Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

521 Beiträge, Schlüsselwörter: Unfall, Gefahr, Verkehr, Motorrad, Leistung, PS
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

05.07.2011 um 08:34
@kubbe
Weißt Du warum Autofahrer als Schuldige gesehen werden? Weil genügend Biker so schnell sind, dass man sie gar nicht sieht. Versuch mal als Autofahrer einen LKW zu überholen, schau dabei in den Rückspiegel und Du siehst nichts.Keine Sekunde später, Du setzt an zum Überholen und schon wirds hell hinter Dir, weil wieder ein Kamikaze von Biker an Dir dran klebt wie ne Schmeißfliege. Auch überschätzen sich die Biker in Kurven, sie legen sich soweit in die Kurve, dass sie mit ihrem Oberkörper auf der Gegenfahrbahn hängen und dann werden sie einfach erwischt. Schuld ist nicht der Supersportler(das Bike also), sondern der Fahrer und die allermeisten die ich sehe, Rasen mit ihren Kisten. Den Autofahrern die schuld zu geben finde ich beschissen.


melden
Anzeige
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

05.07.2011 um 08:49
@Badbrain
Fährst Du Motorrad?
Wahrscheinlich nicht,sonst würdest Du nicht sowas schreiben.

Ich fahre seit 20 Jahren Motorrad,und habe daher schon zig haarstreubende Erlebnisse mit
Autofahrern gehabt.
Ganz schlimm ist der Stadtverkehr.Wenn man da nicht einen 7.Sinn entwickelt,und Situationen
antizipieren kann,macht man auf kurz oder lang den Supermann über den Lenker.
Ich erlebe es jeden Tag........


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

05.07.2011 um 08:55
@Desmocorse
Ich bin es mal, habe es aber freiwillig an den Nagel gehangen, da ich mich kenne, irgendwann wäre ein Baum meiner ;) .Habe auch genügend Bekannte die fahren und die selbst von sich sagen, dass es stimmt so wie ich es hier geschildert habe. Man kann ein Moped einfach schlecht einschätzen wenn man es nicht sieht oder erst zu spät. Da hilft auch das Licht-an nicht.Wie es in Großstädten damit aussieht weiß ich nicht, ich erlebe es hier im Thüringer Wald zur Genüge was los ist.


melden

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

05.07.2011 um 09:47
@klausbaerbel
bennamucki schrieb:Ich finde schon, daß die Begrenzung auf 100 PS sinnvoll war. Obwohl das auch schon viele überfordert.
Was Heute auf den Strassen rumfährt mit 180 PS und mehr ist doch absolut nicht mehr beherrschbar.
Die Beschränkung war damals sinnvoll, weil die Fahrwerke und Reifen vergleichsweise grottenschlecht waren. Heutzutage haben diese ein Niveau erreicht, das eben auch höhere Leistungen beherrschbar macht. Ich fahre seit Jahrzehnten Motorrad, davon die letzten zwanzig ausschließlich Supersportler, und habe bisher problemlos überlebt... ;) Limitierender Faktor ist die geistige Reife und das Können des Fahrers - deswegen halte ich eine Aufstiegsprüfung ab einer gewissen Leistung für unbedingt nötig.

paco


melden
FiatLuxFan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

05.07.2011 um 11:29
"Todesmaschinen" gabs auch schon früher, wo das Verhältnis Gewicht-Leistung nicht gestimmt hat,das und das sie erst ab 6000 U/min "aufmachten" ,machte diese Maschinen brandgefährlich.
Bekannteste Beispiele: Wikipedia: Yamaha_RD_350_LC und Wikipedia: Yamaha_RD_500_LC

Ein Bekannter von mir ist dadurch damals(90er Jahre) ums Leben gekommen, natürlich waren auch Selbstüberschätzung und Fahrfehler dabei, aber diese Fahrfehler passieren dort viel schneller...

Diese heutigen Maschinen mit +200 PS (Suzuki Hayabusa etc.) sind meiner Meinung nach auch nichts für die Strasse.

Enduros mit bis zu 600cm³ Hubraum/60 PS Leistung machen meiner Meinung nach auch genug Spass und sind gefährlich genug, ich hatte mal riesiges Glück und bin nur knapp einem Unfall entgangen *aufholzklopf*


melden

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

05.07.2011 um 11:42
@Desmocorse
Desmocorse schrieb:Ich fahre seit 20 Jahren Motorrad,und habe daher schon zig haarstreubende Erlebnisse mit
Autofahrern gehabt.
Ganz schlimm ist der Stadtverkehr.Wenn man da nicht einen 7.Sinn entwickelt,und Situationen
antizipieren kann,macht man auf kurz oder lang den Supermann über den Lenker.
Obwohl ich wesentlich länger Motorrad fahre - oft auch im Großstadtverkehr - habe ich außer 2 glimplich verlaufenen Unfällen noch keine "haarstäubenden" Erlebnisse mit Pkw Fahren gehabt.

Der Stadtverkehr erfordet natürlich eine gewisse Aufmarksamkeit.... eine Abbiegespur ein zögerlich fahrendes Fahrzeug mit auswärtigem Kennzeichen - da braucht es keinen 7. Sinn.

Das können des Fahrers nimmt nicht mit der Motoleistung zu.


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

05.07.2011 um 13:59
@roadcaptain
Ich fahre jeden Tag Motorrad,da ich kein Auto habe.
Natürlich nicht mit meinem Superbike,sondern mit einer Supermoto.

Das heißt,ich muss jeden Tag in die Stadt,und habe fast täglich harrstreubende Erlebnisse.
Das kannst Du mir glauben,oder nicht.

Und ich bin kein bekloppter Raser,der durch die Stadt heizt.........
Ich könnte Dir jetzt die ganzen Vorfälle der letzten Tage aufzählen,was aber glaube ich keinen
Sinn machen würde.


melden

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

05.07.2011 um 14:13
@Desmocorse
Desmocorse schrieb:Das heißt,ich muss jeden Tag in die Stadt,und habe fast täglich harrstreubende Erlebnisse.
Das kannst Du mir glauben,oder nicht.
Sehr sehr viele müssen täglich in die Stadt fahren um dort zu arbeiten.

...mit dem Auto, mit Roller oder Motorrad - egal welcher Gattung

und die allermeisten haben bei einer so einfachen Verrichtung des täglichen Lebens keine haarstreubenden Erlebnisse.

Das kannst Du mir glauben,oder nicht.


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

05.07.2011 um 14:17
@roadcaptain

Achso,darum gibts auch so wenig Unfälle....
Du sprichst hier also für die allermeisten?
Interessant!

Bin raus........


melden

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

05.07.2011 um 14:42
@roadcaptain
roadcaptain schrieb:und die allermeisten haben bei einer so einfachen Verrichtung des täglichen Lebens keine haarstreubenden Erlebnisse.
Also, mal ein wenig aus dem Reallife geplaudert: Bin vorhin in meiner Mittagspause zum Kindergarten gefahren, um meinen Kleinsten nach Hause zu bringen - mit dem Auto wohlgemerkt. Ergebnis: 2 lebensmüde Fußgänger, die ohne zu Schauen auf die Straße springen, 4 Radfahrer, die noch nie etwas von Vorfahrt, geschweige denn von Radwegen gehört haben und ein Autofahrer, der der Meinung war, hinter einem Rechtsabbieger käme nichts, also könne er ja lostuckern...
Ich empfinde solche Erlebnisse schon haarsträubend - zumal kein einziger auch nur ansatzweise so etwas wie Einsicht oder gar Dankbarkeit (für die Verhinderung eines Krankenhausaufenthaltes) zeigte.
Das kannst du mir jetzt glauben oder nicht... ;)

paco


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

05.07.2011 um 18:50
Es überall Bekloppte, und ja, jeder von uns hat auch schon mal solchen Bockmist gemacht.
Das ist doch aber keine Grundlage zum Diskutieren.
Hier geht es doch darum, dass Biker mit solchen Maschinchen sehr risikofreudig fahren könnten,dies auch tun. Verboten gehören sie nicht, vielleicht wäre ein Fahrsicherheitstrainingseinheitspflicht(geiles Wort oder? :D ) eine Möglichkeit, alle paar Jahre die Tauglichkeit der Biker mit diesen Geräten zu überprüfen. Vielleicht wäre es generell gut, wenn man alle paar Jahre den Führerschein "bestätigen" muß.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

05.07.2011 um 19:12
@paco_

Ja, das stimmt auch wieder, daß die Fahrwerke wesentlich besser geworden sind.

Ein sehr erfahrener Motorradfahrer, der keinen jugendlichen Hitzkopf mehr hat, wird damit sicherlich auch recht gut umgehen können.

Nur sinkt mit dem Alter auch die Reaktionsfähigkeit.

Gerade bei den sehr hohen Geschwindigkeiten über 200Km/h bleibt bei "unvorhergesehenen" Situationen einfach keine Zeit, um noch reagieren zu können.

Dazu kommen dann noch die anderen Verkehrsteilnehmer, die ein Motorrad, daß sich mit einer solchen Geschwindigkeit nähert, garnicht wirklich wahrnehmen können.

Bei dem dichten Verkehr Heute finde ich solche Superbikes einfach viel zu gefährlich.


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

05.07.2011 um 19:15
@klausbaerbel
Kommt drauf an, ich schrieb ja schon Seiten vorher über den Ghostrider aus Schweden. Dort ist einiges kalkulierbarer weil alle nur 90km/h fahren dürfen und die Spurbreiten etwas breiter als bei uns.Auch gehts grade aus und meistens ist alles flach. Da kann man schon wenn man will, wobei es illegal ist über 90km7h zu fahren dort :D


melden

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

05.07.2011 um 20:56
@klausbaerbel
bennamucki schrieb:Gerade bei den sehr hohen Geschwindigkeiten über 200Km/h bleibt bei "unvorhergesehenen" Situationen einfach keine Zeit, um noch reagieren zu können.
[BLOEDELMODUS]
Sehr hohe Geschwindigkeit von 200km/h?
Eine Geschwindigkeit, die noch unter der Mindestgeschwindigkeit meines alten Arbeitsgerätes liegt, nennst du sehr hoch? ;)
[/BLOEDELMODUS]
Aber im Ernst: Wenn du so argumentierst, dann gehören auch alle Autos, die mehr als 200km/h gehen, abgeschafft! Wieso verlangt das eigentlich keiner? Gilt das Gebot der Vernunft nicht, wenn es einen selbst betrifft?
bennamucki schrieb:Bei dem dichten Verkehr Heute finde ich solche Superbikes einfach viel zu gefährlich.
Das Suberbike ist nicht gefährlich, solange der Fahrer vernünftig bleibt, im Gegenteil, durch die gigantischen Reserven lassen sich viele Situationen souverän meistern. Ich persönlich fahre auch auf der Autobahn (wenn überhaupt, das ist langweilig) mit der R1 selten schneller als 160-180km/h, macht keinen Spaß, kostet nur Nerven und Reifen! Wenn ich heizen will, gehe ich auf die Rennstrecke.

paco


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

05.07.2011 um 21:01
Löblich löblcih unser @paco_ :D ;)


melden

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

05.07.2011 um 21:10
@Badbrain
Badbrain schrieb:Löblich löblcih
Nicht wahr? :D ;)


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

05.07.2011 um 21:12
@paco_

LOL.

Dein ehemaliges Arbeitsgerät hatte aber eine Dimension mehr zum Ausweichen und die Verkehrsdichte ist auch geringer. Weiterhin bekommt man dabei im Regelfall auch Unterstützung, die einen vor Gefahren warnt.
paco_ schrieb:Wenn du so argumentierst, dann gehören auch alle Autos, die mehr als 200km/h gehen, abgeschafft! Wieso verlangt das eigentlich keiner? Gilt das Gebot der Vernunft nicht, wenn es einen selbst betrifft?
Dazu muß ich erstmal sagen, daß ich sehr viele Jahre selbst Motorrad gefahren bin. Ist nicht so, daß es mich nicht selbst betreffen würde.

Ich habe mich aus Vernunftgründen für maximal 60 PS entschieden.

Ich habe jetzt zwar ein Auto, was 240 Km/h Spitze schafft, sehe aber davon ab diese Geschwindigkeit zu fahren, weil ich oft genug erlebt habe, daß 170 Km/h schon sehr gefährlich wird.

Eben wegen unvorhersehbarer Situationen.

Bei Motorrädern kommt noch dazu, daß sie schwerer auszumachen sind und aufgrund des einen Scheinwerfers eine Abschätzung der Geschwindigkeit eines Motorrades viel schwieriger ist im Vergleich zu Autos.

Aber ich muß auch sagen, daß ich Autos, die Geschwindigkeiten über 200 Km/h ebenso für gefährlich für den Strassenverkehr halte.
paco_ schrieb:Das Suberbike ist nicht gefährlich, solange der Fahrer vernünftig bleibt, im Gegenteil, durch die gigantischen Reserven lassen sich viele Situationen souverän meistern. Ich persönlich fahre auch auf der Autobahn (wenn überhaupt, das ist langweilig) mit der R1 selten schneller als 160-180km/h, macht keinen Spaß, kostet nur Nerven und Reifen! Wenn ich heizen will, gehe ich auf die Rennstrecke.
Ja leider ist aber kaum ein Fahrer so vernünftig.

Das mit den Reserven bei moderaten Geschwindigkeiten ist keine Frage.

Mir geht es eher darum, daß solche Superbikes auf der Autobahn bei dichtem Verkehr voll aufgerissen werden und der Eine oder Andere Autofahrer mit einem Mal ein Motorrad in der Quere hat, was vorher noch nicht da war.

Und bei sehr hoher Geschwindigkeit einem plötzlich zum Überholen ansetzenden PKW mit vielleicht 120 Km/h noch auszuweichen wird dann mehr zum Glückfall.


melden

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

05.07.2011 um 21:48
Also ich weiß ja nicht wie alt ihr alle seid, aber für mich stellt es kein Problem dar bei 200 noch so vorausschauend zu fahren das ich auch wenn einer ausscherrt noch bremsen kann.

Es wird hier von einigen immer in den Raum gestellt das ein Fahrzeug ab 150km/h völlig unkontrollierbar wird . . . Wenn ihr wirklich so empfindet, gebt den führerschein besser ab ;)

So ein Elektro-Einkaufs-Scooter macht sicher auch spaß und ist sowohl praktisch als auch ungefährlich. Und schon die Umwelt !


melden

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

05.07.2011 um 22:47
@JimmyWho
JimmyWho schrieb:Also ich weiß ja nicht wie alt ihr alle seid, aber für mich stellt es kein Problem dar bei 200 noch so vorausschauend zu fahren das ich auch wenn einer ausscherrt noch bremsen kann.
Natürlich nicht - so lange keiner einen unvorhersehbaren Blödsinn macht.
Aber das ist sowieso kein Argument gegen Supersportmaschinen, sondern höchstens für ein tempolimit - und das möge uns noch lang verschonen...

paco


melden
Anzeige

Sollten Supersport-Motorräder verboten werden?

05.07.2011 um 22:49
Für ne Ducati, zahlt man ja sowieso schon mit dem Gehirn.
Was den ganzen Wahnsinn mit diesen Supersportteilen angeht, mag sein dass es da vernünftige Fahrer gibt, aber dumm nur, dass diese vielleicht ein Prozent der Fahrer solcher Organspendehobel ausmachen und natürlich zählt man sich selbst auch gern dazu.
Ich hatte meine heissgeliebte Yamaha XVS 650 mit 40 PS und die waren mir wirklich schon genug.
Schon allein mit dieser Schrottmühle mit der ich derzeit fahre (nein leider kein Motorrad sondern eian Auto), komme ich definitiv nicht in dieses Beschleunigungsvermögen, wie diese. Und auch den Opel Astra den ich mal hatte war meiner Maschine Beschleunigungsmässig unterlegen, dafür in der Endgeschwindigkeit besser.
Ihr wollt ernsthaft erzählen, dass ihr 100 und mehr PS braucht um vernünftig überholen zu können um mit so nem hässlichen Joghurtbecher wie der R1 überholen zu können?

Ich fand damals schon den obligatorischen Bikertreff meiner Heimat (aartalsee) als Ansammlung von vielen Idioten, die es toll fanden mit ihren nach jaulendem Roller klingenden Plasterädern durchzustarten.

Dann lieber Harleyfahrer, die nerven wenigstens nicht so sehr.


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schild12 Beiträge
Anzeigen ausblenden