weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

521 Beiträge, Schlüsselwörter: Unfall, Gefahr, Verkehr, Motorrad, Leistung, PS

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

05.07.2011 um 23:26
würd ich jedes mal nen Euro bekommen, dass hier irgendjemand diese behinderte Motorradfahrer sind ORGANSPENDER - PHRASE bringt, wäre ich jetzt millionär!
noch jemand der sie los werden will???

solche Regelungen für Motorradfahrer wären kaum durchsetzbar, da ebenso Supersport-WAGEN gefährliche Geräte sind. Ich sehe da keinen nenswerten Unterschied, außer beim preis.

@Gruselschinken
man hat doch nicht viel PS nur um überholen zu können?
Harleyfahrer sind zu 90% lauter als rennsport fahrer.
Und wer will schon auf dauer mit 40 PS schleichen? abgesehen davon, dass das drehmoment für mich mehr bedeutung hat.


melden
Anzeige

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

06.07.2011 um 14:39
nein man soll sie nicht verbieten nur nicht an IDIOTEN verkaufen!!!!


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

09.07.2011 um 17:44
JimmyWho schrieb:Also ich weiß ja nicht wie alt ihr alle seid, aber für mich stellt es kein Problem dar bei 200 noch so vorausschauend zu fahren das ich auch wenn einer ausscherrt noch bremsen kann.
Das sagen alle.

Viele meinen alles unter Kontrolle zu haben und der geilste Macker zu sein.

Wenn sie dann aufm Pinsel liegen kommt dann die Frage: "Wie kann denn das passieren? Hatte doch bisher immer geklappt."

Nicht vergessen, die Physik ist der geilste Macker im Universum. ;)


melden

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

09.07.2011 um 17:51
@JimmyWho

Da hat @klausbaerbel definitv recht. Kenn ich vom Fahrrad - man denkt "alles halb so wild, hab ich alles unter Kontrolle". Dann kommt diese eine entscheidende Millisekunde, in der es knallt, und dann liegt man da. Beim Fahrrad Gottseidank meistens noch lebendig...

Ist mir auch schon passiert. Ich bin männlich, ich bin jung, bergab fährt es sich schnell... :D

Ich hab auch den Verdacht, dass man die Geschwindigkeit umso weniger bemerkt, je weniger man sich bewegen muss und je mehr 'Fahrzeug' einen umgibt. Auf dem Pferd kommen einen schon 20 km/h nach recht viel vor, weil man da den ganzen Körper mitbewegen muss, es geht rauf und runter, man merkt vielleicht wie das Pferd schwitzt, etc. Auf dem Fahrrad ist das Vehikel recht schwach und dünn, und man muss normalerweise noch die Beine bewegen - da wirken 40 - 50 km/h recht schnell. Auf dem Motorrad muss man sich selbst vergleichsweise weniger bewegen (ein bisschen natürlich schon), das Vehikel ist grösser, etc. - und im Auto ist's noch 'schlimmer'.

Zudem ist die Geschwindigkeit von Auge auf einer entsprechenden Strasse (Autobahn) oder Umgebung (wenig strukturierte Landschaft) schwer realistisch abzuschätzen. Ich sass auch schon in einem recht schnellen Zug, der einem See entlangfuhr, und dachte "Mann, der schleicht ja wieder mal durch die Gegend...". Sitzt man selber am See und sieht den Zug vorbeifahren, wirkt das alles ganz anders!


melden
Angelkiller2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

09.07.2011 um 19:17
Antwort: Nein, sollte man nicht.
Oder man verbietet Sportwagen und Kleinwagen mit 180 PS auch.
Die Entwicklung zu mehr Leistung betrifft nicht nur Motorräder sondern auch Autos.
Heute muss der Kleinwagen für die Stadt halt mindestens 80 PS oder mehr haben.

Übrigens: eine Yamaha RD 350 oder RD 500 ist KEIN Mordinstrument.
Ich habe selber einige RD 350 (sogar im Rennen) und die RD 500 gefahren. Mit der heutigen Reifentechnik sind das gut fahrbare Fahrzeuge.


melden

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

09.07.2011 um 20:56
Immer wieder diese Verbote...

1.) Wer will das kontrollieren, gerade weil die öffentlichen Kassen mehr als leer sind.

2.) Wenn solche Motorräder verboten werden, warum nicht auch die Supersportwagen oder Rennräder? Damit passieren auch genug Unfälle, wenn wir schon mal dabei sind, können wir uns ja gleich noch andere Sachen überlegen, die verboten gehören...


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

09.07.2011 um 21:01
@Angelkiller2

Oh genial ein KISS-Fan. *rüberwink*

Die RD500 hatte ja auch nur 88PS.

Ich fand die Leistungslimitierung auf 100 PS damals sehr sinnvoll. Bei der Verkehrsdichte Heute noch mehr.

Zu der gleichzeitigen Leistungslimitierung der Autos stimme ich voll zu.

Wozu braucht man auch noch Fahrzeuge, die schneller als 200 Spitze laufen, wenn der Verkehr sich mit 120 über die Autobahn staut.


melden
Angelkiller2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

10.07.2011 um 11:40
@Angelkiller2

Danke für die Videos ;)

Das letzte ist der Hit, entweder war das einer der Autofahrer die dachten " . . . . ." also garnichts und das motorrad nicht gesehen haben. Oder noch besser einer von denen die denken "Nö den Lass ich nicht vorbei, ich bin viel wichtiger!"

Ist mir auch schon X-mal passiert, allerdings fahre ich nicht so krass dicht auf. Beim Kolonnen überholen sollte man eh immer extrem aufpassen.

Der Rennfahrer aus dem ersten Video sagt es doch eigentlich ganz schön, Defensives vorausschauendes fahren ist im Straßenverkehr angebracht. Da ist es dann auch egal was für ein Motorrad ich fahre.

Apropos

MTT Y2K , müsst ich euch mal ansehen, wäre ein Motorrad das in Deutschland nicht zugelassen ist aufgrund der Motorisierung ;)



melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

10.07.2011 um 11:49
@Angelkiller2
@JimmyWho

Zu den Links.

Ich hatte ja schon folgendes geschrieben:
bennamucki schrieb:Dazu kommen dann noch die anderen Verkehrsteilnehmer, die ein Motorrad, daß sich mit einer solchen Geschwindigkeit nähert, garnicht wirklich wahrnehmen können.
Beitrag von bennamucki, Seite 10

Ich bin auch sehr oft übersehen worden.

Einmal kam es dadurch auch zu einem Unfall, der mein Motorrad auf den Schrottplatz und mich ins Krankenhaus brachte.

Die Autofahrerin sagte: "Ich habe Sie garnicht gesehen!"

Die Dame ist einfach aus einer Seitenstrasse losgefahren und in meine Richtung abgebogen. Da war ich vielleicht noch 10 Meter entfernt, ca 60Km/h schnell und konnte zwar noch bremsen, aber es war halt zu spät.
Mit der Situation konnte ich nicht rechnen, zumal sie auch noch in meine Richtung guckte.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

10.07.2011 um 12:50
JimmyWho schrieb:Das letzte ist der Hit, entweder war das einer der Autofahrer die dachten " . . . . ." also garnichts und das motorrad nicht gesehen haben. Oder noch besser einer von denen die denken "Nö den Lass ich nicht vorbei, ich bin viel wichtiger!"
Ich sehe das eher so, daß man eine Schlange von Fahrzeugen nicht von ganz hinten überholen darf, weil eben immer damit gerechnet werden muß, daß der Vorausfahrende auch zum Überholden ansetzen kann oder wird.

In dem Video ist der Motorradfahrer eindeutig selbst Schuld.


melden

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

10.07.2011 um 13:45
Bedauerlicherweise grassieren in Deutschland einige sehr schwere Krankheiten wie ,,Verbieteritis" und ,,Reglementose".

Es handelt sich hier vor allem um psychische Krankheiten, da die Betroffenen glauben, sie müssten alles mögliche, was irgendeine Gefahr für andere Menschen darstellen könnte, verbieten oder zumindest sehr streng reglementieren. Die Betroffenen leiden unter der Wahnvorstellung, dass das ja alles für einen ,,guten Zweck" sei und deshalb auch niemand was dagegen sagen könne.

Offenbar ist die Krankheit auch bei so einige Leuten ausgebrochen, die mit Motorrädern zu tun haben.


Ich kann auch mit 0 km/h unbewegt an einer roten Ampel stehen und trotzdem von einem Auto abgeräumt und getötet werden.
Dieser Verbots- und Reglementierungswahn ist erschreckend.


melden
Angelkiller2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

10.07.2011 um 22:05
bennamucki schrieb:Ich sehe das eher so, daß man eine Schlange von Fahrzeugen nicht von ganz hinten überholen darf, weil eben immer damit gerechnet werden muß, daß der Vorausfahrende auch zum Überholden ansetzen kann oder wird.

In dem Video ist der Motorradfahrer eindeutig selbst Schuld.
und was ist mit den Blick in den Rückspiegel seitens des Autofahrers ?.

Ist unnötig oder was ?.

Ich sehe das genau anders herum. Bevor ICH zum überholen ansetze orientiere ich mich nach hinten, schließlich kann ja schon jemand zum überholen angesetzt haben.
(So habe ICH das zumindest in der Fahrschule vor 27 Jahren gelernt)
Ich schere auch nicht aus wenn sich schon ein Fahrzeug neben mir befindet oder ??
Aber natürlich ist der Motorradfahrer wieder selber Schuld.
Beachte Punkt (4) !

§ 5 Überholen
(1) Es ist links zu überholen.
(2) Überholen darf nur, wer übersehen kann, daß während des ganzen Überholvorgangs jede
Behinderung des Gegenverkehrs ausgeschlossen ist. Überholen darf ferner nur, wer mit
wesentlich höherer Geschwindigkeit als der zu Überholende fährt.
(3) Das Überholen ist unzulässig:
1. bei unklarer Verkehrslage oder
2. wo es durch Verkehrszeichen (Zeichen 276, 277) angeordnet ist.
(3a) Unbeschadet sonstiger Überholverbote dürfen die Führer von Kraftfahrzeugen mit
einem zulässigen Gesamtgewicht über 7,5 t nicht überholen, wenn die Sichtweite durch
Nebel, Schneefall oder Regen weniger als 50 m beträgt.

(4) Wer zum Überholen ausscheren will, muß sich so verhalten, daß eine Gefährdung
des nachfolgenden Verkehrs ausgeschlossen ist. Beim Überholen muß ein ausreichender
Seitenabstand zu anderen Verkehrsteilnehmern, insbesondere zu Fußgängern und
Radfahrern, eingehalten werden. Der Überholende muß sich sobald wie möglich wieder nach
rechts einordnen. Er darf dabei den Überholten nicht behindern.

(4a) Das Ausscheren zum Überholen und das Wiedereinordnen sind rechtzeitig und deutlich
anzukündigen; dabei sind die Fahrtrichtungsanzeiger zu benutzen.
(5) Außerhalb geschlossener Ortschaften darf das Überholen durch kurze Schalloder
Leuchtzeichen angekündigt werden. Wird mit Fernlicht geblinkt, so dürfen
entgegenkommende Fahrzeugführer nicht geblendet werden.
(6) Wer überholt wird, darf seine Geschwindigkeit nicht erhöhen. Der Führer eines
langsameren Fahrzeugs muß seine Geschwindigkeit an geeigneter Stelle ermäßigen,
notfalls warten, wenn nur so mehreren unmittelbar folgenden Fahrzeugen das Überholen

Quelle STVO


melden

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

11.07.2011 um 03:22
bennamucki schrieb:Das sagen alle.

Viele meinen alles unter Kontrolle zu haben und der geilste Macker zu sein.

Wenn sie dann aufm Pinsel liegen kommt dann die Frage: "Wie kann denn das passieren? Hatte doch bisher immer geklappt."

Nicht vergessen, die Physik ist der geilste Macker im Universum. ;)
Exakt formuliert. :D


melden

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

11.07.2011 um 03:29
Kc schrieb:Bedauerlicherweise grassieren in Deutschland einige sehr schwere Krankheiten wie ,,Verbieteritis" und ,,Reglementose".

Es handelt sich hier vor allem um psychische Krankheiten, da die Betroffenen glauben, sie müssten alles mögliche, was irgendeine Gefahr für andere Menschen darstellen könnte, verbieten oder zumindest sehr streng reglementieren. Die Betroffenen leiden unter der Wahnvorstellung, dass das ja alles für einen ,,guten Zweck" sei und deshalb auch niemand was dagegen sagen könne.

Offenbar ist die Krankheit auch bei so einige Leuten ausgebrochen, die mit Motorrädern zu tun haben.


Ich kann auch mit 0 km/h unbewegt an einer roten Ampel stehen und trotzdem von einem Auto abgeräumt und getötet werden.
Dieser Verbots- und Reglementierungswahn ist erschreckend.
Och, jemand, der eine hochezüchtete Rennsemmel fährt tickt bestimmt anders als ein Biker, der ein Drehmomentwunder und Schlagzeug wie die Yamaha MT-01 unter seinem Arsch hat.

Das wurde ja schon alles in den "Moto Mania" oder "Joe Bar Team" (!) Comics thematisiert. :D


melden

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

11.07.2011 um 07:06
@SirMaunz-A-Lot
SirMaunz-A-Lot schrieb:Das wurde ja schon alles in den "Moto Mania" oder "Joe Bar Team" (!) Comics thematisiert.
Genau! Vielleicht kennst du ja den Comic, wo der eine friedlich mit seinem Bike an der roten Ampel steht, und ihn der besoffene Autofahrer von hinten wegkegelt? Die Polizisten nehmen den Unfall auf, und als es darum geht, die Unfallursache einzutragen meint einer: Der Motorradfahrer war zu schnell, ist doch klar! :D
DAS ist die Realität im Bewußtsein der Leutchen...

paco


melden

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

11.07.2011 um 07:14
@paco_

:D Ja, den kenne ich. :D

Aber das hat nichts oder nur wenig mit dem Thema zu tun: Sportsemmeln gehören auf die Rennstrecke, nicht auf die Strasse.


melden

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

11.07.2011 um 07:23
@SirMaunz-A-Lot

Doch, hat es! Das Vorurteil, daß alle Sportmaschinenfahrer rasen würden, ist nämlich genau so eines wie das, daß alle Motorradfahrer zu schnell wären...
Daß die vermeintlich "besseren" Biker da mitmachen zeigt nur, daß sie geistig auch nicht weiter sind, ist wohl so 'ne Art Schutzreflex... ;)

paco


melden

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

11.07.2011 um 07:43
@paco_

Wir werden uns in dieser Diskussion bestimmt nicht grün.

Wer schnell fahren will, kauft sich ein Bike, das den dementsprechenden Bums und die Bodenhaftung hat. Beides wird immer ausgefeilter, hochgezüchtete Bikes noch und noch. Jeder Hersteller möchte nicht sein Gesicht verlieren. Dabei schreien die etwas älteren Biker schon lange dagegen.

Eure Rennsemmeln sind dermassen hässlich, visuell austauschbar, unbequem zu fahren, bieten keinen Soziussitz, klingen nach Nähmaschinen und sind einfach... unbrauchbar, bis auf den Speed.

Lächerlich! :)


melden
Anzeige
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

11.07.2011 um 07:54
@SirMaunz-A-Lot
Das hört sich nach einem typischen BMW Fahrer mit Klapphelm und Warnweste an.
Gottseidank haben solche Leute wie Du,daß nicht zu Entscheiden.
Außerdem steht ihr mir in den Kurven im Weg! :)

Schon mal ein Ducati Superbike gesehen oder gehört ?
Nixe hässlich,und nixe Nähmaschine.


@Kc
Absolute Zustimmung!
Genau so sieht es aus!


melden
293 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden