Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Künstliche Intelligenz

407 Beiträge, Schlüsselwörter: KI, Künstliche Intelligenz, AI

Künstliche Intelligenz

08.12.2017 um 12:23
apart
schrieb:
kla ich koennt mir auch nen hund holen der immer treu is aba der hund kann leider nich mit mir sprechen und mein r2d2 soll auch nich mein sklave sein sondern eher...mhm mobiles accessoire mit sprachfunktion?
"mobiles accessoire mit Sprachfunktion" - wie viele Menschen wären den bereit das, und nur das zu sein? Und das Wort "Accessoire" sagt bereits aus dass du die KI als ein Ding, etwas das du besitzt ansehen würdest. Und eine intelligente Entität mit Bewusstsein zu besitzen ist Sklaverei, ob du das nun so nennen willst oder nicht.

Ehrlich, wenn du mit jemanden Reden willst, du hast mit Sicherheit auch ein Telephone, Handy, Smartphone oder dergleichen. Damit kannst du Menschen anrufen und mit ihnen Reden.


melden

Künstliche Intelligenz

08.12.2017 um 12:43
@Taln.Reich
ansichtssache, meine erfahrung hat mir gezeigt, dass man menschen nich immer trauen kann. ich bin aba noch jung, ich hab die memschheit also noch nich abgeschrieben

und was ist denn mein robot sonst, als ein accessoire? klamotten sind auch accessoires aba weisst du wie penibel ich mit denen umgehe? meinm robot wuerde es an nix fehlen, wuerde er bspw mit mir baden gehen wollen, wuerde ich ihm erklaeren dass es noch nich geht und wuerde ihm zeigen was passiert, wenn elektrizitaet und wasser aufeinander treffen. mein robot is doch "mein baby", dem soll es gutgehen. natuerlich unterschaetze ich ggf einiges an "verantwortung" aba man waechst da rein und durch das selbstszaendige programmieren bekommt man ja so oder so nochmal wieder neue "einblicke"

ich find nix verwerfliches daran :vv: ich habe nich vor, den robot auszutauschen oder kriminelle dinge zu tun, ich bin bereit jegliche moral ihn zu lehren, die ich fue wichtig erhalte und habe keinen profit im kopf


melden

Künstliche Intelligenz

08.12.2017 um 12:52
apart
schrieb:
ansichtssache, meine erfahrung hat mir gezeigt, dass man menschen nich immer trauen kann.
Und warum sollte eine freie, echte, menschenähnliche KI vertrauensvoller sein?
apart
schrieb:
und was ist denn mein robot sonst, als ein accessoire? klamotten sind auch accessoires aba weisst du wie penibel ich mit denen umgehe?
Deine Klamotten haben kein Bewusstsein. Wenn du von einen Roboter mit freier, echter, menschenähnlicher künstlicher Intelligenz sprichst, kannst du ihm jedoch nicht mehr einfach so das Bewusstsein absprechen. Und eine Bewusste Entität, die einer anderen bewussten Entität gehört ("Accessoir")ist ein Sklave, völlig egal wie gut es ihr geht (die Sklavenhalter betonten schließlich auch stets wie gut es ihren Sklaven doch ginge und das es ihnen an nichts mangle...) oder wofür sie benutzt wird.


melden

Künstliche Intelligenz

08.12.2017 um 16:46
Taln.Reich
schrieb:
Und warum sollte eine freie, echte, menschenähnliche KI vertrauensvoller sein?
na weil ich es doch "erschaffen habe" , ich hab ihm die "richtigen gene" implementiert, ich lehre ihm alles, wie ich die menscheit besser machen wuerde, ich geb ihm die richtigen impulse, in der hoffnung, es entwickelt sich so weiter, wie ixh es mir wuensche, es is doch mein baby und meinst du dass dieser android genau so auf die schiefe bahn geraten wird, so wie wir menschen? jugendliche in der pubertaet, wo hopfen und malz verloren sein kann? meinst du man kann selbst in der wissenschaft kein "perfektes leben" berechnen und simulieren?
wenn mein android mir duchdreht, dann doch nur, weil ich es schlecht behandelt habe? und kann eine fortgeschrittene KI auch codes ausfuehren, die man ihr nich einprogrammierte? is das (auch) eine vorstellung von KI?

