weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

174 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, Wikileaks

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

03.12.2010 um 14:00
Ich frage mich allerdings manchmal, wieviel absichtlich platziertes Spielmaterial Geheimdienste Wikileaks so zukommen lassen, d.h. manipulierte Infos, die durch ihre Veröffentlichung dort plötzlich Wahrheitsstatus erlangen sollen, um bestimmte Ziele zu verfolgen. Ist schon spannend!


melden
Anzeige

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

03.12.2010 um 14:23
@Doors

Schaul mal auf diese Depesche* erklärt warum es so schwierig ist in DE transatlantische Datenautausch Abkommen durchzusetzen.

Folgendes Zitat aus diesen Kabel...
Furthermore, the German public and political class largely
tends to view terrorism abstractly given that it has been
decades since any successful terrorist attack has occurred on
German soil.
... vertehe ich so das der Botschafter suggeriert wir haben nicht genügend Angst vor Terroranschlägen und sind daher nicht bereit uns nackig zumachen.

Wo waren jetzt genau die angekündigten Anchläge Ende November ?


* http://213.251.145.96/cable/2010/02/10BERLIN180.html


melden

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

03.12.2010 um 21:22
Text
WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?
Text

Was is n das für ne blöde frage?
Die verzapfen nur scheiße und wir sollen davon nichts wissen?


melden

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

03.12.2010 um 21:56
Sollen wir nicht ein neues Forum für dieses Thema hier aufmachen?

Es gibt mittlerweile 3-4 davon,zwar mit anderen Überschriften,aber vom Thema "Jetzt"überall das selbe.


melden

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

03.12.2010 um 22:01
Ich meinte einen neuen Thread hier;-)


melden

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

03.12.2010 um 22:21
Hab gerade einen neuen Thread für das allg.Thema "Wikileaks"eröffnet,da ich gesehen habe das es mittlerweile 3-4 davon hier gibt und doch überall meistens über das selbe geschrieben wird:-)

Ist doch besser das wir alle in einem Schreiben:-)

Diskussion: Wikileaks Sammelthread
Alles was mit Wikileaks zu tun hat.Ob Ufo oder Afghanistan usw.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

04.12.2010 um 00:58
Die Geheimhaltung der veröffentlichten Wikileaks Dokumente sind ohnehin als niedrig eingestuft. Man erfährt eigentlich nichts außergewöhnliches. Mir waren die Zustände im Irak auch ohne die Veröffentlichungen bekannt. Die Top Secret Dokumente werden kaum an die Öffentlichkeit gelangen. Die sind ja bekanntlich nicht so leicht zu ergattern.


melden

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

04.12.2010 um 09:04
Das Volk liebt den Verrat, hasst aber den Verräter.

Assange wird früher oder später unter die Räder kommen.

Dennoch tut er dem einfachen Volk einen sehr großen Dienst, er öffnet uns allen mal wieder die Augen was für Dreck unter der weißen Fassade der mächtigen brodelt.


melden

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

04.12.2010 um 13:10
7ty7high schrieb:WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?
Eindeutig JA

den wes es auch die meisten wohl vergesen haben wo wir leben und unter welcher regierung form

so erinere ich euch gerne mal da drauf

auszug aus der wikipedia

Demokratie Zunächst bezeichnete Demokratie (gr. Δημοκρατία, von δῆμος [dēmos], „Volk“, und κρατία [kratía], „Herrschaft“, vgl. -kratie) im antiken Griechenland die direkte Volksherrschaft.

Der Begriff „Volk“ wurde in jener Zeit sehr eng gefasst, da mit diesem nur einer äußerst begrenzten Gruppe von Bürgern politische Partizipationsrechte eingeräumt wurden.
So konnten in einer griechischen Polis nur Männer an Volksversammlungen teilnehmen.

Heute wird Demokratie zumeist als allgemeiner Sammelbegriff für Herrschaftsformen gebraucht, deren Herrschaftsgrundlage aus einem weitgefassten und pluralistischen Volksbegriff abgeleitet wird, mit umfassenden Partizipationsrechten für alle Bürger ab Vollendung des 16. oder 18. Lebensjahres:

diese betreffen z. B. die direkte Demokratie, repräsentative Demokratie, Demarchie,
Radikaldemokratie, Basisdemokratie.

Die Demokratie ist in Deutschland (Art. 20 Abs. 1 GG), Österreich (Artikel 1 B-VG) und der Schweiz (Präambel der schweizerischen Bundesverfassung) als tragendes Verfassungsprinzip fest verankert.



Namaste


melden

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

04.12.2010 um 13:41
Nichts ist schlimmer als das Handeln ohne genau zu sagen wofür oder wo gegen es geht! Wenn niemand weiß, was wirklich ist wie soll man dann etwas für gut oder für schlecht empfinden oder wie soll man demokratisch etwas entscheiden oder handeln können ohne zu wissen was eigentlich wirklich los ist?


melden

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

04.12.2010 um 16:16
oh jetzt wirds aber lustig: zuerst www.wikileaks.org und jetzt www.wikileaks.ch
he he zum glüch wird auch der schweizer domain gesperrt.


melden

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

04.12.2010 um 18:02
das ist alles kein zufall das die dokumente veröffentlicht werden das ist nur ein vorwand um die weld gegeneinander aufzuhetzen damit ein krieg begonnen werden kann


melden

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

04.12.2010 um 18:04
WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?
WikiLeaks handelt korrekt.
"Gerechtfertigt" und "korrekt" passen nicht @occult


Fragst du mich aber:

Habt ihr was gegen die Veröffentlichungen, würde ich sagen: Nein.

Stören mich nicht.

Ich find sie lustig.


melden

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

04.12.2010 um 18:07
(also noch mal im passenden thread ^^)

ich frag mich auch , ob man alles veröffentlichen sollte ......

aber diese verbrecherbande soll ruhig mal sehen , dass wir auch anders können - und notfalls ihr schönes elite-paradies stürzen können wenn wir wollen .
die menschen sollten nicht angst vor ihrer regierung haben - sondern die regierung sollte angst vor ihrem volk haben


melden

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

04.12.2010 um 18:55
@pprubens
Ist es gerechtfertigt handeln sie korrekt.
Ist es ungerechtfertigt handeln sie nicht korrekt.


melden

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

04.12.2010 um 18:56
@occult
Von gerechtfertigt kann keine Rede sein.

Ist halt ne Lücke im System. Mehr nicht.


melden

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

04.12.2010 um 19:00
@pprubens
Ist die Ausnutzung dieser Lücke in System deiner Meinung nach gerechtfertigt?


melden

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

04.12.2010 um 19:01
Nein @occult
Ich habe demzufolge nun mit "nicht korrekt" abgestimmt. Wollte aber zuvor noch mal deine Erklärung haben. Danke.


melden

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

04.12.2010 um 19:03
Ich finde das gut... so ist es mir möglich z.B.: in Bezug auf Kriege... diese fernab jeglicher Propaganda zu betrachten.


melden
Anzeige
nocredit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

04.12.2010 um 20:07
Der Zweck heiligt die Mittel. Grundsätzlich könnte man sagen, dass Leute die gewollt oder ungewollt
Polemiken und Hass schüren nicht alle ganz richtig im Kopf haben.
Wüssten die Leute, was sie sich antun, wenn sie Fertignahrungsmittel essen oder wieviel Rattenkacke in ihrer Lieblingskonfitüre mit eingekocht ist, würden sie mehr wissen.

Und wenn die kriminellen Geschichten im privaten Umfeld des Wikileaks-Typen stimmen sollten,
dann kann man auch erahnen, worauf der Zweck und Sinn der Veröffentlichungen hinausgehen soll!


melden
268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden