Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Uploadfilter

487 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, Gesetz, Urheberrecht, Artikel 13, Uploadfilter, Nouploadfilter

Uploadfilter

13.06.2018 um 18:08
Die Idee ist grundsätzlich gut, aber die Umsetzung lässt Fragen offen... vor allem auch was den Datenschutz betrifft. Außerdem schaffen es diejenigen, die aus Prinzip illegal handeln, so oder so, irgendwie durchzukommen...


melden
Anzeige

Uploadfilter

17.06.2018 um 11:42
Youtube: Upload-Filter in der EU
Sempervideo zum Uploadfilter.
Er stellt auch die Frage, ob die EU will, dass kleinere Plattformen plattgemacht werden. Sowas wie Allmystery wohl auch.


melden

Uploadfilter

20.06.2018 um 12:11
@kakadu1982
...George Orwell rotiert im Grab..

Das kannst du nicht ernst meinen?!

Wen so ein Automatisiertes Filter system erst mal steht kann und wird damit richtig Schindluder getrieben.


melden

Uploadfilter

20.06.2018 um 12:37
low_milk schrieb:...George Orwell rotiert im Grab..
hmm wenn wir ihn an einen Generator anschließen, können wir alle Energieprobleme der Welt lösen!


melden

Uploadfilter

20.06.2018 um 14:34
@Ferraristo
Und dann Überwachungmaßnahmen erweitern durch den Technologiefortschritt mittels der überschüssigen Orwellenergie. Dadurch dreht er sich noch schneller und wir haben noch mehr Energie für weiteren Technikfortschritt und vice versa.


melden

Uploadfilter

20.06.2018 um 15:51
Tja, alle Petitionen haben nichts geholfen und der Gesetzesentwurf wurde vorerst angenommen ... Jetzt heißt es im Juli wohl das Plenum überzeugen!


melden

Uploadfilter

20.06.2018 um 21:04
Luminita schrieb:Tja, alle Petitionen haben nichts geholfen und der Gesetzesentwurf wurde vorerst angenommen ...
...soviel zu ,,Herrschaft des Volkes"...
low_milk schrieb:Wen so ein Automatisiertes Filter system erst mal steht kann und wird damit richtig Schindluder getrieben.
und außerdem wird es nur wenige Minuten dauern, bis jeder jeden verklagt. Ring frei!


melden

Uploadfilter

20.06.2018 um 22:09
Ja klar gibt es keine anderen Probleme als sowas.

Wer weiß was noch alles kommt. Das Internet wird immer mehr zensiert.Die kleinen Blogger können dann wohl dicht machen .


melden

Uploadfilter

21.06.2018 um 15:52
Weiß jemand welche deutschen Parteileute alles dafür stimmten?
So nur ums mal vorher zu wissen bevors die nächsten Wahlen gibt.

Hauptschuldiger da war der Voss (CDU) das ist klar, sonst hörte ich aber nur dass die Partei für Meinugnsfreiheit ala AfD als Teil der EKR-Fraktion dafür stimmte (weiß nicht obs stimmt, kickte die EKR die nicht 2016 raus?), von den anderen habe ich keine Ahnung.


melden

Uploadfilter

21.06.2018 um 16:18
@Sixtus66
In irgendeinem Youtubekommentar hieß es, dass AfD, NPD, CDU und CSU dafür stimmten, SPD und Grüne dagegen. Ich habe dazu aber leider keine Quelle finden können.


melden

Uploadfilter

21.06.2018 um 19:36
Ich finde nur das:
https://t.co/5YR4053GV8

Auffälliger weise sinds relativ viele Zustimmenden da die euroskeptischen Parteien. Ist das Strategie?
Damit man danach die Meute gegen die EU hinter sich versammeln kann weil die alles zensieren? Oder hat das irgendeinen anderen Grund? Ist jetzt schon relativ suspekt wenn ich ehrlich bin, sofern ich die Quellen richtig deute.


melden

Uploadfilter

21.06.2018 um 22:06
@Sixtus66
Ja, das habe ich auch schon gelesen, dass das Taktik sein könnte.
Dass auch Mitglieder der S&D dafür stimmen, wundert mich etwas.


melden

Uploadfilter

23.06.2018 um 10:34
Youtube: EU-Copyright: Antwort von Abgeordneten
Sempervideo hat eine Antwort von einem EU-Abgeordneten erhalten und geht darauf ein.


melden

Uploadfilter

23.06.2018 um 15:43
Naja, ich stell mir die Frage:

mit großem Aufwand stelle ich ein neues, tolles Produkt her. Dann kommt jemand vorbei, sagt:,,Geil, find ich gut", nimmt sich das Produkt einfach und macht damit seinerseits Gewinn. Also ich würde das scheiße finden.

Nichts anderes tun doch Youtube und Co., sie machen Gewinne mit Urheberechtsverletzungen und reden sich gleichzeitig mit der Behauptung raus, sie könnten ja nicht erkennen, dass das Urheberechtsverletzungen seien.
Nichts anderes machen auch Leute, die einfach ohne jegliche Frage diverse Materialien fremder Leute für ihre Channels und Websites verwende - sie wollen Follower anziehen und im Endeffekt ebenfalls oft Geld machen durch Werbung und andere Maßnahmen.

Die Schöpfer der Werke gehen jedes Mal leer aus.

Eingeworfen wird ja gerne, dass sie an Bekanntheit gewinnen würden. Nun, ist ja schön, wenn man bekannt ist - aber 1. finde ich, dass immer noch die Schöpfer selbst entscheiden dürfen sollten, wer ihre Werke wie nutzen darf und 2. kann man Bekanntheit nicht essen oder davon Miete oder Hausraten bezahlen.
Auch Justin Bieber oder andere Superstars müssen irgendwann doch Kohle abdrücken, ich glaub nicht, dass die beispielsweise ihre Villen umsonst bekommen haben oder kostenlos dort wohnen dürfen.

Irgendwie muss man sicherstellen, dass Schöpfer von Werken auch dafür finanziell berücksichtigt werden.


melden

Uploadfilter

23.06.2018 um 15:56
Kc schrieb: sie machen Gewinne mit Urheberechtsverletzungen
kannst du das im Detail erläutern?
sie zahlen doch an die Verwertungsgesellschaften im jeweiligen Land. Gab ja lange genug für euch Deutschen die Meldung "in deinem Land nicht verfügbar"
Kc schrieb:sie könnten ja nicht erkennen, dass das Urheberechtsverletzungen seien.
tun sie schon lange


melden

Uploadfilter

23.06.2018 um 17:45
@Kybela

Für die Musiker gibt es in Deutschland die Gema. Die haben sich jahrelang mit youtube über die Vergütung der Musik(videos) gestritten.
Es ging um Geld, die Gema wollte einerseits mehr Geld, andererseits ging es darum, wer überhaupt zahlen müsse.

Youtube bzw. Google vertraten die Ansicht, dass der Uploader zahlen müsse und nicht youtube. Und auch der Uploader verantwortlich sei, wenn er illegalerweise Musik hochlade, nicht youtube.
Aber wie verdient youtube Geld? Indem Daten abgegriffen und genutzt (verkauft) werden, besonders aber durch Werbung. Die Werbesummen teilen sich das Unternehmen und im Wesentlichen professionelle Uploader.

Youtube hat natürlich ein Interesse daran, dass möglichst viele Leute die Website besuchen, möglichst lange dort bleiben und möglichst viel anschauen, weil das mehr Werbeeinnahmen bringt. Also hat das Unternehmen auch ein Interesse an möglichst vielen Uploadern, die möglichst viel ansprechenden Content hochladen. Und schaut absichtlich erstmal nicht so genau hin, was hochgeladen wird.

Im Endeffekt macht youtube also Umsätze mit Urheberechtsverstößen, wenigstens indirekt.

Die Seiten noch weiter im Graubereich und außerhalb des Graubereichs scheren sich noch weniger drum, ob der User nun urheberechtlich geschütztes Material einstellt oder nicht.


melden

Uploadfilter

23.06.2018 um 17:48
Kc schrieb:Youtube bzw. Google vertraten die Ansicht, dass der Uploader zahlen müsse
Hast du dafür eine Quelle?


melden

Uploadfilter

23.06.2018 um 17:52
@Kybela

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/gema-und-youtube-einigen-sich-das-aendert-sich-fuer-deutsche-nutzer-a-1119200.html

Die entscheidende Frage lautete: Wer muss Künstlern wie viel Geld zahlen, wenn ihre Musikvideos auf YouTube hochgeladen werden? Oder juristisch gesprochen: Wer ist der Lizenznehmer?

YouTube-Besitzer Google vertritt den Standpunkt, dass derjenige, der das Video hochlädt, eine Abgabe an die Gema zu zahlen hat - nicht die Plattform. Die Gema sagt, dass es YouTube tun muss - weil das Portal mit dem, was seine Nutzer hochladen, so große Geschäfte macht. In dieser Frage bleibt jede Seite bei ihrer Auffassung - sie ist in dem Deal ausgeklammert worden.


melden

Uploadfilter

23.06.2018 um 18:22
Kc schrieb:dass derjenige, der das Video hochlädt, eine Abgabe an die Gema zu zahlen hat
Hilf mir bitte, ich finde die Stelle nicht.

Ich finde nur etwas über einen Streit um eine Mindestvergütung:

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/youtube-und-gema-warum-deutschland-schwarz-sieht-a-815723-6.html


melden
Anzeige

Uploadfilter

23.06.2018 um 18:40
@Kybela

Ich hab die Stelle doch direkt zitiert :D

Das findest du unter meinem angegebenen Link.


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Matshita Treiber?8 Beiträge