Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

174 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, Wikileaks

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

09.12.2010 um 21:05
Was redest du?


melden
Anzeige
amnesty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

09.12.2010 um 21:06
davon, dass hier regionial
eben leute verhaftet wurden, die gestern mit"geklickt" haben vs mastercard etc...


melden

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

09.12.2010 um 21:07
Wo geklickt? Bei FB oder was?


melden
amnesty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

09.12.2010 um 21:08
laut erster sprecher..wg mastercard


melden

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

09.12.2010 um 21:09
Aufgrund welcher Gesetze sollen die denn verhaftet worden sein?


melden
amnesty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

09.12.2010 um 21:10
@Aldaris

ja, das wäre frage n^1, die man stellen sollte...


melden

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

09.12.2010 um 21:19
Deutlichkeit und weniger Einsatzbeiträge wären zum Verständnis hilfreich.


melden

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

09.12.2010 um 21:21
@dS

Stimm ich dir zu. Ich hab das Meiste auch nicht verstanden.


melden

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

09.12.2010 um 22:24
@amnesty
ich nehme an du meinst mit diesen "klickern" die leute von Anonymous, die sich an der ddos attacke gegen mastercard etc beteiligt haben? wo steht denn was davon dass solche verhaftet worden seien?
e: ach er is ja eh gesperrt... vielleicht weiss ja sonst wer darüber bescheid ^^


melden

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

10.12.2010 um 01:45
@switchy

In den Niederlanden wurde angeblich einer von den Anonymous verhaftet...

http://derstandard.at/1291454759860/Operation-Payback-16-Jaehriger-Wikileaks-Unterstuetzer-festgenommen


melden

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

10.12.2010 um 23:03
Ich finde solche Aktionen gerechtfertigt. Eine Form des Protest, schadet ja niemandem das solche Webseiten für kurze Zeit unerreichbar werden, ist aber eine effektive Art sich Gehör zu verschaffen.


melden

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

10.12.2010 um 23:16
Freigeben ja. Wenn die Geheimnisträger nicht in der Lage sind, ihre Verschlussachen geheimzuhalten, dann ist es ihr Bier.
Was ich nicht in Ordnung finde, ist Sachen aus dem Zusammenhang zu reißen und zu kommentieren. Siehe diese Geschichte mit dem Hubschrauber im Irak. Inwiefern da Leute unschuldig oder nicht unschuldig beschossen wurden, ist vom Sofa am Bildschirm eher schlecht zu beurteilen.


melden

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

11.12.2010 um 03:13
genial die plattform


melden

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

11.12.2010 um 05:41
Der nächste Leak soll sich ja vorraussichtlich um Guantanamo handeln, was ich sehr gut finde..
Das ganze Thema "Guantanamo" kann genau sowas richtig vertragen, den ich denke dort wird es EINIGES brisantes Material geben, das uns wieder zeigt wieviel eitel Sonnenschein und echte Demokratie wirklich hinter der US-Regierung steckt!!

Ich finde auch die ganzen Angekündigten Demos für absolut richtig, den das ist für mich das Beispiel einer Solidaritätsgemeinschaft, allerdings (wer hätte es gedacht?) sollen die ja nur wenig Teilnehmer haben... auch Unterschirftsaktionen wie vor allem diese hier:

http://www.avaaz.org/en/wikileaks_petition/?slideshow

gilt es stark zu unterstützen...



Außerdem ist der aktuelle "Prozess" wie er gegen Assange läuft mehr als klar unfair, und wenn er letzten Endes an die USA ausgeliefert wird geht es erst richtig los, mit lächerlichen Anschuldigungen die alle auf einer Blase heißer US-Regierungluft basieren.


Außerdem haben sich Aktivisten von Anonymus mittlerweile umentschieden und machen statt agressiven Angriffen auf Mastercard Pay-Pal etc. und haben die Strategie gewechselt (und wie ich finde in eine vernünftigere und effektivere). Im Moment wollen sie nämlich die Informationen von Wikileaks und vllt. irgendwann auch später anderes Material (wie ich hoffe) breitgefächert im Netz verteilen.


melden

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

11.12.2010 um 13:41
Neue Nachrichten

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bericht-US-Botschafter-soll-Wikileaks-Panne-erklaeren-1151572.html


melden

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

11.12.2010 um 14:51
@Ban .. hab ich auch gerade gelesen, dabei sind mir folgender Kommentare aufgefallen die ich gerne wiedergeben würde... weil lusig.
Deutsche "Spitzenpolitiker" machen sich Sorgen, die Information,
welche Spitzel die US-Regierung in ihrem Umfeld platziert, könne
ihnen und dem Rest der Welt zu Ohren kommen, Kann mal eben jemand am
Grab von Erich Mielke vorbei gehen und prüfen, ob ein Gelächter aus
dem Erdreich dringt?
Bist Du sicher, daß der tot ist?


melden

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

11.12.2010 um 15:43
Generell finde ich es in Ordnung wenn solche Dinge im Netz landen. Aber hege aber immer Zweifel an den Motiven der Menschen hinter diesen Systemen.

Mir ist die Gefahr zu groß, dass nur "ausgewählte" Informationen enthüllt werden um die eigenen politischen oder idealistischen Ziele durchzusetzen und Infos die irgendwie gegen diese Ziele sind werden ignoriert und nicht veröffentlicht. Das hätte nur den Anschein von Transparenz.

Wer weiß wieviele Informationen auf den Servern lagern, aber aus bestimmten Gründen nicht online gestellt werden.


melden

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

11.12.2010 um 17:25
@StUffz

Naja....mein Verstand reicht auch hier im Körbchen soweit, dass man nicht auf Leute schießt, die keine Knarre haben und nicht mehr laufen können und von welchen aufgesammelt werden, die ebenfalls keinerlei Zeichen einer Aggression zeigten...die dann ebenfalls niedergefleischert werden.ich mein, ich kann auch vom Balkon aus mit ner Maschinenkanone auf Krankenwagen schießen, kommt im Endeffekt aufs Selbe raus.


melden
nocredit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

11.12.2010 um 17:43
Emotionenjornalismus.

Wenn die Leute nix mehr vom Sessel reißt, kommt Wikileaks gerade recht daher.


melden
Anzeige

WikiLeaks - Ist die Veröffentlichung geheimer Dokumente gerechtfertigt?

11.12.2010 um 17:46
@GilbMLRS

Das meine ich mit aus dem Zusammenhang gerissen.
Letzendlich war gar nicht weit von den Beschossenen eine Patrouille unterwegs, dort desöfteren Ärger hatten. Und bei den Überresten hat die Truppe dann ja auch Waffen gefunden, kann man sogar im Funkverkehr hören.
Also gaaaaaaaaanz so unschuldig sind die nicht gewesen...


melden
383 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt