Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wird YouTube immer schlechter?

446 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, Youtube, Ebay, Gema, Inet
Wolfshaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird YouTube immer schlechter?

06.10.2011 um 18:42
@buddel
mich ärgert dieser thread @Wolfshaag ´s,
...deine empörung, @Wolfshaag
ist ziemlich albern
Welchen Teil, von dann lies ihn einfach nicht, verstehst Du denn nicht? Langsam wird mir klar, warum Du Dich "buddel" nennst.
buddel schrieb: weil er die völlig falsche stelle verdammt.
fast jedes gesperrte you tube video findet sich auf vimeo oder wurde auf anderen seiten gemirrort,
Das mag für einige Musikvideos gelten, für Dokus z.B. aber eben nicht.
buddel schrieb: you tube wird nicht schlechter,
you tube wird immer umfangreicher,
das ist alles.
Quantität ist nicht Qualität. Es gab zig Jahre alte Doku-Channels und Musik-Channels, welche sehr übersichtlich geordnet waren, nun sind sie weg, weil sich Subfirmen von RTL bis Pro7 und ähnlich unnützes Pack beschwert haben und YT , bzw. google sofort eingeknickt ist. Wer, wenn nicht Google hätte denn bitte sonst das nötige Geld und Unmengen von Rechtsverdrehern, um sich mit der blöden GEMA, RTL und ihren Schergen anzulegen? Einzelne User? Die Piratenpartei?
buddel schrieb: "Dieser Content ist in deinem Land nicht verfügbar, da er aufgrund einer Regierungsanfrage entfernt wurde."
überall war der zu sehen, sogar auf you tube hat ihn ein anderer user wieder hochgeladen.
Und wieviele gute Dokus und Musik Vid`s, die nicht mainstream sind, werden nicht wieder hochgeladen?
Meine Güte, Du kannst echt nerven. Akzeptiere doch einfach mal, dass das was auf YT abgeht, viele Menschen stört, weil sie eben nicht mehr das sehen können, was sie früher ohne Probleme sehen konnten, während sie jetzt erst stundenlang mit Proxy`s und diversen anderen Seiten herumhantieren müssen.


melden
Anzeige
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird YouTube immer schlechter?

06.10.2011 um 18:53
@Wolfshaag
weisst du was, wolfshaag ?
solche menschen nenne ich "fauler sack!"
was du hier in dem thread schon an zeit investiert hast, hättest du längst jedes gewünschte video gefunden

buddel


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird YouTube immer schlechter?

06.10.2011 um 18:56
diese gratiskulturansprüche gehen mir echt auf den sack
und zeugen von völliger unkenntnis, wie dieses ganze internetdingsbums funktioniert

und dass du mich nicht als diskussionspartner akzeptieren willst,
ich aber trotzdem weiterhin mit dir plausche
ist etwas, was du vielleicht schlucken musst

buddel


melden

Wird YouTube immer schlechter?

06.10.2011 um 19:05
nicht nur yt vermüllt, das ganze internet vermüllt, endlos viel datenmüll im netz und es verbreitet sich explosionsartig und wird exponentiell mehr

es wird alles so überflutet, alles so vollgestopft und überreizt, immer mehr und mehr und noch mehr, aber so lang das der masse gefällt und die leute nicht ausbleiben, so lang wird das halt auch weiter gehen

kann man sich entweder nur ne andere plattform suchen, es auf illegalem wege tun oder auf legalem und bissel geld ausgeben oder man ignoriert den ganzen schwachfug und beißt sich da durch


melden
Wolfshaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird YouTube immer schlechter?

06.10.2011 um 19:06
@buddel
buddel schrieb: solche menschen nenne ich "fauler sack!"
Kein Problem, aber ich bin lieber ein "fauler Sack", als ein "Duckmäuser", der immer alles brav hin nimmt, wie Du.
buddel schrieb: diese gratiskulturansprüche gehen mir echt auf den sack
und zeugen von völliger unkenntnis, wie dieses ganze internetdingsbums funktioniert
Und mir geht das ewige, "Wir können doch eh nichts dagegen machen, die dürfen das eben"-Gefasel auf den Sack. Aber schön, dann wissen eben alle, die YT ärgert, nicht mit dem "Intanätz" umzugehen, nur Du. Prima.
buddel schrieb: und dass du mich nicht als diskussionspartner akzeptieren willst,
ich aber trotzdem weiterhin mit dir plausche
ist etwas, was du vielleicht schlucken musst
Ich akzeptiere Dich durchaus, als Diskussionspartner, wenn Du aufhören könntest jeden, der nicht Deiner Ansicht ist, pauschal, als "faulen Sack", "Inet-noob", oder sonstigen Depp hinzustellen.
Weißt Du, mir sind viele Dinge auch scheißegal, über die sich andere stundenlang aufregen können, trotzdem akzeptiere ich, dass andere Menschen auch andere Interessen und ergo andere Aufreger haben. Denk mal drüber nach. ;)


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird YouTube immer schlechter?

06.10.2011 um 19:09
@Wolfshaag
ich habe genau wie du darüber nachgedacht ;)
http://www.allmystery.de/blogs/buddel/reisebericht__extra

buddel


melden

Wird YouTube immer schlechter?

06.10.2011 um 19:14
gibt es auch einen myvideo converter????
da gehen viele lieder die bei youtube gesperrt sind

find ich auhc zum kotzen!


melden

Wird YouTube immer schlechter?

06.10.2011 um 23:21
seit dme komischen designupdate geht es nur noch bergab..das sterne bewertungssystem war noch viel besser als diese hässlichen daumen...


nebenbei gehen mir GEMA und Co auch mächtig auf die Nerven mit ihrer ... ist in deinem Land nicht verfügbar Scheisse..

was soll das..das bringt doch nur velruste...

naja die sehens einfahc nicht ein..youtube wird es bald wohl so ergehen wie myspace


melden
Nightman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird YouTube immer schlechter?

07.10.2011 um 01:27
Katori schrieb:Oftmals bin ich echt davor aggressiv zu werden, was musikalische Raritäten betrifft. Und dieses Sorry tut uns leid :/ können die sich sonstwohin stecken.
so ist es.
rutz schrieb:nebenbei gehen mir GEMA und Co auch mächtig auf die Nerven
ja genau.
rutz schrieb:ist in deinem Land nicht verfügbar Scheisse.
tja scheisse.
rutz schrieb:was soll das..das bringt doch nur velruste
genau bringt nur verlust.

Youtube wird echt immer schlechter und scheisse wegen gema usw. :(


melden

Wird YouTube immer schlechter?

07.10.2011 um 09:27
@buddel
du bist wohl millionär wenn du für jeden mist so gern zahlen willst!!!!!
tzz
oder arbeitest bei deiner geliebten drecks GEMA
+


melden

Wird YouTube immer schlechter?

07.10.2011 um 09:59
Tolle Diskussion von "Wie findet ihr YouTube" hin zu "wir machen buddel fertig"...Zumal buddel vollkommen recht hat. YouTube orientiert sich lediglich am deutschen und europäischen Urheberrecht. Das ist nicht schwachsinnig sondern notwendig weil es sonst gar kein YouTube mehr gibt.

Jeder sollte für sich selbst mal überlegen wie er sich fühlen würde wenn er einen Song und ein Video für 50.000 Euro produziert hat (was echt noch schweinebillig wäre) und dann jedes Kiddie sich das Ding bei YouTube ziehen würde, so ganz legal. Und dann geht ihr her und geht pleite, der vielversprechende Künstler muß sich nen neuen Produzenten suchen, und ihr könnt euer geliebtes Gesangsidol nicht mehr hören, weil er keinen Plattenvertrag mehr hat. So einfach ist die Rechnung.

Mit Dokus verhält es sich ähnlich. Viele Sende bieten ja schon an das man die Doku noch in der Mediathel sehen kann, aber viele werden eben auch auf DVD oder BluRay produziert um wenigstens einige der Produktionskosten wieder reinzubekommen. Meist ist so eine Doku nämlich ein Minusgeschäft, selten ein +/-Nullgeschäft, weil der Zuschauer die immer aufwendiger inszenoiert haben möchte.

Denkt also nochmal genau nach bevor ihr einfach nur meckert weil YouTube das nicht mehr anbieten kann. Euer Lieblingsbäcker gibt euch auch keine Brötchen für lau bloß weil ihr so nett seid, oder ihn so toll findet. Von mir aus schlagt YouTube ein Abo vor, für das ihr zahlen wollt, oder geht auf simfy, mach nen Premium Account und hört eure Musik so oft und soviel ihr wollt. Aber hört auf zu jammern!


melden

Wird YouTube immer schlechter?

07.10.2011 um 10:04
wenn die idioten sich so viel mühe geben ECHTE verbrecher zu fassen wie sich um den scheiß urheberrechtskram zu kümmern dann hätten wir ne bessere welt!!!!!!!

welcher idiot zahlt 30 €für ne CD nur weil 3 lieder drauf sind die er toll findet und tut sie dann umwandeln und aufs handy etc.????

nur weil man für jeden mist zahlen muss heit nicht das nichts mehr umsonst sein darf! frechheit! uns bleibt NICHTS mehr!

die deppen kriegen millionen!!!! für ihren song und dann regense sich drüber auf das paar leute den song umsonst runterladen TZ!!!
reiche wollen echt alles!
und arme werden ausgenommen wie weihnachtsgänse alles kla!

ich zahl scheiß GEZ obwohl ich ne sat anlage hab und NIE ard und zdf oder so oma sender kucke und sehe nicht ein das ich für 3 lieder im monat die ich haben will auch noch zahlen darf
weil mir bleibt von meinem geld genau so viel: NIX!!!!!!!!!!!!!!!!!

hoch lebe deutschland!

tz


melden

Wird YouTube immer schlechter?

07.10.2011 um 10:14
@london

1. Sind es nicht nur ein paar leute die sich Musik umsonst runterladen, sondern mehrere Millionen.

2. Ist der die Summe für den Schaden der jedes Jahr durch Urheberrechtsverletzungen entsteht 9-stellig.

3. Sind die Preise für die ganze Sachen so hoch, WEIL ein paar deppen sich ständig die ganze Scheiße umsonst besorgt. Produktionskosten, Mitarbeiter, Betriebskosten etc. Kannst ja in Deiner Freizeit beim waren auf den nächsten Download mal ausrechnen wieviel Songs man verkaufen muß um seinen Laden am laufen zu halten.

4. Kannst Du Dir die 3 Songs auch bequem einzeln kaufen und mußt nicht gleich die ganze CD kaufen.

5. Meine CDs oder Mp3-Sammlungen die ich legal erwerbe, kosten zwischen 10 und 15 Euro. Das sollte ja wohl einmal im Monat drin sein. Vielleicht weniger Klingeltöne kaufen und weniger telefonieren dann hat man auch dafür Geld.

6. GEZ ist ein ganz anderes Thema und hat nicht mit YouTube oder der Rechtverwertung oder Urheberrecht zu tun.


melden

Wird YouTube immer schlechter?

07.10.2011 um 10:22
@AcidU
man tun mir die armen armen reichen leute leid!!!!
hahaha


melden

Wird YouTube immer schlechter?

07.10.2011 um 10:23
ich kaufe nie klingeltöne und meinen handyvertrag hab ich geändert
ich hab leider keinen so guten job und muss miete essen strom bezahlen da bleibt nichts!"!!!
und oích seh nicht ein für lieber zu bezahlen der youtube converter is legal
und die reichen spackos haben genug geld°!!!!


melden

Wird YouTube immer schlechter?

07.10.2011 um 10:24
@AcidU
AcidU schrieb:Ist der die Summe für den Schaden der jedes Jahr durch Urheberrechtsverletzungen entsteht 9-stellig.
Ja, oder so ähnlich. Solange die ganze Schrott-Musikindustrie aber so weiterfloriert, obwohl ja wohl gerade die Tracks der bekanntesten 'Künstler' am meisten runtergeladen werden, beeindruckt mich das wirklich keinen Millimeter. Zumal dieser 'Schaden' ein rein theoretischer Schaden ist.
AcidU schrieb:Sind die Preise für die ganze Sachen so hoch, WEIL ein paar deppen sich ständig die ganze Scheiße umsonst besorgt.
Wieso? Kaufen würd ich das nämlich nicht... gäb's Youtube nicht, wüsste ich wohl nicht mal davon...

Übrigens könnte ich die CD sonst auch von einer Bibliothek ausleihen und dann kopieren, also es geht sogar ohne Internet.
AcidU schrieb:Meine CDs oder Mp3-Sammlungen die ich legal erwerbe, kosten zwischen 10 und 15 Euro.
10 bis 15 Euro pro was wofür genau? Das ist jetzt nur eine Frage aus Interesse.


melden

Wird YouTube immer schlechter?

07.10.2011 um 10:38
@london

Wer sind denn die reichen Spackos? Es gibt viele Künstler die von der Hand in den Mund leben. Auch wenn es Off-Topic ist, würde wir hier über Banken und Investments sprechen, würde ich Dir recht geben!
Im übrigen verdiene ich auch nicht viel, so das ich mir jeden Monat meine DVD/BluRay-Sammlung und meine CD-Regal erweitern könnte.

@Thawra

Klar könnte man sagen, wenn ich Songs von Pietro Lombardi ziehe, ensteht ja kein Schaden, außer ein psychischer bei mir. Aber fakt ist, das auch andere Künstler gezogen werden, die keine so große Produktionsfirma im Rücken haben. Oder man könnte sich fragen, wo denn dann die Grenze ist. Es wäre also legal große Produktionen runter zu laden, aber kleine Produktionen nicht...macht kein Sinn.

Wenn Du es nicht kaufen würdest, warum lädst Du es dann runter? Wenn es Dich ohnehin nicht interessiert, macht es auch keine Sinn sich das alles zu ziehen, oder versteh ich was falsch.

Natürlich könntest Du Dir die CD auch ausleihen und (raub-)kopieren. Meine Bibliothek ist nur nicht ganz so gut organisiert, das ich da auch alles bekomme.

Für was genau? Naja CDs von diversen Künstler (Musikgeschmack ist sehr vielfältig) außer den Popsternchen und -sternen alá Pietro Lombardi und Co. Eher so in die independent/alterative Geschichte gehend aber auch deutsche Liedermacher und Sänger. Dann Hörbücher und -spiele. Ich glaube meine teuerste CD war tatsächlich "der Barbier von Sevilla" der Berliner Philarmonika von der deutschen Grammophon für 23 Euro inkl. kurzem Libretto. Ich höre es mir halt bei simfy an und entscheide dann ob es sich lohnt die CD zu kaufen oder nicht.


melden

Wird YouTube immer schlechter?

07.10.2011 um 10:40
Also ich benutze youtube nicht sooo oft.......wahrscheinlich ist mir das deshalb nicht so markant aufgefallen dass so viele Videos gelöscht werden....

aber naja....shit happens...
Ich bin seit der Designänderung sowieso nicht mehr gerne auf youtube.
Aus welchen Grund wurde das beschissene Design eigentlich eingeführt, das mehr nervig als sinnbringend ist.

Auch regt mich auf das man nicht schon in der "auflistung der Videos" die Bewertung sieht.
Das gefiel mir damals mit den Sternen um einiges besser. Hätte gedacht ich gewöhne mich dran, stattdessen wird youtube eher von mir gemieden.

Ich hoffe der Verein "geht ein" ;)
Hab eh nicht viel davon ^^


melden

Wird YouTube immer schlechter?

07.10.2011 um 11:03
Was habt ihr alle. Bei Youtube gibts fast alles an Musikvideos und da ist garnichts gesperrt.


melden
Anzeige

Wird YouTube immer schlechter?

07.10.2011 um 11:07
@AcidU
AcidU schrieb:oder versteh ich was falsch.
Definitiv! ;)

Schau mal, das ist so: ich stöber auf Youtube rum. Oh Gott, David Guetta... 'Only the beat'... hey, 'Glasgow' klingt ja gar nicht so schlecht! Ok, mal schauen, ob's das Album gibt - hey, da ist es ja, ich lad's mir mal runter!

ODER aber: hm, da kann man's kaufen... ok, nein, DAS ist mir der Guetta jetzt echt nicht wert.

Disclaimer: Das Beispiel ist rein fiktional... :D

Verstehst du? Ich lade es herunter, WEIL man es kann, aber da liegt dann auch sehr viel Zeug auf der Festplatte, das ich gar nicht gebrauchen kann, das ich gar nie höre, etc. Das ich eben auch nicht gekauft hätte - ich schwimme nicht im Geld.
AcidU schrieb:Meine Bibliothek ist nur nicht ganz so gut organisiert, das ich da auch alles bekomme.
Das stimmt. Aber die z.T. eher obskuren Bands oder Künstler, die ich zuweilen so runterlade (von Youtube her z.B.), die sind auch in Musik-Webshops nicht so gut vertreten.
AcidU schrieb:Ich höre es mir halt bei simfy an und entscheide dann ob es sich lohnt die CD zu kaufen oder nicht.
Die Sache ist - wenn ich schon so viel Geld ausgebe, dann will ich schon gleich eine Schallplatte haben. Da kann man dann auch recht viel ausgeben... hab auch schon mal 40 CHF bezahlt für ein Prog-Rock-Album. (Mehr liegt halt nicht drin bei mir...) Da ist der Reiz aber mehr in der Schallplatte KOMBINIERT mit der Musik.




Das Problem ist einfach, dass man das Herunterladen per Internet nicht eindämmen kann. Es braucht neue Konzepte, wie die Musikindustrie zu ihrem Geld kommen kann. Das krampfhafte Festhalten an Kopierschutz und Downloadverbot bringt's einfach nicht, sieht man ja.

Man könnte (ist jetzt nur so eine Idee) z.B. eine Art allgemeine Gebühr auf den Internetanschluss, vielleicht abhängig von der Bandbreite, erheben. Inzwischen ist das Internet ja normalerweise billig genug, dass so eine Gebühr die Kosten nicht mehr völlig unmöglich machen würde. Ich stelle mir diese Gebühr aber natürlich auch nicht allzu hoch vor, das Ganze würde sich ja landesweit enorm summieren.

So ähnlich wie die SUISA-Gebühren, die ein Radiosender in der Schweiz bezahlen muss.



EDIT: Da erinnere ich mich plötzlich an etwas:
Die SUISA erhebt seit 1993 Entschädigungen auf Leerträgern, um die Urheber für das private Kopieren von Musik zu entschädigen. Während aber Tonbandkassetten und CDs zu einem Grossteil tatsächlich im Freundeskreis weitergegeben oder aus dem Freundeskreis bezogen wurden, sind die Kopien auf mp3-Player für gewöhnlich immer noch für den eigenen Gebrauch.
D.h. - wenn ich die Musik auf meinem mp3-Player höre, dann hab ich sogar ein bisschen etwas bezahlt...


melden
83 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden