Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Steorn Technologies - Öffentliche Präsentation

201 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Energie, Technik, Tesla ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Steorn Technologies - Öffentliche Präsentation

27.01.2010 um 08:33
@engel33

Was hat den Tesla Motors mit Steorn zu tun?


melden

Steorn Technologies - Öffentliche Präsentation

27.01.2010 um 09:10
@Argh
Zitat von ArghArgh schrieb:Alleine schon die Implikationen neuer Erkenntnisse der Quantenpysik haben die wissenschaftliche Welt ziemlich durcheinander gerüttelt und mit Fakten konfrontiert die zumindest das klasische Verständnis der Physik zu kontakareren scheinen .
"SCHEINEN", machen sie aber nicht. Dieser "scheinbare" Widerspruch wurde ja elegant gelöst.


melden

Steorn Technologies - Öffentliche Präsentation

27.01.2010 um 11:14
@dopex
Zitat von dopexdopex schrieb:ich kann mir vorstellen, dass man den effeckt nutzen kann.. beweis das gegenteil - DAS ist eigentlich die aufgabe von skeptikern
Ich kann mir vorstellen, daß die Venus aus Kirschsirup besteht, oder aus massivem Kupfer. Vielleicht ist sie auch nur eine holografische Projektion und existiert überhaupt nicht. Beweise mir doch bitte das Gegenteil.
Zitat von dopexdopex schrieb:theorien bleiben solange stehen, bis sie WIDERLEGT werden.. na? wessen aufgabe is das? riiiichtig xD
Dann mal viel Spaß beim Widerlegen meiner Theorien. Denn bis dahin mußt auch du davon ausgehen, daß an ihnen was dran ist, oder?


1x zitiertmelden

Steorn Technologies - Öffentliche Präsentation

27.01.2010 um 12:01
Nur weil etwas falsch ist, muss es lang noch nicht richtig sein. DU musst auch erst beweisen, dass das richtig ist, bevor es dir jeder glaubt. Also, viel spaß :P


melden

Steorn Technologies - Öffentliche Präsentation

27.01.2010 um 12:05
@geeky


melden

Steorn Technologies - Öffentliche Präsentation

27.01.2010 um 12:19
Würdet ihr euch bitte einig werden, ob nun der Behaupter seine Behauptung belegen muß oder der Skeptiker sie ihm widerlegen? Oder hängt das nur davon ab, ob ihr gerade in der einen oder in der anderen Position seid und es euch nur darauf ankommt, daß ihr selber NIE irgendetwas belegen müßt?


melden

Steorn Technologies - Öffentliche Präsentation

27.01.2010 um 12:19
@light
@dopex


melden
engel33 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Steorn Technologies - Öffentliche Präsentation

27.01.2010 um 13:34
@geeky
@light




Niemand wird jemals in einem Internetforum irgendetwas beweisen können, darum geht es auch hier nicht.

Es geht darum Informationen und Ideen die auszutauschen , es geht darum, Informationen selbst zusammenzutragen und sich nicht in einer "kontrollierten" Informationswelt zu bewegen.
Einige scheinen des entweder noch nicht mitbekommen zu haben oder ignorieren den Fortschritt schlichtweg, aber das sind Windmühlen.

Mann kann nicht gegen den Informationsstrom schwimmen, man kann es versuchen , aber auf Dauer ist das doch zwecklos :)


Das ist der Nutzen von Informationsaustausch im 21. Jahrhundert


liebe Grüße


1x zitiertmelden

Steorn Technologies - Öffentliche Präsentation

27.01.2010 um 13:49
Zum Informationsaustausch gehört auch das Belehren von Unwissenden und das wird hier richtig gemacht meiner Meinung nach.


melden

Steorn Technologies - Öffentliche Präsentation

27.01.2010 um 13:58
@engel33
Zitat von engel33engel33 schrieb:Niemand wird jemals in einem Internetforum irgendetwas beweisen können
wenn ich hier etwas behaupte, dann kann ich es auch belegen oder zumindest fundiert begründen. Wenn du das nicht kannst, dann solltest du deine Behauptungen noch einmal überdenken. Es wäre auf alle Fälle Augenwischerei, eigene Probleme bei der schlüssigen Argumentation einfach zu verallgemeinern.

Was sagst du z.B. zu dem Argument, daß auch nur ein einziges funktionierendes PM auf der Erde langfristig zu ihrem Wärmetod führen würde?


1x zitiertmelden
engel33 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Steorn Technologies - Öffentliche Präsentation

27.01.2010 um 14:00
@geeky
Zitat von geekygeeky schrieb:wenn ich hier etwas behaupte, dann kann ich es auch belegen oder zumindest fundiert begründen.
kannst du nicht , du kannst etwas schreiben, ein video zeigen, eine demonstration etc.


Aber wer ist die alles entscheidende LETZTE Instanz ?



DU



liebe Grüße


1x zitiertmelden

Steorn Technologies - Öffentliche Präsentation

27.01.2010 um 14:08
Worum gehts in diesem Thread überhaupt?
Was Tesla gesagt hätte, wers besser macht oder ob PM möglich sind?


1x zitiertmelden

Steorn Technologies - Öffentliche Präsentation

27.01.2010 um 14:12
@retiarius
Zitat von retiariusretiarius schrieb:Worum gehts in diesem Thread überhaupt?
Um sinnloses Gefasel, wie z.B. dies hier:
mehr Energie prodziert als in sie herein gegeben wird . !!!!
Damit ist wohl alles gesagt. Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen. ;)


melden

Steorn Technologies - Öffentliche Präsentation

27.01.2010 um 14:39
@engel33
Zitat von engel33engel33 schrieb:Aber wer ist die alles entscheidende LETZTE Instanz ?

DU
Und warum sollte sich das entscheidend ändern, wenn ich nicht in einem Forum, sondern in einem Hörsaal argumentiere? Denn sonst könnte ja nicht nur in einem Internetforum niemand jemals irgendetwas beweisen können, sondern generell.

Für argumentationslose Dampfplauderer würde dieser von dir ohne jede Begründung behauptete Umstand ja nicht viel ändern - für mich hingegen schon.


melden

Steorn Technologies - Öffentliche Präsentation

27.01.2010 um 15:05
@geeky
Zitat von geekygeeky schrieb:Dann mal viel Spaß beim Widerlegen meiner Theorien. Denn bis dahin mußt auch du davon ausgehen, daß an ihnen was dran ist, oder?
Nein, deine Aussqagen sind keine Theorien sondern nicht mal Hyphothesen. Für eine Theorie benötigt man mehr als nur eine fehlende Widerlegung. Zuerst muss die Aussage überhaupt widerlegt werden können, dann, und das ist ganz wichtig, muss die Aussage belegt werden können und zu anderen, bereits belegten und nicht widerlegten Theorien widerspruchsfrei sein.

Deine Aussage, die Venus bestehe aus Kirschsirup, ist durch nichts belegt, aber es gibt jede Menge belegter Theorien (und eben deren Belege) die dagegen sprechen. Und jede Menge Fakten, die sich mit der Kirschsrupthese nicht erklären lassen.


melden

Steorn Technologies - Öffentliche Präsentation

27.01.2010 um 17:25
@dopex
@UffTaTa

Vorsagen ist unfair, UffTaTa. Mir ist klar, daß du das weißt. Mein bewußt absurdes Beispiel sollte dopex eigentlich klarmachen, daß nicht andere das Gegenteil zu beweisen haben, sobald er sich irgendein Phänomen auch nur vage vorstellen kann, sondern er seine Vorstellungen erstmal schlüssig und überprüfbar darzulegen hat. Bisher klangen seine Beiträge nicht so, als wäre ihn das bewuß:
Zitat von DragonfireDragonfire schrieb:schöner skeptikertrick.. ich kann mir vorstellen, dass man den effeckt nutzen kann.. beweis das gegenteil - DAS ist eigentlich die aufgabe von skeptikern
theorien bleiben solange stehen, bis sie WIDERLEGT werden.. na? wessen aufgabe is das? riiiichtig xD



1x zitiertmelden

Steorn Technologies - Öffentliche Präsentation

27.01.2010 um 17:46
Zitat von geekygeeky schrieb:Vorsagen ist unfair, UffTaTa.
Ok, sorry, da war ich wohl etwas voreilig und habe deinen didaktischen Fluß unterbrochen. Ob er aber in deinem gewünschten Sinne geantwortet hätte is auch fraglich.


melden

Steorn Technologies - Öffentliche Präsentation

27.01.2010 um 20:09
@geeky

wie du selber zitiert hast steht da : "ich kann mir vorstellen, dass man den effeckt nutzen kann"

was soll ich denn deiner meinung nach machen? nen orbo basteln ?^^
da brauchst du mir eigentlich auch nichts klar machen, da ich nie eine these selbst aufgestellt hab, sondern mich auf das prinzip von steorn bezog.

nenn mir mal nen trifftigen grund, warum ich jetzt den hobbyphysiker spielen soll und wild thesen entwickeln soll? damit du was zu lesen hast? das ist mir nämlich ehrlich gesagt ziemlich egal..

das andauernde : "beleg mal mit fakten !" - selbst wenn es um eine meinungsäusserung geht - find ich mittlerweile echt lächerlich bei allmy ^^


melden

Steorn Technologies - Öffentliche Präsentation

28.01.2010 um 17:38
Du hast auch geschrieben, warum du diese Vorstellung über den Orbo hast, und dich dabei lediglich auf die Werbetexte von Steorn bezogen, so als seien das Fakten.
Du kannst dir also vorstellen, daß die Werbung für ein Produkt glaubwürdiger ist als wissenschaftliche Aussagen darüber?

Energie kann nun mal nur von einer Form in eine andere umgewandelt werden, aber nicht neu geschaffen oder vernichtet. Das gilt natürlich ebenso für die nicht unerhebliche Energie, die zur Herstelllung eines Magneten notwendig ist.


melden

Steorn Technologies - Öffentliche Präsentation

28.01.2010 um 17:45
@geeky

erstmal kannst du mich auch mit @ ansprechen, damit ich das auch mitbekomme.

zweitens : hab ich irgendwo auf steorn.com verlinkt? hör auf die was auszudenken!
das war nen magazin, in welcher die funktionsweise beschrieben wurde.


melden