Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie gefährlich ist 5G?

164 Beiträge, Schlüsselwörter: Strahlung, Mobilfunk, 5G

Wie gefährlich ist 5G?

15.06.2019 um 16:58
sepp.org mittels eines toten Links, der von einer nicht-veröffentlichten internen Aktennotiz berichtet, beweist jetzt wissenschaflich stringent, dass alles nur Hirngespinste sind - ah ja :D :D :D

Hat da nicht kürzlich irgend jemand was von lächerlichen Argumenten/Quellen/Verschwörungstheorien geschrieben ...


melden
Anzeige

Wie gefährlich ist 5G?

15.06.2019 um 17:08
@cortano

Sorry, ich konnte ja nicht ahnen daß du sogar beim Bedienen des Internets noch Hilfe nötig hast. Bitte sehr:
https://web.archive.org/web/20040312023322/http://www.svd.se/dynamiskt/inrikes/did_2707804.asp
https://web.archive.org/web/20071211194548/http://www.svd.se/nyheter/inrikes/artikel_65307.svd

btw: Wenn LTE und WLAN deiner Meinung nach wie "Glühbirnen" sind, WAS genau soll 5G dann zum "Laser" machen?


melden

Wie gefährlich ist 5G?

15.06.2019 um 17:36
JamieStarr schrieb:
Das wird von der Springer und Burda Presse fix unter den Teppich gekehrt, da werden versierte Auftragsschreiber eingesetzt, um der Bevölkerung diese Technik als geradezu überlebensnotwenig zu verkaufen. Wäre ja nicht das erste Mal.
Stephenson schrieb:Das würde ich gerne mal lesen, wie das so umgesetzt wird und wie diese Texte dann aussehen.
Es kann für dich ja kein Problem sein, mal schnell ein paar Beispiele zu posten.
@JamieStarr Da kommt nichts, oder?


melden

Wie gefährlich ist 5G?

15.06.2019 um 17:48
cortano schrieb:Als Naturwissenschaftler mit Schwerpunkt Mathe, Logik und komplexe Systeme bin ich dafür wohl zu doof
Sollte bei dir irgendwann doch noch ein selbstreflexiver Prozess einsetzen?
geeky schrieb:Wenn LTE und WLAN deiner Meinung nach wie "Glühbirnen" sind, WAS genau soll 5G dann zum "Laser" machen?
Der Glühbirnen/Laser-Vergleich ist in der Tat hirnrissig.

@Stephenson

Übrigens mein Lieblingsbuzzword: Lügenpresse! :)


melden

Wie gefährlich ist 5G?

15.06.2019 um 19:22
Stephenson schrieb:Da kommt nichts, oder?
Liest du keine Zeitung? Ist doch alles schon da. Wie diese Texte aussehen, bleibt dem Gestalter selbst überlassen. Nenn mir einen kritischen Bericht in der von mir erwähnten Presse.


melden

Wie gefährlich ist 5G?

15.06.2019 um 19:24
whatsgoinon schrieb:Der Glühbirnen/Laser-Vergleich ist in der Tat hirnrissig.
Gleichnis <> Vergleich ! Aber wenn man etwas falsch verstehen will, kann man das natürlich machen.

Du darfst mir aber gerne epidemiologische Studien, der bei LTE nur experimentell und bei 5G breit geplanten 3D-BF Technik für insbesondere den mm-Bereich zeigen.

Sogar hier http://www.bfs.de/DE/bfs/wissenschaft-forschung/stellungnahmen/emf/maennliche-fruchtbarkeit/dossier-maennliche-fruchtbar... steht nichts davon, dass alle bisherigen Studien zu Risiken nur "Hirngespinste" seien, wie wir hier von besonders Erleuchteten "aufgeklärt" werden.


melden

Wie gefährlich ist 5G?

15.06.2019 um 19:27
Stephenson schrieb:Es kann für dich ja kein Problem sein, mal schnell ein paar Beispiele zu posten.
Ist das dein Ernst? Ich soll exklusiv für dich aus annähernd 200 Printmedien und ebenso vielen online Produkten Beispiele heraussuchen, die deine Sicht der Dinge bestätigen? Das mach mal schön selber. Aber um den Spieß umzudrehen, poste doch ein paar kritische Berichte von Springer und Burda zu G5.


melden

Wie gefährlich ist 5G?

15.06.2019 um 19:40
@cortano
cortano schrieb:Gleichnis <> Vergleich ! Aber wenn man etwas falsch verstehen will, kann man das natürlich machen.
Wie du deinen Unsinn nennst ist unerheblich, solange du dich weiterhin als unfähig erweist, ihn näher zu erläutern.
Also: Wenn LTE und WLAN deiner Meinung nach wie "Glühbirnen" sind, WAS genau soll 5G dann zum "Laser" machen?


@JamieStarr
JamieStarr schrieb:Ich soll exklusiv für dich aus annähernd 200 Printmedien und ebenso vielen online Produkten Beispiele heraussuchen
Dann ist deine Behauptung vom "als geradezu überlebensnotwenig zu verkaufen" also frei erfunden, oder warum bist du selbst auf wiederholte Nachfrage nicht in der Lage, auch nur ein Beispiel dafür zu nennen?


melden

Wie gefährlich ist 5G?

15.06.2019 um 20:01
JamieStarr schrieb:Ist das dein Ernst?
Geht's noch bei dir?
Du sollst bitte deine Verschwörungstheorie belegen. Das ist nämlich eine. Aber es waren ja auch nur "ein paar Beispiele" von mir aus angefragt. Du lieferst nicht mal den Ansatz eines Belegs, sondern drehst kurzerhand den Spieß um. Das ist unterstes Niveau.


melden

Wie gefährlich ist 5G?

15.06.2019 um 20:26
@cortano
cortano schrieb:Sogar hier http://www.bfs.de/DE/bfs/wissenschaft-forschung/stellungnahmen/emf/maennliche-fruchtbarkeit/dossier-maennliche-fruchtbar... steht nichts davon, dass alle bisherigen Studien zu Risiken nur "Hirngespinste" seien
Das hat auch niemand behauptet, was dein "wie wir hier von besonders Erleuchteten "aufgeklärt" werden" zu einer weiteren dummdreisten Lüge macht. Was dort nämlich steht ist eindeutig: "Sie [die Studien] sind aber widersprüchlich, durch erhebliche methodische Mängel belastet und geben keine ausreichenden Informationen zu methodischen und technischen Aspekten und zur tatsächlichen Stärke der elektromagnetischen Felder. Deshalb können aus diesen Studien keine belastbaren Schlüsse gezogen werden. Auf gar keinen Fall sind sie als Nachweis negativer Effekte elektromagnetischer Felder auf die Fruchtbarkeit zu werten."

An Hirngespinsten leiden mithin diejenigen, die entgegen aller Fakten das Gegenteil behaupten.

Weiter steht dort: "Die wenigen Studien, die den qualitativen Ansprüchen einer guten wissenschaftlichen Praxis entsprechen, zeigen überwiegend keine Effekte. ICNIRP, WHO und HPA ziehen aus diesen Tatsachen den Schluss, dass weitere Forschung auf diesem Gebiet gerechtfertigt ist, sie wird aber nicht mit hoher Priorität empfohlen. Die SSK stützt sich demgegenüber auf die Ergebnisse aus dem Deutschen Mobilfunk Forschungsprogramm, die keine negativen Auswirkungen elektromagnetischer Felder auf die Reproduktion zeigen, und sieht keinen weiteren Forschungsbedarf."

Aber wer wie du nicht einmal den Sinn seiner eigenen Worten versteht (warum sonst kannst du ihn partout nicht darlegen) wird das natürlich viel besser einschätzen können. Schon bei Dunning und Kruger beworben?


melden

Wie gefährlich ist 5G?

15.06.2019 um 20:28
apropos Verschwörungstheorie:

Wie wir quantenquarkig "aufgeklärt" wurden, folgt offenbar die "Lügenpresse" Tagesspiegel eher dem Tonfall der Online-Verschwörungshetzer *wow

Hier kann man sich ein eigenes Biid von den "Verschwörungshetzern" machen:

https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/mobilfunk-wie-gesundheitsschaedlich-ist-5g-wirklich/23852384-all.html

Besonders sei hervorgehoben:
„Die Umweltpolitik der Union beruht auf den Grundsätzen der Vorsorge und Vorbeugung“, heißt es im Artikel 191 des geltenden EU-Vertrags. Demnach sind die Bürger, anders als im US-Recht, grundsätzlich vor Produkten zu schützen, deren Unbedenklichkeit noch nicht erwiesen ist.

Wäre es nach dem Willen der Europäischen Umweltbehörde (EEA) gegangen, würde dieses Prinzip auch auf die Mobilfunktechnik angewandt. Schon 2007 warnte die Behörde vor dem Krebsrisiko. „Angesichts der Millionen von Menschen, die dem ausgesetzt sind, und der Anfälligkeit insbesondere von Kindern, hielten wir es für gerechtfertigt, eine Frühwarnung zu starten“, berichtet David Gee, damals Chefberater der Behörde.
Durch wissenschaftlich voll erleuchtete "Skeptiker" wissen wir aber, dass dieses Prinzip absolut zum Tragen kommt, da alle Kritik auf Hirngespinsten von braun-esoterischen Verschwörungs-Hetzern beruht und somit keinerlei weitere Forschung zur Unbedenklichkeit nötig ist.


melden

Wie gefährlich ist 5G?

15.06.2019 um 20:33
@cortano

Schießt du dir mit deinen Links eigentlich absichtlich ständig ins Knie oder ist das pure Dummheit? Das Machwerk im Tagesspiegel wurde hier bereits abgehandelt: https://quantenquark.com/blog/2019/04/14/5g-mobilfunk-und-die-party-der-verschwoerungs-schwurbler/

ceterum censeo: Wenn LTE und WLAN deiner Meinung nach wie "Glühbirnen" sind, WAS genau soll 5G dann zum "Laser" machen?

Aber offenbar interessiert dich hier nur das Absondern von Propaganda- und anderen Lügen, oder warum zeigst du dich so notorisch unfähig, ausnahmsweise auch mal zu deinen Worten zu stehen?


melden

Wie gefährlich ist 5G?

15.06.2019 um 20:37
geeky schrieb:Was genau die von die behaupteten "nicht-thermischen negativen Einflüsse" sein sollen und inwieweit sie mehr als Hirngespinste sind konntest du erwartungsgemäß auch nicht sagen.
geeky schrieb:
cortano schrieb:
Sogar hier http://www.bfs.de/DE/bfs/wissenschaft-forschung/stellungnahmen/emf/maennliche-fruchtbarkeit/dossier-maennliche-fruchtbar... steht nichts davon, dass alle bisherigen Studien zu Risiken nur "Hirngespinste" seien
Das hat auch niemand behauptet...
Ach ja - du liest offenbar nicht viel von dem, was du selbst verlinkst oder geschrieben hast... :D


melden

Wie gefährlich ist 5G?

15.06.2019 um 20:44
@cortano

Langsam zweifle ich daran, dass du dich nur dumm stellst. Zeige einfach, wo genau die von die behaupteten "nicht-thermischen negativen Einflüsse" reproduzierbar belegt wurden, statt ständig um neues Trollfutter zu betteln und als Dank dann doch nur kleine übelriechende Häufchen zu hinterlassen.

ceterum censeo: Wenn LTE und WLAN deiner Meinung nach wie "Glühbirnen" sind, WAS genau soll 5G dann zum "Laser" machen?

Aber offenbar willst du diese Propagandalüge möglichst schnell unter möglichst vielen anderen begraben...


melden

Wie gefährlich ist 5G?

15.06.2019 um 20:53
Stephenson schrieb am 13.04.2019:dass die Facebook-Gruppe mehr weiß als der DIN-Ausschuss.
Diese Aussage trifft den Nagel ziemlich genau auf den Kopf. Da kann man eigentlich auch nichts mehr hinzufügen.

Wenn man sich das Geschwurbel um die potentiellen Gefahren von 5G durchliest kann man ja regelrecht froh sein, dass selbst der IS Strahlung mit diesem Frequenten nicht gegen seine Feinde eingesetzt hat.


melden

Wie gefährlich ist 5G?

15.06.2019 um 21:04
geeky schrieb:ceterum censeo: Wenn LTE und WLAN deiner Meinung nach wie "Glühbirnen" sind, WAS genau soll 5G dann zum "Laser" machen?

Aber offenbar willst du diese Propagandalüge ...
Sag mal geht's noch ?

Wenn du trotz 2-er Links nicht verstehst, was da - zwar nicht an der Strahlung selbst - sondern an der stark gerichteten dynamisch nachgeführten Abstrahlung neu ist, dann ist dir eh nicht zu helfen. Und dazu gibt es speziell für den geplanten mm-Bereich gar keine Untersuchungen zur Unbedenklichkeit. Die sind aber - vor einer flächendeckenden Einführung - legitim zu fordern. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.


melden

Wie gefährlich ist 5G?

15.06.2019 um 21:26
@cortano

Du musst also selber zugeben, daß sich an der Strahlung nichts geändert hat, dein "Laser"-Vergleich also pure Propaganda ist. Auch das Beamforming ist alles andere als neu, der WLAN-Standard 802.11ac zB benutzt es bereits seit Jahren. Die Richtwirkung der MIMO-Antennen erlaubt sogar geringere Sendeleistung bei gleicher Signalqualität, was diese Propaganda vom "Laser" zur faustdicken Lüge macht. Du kannst also die hilflosen Versuche einstellen, wie gewohnt deine Verständnisprobleme auch auf diesem Fachgebiet denen anzudichten, die sie dir vor Augen führen.

ceterum censeo:
cortano schrieb:vermehrte Indizien aus Studien und Beobachtungen, dass nicht-thermische negative Einflüsse auf die Biosphere möglich sind
Welche davon konnten reproduziert werden? Mir scheint, du versuchst hier dieselben demagogischen Spielchen wie im Homöopathie-Thread, und auch dort bist du damit jämmerlich untergegangen.


melden

Wie gefährlich ist 5G?

15.06.2019 um 21:28
geeky schrieb:Welche davon konnten reproduziert werden? ...
apropos fällt mir noch auf: Zu Artikel 191 des geltenden EU-Vertrags ist also Beweislast-Umkehr völlig legitim, wie man deinen Ausführungen entnehmen kann !

Denn nicht die Kritiker sind gefordert etwas nachzuweisen, sondern die Politik/Betreiber stehen in der Pflicht.

Aber zieh dich ruhig noch einige Zeit an dem Wort Laser in meinem Gleichnis zur Richtcharkteristik für offenbar Begriffsstutzige hoch ...


melden

Wie gefährlich ist 5G?

15.06.2019 um 21:48
geeky schrieb:Auch das Beamforming ist alles andere als neu, der WLAN-Standard 802.11ac zB benutzt es bereits seit Jahren
Bist vermutlich völlig ahnungslos, wenn du annimmst jeder ac-fähige WLAN-Router würde ein 3D-Beamfoaming auch in Praxis benutzen - aber googlen kannst zumindest. :D


melden
Anzeige

Wie gefährlich ist 5G?

15.06.2019 um 21:57
@cortano
cortano schrieb:Aber zieh dich ruhig noch einige Zeit an dem Wort Laser in meinem Gleichnis zur Richtcharkteristik für offenbar Begriffsstutzige hoch
Der offenbar Begriffsstutzige möge wenigstens einsehen, daß sein Vergleich mit einem Laser nicht sinnvoller wird, wenn er ihn "Gleichnis" nennt.
cortano schrieb:die Politik/Betreiber stehen in der Pflicht.
Wo siehst du diese Pflicht verletzt - daß "Politik/Betreiber" nicht über jedes Stöckchen springen, das ihnen von einer Handvoll angeblicher Wissenschaftler mit ihren nie reproduzierten "Forschungsergebnissen" hingehalten wird? Aber das hast du ja schon beim Thema Homöopathie nicht einsehen können...
cortano schrieb:wenn du annimmst jeder ac-fähige WLAN-Router würde ein 3D-Beamfoaming auch in Praxis benutzen
Welch erbärmlicher Versuch, deine Lüge vergessen zu machen, die stark gerichtete dynamisch nachgeführte Abstrahlung sei "neu". Aber zu mehr reicht es bei dir ja offenbar nicht. Hast du überhaupt irgendwelche nennenswerten Fachkenntnisse, oder plapperst du tatsächlich nur das dümmliche Geschwätz der Aluhutträger nach?


melden
130 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt