Occasion gekauftes Sockel 939 Board wieder nicht zusammen mit dem gekauften AMD 4000+ harmoniert, oder dem Ram..oder du beim Umbau was falsch machts und dann bist du keinen Schritt weiter und hast zusätzlich Geld ausgegeben.

CPU und Ram lassen sich prima verkaufen u.a. auch weil sie klein sind, z.B. per gepolsterter Briefumschlag oder mini Paket versenden, DDR1 ist sogar wieder gefragt, dafür kriegst noch was. Fairer Weise per Geld zurück, falls du nicht sicher bist, ob das Teil garantiert noch funktioniert (im Auktionstext entsprechen darauf hinweisen)


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Ersatzteil für bestimmte Hardware-Komponenten Esprimo P5600

07.06.2014 um 23:45
Sorry für die Werbung aber hier was als Vergleich..zum Beispiel, inklusive 2J VorOrt Service
http://www.cyberport.de/dell-poweredge-t20---pentium-g3220-mini-tower-server-plus-2-jahre-vor-ort-service-1517-023_534.h...

oder man zahlt 30 Euro mehr und nimmt ein System mit dem schnelleren AMD, in jedem Fall aber sind diese neuen Systeme viel schneller als der Alte mit Athlon64 und DDR1 http://www.chip.de/preisvergleich/206723/AMD-A8-5600K-BE-3-6-GHz-Sockel-FM2.html


melden
ErhardVobel
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Ersatzteil für bestimmte Hardware-Komponenten Esprimo P5600

08.06.2014 um 17:51
Hat Jemand zufällig eine Montageanleitung für deisen PC P5600?


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Ersatzteil für bestimmte Hardware-Komponenten Esprimo P5600

08.06.2014 um 18:07
Hier:
http://www.conrad.de/ce/de/search/?search=mainboard+mit+cpu+und+ram&insert_kz=NA&hk=SEM&WT.srch=1&scamp=GB6_Computer_u_O...

Und fast in jeden guten Shop, gibt es Bausätze. Sprich: Mainboard, RAM und einen dazu passenden CPU mit Kühler.
Da kann man fast nichts falsch machen. Reinbauen, DVD Laufwerk und Festplatte anschliessen, fertig.

Gruß.


melden
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Ersatzteil für bestimmte Hardware-Komponenten Esprimo P5600

08.06.2014 um 18:38
Das macht keinen Sinn aufzurüsten... Hol Dir auf Kleinkredit einen komplett neuen Rechner.


melden

Suche Ersatzteil für bestimmte Hardware-Komponenten Esprimo P5600

08.06.2014 um 19:03
@ErhardVobel

Hier das mainboardlayout, mehr braucht man nicht für eine montage
http://www.eastcomp.de/fsc/d2030.html

hier sogar das komplette handbuch

https://www.yumpu.com/en/document/view/19343286/mainboard-d2030-fujitsu-uk


melden
ErhardVobel
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Ersatzteil für bestimmte Hardware-Komponenten Esprimo P5600

13.06.2014 um 14:25
An stanmarsch;
Danke für den Tipp, aber ich habe P5600!
Sowohl Gehäuse als auch Mainboard ist original von Fujitsu-Siemens "Esprimo" mit Energy Saving Edition!

Der Stecker, der das Gehäuse mit den Mainboard verbindet muss hier richtig platziert werden.

Welche der Stecker beleben dabei frei und welche werden belegt?

"P6" und der Standard Stromstecker für Mainboard Stromversorgung, und der CPU Lüfter-Stecker (4-Polig) sollen wo verbaut werden?


melden
iwok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Ersatzteil für bestimmte Hardware-Komponenten Esprimo P5600

15.06.2014 um 04:26
also doch mb tausch ... hmm .... bist du dir wirklich sicher das dass board defekt ist?
eventuell ist auch nur die cr2032 leer. das ist die mainboard-batterie, damit wird die RTC (real time clock) und das cmos versorgt. wenn die leer geht, sollte der pc eigentlich noch einen POST durchführen und dann mit "cmos checksum error" (oder ähnlich, je nach BIOS halt) stehen bleiben.
ist erstmal weiter nicht schlimm, lediglich die BIOS-Setup einstellungen sind weg und die uhrzeit und datum sind falsch.

es gibt aber auch boards die bleiben stehen. also man schaltet ein, lüfter drehen sich, aber kein signal auf dem monitor.
batterie tauschen, evtl noch per jumper ein cmos-reset durchführen und dann funzt alles wieder....
ErhardVobel schrieb:Der Stecker, der das Gehäuse mit den Mainboard verbindet muss hier richtig platziert werden.
also für power (oft auf pwr oder pw) und reset (rst) ist die polung irrelevant .....
ein board lässt sich auch mit z.b. einem schraubenzieher oder einer büroklammer schalten (an, aus, reset ..... )
lediglich die LED's also für power und hdd müssen richtig angeschlossen sein ... ansonsten leuchten die halt nicht. ist aber logisch, eine led (light emitting diode) ist eine diode, "sperrt" den stromfluss in einer richtung. led's leuchten nur wenn die durchlassrichtung stimmt
(oder andersrum, bei 50/50 sachen liege ich mit sehr hoher wahrscheinlichkeit daneben)
ErhardVobel schrieb:"P6" und der Standard Stromstecker für Mainboard Stromversorgung, und der CPU Lüfter-Stecker (4-Polig) sollen wo verbaut werden?
auf den passenden buchsen. der ATX standard ist vertauschungssicher, aber keine gewalt anwenden. nicht jedes board hat den 4-poligen stecker zur zusätzlichen stromversorgung der cpu.


wobei P6 ? ... war das nicht AT ... hmm ...dafür müsste ich den stecker sehen


mal eine ganz andere frage, ging der pc vor der aufrüstung noch?
oder bist du noch gar nicht zum aufrüsten gekommen?


melden

Suche Ersatzteil für bestimmte Hardware-Komponenten Esprimo P5600

15.06.2014 um 17:28
@ErhardVobel
ErhardVobel schrieb:An stanmarsch;
Danke für den Tipp, aber ich habe P5600!
Sowohl Gehäuse als auch Mainboard ist original von Fujitsu-Siemens "Esprimo" mit Energy Saving Edition!
Wir sind hier zum Ergebnis gekommen, dass in Deinem Fujitsu-Siemes Esprimo p5600! mit Energy Saving Edition! ein Board names d2030 drinsteckt, oder zumindest ein ziemlich ähnliches Board.
Das von mir verlinkte Mainboardhandbuch ist die einzige Dokumentation über Hardware, die bei einem PC dabei ist und auch die einzig notwendige Dokumentation um alles anzuschließen.

Wenn Dir das nicht reicht, solltest Du noch mal drüber nachdenken, ob das so das richtige Vorgehen ist oder Du kaufst Dir mal ein Buch "Wie repariere ich meinen PC selbst" um das ganze zu verstehen.


melden
Anzeige
iwok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Ersatzteil für bestimmte Hardware-Komponenten Esprimo P5600

15.06.2014 um 19:12
stanmarsh schrieb:ein Board names d2030 drinsteckt, oder zumindest ein ziemlich ähnliches Board.
die inneren werte zählen :)


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

361 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
PC / Ton7 Beiträge
Anzeigen ausblenden