weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Google Streetview Deutschland = Müll?

141 Beiträge, Schlüsselwörter: Google, Streetview
A380
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Streetview Deutschland = Müll?

06.01.2011 um 23:09
@interpreter

Und immer schön alles vermischen, dass es auch passt.


melden
Anzeige

Google Streetview Deutschland = Müll?

06.01.2011 um 23:09
@Aigner


melden

Google Streetview Deutschland = Müll?

06.01.2011 um 23:11
@A380


Wieso denn vermischen? Hab ich vielleicht deine Aussagen falsch dargestellt?

Hast du nicht gesagt das du verpixelte Häuser fotografieren WÜRDEST wenn deine Nachbarn ihre Häuser verpixeln würden, WÖRTLICH ?


melden
A380
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Streetview Deutschland = Müll?

06.01.2011 um 23:16
interpreter schrieb:Wieso denn vermischen? Hab ich vielleicht deine Aussagen falsch dargestellt?
Naja, in den Sätzen stehen mehrere Sachen. Aber das nächste Mal bastle ich Dir ein Baumdiagramm, dass die verschiedenen Inhalte besser verständlich sind.
interpreter schrieb:Hast du nicht gesagt das du verpixelte Häuser fotografieren WÜRDEST wenn deine Nachbarn ihre Häuser verpixeln würden, WÖRTLICH ?
Natürlich, steht doch da.


melden

Google Streetview Deutschland = Müll?

06.01.2011 um 23:20
@A380

Dann tu doch nicht so als wenn das ne Doku wäre, und du dafür einen anderen Grund hättest als die Wünsche deiner andersdenkenden Nachbarn zu Gunsten deiner Wünsche zu übergehen.
A380 schrieb:Naja, in den Sätzen stehen mehrere Sachen. Aber das nächste Mal bastle ich Dir ein Baumdiagramm, dass die verschiedenen Inhalte besser verständlich sind.
Ne lass mal... reicht schon wenn ich den Unsinn sukzessiv aufnehmen muss.


melden
Chesspower
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Streetview Deutschland = Müll?

07.01.2011 um 01:15
Ich bin mal bei mir in der Gegend mit Google Streetview auf Wanderschaft gesurft und dabei entdeckte ich ein Haus was gleich die Straße und Gehweg mal eben mit verpixelt.

Ich finde es schade das Google sich diesen Druck gebeugt hat. Das sieht einfach nur noch schei... aus.

Aber sieht selbst: (Leider nur Link möglich)

http://picasaweb.google.com/ChesspowerScarface/Sonstiges#5559217192350973666

Hier werden keine Häuserverpixelt sondern öffentlicher Raum.

@interpreter

Du und A380 habt viel diskutiert aber vielleicht solltest du einen Blick auf die Umfrage werfen.
Du hast in einem Post geschrieben das Es jeder man das Recht sei jedes einzelne Haus zu verpixeln ich finde das geht deutlich zu weit. Was machst du, wenn jemand draußen vor deinem Haus steht oder in welcher Hütte du auch immer wohnst und es fotografiert und du bekommst das mit?

Google Streetview ist ein tolles Projekt genau wie Wikipedia. Das Recht auf freies Wissen.
Zudem frage ich mich was ist eigentlich schlimmer für die Privatsphäre? Google Streetview oder die Vogelperspektive von Google Earth mit Sateliten-Aufnahmen, wo ich im Garten eines Nachbarn reinschauen kann, auch bei 20 Meterhohen hecken^^.


melden

Google Streetview Deutschland = Müll?

07.01.2011 um 01:33
Chesspower schrieb:Du und A380 habt viel diskutiert aber vielleicht solltest du einen Blick auf die Umfrage werfen.
Du meinst, weil die Mehrheit immer Recht hat? Auch wenn ihre meinung durch tendenziöse Fragestellung manipuliert wird? Du glaubst doch nicht ernsthaft das du einen korrekten Abdruck der Meinung bekommst wenn du eine Umfrage schon mit einer fertigen These veröffentlichst oder was?

Ist das ne dumme Idee? kreuze an.

o Ja
o Natürlich
o Selbstverständlich
Chesspower schrieb:Du hast in einem Post geschrieben das Es jeder man das Recht sei jedes einzelne Haus zu verpixeln ich finde das geht deutlich zu weit.
Ah findest du das... Und deswegen muss sich jeder Mensch deiner Meinung nach einem unverpixelten Panorama beugen? Schließlich sollte das Recht auf ein unverpixeltes Panorama dem Recht auf Entscheidung über die eigenen Daten unbedingt vorgelagert sein? Oder wie soll ich das verstehen?
Chesspower schrieb:Was machst du, wenn jemand draußen vor deinem Haus steht oder in welcher Hütte du auch immer wohnst und es fotografiert und du bekommst das mit?
Das ist mir doch völlig egal, solange ich nicht teil und Opfer eines kategorischen Data-Mining bin.
Außerdem kritisiere ich garnicht hauptsächlich Google-Street-View sondern den Ansatz den hier einige deiner Spießgesellen vertreten, die Häuser von Leuten online zu stellen die sich willentlich dagegen entschieden haben das sie der Öffentlichkeit zugänglich sind.

Das finde ich nämlich dreist. Wandeln wir also dein kleines Szenario ein wenig ab.

Was würdest du tun wenn einer dich fragt ob er dich, dein Haus, deine Familie oder was auch immer fotografieren darf, du darauf nein antwortest, und er dich GRADE DESWEGEN Fotografiert und dich auf eine Seite stellt mit dem Kennzeichen "paranoider Ewiggestriger" ?

Wenn ich meinen Mitmenschen gegenüber eine Entscheidung über meinen Kram äußere erwarte ich das diese Entscheidung respektiert wird. Deine Spießgesellen aber wollen sie hintertreiben weil sie anderer Meinung sind und es zufällig legal ist MEINE MEINUNG ÜBER MEINEN KRAM zu ignorieren.

Lass mich doch darüger entscheiden wer mein Haus, meine Einfahrt, meine Karre und eventuell mich zu Gesicht bekommt.


melden
Chesspower
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Streetview Deutschland = Müll?

07.01.2011 um 01:58
@interpreter
interpreter schrieb:

Das finde ich nämlich dreist. Wandeln wir also dein kleines Szenario ein wenig ab.

Was würdest du tun wenn einer dich fragt ob er dich, dein Haus, deine Familie oder was auch immer fotografieren darf, du darauf nein antwortest, und er dich GRADE DESWEGEN Fotografiert und dich auf eine Seite stellt mit dem Kennzeichen "paranoider Ewiggestriger" ?
Hallo..!? Deine Vergleiche sind einfach total unpassend. Es geht hier um eine Häuserfasade. Oder ist das für dich so: Zeige mir dein Haus und ich sage dir wer du bist? Also wenn da nicht ein wahrer Paranoider schreibt. Zudem hat das der User "Labalaba" auch schon festgestellt der vergleich mit der Post.
interpreter schrieb:

Du meinst, weil die Mehrheit immer Recht hat? Auch wenn ihre meinung durch tendenziöse Fragestellung manipuliert wird? Du glaubst doch nicht ernsthaft das du einen korrekten Abdruck der Meinung bekommst wenn du eine Umfrage schon mit einer fertigen These veröffentlichst oder was?

Ist das ne dumme Idee? kreuze an.

o Ja
o Natürlich
o Selbstverständlich
Also mal ehrlich! Du wirfst mir hier Manipulation vor? Gehts noch! Vielleicht sollte ich eine Umfrage zu einer Umfrage starten und die User fragen, ob ich sie mit dieser Umfrage denn Manipuliere oder wilst du darstellen jetzt das alle Allmystery User nicht in der Lage sind Objektiv zu beurteilen. Vielleicht bist nur du der einzige User hier der das kann!


melden

Google Streetview Deutschland = Müll?

07.01.2011 um 02:10
Chesspower schrieb:Hallo..!? Deine Vergleiche sind einfach total unpassend. Es geht hier um eine Häuserfasade. Oder ist das für dich so: Zeige mir dein Haus und ich sage dir wer du bist? Also wenn da nicht ein wahrer Paranoider schreibt. Zudem hat das der User "Labalaba" auch schon festgestellt der vergleich mit der Post.
Und weil es nur eine Häuserfassade ist darf man ruhig die Meinung der Besitzer missachten? Nicht nur missachten sondern willentlich hintertreiben. Interessant.

Oh und eine Hausfassade lässt sich natürlich überhaupt nicht mit dem Besitzer in Verbindung bringen oder was?
Chesspower schrieb:Also mal ehrlich! Du wirfst mir hier Manipulation vor? Gehts noch! Vielleicht sollte ich eine Umfrage zu einer Umfrage starten und die User fragen, ob ich sie mit dieser Umfrage denn Manipuliere oder wilst du darstellen jetzt das alle Allmystery User nicht in der Lage sind Objektiv zu beurteilen. Vielleicht bist nur du der einzige User hier der das kann!
An den Usern ist nichts auszusetzen. Ich nehme mal an das die meisten objektiv genug sind, zu wissen das diese alberne Umfrage nen Scheiß bedeutet.

Also werden nur die jenigen überhaupt hier posten oder klicken, die ein Statement zu dem Thema abzugeben haben. Und die selektierst du durch die Themenwahl, den Einstiegspost und die Wahl der Anworten und deren Klang.

Pro ( deine Meinung ) lol...

Und keine Sorge... Ich denke garnicht das du das absichtlich gemacht hast. Das habe ich dir auch garnicht vorgeworfen.
Es ist nur dumm zu erwarten das man bei dieser Umfrage ein objektives Ergebnis über die Meinung der Masse erhält.

Noch dümmer ist es allerdings die Fragen zu Menschenrechten ( Privatsphäre in diesem Fall ) nach Mehrheitsmeinungen zu richten.


melden

Google Streetview Deutschland = Müll?

07.01.2011 um 06:29
Den Dienst finde ich nutzlos, Google Earth hingegen ist nicht schlecht.


melden

Google Streetview Deutschland = Müll?

07.01.2011 um 09:04
Chesspower schrieb:Hallo..!? Deine Vergleiche sind einfach total unpassend. Es geht hier um eine Häuserfasade. Oder ist das für dich so: Zeige mir dein Haus und ich sage dir wer du bist? Also wenn da nicht ein wahrer Paranoider schreibt. Zudem hat das der User "Labalaba" auch schon festgestellt der vergleich mit der Post.
Bezüglich der Vergleiche, fragt euch doch einfach mal, wieviel Respekt ich von euch bezüglich des Brief oder Fernmeldegeheimniss erwarten kann.

Ihr Verrückten stellt schließlich die Fassade meines Hauses GEGEN MEINEN WILLEN in das Netz. Dorthin wo sie nicht nur jeder sehen kann der Vorbei läuft, sondern auch jeder Neugierige aus Kapstadt, Rio oder Seattle bequem vom heimischen PC aus.

vorzugsweise auf einer Seite wo ich mittels meiner Häuserfassade von euch "Kreuzrittern des unverpixelten Panoramas" als paranoider Ewiggestriger geoutet werde. Und da ihr euch ja schon bei dieser Sache soviel Mühe gebt, meine Wünsche wegen einer trivialen Häuserfassade zu missachten, was wird dann erst abgehen wenn irgendwann ne kreative Regierung Telefonabhören und Postdiebstahl legalisiert.

Dann wird sicher sofort eure Moral einsetzen und eure Grundsätze werden meine Privatdaten davor schützen ausgenutzt zu werden ne??

Was ihr nicht kapiert ist, das man seine Bürgerrechte nie aufeinmal sondern immer schrittweise aufgibt.

Seit Gestern wird alles was ich im Internet tue aufgezeichnet. Heute werden alle Privatgebäude im Internet abgebildet ( dank euch auch von Leuten die das nicht wollen). Morgen, tja ich weiß nicht was Morgen kommt aber irgendjemand wird es sicher ganz toll und bequem finden und alles tun damit sich ja kein Mitmensch dagegen schützen kann.

Denn wenn es für die Bequemlichkeit oder Sicherheit ist, kann die Mehrheit meist garnicht darauf warten ihre Rechte zu verschachern.


melden
LabaLaba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Streetview Deutschland = Müll?

07.01.2011 um 09:44
interpreter schrieb:vorzugsweise auf einer Seite wo ich mittels meiner Häuserfassade von euch "Kreuzrittern des unverpixelten Panoramas" als paranoider Ewiggestriger geoutet werde. Und da ihr euch ja schon bei dieser Sache soviel Mühe gebt, meine Wünsche wegen einer trivialen Häuserfassade zu missachten, was wird dann erst abgehen wenn irgendwann ne kreative Regierung Telefonabhören und Postdiebstahl legalisiert.
du betitelst dich selbst als paranoide, und ich stimme dir zu! es ist wohl eher übertrieben das briefgeheimnis oder telefongeheimnis mit streetview zu vergleichen.

ich kann ja auch bei interesse mich selbst in eine stadt begeben und mir die häuser ansehen oder jemanden damit beauftragen mir davon fotos zu machen. häuser etc. stehen im öffentlichen leben. dann kannste auch einem ganz normalen stadtplan widersprechen, auf dem kann man auch so einiges über deine umgebung erfahren.

du regst dich darüber auf, dass deine privatsphäre oder sicherheit gefährdet ist...aber selbst hast du mit sicherheit ein HANDY und das lässt sich spielend leicht von jedem kiddie orten.


melden
Chesspower
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Streetview Deutschland = Müll?

07.01.2011 um 09:59
@LabaLaba

Danke Labalaba

Sehe ich genauso.

@interpreter

Ich gehe mal davon aus das Du jemand bist der etwas älteren Generation. Es ist meistens so, das ältere Menschen gegen neue Technologien etwas haben oder damit nur schwer umgehen können. Traurigerweise wird das dann noch von der Politik aufgenommen, um von anderen Themen die wirklich die Persönlichkeitsrechte bedrohen zu überspielen und sich mal halts Schützer der Bürger darstellen.

Und nochmals deine Vergleiche wie bereits Labalaba schrieb hinken ganz schön.


melden

Google Streetview Deutschland = Müll?

07.01.2011 um 10:06
@Chesspower
Ich glaube da hast du bzgl. Technikphobie mit @interpreter genau den falschen erwischt (was man schon am Namen ablesen können sollte)


melden
A380
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Streetview Deutschland = Müll?

07.01.2011 um 12:46
@Chesspower
Chesspower schrieb:Es ist meistens so, das ältere Menschen gegen neue Technologien etwas haben oder damit nur schwer umgehen können.
Grundsätzlich denke ich auch so (allerdings bin ich 45 - älter? ;)). Aber bei der Geschichte war ich etwas überrascht. Ein paar ältere Bekannte (u. a. Schwiegereltern) sind auf Fotos bei SV zu sehen (natürlich mit verpixelten Gesichtern). Nun ist es so, dass die sich natürlich querstellen, wenn irgendwas von denen ins Internet gerät. Als die sich aber bei SV gesehen haben, haben sie nur gelacht. Da habe ich echt gestaunt. Und ein Herr, weit über 70, ist begeistert von dem, was man mit SV machen kann - trotz seiner Phobie, dass etwas von ihm im Internet landen könnte.


melden
A380
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Streetview Deutschland = Müll?

07.01.2011 um 12:49
@Fennek
Fennek schrieb:Ich glaube da hast du bzgl. Technikphobie mit @interpreter genau den falschen erwischt (was man schon am Namen ablesen können sollte)
Sollte man meinen. Allerdings hat er den Begriff "Data Mining" gebracht - und der stimmt für Otto Normalbürger im Zusammenhang mit SV nicht. Wenn man Google selbst Daten überlässt oder andere Spuren im Internet legt, kann das natürlich zutreffen. Allerdings ist man da nicht ganz schuldlos.


melden

Google Streetview Deutschland = Müll?

07.01.2011 um 14:12
Ich sehe das so.

Ich mag Streetview und ziehe gern mal als Landstreicher durch die Usa, schaue mir Orte an an denen ich schon war, und die ich gerne besuchen möchte. Seit dem es diese Möglichkeit auch ür meine Stadt gibt, nutze ich diese ebenfalls.

Aber, jeder sollte das Recht haben sein Haus, seine Fahrzeuge und seine komplette Person verpixeln zu dürfen. Da ist die Panoramaqualität für mich überhaupt kein gleichwertiges Argument gegenüber dem Persönlichkeitsrecht.

Dann muss Google eben Mittel und Wege finden ( Panoramio ist kein adäquates Mittel, sondern ein juristisches Schlupfloch ) um die Verpixelung weniger hässlich zu gestalten. Mit Photoshop Content Aware liesse sich das heute schon umsetzen.


melden
Chesspower
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Streetview Deutschland = Müll?

07.01.2011 um 14:31
@DeadPoet
DeadPoet schrieb:Dann muss Google eben Mittel und Wege finden ( Panoramio ist kein adäquates Mittel, sondern ein juristisches Schlupfloch ) um die Verpixelung weniger hässlich zu gestalten. Mit Photoshop Content Aware liesse sich das heute schon umsetzen.
Ich möchte dich mal auf mein hochgeladenes Foto hinweisen einige Post vorher. Oder am besten lädst du es herunter und setzt deinen "genialen Vorschlag" um, und solltest du dazu nicht in der Lage sein, wovon ich ausgehe, dann darfst du es gerne irgendjemand anderen geben, der aus so einem verpixelten Bild ein schönes Umfeld zaubert.

Ich bin schon mal gespannt auf das Ergebnis.


melden

Google Streetview Deutschland = Müll?

07.01.2011 um 14:40
Ich fände es cool, würde man auch kleinere Landstraßen und Waldwege in Streetview aufnehmen. Aber da wäre wohl der Kostenfaktor und der Aufwand zu hoch.

Erfreue mich aber jedesmal, wenn ich per Streetview durch die USA "fahren" kann. Da ich eh einen Urlaub dort plane ist das eine gute Sache, sich die Gegend so vorher schonmal anzuschauen.
Im Vollbildmodus fühle ich mich dann schon so, als wäre ich direkt dort. :D

Noch ein nettes Ding wäre es, wenn man ähnlich wie in GTA mit einem Auto durchfahren könnte. Aber auch dann ist der Aufwand schon zu groß und das würde dann auch einem Spiel ähneln, was wiederrum viel Speicher fressen würde. Denn die Datenmenge ist schon echt gigantisch.


melden
Anzeige

Google Streetview Deutschland = Müll?

07.01.2011 um 14:51
@LabaLaba

Ich hab mich nie als Paranoid bezeichnet. Ich hab geschrieben das ihr mich als paranoid outen wollt. Das heißt nicht notwendigerweise das ich das auch bin.

@Chesspower

Lol... ältere Generation und Technikphobie :D

Wäre ziemlich düster für einen Informatikstudent ne??

Ich hab nichts gegen Google Streetview. Tatsächlich habe ich vor an ähnlich gelagerten Projekten ( Argumented Reality ) mitzuarbeiten.

Jedoch finde ich das jeder Mensch das Recht über seine eigenen Daten haben sollte EINSCHLIEßLICH der Häuserfassade.
Und ich finde euren Ansatz, die Leute die nicht eurer Meinung sind auf dieser Panorama-Seite bloßzustellen einfach verabscheuungswürdig.

Dazu noch euer Argument, das es ja gesetzlich wegen irgendner Gesetzeslücke erlaubt wäre. Offensichtlich seid IHR es die die alte Generation seid, weil ihr euch offensichtlich über eine an moderne Gegebenheiten angepasste Ethik überhaupt keine Gedanken gemacht habt.

Aber keine Sorge... mit dem Gedankenlosen Online-Striptease liegt ihr traurigerweise voll im Trend der Zeit.


melden
295 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Spam-Tricks34 Beiträge
Anzeigen ausblenden