Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warnung vor Kairos Technologies - neues kriminelles Schneeballsystem!

Warnung vor Kairos Technologies - neues kriminelles Schneeballsystem!

05.09.2016 um 17:51
Ja das wurde mitgeteilt, deswegen habe ich die Auszahlung erstmal nicht durchgeführt, weil ich das beobachten wollte. Die haben nun die Option entweder über eine externe Bank Namens Paysera oder halt auf das eigene Bankkonto zu überweisen. So wie ich es mitgeteilt bekommen habe, sollen wohl bald weitere Möglichkeiten folgen (angeblich)


melden
Anzeige
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warnung vor Kairos Technologies - neues kriminelles Schneeballsystem!

05.09.2016 um 17:52
@MSDG
.....gibt es für diese Aussagen denn irgendwelche Quellen? Oder eine Begründung warum man sich von e-Payment getrennt hat?


melden

Warnung vor Kairos Technologies - neues kriminelles Schneeballsystem!

05.09.2016 um 17:53
Die Informationen wurden in den Chats bei Facebook durch die "Leader" kommuniziert. Deswegen sage ich ja "angeblich"


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warnung vor Kairos Technologies - neues kriminelles Schneeballsystem!

05.09.2016 um 18:06
Auch in Deutschland scheint man bei Polizei und Verbraucherschutz dem System Kairos eher kritisch gegenüber zu stehen.
„Das klingt nach einem Schenkkreis“
Spätestens an dieser Stelle wird Angelika Jackwerth hellhörig. „Das klingt nach einem Schenkkreis“, so das Urteil der hannoverschen Fachanwältin für Banken- und Kapitalmarktrecht. Jackwerth berät auch die Niedersächsische Verbraucherzentrale.
Schenkkreis bedeutet nichts anderes als Schneeballsystem, und das, so erklärt die Rechtsanwältin, heißt: „Es wird nichts erwirtschaftet.“ Die Organisatoren sammeln Beträge ein und verteilen sie. Wer spät hinzukommt, ist der Gelackmeierte und verliert sein Geld.
Diesen Eindruck teilt die Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg. Es sehe nach „Betrug und Schneeballsystem aus“, teilt die Behörde zum Thema Kairos Technologies mit. Ziel könne der Aufbau eines illegalen Netzwerks sein, mit dem dann zum Beispiel Kreditkartendaten ausgespäht werden
http://t.sn-online.de/Schaumburg/Niedernwoehren/Samtgemeinde-Niedernwoehren/Werbung-fuer-umstrittenes-Modell


melden

Warnung vor Kairos Technologies - neues kriminelles Schneeballsystem!

05.09.2016 um 18:37
Ach ja, Kairos.

Gestern wurde auf Wikipedia die IBM 350 vorgestellt, die erste Festplatte der Welt, die ihren 50. Geburtstag gefeiert hat.

330px IBM 350 RAMAC

(Bild von Wikipedia, lizenziert unter Creative-Commons-Lizenz „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.5 generisch“, von Wikipedianer "Vladnik")

Das Ding war so groß wie ein Schrank, hatte 50 Platten und eine gigantische Speicherkapazität von 5 Mio Zeichen (a 7 Bit). Dieses Vorkämpfermonstrum der modernen Speichertechnik hat manches mit Kairos gemeinsam -- unter anderem konnte man es nicht kaufen, sondern musste es mieten -- zum stolzen Preis von $650 pro Monat. :D


melden

Warnung vor Kairos Technologies - neues kriminelles Schneeballsystem!

06.09.2016 um 20:15
@hooki: habe mich mal ganz kurz informiert: "Storj" entscheidet sich in einigen wesentlichen Punkten von Kairos. U.a. ist die Software open-source: https://github.com/Storj/. Auch das Geld, das man damit verdienen kann, bewegt sich in einem ganz anderen Rahmen.

"$0.015GB / month"

Allerdings zahlt dieser Umsatz ($15 / Monat für eine 1 TB-Platte) kaum Deine Stromrechnung und erst Recht nicht Dein Internet, das Du für solche Datenmengen brauchst. Ganz geheuer wäre es mir auch nicht, meine Hardware für verschlüsselte Daten unbekannten Nutzern zur Verfügung zu stellen.

"Easy money" im Internet ist halt doch nicht ganz so easy. ;)

Falls Du selbst eine Backup-Lösung suchst, dann gibt genug freie Angebote im Internet. Software, die teils mit externen Platten arbeitet oder auch im Netzwerk mit "Buddies", mit Rechnern von Freunden und Verwandten.



Oops, der Beitrag über mir ist weg wegen "Werbung"; mal sehen, ob dieser stehenbleibt.


melden

Warnung vor Kairos Technologies - neues kriminelles Schneeballsystem!

06.09.2016 um 21:05
dürfte aber legit sein: http://t3n.de/news/storj-festplatten-speicher-vermieten-613164/


melden

Warnung vor Kairos Technologies - neues kriminelles Schneeballsystem!

06.09.2016 um 21:21
@nocheinPoet

Du hast geschrieben, dass sich "jemand" den Quellcode angeschaut hat. Wer denn? Hast du hierzu weitere Informationen/einen Link?


melden

Warnung vor Kairos Technologies - neues kriminelles Schneeballsystem!

06.09.2016 um 21:27
@hooki
Kann sein, zumindest habe ich weit mehr Vertrauen in open-source als in Kairos. Und auch die Verdienstmöglichkeiten im Bereich einer roten Null sind weitaus glaubwürdiger.

(Aus dem von Dir verlinkten Review)
Abhilfe schafft hier, so erklärt Storj, ein NAS, mit dem der Betrieb beispielsweise auch nachts aufrecht erhalten werden kann. Das allerdings kostet noch einmal bis zu mehreren Hundert Euro.
Geld -- wie von Dir im ersten Beitrag erhofft -- ist damit also nicht verdient. Bedenken hätte ich hier also nur wegen der Nutzung durch Unbekannte; aber vielleicht verfolgt manchereiner das Programm "cheap cloud für jedermann"? ;)


melden

Warnung vor Kairos Technologies - neues kriminelles Schneeballsystem!

11.09.2016 um 20:16
@hooki
aus welchem Grund ist es wichtig wer doch den Code angeschaut hat?


melden

Warnung vor Kairos Technologies - neues kriminelles Schneeballsystem!

11.09.2016 um 20:29
@hooki

Sorry, falsch ge@ed :D sollte an @ha0r gehen.

@ha0r
aus welchem Grund ist es wichtig wer doch den Code angeschaut hat?


melden

Warnung vor Kairos Technologies - neues kriminelles Schneeballsystem!

12.09.2016 um 23:15
@Hawkster
Mich würde interessieren was dieser herausgefunden hat. Ich denke das könnte interessant/wichtig für unsere Diskussion hier sein. Wenn die Software potentiell etwas anderes tut, als sie soll - sollten alle davon erfahren.


melden

Warnung vor Kairos Technologies - neues kriminelles Schneeballsystem!

13.09.2016 um 06:23
@ha0r

Das wurde, soweit ersichtlich von @nocheinPoet bereits geschrieben. Warum dabei wichtig sein soll wer sich den Code abgesehen hat, erschliesst sich mir nicht wirklich


melden

Warnung vor Kairos Technologies - neues kriminelles Schneeballsystem!

14.09.2016 um 11:20
Ich habe mir den Code vor ein paar Monaten auch mal angeschaut und kann bestätigen, dass die Grundsoftware nicht viel tut. Daten sammeln, Verfügbarkeit prüfen und Sachen herunterladen und ausführen. Mich würden nun vor allem diese zusätzlichen dlls/module interessieren.
Kontakt wäre insofern nur hilfreich, weil man dann Erfahrungen austauschen kann. Zum Beispiel auch, ob mal eine runtime-Analyse stattfand oder der Traffic angeschaut wurde).

Ich bin (leider) kein Kunde, daher besitze ich diese zusätzlichen Module nicht. Falls einer diese zur Verfügung stellen möchte, würde ich aber gerne mal einen Blick draufwerfen.


melden

Warnung vor Kairos Technologies - neues kriminelles Schneeballsystem!

14.09.2016 um 14:20
Wenn ich mal wieder nachfragen dürfte: gibt es eigentlich schon handfeste Hinweise darauf, was denn genau KT anbietet? Oder anders: wenn ich Kunde von KT werden würde und denen meine Daten anvertrauen möchte (entspannt euch, nur theoretisch ;-) ), wo könnte ich nachfragen?
Oder ganz simpel: im Netz wird immer nur davon geredet, wie und das man Autos (aka Datensicherungssoftware) verkauft und was man daran verdient. Ich möchte aber jetzt genau ein solches Auto kaufen. Wo gibt es das und wie teuer ist es? Will haben Katalog von Auto! :D


melden

Warnung vor Kairos Technologies - neues kriminelles Schneeballsystem!

14.09.2016 um 16:52
@Total_Recall
Such Dir einen Ref-Link und melde Dich an. ;)
Es gibt auf der Homepage von Kairos keinerlei Infos, die sich an Servicenehmer richten. Lediglich Infos zu Paketen für "Festplattenvermieter", eine (beim Stielz leere) TreeView der Geworbenen und von Geworbenen Geworbenen, ... inklusive der dadurch erzielten Boni.

Einzahlen kann man mit ePayments -- vermutlich in Sekundenschnelle.

Zum Auscashen dagegen braucht es eine Verifikation:

kairos verification

...und etwas Geduld:

kairos cashout warning

Alles klar? ;)


melden

Warnung vor Kairos Technologies - neues kriminelles Schneeballsystem!

15.09.2016 um 06:47
@Mr.Stielz
Mr.Stielz schrieb:Alles klar?
Jep. Nach wie vor verkaufen die des Kaisers neue Kleider, nämlich nichts. :D


melden

Warnung vor Kairos Technologies - neues kriminelles Schneeballsystem!

15.09.2016 um 07:47
Total_Recall schrieb:Jep. Nach wie vor verkaufen die des Kaisers neue Kleider, nämlich nichts. :D
Aber der Hofstaat sah des Kaisers neue Kleider doch, schliesslich waren sie nicht doof und so :D


melden

Warnung vor Kairos Technologies - neues kriminelles Schneeballsystem!

18.09.2016 um 15:32
Zu Kairos Technologies !!
Nichts anderes als Festplattenspeichervermietung zur Datensicherung-Verteilung für Großkonzerne durch KAIROS !
Ist ja voll interessant was hier Leute nur auf Vermutungen ablassen !!
Ich habe mit meiner Frau zusammen 2 Kairos-Acc´s !!
1.ten seit Nov2015 zur Probe nur nen Standard versucht - klappt !!
2.ten im Juni 2016 für meine Frau voll Platin aktiviert und inzwischen gehen wir für die bei Epayments aktivierte weltweit anerkannte Kreditkarte "EINKAUFEN" ...
Bei dem Platinpaket bekommt meine Frau real 19,02 Dollar "täglich" gutgeschrieben x365 Tage sind dann wohl - 6942,3 Dollar - abzüglich der 2777,- Dollar für´s nächste Jahr bleiben - >> 4165,3 << !!
Welche WIR wie beschrieben schon nutzen.
Wer es nicht real kennt sollte die Klappe halten !
Wir haben ganz einfach 2 seperat laufende , kleine Lappis aktiviert die nun 24 Stunden pro Tag vor sich hinmurmeln mit der aktivierten Kairos Sofware. Eigentlich werden täglich nur 10 Stunden gebraucht > doch ich bin zu faul zum ständig ein- und ausschalten.
Und zum verdammten "Schneeballsystem" !!
Einer , über dessen Account ein Angeworbener ein Kaiorspaket aktiviert bekommt einen Bonus als Belohnung.
Der Jenige , der den Ersten geworben hat bekommt einen etwas kleineren Bonus als Belohnung.... ich frage mich wo jetzt das Problem ist , wenn man für seine Werbung eine einmalige Belohnung bekommt ??
Diese Belohnung ist nichts anderes wie eine Provision bei einem Versicherungsmarkler.
Gruß vom Manni von der Ostseeküste


melden
Anzeige

Warnung vor Kairos Technologies - neues kriminelles Schneeballsystem!

18.09.2016 um 15:44
@Manni-Z900
Manni-Z900 schrieb:sollte die Klappe halten !
Interessant, mit dem ersten Beitrag verbietest du den Leuten hier den Mund? Was bist du denn für einer?
Manni-Z900 schrieb:Und zum verdammten "Schneeballsystem" !!
Lies dich erstmal in das Thema "Schneeballsystem" ein bevor du hier rumflennst.
Manni-Z900 schrieb:Bei dem Platinpaket bekommt meine Frau real 19,02 Dollar "täglich" gutgeschrieben x365 Tage sind dann wohl - 6942,3 Dollar - abzüglich der 2777,- Dollar für´s nächste Jahr bleiben - >> 4165,3 << !!
Vergesst nicht zu versteuern... man weiss nie wann man auffällt.

Und zum Schluss:
Ich mag so Leute wie dich, die durch die Blogs und Foren rennen und deren erster Beitrag ein aggressiver Pro-Beitrag zu einem Thema ist, das zur Vorsicht bei Dingen wie zB. Kairos gestartet wurde. Hat was von "geschickt-von".


melden
87 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Hackerconvention10 Beiträge
Anzeigen ausblenden