laut robotgesetze soll mein android niemanden was schaden. sollte mich jmd hacken, kann ich fuer nix mehr garantieren. ich glaube...ja ich waer sehr interessiert und gespannt was passiern wuerde, sollte mein android mir aus andern gruenden ausbrechen und auf die menschheit los marschieren.
ich weiss nich, ich hab ihm ja keine uv strahlen oder so programmiert aba denkst du, mein android schiesst toedliche strahlen aus sich heraus? is mir naemlich zuuuu viel scifi das sowas real moeglich sein kann :ask:


melden

Künstliche Intelligenz

08.12.2017 um 16:59
@apart
Du kannst nicht auf der einen Seite von freier, echter künstlicher Intelligenz reden und zugleich auf anderer Seite erwarten dass sich diese so verhalten und entwickeln würde wie du es willst und sich als "perfektes Leben" berechnen lässt.


melden

Künstliche Intelligenz

08.12.2017 um 17:12
apart
schrieb:
in der hoffnung, es entwickelt sich so weiter, wie ixh es mir wuensch
doch kann ich, weil es menschlich ist.
unsere eltern wuenschen sich schliesslich auch nur das beste fuer uns und tun alles dafuer, dass es uns an nix mangelt und sie bringen uns das bei, was sie an erfahrungen etc machten wenn wir noch klein sind
selbst die haben es nich in der hand und glauben trotzdem an uns, egal was wir tun.

mein robot soll ja kein menschenklon sein sondern eine kreatur die faehig ist zu verstehen und auszufuehren.

sicher wird ne technisch entwickelte intelligenz viel schneller zu neuem bewusstsein kommn koennen, was wir als shizophraen, wahn, neurose etc ansehen, is dann wohl nur ein bug oder eine weiterentwickelte fortgeschrittene KI (Art).

aber! du kannst mich ja fuer einen narr halten wie du willst, wenn du meins liest, aber was is mit strom weg, akku leer, der andrpid hat keine power mehr? spaetestens dann faellt doch "das missglueckte experiment" zusammen und einen seperaten ausknopf werde ich ja so oder so auch besitzen.

ich gestatte es dir dennoch, wenn du statt wiedergeburt, exorzismus, magie, hoehere spirituelle maechte (...) an eine hinterlistige maschinerie glaubst und du sowas prophezeist hehe 😜


melden

Künstliche Intelligenz

08.12.2017 um 17:12
@Taln.Reich


melden

Künstliche Intelligenz

08.12.2017 um 17:14
@apart
Naja, wenn man so will, denn wäre es, wie immer, eine Frage der “Erziehung“ ^^ Und dann stellt sich ja die Frage, ob die KI dann trotzdem einen eigenen Charakter entwickeln würde, und ggf ganz pubertär sogar rebellieren würde oder eher Pflegeleicht wäre.


melden

Künstliche Intelligenz

08.12.2017 um 17:17
@skagerak
es tut mir leid wenn ich grad die wuerze aus der diskussion nehme aba sag und zeig mir, wie man technisch emotionen nachstellen kann^^
mein android gehe ixh nich davon aus, (aus heutiger technik die mir bekannt is) dass man den so entwickeln kann, dass er weinen kann! er soll wissen was das is ujd man kann den sicher auch so programmiern, dass der da nich weiter nachfragen moechte


melden

Künstliche Intelligenz

08.12.2017 um 17:19
apart
schrieb:
doch kann ich, weil es menschlich ist.
unsere eltern wuenschen sich schliesslich auch nur das beste fuer uns und tun alles dafuer, dass es uns an nix mangelt und sie bringen uns das bei, was sie an erfahrungen etc machten wenn wir noch klein sind
selbst die haben es nich in der hand und glauben trotzdem an uns, egal was wir tun.
apart
schrieb:
du kannst mich ja fuer einen narr halten wie du willst, wenn du meins liest, aber was is mit strom weg, akku leer, der andrpid hat keine power mehr? spaetestens dann faellt doch "das missglueckte experiment" zusammen und einen seperaten ausknopf werde ich ja so oder so auch besitzen.
am Anfang des Beitrages vergleichst du die freie, echte KI mit einen Kind, gegen Ende sprichst du davon das "missglückte Experiment" auszuschalten. Dir ist bewusst, das Eltern ihre Kinder nicht ausschalten wenn sie sich nicht so entwickeln wie gewünscht?


melden

Künstliche Intelligenz

08.12.2017 um 17:20
@apart
Mal eine ganz allgemeine Frage: wieviel Erfahrung mitComputertechnik hast du den?


melden

Künstliche Intelligenz

08.12.2017 um 17:24
apart
schrieb:
es tut mir leid wenn ich grad die wuerze aus der diskussion nehme aba sag und zeig mir, wie man technisch emotionen nachstellen kann^^
mein android gehe ixh nich davon aus, (aus heutiger technik die mir bekannt is) dass man den so entwickeln kann, dass er weinen kann! er soll wissen was das is ujd man kann den sicher auch so programmiern, dass der da nich weiter nachfragen moechte
Ich bin mir ziemlich sicher, dass es möglich wäre einen Roboter zu konstruieren, der Weingeräusche wiedergibt und Flüssigkeit aus den "Augen" fließen lassen kann. Aber ich denke das ist nicht das, wovon du redest.


melden

Künstliche Intelligenz

08.12.2017 um 17:25
@Taln.Reich
apart
schrieb am 03.12.2017:
ich finde es auf der einen seite schon creepy, als verrückter wissenschaftler einer maschine so etwas wie eine "seele" einprogrammieren zu wollen. der grund ist einfach, weil das ergebnis missbraucht wird von anderen firmen, herstellern, unternehmen etc, die damit nur übles im sinn haben.
außerdem weiß ich auch nicht, wieso ein verrückter wissenschaftler überhaupt zur der annahme kommt, dass es sowas wie eine seele gibt. wieso sollte er der maschine gefühle geben? doch nur, um was zurück zu kriegen von ihr.
aber da die wissenschaft nunmal anti esoterisch ist, beißt sich der wunsch, der maschine ein emotionales denken einzuprogrammieren. desweiteren wie misst man schon gefühle? lediglich puls und herzschlag ist messbar aber ob das aufgrund von verliebtheit oder angst entseht, bleibt letzenendes rein subjektiv und nich zahlenmäßig nachvollziehbar bzw nicht in dem ausmaß, dass es sowas wie "allgemeingültigkeit" erreicht, würde ich mal behaupten.

abgesehen davon habe ich kein plan von informatik und ob im bereich von KI philosophie auch eine rolle spielt
falls ja, lol
Funny-facepalm-meme-computer

ich dachte du hast zufaellig alles so ma ueberflogen und weisst "wer ich bin"/wie ich das sehe :(


melden

Künstliche Intelligenz

08.12.2017 um 17:32
@apart
Wenn du "keinen Plan von Informatik" hast, dann solltest du nicht so leichtfertig davon sprechen, eine echte, freie KI so zu programmieren dass sie sich entwickelt wie du es willst, trotz ihrer Freiheit. Ganze Entwicklerteams hochqualifizierter Programmierer können keine echte, freie KI entwickeln, aber du redest so leichtfertig davon als ob es darum ginge ein paar MP3-Dateien aufzuspielen.


melden

Künstliche Intelligenz

08.12.2017 um 17:58
@Taln.Reich
ich rede von einer "zukunft" oder "wunschillusion" :( entweder liest du dir alles durch oder ich bin sauer und red nich mehr mit dir :vv:
du hast mir voll den mut genommem dadurch das du gar nich wusstest wie unversiert ich bin .. ich hab exht gedacht da redet zum ersten mal einer hier mit mir, der meine ansaetze nachvollziehn kann :vv:

bei meinm android projekt ist 1. der weg is das ziel und 2. am ende fruechte tragen
JETZT, 8.12.17 habe ich, apart, keine ahnung wie man ein betriebssystem auf einen pc neu draufmacht. ich weiss was java oder html is und dass es im deep web nich nur illegales gibt.
das wars
aba ich bin fasziniert von der technik, dem design, die kinstruktion und alles drum herum an einm robot mit menschenaehnlichm aussehen.

wenn ich hier schreibe, vllt mixt sich meine vorstellung von dem "perfekten" menschenrobot, mit der vorstellung meines persoenlichn kleinen blechrobots auf rollen..sorry^^

verstanden was ich meine? ich bin heiss darauf alles zu erfahren und wissen wie es fubktioniert, weil ich neugierig darauf bin und mich das sehr fasziniert :)


melden

Künstliche Intelligenz

08.12.2017 um 18:19
apart
schrieb:
ich bin heiss darauf alles zu erfahren und wissen wie es fubktioniert, weil ich neugierig darauf bin und mich das sehr fasziniert :)
Das war ich als Kind auch, aber je mehr du verstehst dest desillusionierter wirst du nur.
Die Faszination wird eine andere, die nicht mehr viel mit der ursprünglichen Illusion zu tun hat.
Bleib lieber bei der kindliche Begeisterung, daran hast du sicher mehr Freude.
Wenn du erst mal den Weg des Verstehens bestritten hast gibt es kein zurück mehr.

Ansonsten muss ich mich @Taln.Reich anschließen. Du machst den Eindruck nahezu nichts über Technik zu wissen oder hast sehr seltsame Vorstellungen davon. Das ist auch absolut net böse gemeint, aber das ist einfach der Eindruck.


melden
Ur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Künstliche Intelligenz

08.12.2017 um 19:10
Hat jemand ein paar Infos zu der KI Sophia, die grade in aller Munde ist? Was hält ihr davon? Irgendwie wird mir da zuviel Hype drüber gemacht. Was "lernt" diese KI wirklich selbstständig und was nicht?


melden

Künstliche Intelligenz

08.12.2017 um 19:21
Umfrage: Sophia (Beitrag von EZTerra)

hier der link zur umfrage ueber sophia sowie ein video. naa, wer hat die eier sich das ganze video reinzuziehn?

ich komm wieder, haha ihr machts mir echt schwer jungs aber ich hab das beduerfnis hier noxh einiges zu erfahren und wir haben ja auch nur 1 seite gebraucht um zu wissen, dass ich newbie bin aba das soll alles andere als hinderlich sein...gebt mir paar tage ich samml mich etwas, erklaere mich genauer, was ich tatsaechlich an ahnung hab etc und DANN koennt ihr ja immer noch urteilen, ob es wirklich nur ein "maedchentraum" is 😜


melden

Künstliche Intelligenz

08.12.2017 um 19:24
Ur
schrieb:
Hat jemand ein paar Infos zu der KI Sophia, die grade in aller Munde ist? Was hält ihr davon? Irgendwie wird mir da zuviel Hype drüber gemacht. Was "lernt" diese KI wirklich selbstständig und was nicht?
Meinst du das ( Wikipedia: Sophia_(Roboter) ) hier? Ein Roboter mit sehr menschenähnlichen Aussehen (Äußere Erscheinung hat nicht viel mit KI zu tun), mit Gesichtserkennungssoftware, und einen Chatbot der halt zusätzlich zu rein textuellen Symbolen (geliefert durch Spracherkennungssoftware und ausgegeben durch Sprachsynthesesoftware) noch zusätzlich visuelle Symbole (Gestik und Mimik) verarbeitet. Aber wie bei allen Chatbots steckt dahinter kein wirkliches Verständnis der Symbole. Und Lernfähigkeit bedeutet dabei schlichtweg nur, dass mit zunehmender Unterhaltung die Datenbank an vorgefertigten Fragen und Antworten erweitert wird.


melden
Ur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Künstliche Intelligenz

08.12.2017 um 19:30
@Taln.Reich
Sowas hab ich vermutet. Hab aber zu wenig Infos im deutschen Sprachraum gefunden. Im englischen wollte ich es mir nicht antun.^^
Danke dir. :)

@apart
Welchen Mädchentraum haste denn?


melden
136 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt