Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ladet ihr die Corona App herunter?

671 Beiträge, Schlüsselwörter: APP, Corona

Ladet ihr die Corona App herunter?

17.06.2020 um 16:19
Matriarchin
schrieb:
Anscheinend ja nicht
So lange du keine nachvollziehbaren Aussagen machst, aber ganz klar doch.

War es das schon, das hier?
Matriarchin
schrieb:
Es gibt den "eigentlichen" und den "angeblichen" Nutzen :)


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

17.06.2020 um 16:22
war schon alles, danke der Nachfrage


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

17.06.2020 um 17:54
Freki2.0
schrieb:
Niemand MUSS irgendetwas.
Und ich hoffe das bleibt auch so.
Ich hoffe das auch. Aber bei so mancher Forderung und Begriffen wie "Arschbürgertum", bleibt das noch abzuwarten.


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

17.06.2020 um 20:22
@Lumpikahn
Was hat "Arschbürgertum" mit "etwas müssen" zu tun?
Lass gut sein. Ich erwarte kein Antwort. Es gibt auch Umfrage-Threads, in denen richtig diskutiert wird. Das schein hier keiner zu sein. Die Meisten scheinen der Ansicht zu sein, mit einer Handvoll paar mühevoll herausgebrachten Worten eine Aussage gemacht zu haben. :N:


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

17.06.2020 um 20:26
Nemon
schrieb:
Die Meisten scheinen der Ansicht zu sein, mit einer Handvoll paar mühevoll herausgebrachten Worten eine Aussage gemacht zu haben. :N:
Hätte auch gerne mehr an Begründung als „Nein, definitiv nicht“ oder wirre Behauptungen über angeblichen und eigentlichen Nutzen. Aber wer nicht diskutieren mag ... kann mit seinen Verschwörungstheorien gerne auch wieder auf Facebook abhängen gehen.


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

17.06.2020 um 20:38
Luminita
schrieb:
Aber wer nicht diskutieren mag ... kann mit seinen Verschwörungstheorien gerne auch wieder auf Facebook abhängen gehen.
So etwas in der Art lag mir auch auf der Zunge ;)
Solche, die behaupten, ihre Meinung in diesem Lande nicht sagen zu dürfen sind die ersten, die nicht in der Lage sind, eine Meinung überhaupt nachvollziehbar zu darzustellen.
Ist jetzt voll gemein und vielleicht ungerecht. Aber meine Meinung. Und so lange niemand gegenredet, bleibt es auch dabei ;)


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

17.06.2020 um 21:00
Hab quergelesen, quellcode ist offen, app macht nichts böses, ist druff. Blauzahn ist draussen eh immer an wegen kopfhörern.


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

17.06.2020 um 22:45
Naja wenn ich die app richtig interpretiert habe knallt die mir nach einer gewissen zeit irgendeinen prozentsatz hin. Ja weiß jetzt nicht ob das der absolute bringer ist. Wenn ich jetzt im Auto sitze und vor mir laufen Fußgänger über die Kreuzung..wird die äußerst geringe Wahrscheinlichkeit auch eingerechnet? Eher nicht.


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

17.06.2020 um 23:22


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

17.06.2020 um 23:36
@Nemon
Wie ist den deine Meinung?
Durch dein vehemtes Auftreten gehe ich mal davon aus das du für den Download der App bist. Denn bisher hast du nur vergeblich, mit ein paar mühevollen Sätzen versucht die Meinung anderer zu diskreditieren.
Nemon
schrieb:
Davon abgesehen ist das halt mal wieder so ein Arschbürger-Thema.
Nicht bei jedem. Aber bei vielen Mitbürgern geht um demonstratives Arschbürgertum.
Schätze mal das war so gemeint: „Jeder der nicht die App herunterlädt ist ein Arschbürger!“
Nemon
schrieb:
Was hat "Arschbürgertum" mit "etwas müssen" zu tun?
Welches Kriterium muss denn ein Mitbürger erfüllen um sich dem Downloaden der App zu verweigern und kein Arschbürger zu sein?


@Nemon
@Luminita
Ihr zwei seid Geil!!
Ein Anzweifeln der Nützlichkeit ist also eine wirre Behauptung. Obwohl sogar die Experten noch nicht wissen ob die App hilft die Verteilung des Virus effektiv einzudämmen . Das ganze ist lediglich ein Versuch!
Ob es tatsächlich was bringt, bleibt abzuwarten.
Welchen empirischen Beweis habt ihr also das die App nützlich ist?


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

17.06.2020 um 23:37
Ich auch nicht. Mundschutz an und immer einen Abstand einhalten,sollten erstmal ausreichen. In den Nachrichten kam gestern, dass eventuell nur 10% der Bevölkerung diese App verwenden wird und somit ist das viel zu wenig und die App unbrauchbar. Damit das alles erst wirklich einen Sinn machen kann, müsste es etwa über 60 % eine Verwendung finden.


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

18.06.2020 um 04:10
Bei der "spanischen Grippe" sprechen wir uns wieder...


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

18.06.2020 um 04:17
Was ist eine App?
Ich drücke meine 3 Knöpfe direkt an meinem alten Fernsehapperat um überhaupt was mitzubekommen.
ARD kriege ich nur ganz krisselig rein..


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

18.06.2020 um 05:37
Lumpikahn
schrieb:
Ein Anzweifeln der Nützlichkeit ist also eine wirre Behauptung.
Ein Anzweifeln nicht, aber ich lese hier schon wieder was von „der eigentliche Nutzen der App“, was ich mangels weiterer Erklärungen leider als eine der Theorien betrachten muss, die App würde genutzt, um uns alle zu kontrollieren/ausspionieren etc.
Lumpikahn
schrieb:
Welchen empirischen Beweis habt ihr also das die App nützlich ist?
Wenns keiner installiert, wird sie sicher nicht nützlich.


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

18.06.2020 um 07:10
Wer eine Warnung erhält, soll sich kostenlos testen lassen können - auch ohne Symptome.

Das finde ich schonmal gut, wobei dann bestimmt seeehr viele Tests wegen der großen Ungenauigkeit der Bluetooth-Technik und durch andere "Fehlalarme" nicht nötig wären.

Die Frage ist: Muss ein potenziell Erkrankter, bpw. mit starken Symptomen den Test zahlen wenn ich keine Warnung auf der App habe?


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

18.06.2020 um 08:06
Die App wurde an den ersten 1 1/2 Tagen bereits über 8 Millionen mal heruntergeladen.
Gestern veröffentlicht, heute am frühen Abend nach ZDF-Informationen bereits mehr als acht Millionen Mal heruntergeladen: Die neue Corona-App des Bundes entwickelt sich zu einem Download-Hit. Die guten Zahlen hatten sich bereits am Mittag angedeutet, als die Entwickler der App circa vier Millionen Downloads bei Google Play und drei Millionen im App-Store von Apple zählten. Am Morgen hatte das Bundesgesundheitsministerium noch 6,4 Millionen Downloads vermeldet.

Die Resonanz sei sehr gut und besser als gedacht, heißt es aus Entwicklerkreisen. Die Programmierer hatten zwar mit großer Nachfrage gerechnet, die Zahl von rund sieben Millionen Downloads liege dann aber doch über den Erwartungen. Bereits am Abend des ersten Tages wurde die zwei Millionen-Marke geknackt. Damit ist die deutsche App schon jetzt erfolgreicher als die vor zwei Wochen gestartete französische App.
https://www.zdf.de/nachrichten/politik/corona-app-millionen-downloads-100.html


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

18.06.2020 um 08:34
Schaun meer mal :)


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

18.06.2020 um 09:33
Lumpikahn
schrieb:
Denn bisher hast du nur vergeblich, mit ein paar mühevollen Sätzen versucht die Meinung anderer zu diskreditieren.
Das greift leider nicht. Ich habe ja nun gerade versucht, brauchbare Aussagen / Meinungen herauszukitzeln und mich nicht mit den kryptischen Wortaneinanderreihungen zufriedengegeben.
Lumpikahn
schrieb:
Schätze mal das war so gemeint: „Jeder der nicht die App herunterlädt ist ein Arschbürger!“
Schau her, was ich schrieb. Du hast es selbst mitzitiert. Steht da ausdrücklich: "Nicht bei jedem. Aber bei vielen ..."?
Lumpikahn
schrieb:
Nemon schrieb:
Davon abgesehen ist das halt mal wieder so ein Arschbürger-Thema.
Nicht bei jedem. Aber bei vielen Mitbürgern geht um demonstratives Arschbürgertum.
Schätze mal das war so gemeint: „Jeder der nicht die App herunterlädt ist ein Arschbürger!“
Lumpikahn
schrieb:
Welches Kriterium muss denn ein Mitbürger erfüllen um sich dem Downloaden der App zu verweigern und kein Arschbürger zu sein?
Einen guten Grund vorweisen können und das auch in einer sachlichen Debatte darlegen wollen.
Lumpikahn
schrieb:
Welchen empirischen Beweis habt ihr also das die App nützlich ist?
Darum geht hier nicht. Es geht darum, sich der App zu verweigern ohne das begründen zu können. Und darum, sich der App zu verweigern, weil man darin seine Selbstverwirklichung sieht, seine Autonomie gegenüber "der Regierung" zu Schau stellen kann. Vergleichbar mit dem Impfgegner-Credo: "Lieber an Masern verrecken und asozial sein als den Impf-Empfehlung der Behörden zu folgen."


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

18.06.2020 um 09:50
Doofe Frage vielleicht, aber: Wie ist das eigentlich mit Räumen? Ich mein, Bluetooth erkennt doch keine Wände. Wenn ich z. B. in meiner Platte sitze und nebenan ist eine "Ansammlung" - werde ich dann "mitgezählt"?

@Nemon
VTler, "Arschbürger", "asozial"... was ist das denn für ein "Sprech"? :/ Noch ist die App ja wohl freiwillig und niemand schuldet eine Dir gefällige Argumentation, wenn er sie nicht nutzt.
Fennek
schrieb:
Die App wurde an den ersten 1 1/2 Tagen bereits über 8 Millionen mal heruntergeladen.
Und wie viele haben sie wieder gelöscht? ;)


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

18.06.2020 um 10:40
sooma
schrieb:
Doofe Frage vielleicht, aber: Wie ist das eigentlich mit Räumen? Ich mein, Bluetooth erkennt doch keine Wände. Wenn ich z. B. in meiner Platte sitze und nebenan ist eine "Ansammlung" - werde ich dann "mitgezählt"?
Bluetooth erkennt keine trennenden Gegenstände.
Einfache Trennungen wie Scheiben oder Trockenbau werden wohl garnicht berücksichtigt.
Bei massiven Wänden wird das dann jedoch zu einer Einschränkung der Reichweite führen, ich denke dann erkennt das Bluetooth keine Geräte mehr im 5 Meter Umkreis.

Nichts desto trotz denke ich, dass Block-Nachbarn in der App als Kontakte registriert werden.
Ist ja irgendwo auch richtig, man benutzt die selbe Türklinke usw...
sooma
schrieb:
Und wie viele haben sie wieder gelöscht? ;)
Das ist eine gute Frage! :D


melden
190 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt