Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

iPhone 5

1.243 Beiträge, Schlüsselwörter: Smartphone, Apple, iPhone, IOS

iPhone 5

05.09.2012 um 15:02
für mich ist das eierphone einfach nur billig billig billig, frag mich wieso man für einen namen so viel geld bezahlt.

die bringen das ja schon im fernsehen, dass es billig ist. min 0:33,50

http://www.spiegel.tv/#/filme/magazin-26082012/


melden
Anzeige
lahiri
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

iPhone 5

05.09.2012 um 15:03
@olli77
LOL
Jedes Produkt ist eigentlich Billig, teuer ist die Entwicklung, Forschung, Design usw.. das Personal in Kalifornien ist teuer.. die chinesen bei Foxconn nicht.


melden

iPhone 5

05.09.2012 um 15:05
@lahiri

ich schätze mal die chinesen bauen die teile auch und in kalifornien werden sie zusammengesetzt :)


melden
marsianer100
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

iPhone 5

09.09.2012 um 00:49
billig? immer noch besser als manches plastik telefon..


melden

iPhone 5

09.09.2012 um 04:17
Ja, wieso geizt die Apple Konkurrenz so mit dem Material?
Wählen immer irgendein Kunststoff für das Gehäuse. Ich finde das verdirbt immer den Gesamteindruck des Geräts.
Kunststoff ist da sinnvoll, wo etwas günstig und leicht sein muss.

Aber mobile Geräte sind inzwischen so klein und gesellschaftlich so etabliert. Das schwerere Materialien das Gewicht nicht negativ beeinflussen (MacBooks aus Alu...) und Leute geben gerne viel Geld dafür aus.

Dieser ganze Kunststoffwahn des 21. Jahrhunderts ist eh langsam zu übertrieben, schaut euch mal eure Wohnung an, überall Plastik, tippe auch gerade auf Plastik herum.

Eigentlich dient das inzwischen mehr der Gewinnsteigerung der Unternehmen, statt als lohnende Alternative für teurere Stoffe.


melden

iPhone 5

09.09.2012 um 08:47
Warum geizt die Konkurrenz, Kunstoffe wie Polycarbonat sind alles andere als schlecht im Gegenteil, Polycarbonat ist reisfester als Kevlar und wird sogar beim Militär eingesetzt. Es hat nur Vorteile, keine Nachteile wie Metall bezüglich des Empfangs, außerdem ist Metall zu steif, fällt das Gerät auf den Boden gibt Metall die Energie direkt an die Platine weiter während Polycarbonat die Energie zu einem Großteil aufnimmt und nicht weitergibt, dennoch wackelt und knarzt bei einem S3 nichts, die Verarbeitung ist erstklassig.


melden

iPhone 5

09.09.2012 um 10:07
@Lightstorm
da hat@Kybernetis
recht, erstens ist keineswegs das gewicht egal! Siehe dazu die Diskussion zum neuen Nokia Handy.
Zweitens sind Plastikhandys viel weniger Anfällig für stürze, da die kinetische Energie viel besser umgesetzt werden kann, als bei nem steifen Handy mit glasoberfläche.
Deswegen bin ich auch so derbe froh, dass mein S2 eine plastik Akkuabdeckung hat. Das ist die Knautschzone, die verhindert, dass das Display kaputt geht, im Ernstfall fällt nämlich erstmal die Akkuabdeckung ab.


melden

iPhone 5

09.09.2012 um 10:42
Kenn jetzt auch niemandem dessen Smartphone irgendwelche äußeren Schäden hatte, weil es auch Plastik war. Was soll da schon groß schlechter sein. Das Zeug bricht schon nicht wen das Gerät mal runterfällt.

Metall fühlt sich halt einfach hochwertiger an. Grade das S3 wirkt irgendwie billig, auch wenn das Gehäuse nicht schlechter ist. Ist eben auch Geschmackssache.

Metall ist auch nicht perfekt. Wiegt mehr und das mit der Knautschzone ist auch ein Argument.


melden
lahiri
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

iPhone 5

09.09.2012 um 11:07
Oki wir stellen Schiedrichter für die Optik eines Smartphones auf und legen ein iPhone 4 und ein Samsung Galaxy S3 aufn Tisch.
Ich wette nach kürzester Zei werden die sagen das iPhone 4 sieht viel besser aus.
Ohne viel Worte iPhone 4 viel besser.
Warum?
Wegen der aufwendigeren Verarbeitung. (Glas)


melden

iPhone 5

09.09.2012 um 11:18
"Plastik" ist einfach billiger erst noch viel einfacher zu verarbeiten, das dürfte es eher treffen. Es gibt ja neben Apple und Samsung noch andere Handyhersteller und dort sieht man schön, dass die teuren Handys zumeist aus Metall (zumeist Aluminium) sind und die preisgünstigeren Modelle durchwegs aus "Plastik".

Dass "Plastik" gewisse Vorteile hat, ist unbestritten. Allerdings sind gerade die Oberflächen bei solchen "Plastikgeräten" natürlich meist etwas kratzempfindlich und schon nach kurzer Zeit sehen die Geräte halt dementsprechend aus. Geräte aus Metall sind hier im Vorteil, die sehen auch nach längerem Gebrauch noch neuwertig aus. Sobald man die Geräte regelmässig fallen lässt, sieht das natürlich anders aus. Bei den Metallgeräten führen solche Stürze dann natürlich schnell zu hässlichen Dellen. Meist ist (bei Smartphones zumindest) das Glas aber am empfindlichsten und geht bei solchen Stürzen gerne in Brüche. Fallen lassen sollte man ein Smartphone also besser nicht, egal ob das Gerät nun ein Metall- oder "Plastikgehäuse" aufweist.

Emodul


melden

iPhone 5

09.09.2012 um 12:47
Das ist gar nicht der Fall, gerade Metall ist extrem kratzempfindlich, ich hatte vor dem S3 auch ein Smartphone aus Metall. Wir reden hier außerdem immernoch nicht von billigem Plastik sondern von einem Hightech Kunststoff wie Polycarbonat, das ist um Welten besser geeignet als Metall für ein Handy das kann man drehen und wenden wie man will. Mein S3 ist mir schon oft runtergefallen und es hat nicht einen Kratzer...


melden
lahiri
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

iPhone 5

09.09.2012 um 12:53
@Kybernetis
Man muss schon schlau sein, wenn man aber so ein feines Muster drin hat im Metall fallen kratzer nicht auf und das ganze sieht sehr solide aus und ist es auch.
Klar total glatte metalloberfläche ist anfällig für kratzer.


melden

iPhone 5

09.09.2012 um 13:53
Kybernetis schrieb:Wir reden hier außerdem immernoch nicht von billigem Plastik sondern von einem Hightech Kunststoff wie Polycarbonat, das ist um Welten besser geeignet als Metall für ein Handy das kann man drehen und wenden wie man will. Mein S3 ist mir schon oft runtergefallen und es hat nicht einen Kratzer...
Bin schon jetzt gespannt auf die Erklärungsversuche, wenn Samsung dann einen SIII-Nachfolger aus Aluminium oder Magnesium rausbringt und dies als Verbesserung gegenüber dem SIII bewirbt :D

Und ja, Polycarbonat ist kein so schlechter Werkstoff. Immerhin sind ja CDs auch aus Polycarbonat und die lassen sich ja bekanntlich nicht zerkratzen und zerbrechen auch nicht.

Emodul


melden

iPhone 5

09.09.2012 um 18:22
@lahiri
lahiri schrieb:Oki wir stellen Schiedrichter für die Optik eines Smartphones auf und legen ein iPhone 4 und ein Samsung Galaxy S3 aufn Tisch.
Ich wette nach kürzester Zei werden die sagen das iPhone 4 sieht viel besser aus.
Ohne viel Worte iPhone 4 viel besser.
Warum?
Wegen der aufwendigeren Verarbeitung. (Glas)
ja also das ist ja einfach nur nen total dummes statement...

@emodul

ich empfinde das Gehäuse des S3 ebenfalls nicht als billig, es ist OK, das Gehäuse vom 4s finde ich ebenfalls nicht nenenswert.
Wer allesn in Sachen Gehäuse was vor macht ist Nokia und HTC
Das neue Nokia und auch das One X haben richtig geile Gehäuse!

es gab ja vorher gerüchte, dass das S3 evtl. ne Akkuabdeckung aus Keramik bekommt, das hätte mir auch gefallen! aber keramik ist wohl zu steif für sowas !?

Ansich steht Kunststoff generell anderen Materialien nicht viel nach. Siehe heutieg Sturmgewehre ;D


melden

iPhone 5

09.09.2012 um 18:43
Cesair schrieb:ich empfinde das Gehäuse des S3 ebenfalls nicht als billig, es ist OK, das Gehäuse vom 4s finde ich ebenfalls nicht nenenswert.
Wer allesn in Sachen Gehäuse was vor macht ist Nokia und HTC
Das neue Nokia und auch das One X haben richtig geile Gehäuse!
Obwohl ich das iPhone 4(s) und auch das Galaxy SIII schon in der Hand hatte, kann ich zur Qualität bzw. Verarbeitung im Detail jetzt nicht so viel sagen. Allerdings muss ich sagen, dass sich das iPhone schon etwas wertiger als das SIII anfühlte.

Selber nutze ich ein Nokia N8 und das ist schon ganz nett verarbeitet. Das N8 hat ein Metallgehäuse (Aluminium) und sieht nach über einem Jahr noch aus wie neu. Zuvor hatte ich ein Sony C702 aus Plastik bzw. Polycarbonat. Kein schlechtes Gerät, aber nach einem Jahr sah es definitiv nicht mehr wie neu aus, obwohl ich das Teil ziemlich sorgsam behandelte.
Cesair schrieb:Ansich steht Kunststoff generell anderen Materialien nicht viel nach. Siehe heutieg Sturmgewehre
Wobei es da vor allem um Kosten- und Gewichtseinsparung geht.

Emodul


melden

iPhone 5

09.09.2012 um 20:00
diese Fanboys immer mit ihrer Wertigkeit, lol

Ein Faustkeil mit einem Apple-Logo drauf ist auch schön schwer und wertig.
Und er ist auch ein geschlossenes System und schön inkompatibel zu allen gängigen Standards.
Ich habe auf der IFA gesehen, was die Zukunft bringen wird.
Das iPhone5 muss Kaffee kochen können, sonst wirds schwer da mitzuhalten.
Ein grösseres Display und eine verbesserte SIRI wird da nicht reichen, befürchte ich.


melden

iPhone 5

09.09.2012 um 22:03
@laurentius63
erzähl mal was so die zukunft bringt, war da was interessantes dabei?


melden

iPhone 5

10.09.2012 um 18:44
@Cesair

m.ftd.de/artikel/70088507.xml?v=2.0
so langsam kommt die Ernüchterung.

Die Funkausstellung glich einem Android Event.
Frage mich ernsthaft warum Apple da nicht vertreten war.
Angst?

Du hättest die leuchtenden Augen der Besucher in der Samsung Halle sehen sollen!
Und auch meine fielen mir fast raus.
Das Galaxy Note2 und die Galaxy Camera haben mich am meisten beeindruckt.
Schon gekauft ;-)
Top Innovationen die Samsung da gezeigt hat,
nichts wirkte billig oder sah unwertig aus.
Und alles Eigenentwicklungen, bin mal gespanntvauf was man diesmal klagen will.
Es geht eigentlich nur noch: Gerät welches man mit der Hand bedienen kann, lol
Android und der Stylusbedienung gehört die Zukunft,
Wartets ab!

Wertige Grüße


melden
masterpain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

iPhone 5

10.09.2012 um 18:50
und schon wieder ein Handymissionar (lol)


melden
Anzeige
gibraltar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

iPhone 5

10.09.2012 um 20:46
@laurentius63
Leuchtende Augen am Samsung-Stand ... ist ja schön und gut, aber die Innovation sollte doch nicht in den Spezifikationen liegen, sondern darin, was man mit dem Gerät tatsächlich macht. Und da sehe ich eher wenig Innovatives, für die meisten Leute sind die Top-Geräte doch vollkommen überdimensioniert - gekauft wird es trotzdem, weil es ein Trend ist.


melden
308 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt