Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was kommt nach dem Smartphone?

Was kommt nach dem Smartphone?

20.08.2014 um 18:24
Ich persönlich finde, dass bevor man den nächsten Schritt geht den aktuellen perfektioniert.
Das Funktionsspektrum von Smartphones ist gigantisch und es wird immer mehr High-Tech hineingesteckt. Doch dies bringt alles nichts, wenn der Akku von dem Gerät nur 12h hält. Anstatt immer mehr Technik zu verbauen, sollten unbedingt größere Speicherkapazitäten für die Smartphoneakkus entwickelt werden.
Was bringen uns tolle Hologramme, biegsame Displays oder ähnliches, wenn der Akku schnell zu neige geht.

Anstatt immer nur vorwärts zu gehen, sollte man ruhig die Akkus der Nokia-"Steinzeit"-Handys für Smartphones optimieren.


melden

Was kommt nach dem Smartphone?

20.08.2014 um 20:17
Growian schrieb:Anstatt immer nur vorwärts zu gehen, sollte man ruhig die Akkus der Nokia-"Steinzeit"-Handys für Smartphones optimieren.
Eine Weiterentwicklung von Akkus wäre nach vorne gehen. Aber das willste ja nicht, sondern grössere Akkus aus der Steinzeit nur viel kleiner und mehr Kapazität. Überleg mal bevor du was schreibst. Oder denkste ernsthaft die Akkuentwicklung ist stehen geblieben. Mit einem Steinzeit Nokia Akku könntest du ein iPhone eine halbe Stunde benutzen.


melden

Was kommt nach dem Smartphone?

20.08.2014 um 22:56
Celladoor schrieb:Mit einem Steinzeit Nokia Akku könntest du ein iPhone eine halbe Stunde benutzen.
Wenn überhaupt


melden

Was kommt nach dem Smartphone?

21.08.2014 um 00:39
Celladoor schrieb:Mit einem Steinzeit Nokia Akku könntest du ein iPhone eine halbe Stunde benutzen.
Das ist imho übertrieben, ein paar Stunden sollten schon drin sein. Ein Nokia 3310 Akku hatte etwa 900mAh, ein Iphone 5 Akku 1500mAh, beides einzellige Lithiumakkus. Da das Senden auch bei den alten Handys einiges an Leistung braucht, werden die Akkus vermutlich auch genug Strom für das Iphone liefern können.
Growian schrieb:Anstatt immer nur vorwärts zu gehen, sollte man ruhig die Akkus der Nokia-"Steinzeit"-Handys für Smartphones optimieren.
Ein Smartphone wo der Akku 3 mal so lange durchhält wie bei aktuellen Modellen wäre sicher auch heute problemlos machbar, aber dann wäre das Gerät eben ein paar mm dicker, und das findet wohl auch wenig Akzeptanz.


melden

Was kommt nach dem Smartphone?

21.08.2014 um 07:41
@Celladoor

Naklar. Auch ne Möglichkeit. Aber diese Technologie ist so riskant dass zur Umsetzung erst noch 3 Dekaden vergehen werden denke ich. Das Risiko die Sehkraft zu verlieren ist bei jeder Augenoperation und auch in dessen Nervenbereich sehr riskant. Aber eine Kontaktlinse ist denkbar. Quasi als Vorstufe.


melden

Was kommt nach dem Smartphone?

21.08.2014 um 07:46
@gerhard86
Es gibt aber einen deutlichen Unterschied in der Herstellung der Akkus.


melden

Was kommt nach dem Smartphone?

21.08.2014 um 07:50
Ich hoffe, das bald ein Neurochip entwickelt wird, welche sich per WLAN und Bluetooth mit anderen externen Geräten wie z. B. das IPhone verbinden lassen kann und diese dann mit den Gedanken steuern kann, damit würde man sehr viel schneller arbeiten können, stellt euch mal vor ihr verbindet euer Gehirn mit eurem Computer ... Ob da Computerviren kommen werden die das Gehirn "hacken"?


melden
235
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kommt nach dem Smartphone?

21.08.2014 um 08:38
@guyusmajor
Welcher Evolutionsschritt in der Kommunikationstechnik folgt als nächstes, oder sind wir mit den Smartphone am Ende der Entwicklungskette angelangt und was würde das bedeuten?
Nachdem Smartphone wird sich wahrscheinlich Google-Glass etabilieren.


melden

Was kommt nach dem Smartphone?

21.08.2014 um 08:50
@Helion

Neurochips stelle ich mir höchstens zur Überbrückung von Sprachbarrieren oder zur Verstärkung von naturwissenschaftlichem Wissen vor. Bei soetwas würde ich sogar mitgehen. Passt hier jetzt aber alles nicht zum Thema. Als Smartphoneersatz würde ich mir nie einen Chip ins Hirn stecken lassen. Was ist wenn der Chip nicht mehr in Mode ist oder es 1 Jahr später einen 10 mal besseren Chip gibt? Denkbar wäre es dann Chips auf organischer Ebene zu produzieren, quasi mit Verfallsdatum. Ist derzeit aber noch Fiktion. Ich denke aber, dass die Entwicklung 100% in diese Richtung gehen wird.
Deswegen.......Hirnchips als Smartphone Ersatz nogo.


melden

Was kommt nach dem Smartphone?

21.08.2014 um 08:53
oh man ich verschlucke immer einen Teil dessen was schreiben wollte. Ich hoffe das kann man so verstehen.


melden

Was kommt nach dem Smartphone?

21.08.2014 um 15:49
@Celladoor
Ich habe nie gesagt oder zum Ausdruck bringen wollen, dass die Akkuentwicklung stehen geblieben ist. Wenn das so rüberkam dann tut mir das Leid.
Ich meinte lediglich, dass in den letzten Jahren in die Smartphones mehr High-Tech reingesteckt wird und die Akkukapazität trotzdem nicht länger als ein Tag bei normaler Benutzung (also Nutzung von Kamera, Internet, SMS, Telefonie) ausreicht. Ich meine welches High-End-Smartphone hält denn heutzutage eine Woche ohne den Akku aufzuladen oder wenigstens zwei volle Tage. Vielleicht war der Vergleich mit den alten Nokias schlecht gewählt, aber es ging mir dabei um den Aspekt, dass alles im Telefon erweitert werden muss und nicht nur die technischen und medialen Möglichkeiten, sondern auch Technik um diese Erweiterungen zu nutzen. Ohne das sind wir nach spätestens drei Tagen auf eine Steckdose angewiesen.


melden

Was kommt nach dem Smartphone?

21.08.2014 um 16:44
Ich glaube eine
235 schrieb:Nachdem Smartphone wird sich wahrscheinlich Google-Glass etabilieren.
Und ich werde es hassen.


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kommt nach dem Smartphone?

22.08.2014 um 12:42
Die nächste Evolutionsstufe ist nach dem Smartphone definitiv
schon prädestiniert;

es werden digitale Implantate folgen, welche mit dem Smartphone kommunizieren;

der Drang die moderne Adroid-Datentechnik immer am Körper, in der Hand und im Bewußtsein zu halten, kann irgendwann nur noch in der Implantation von elektronischen Gadgets in die Wahrnehmungsorgane des Menschen gestillt werden.

Denn der Smartphone-Nutzer saugt wie ein Säugling an seinem Smartphone,
und versucht krampfhaft das Trauma - der Entwöhnung von der Mutterbrust - zu überwinden.

Dieses Verlangen wird von unzähligen anderen verhaltensbedingten Verstärkern sehr progressiv unterstützt, und ist nicht mehr zu stoppen.

Wie der Name des Betriebssystemes "Android" schon suggeriert, wird der Mensch zum
Roboter mutieren.

Eine digitale Haftschale für Fotographie wurde erst vor kurzen zum Patent angemeldet.

Cyborgs sind im kommen.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kommt nach dem Smartphone?

22.08.2014 um 13:03
@Charlytoni

Das, was du da beschreibst nennt sich Transhumanismus. Und ich für meinen Teil begrüße derlei Entwicklungen. Der Mensch wird seinen Körper modifizieren und ich sehe nichts schlechtes dabei.


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kommt nach dem Smartphone?

22.08.2014 um 13:07
@El_Gato

Ja - ich fände es auch besser wenn man die Stillung des Informationsbedarfes per mobilen
Überwachung-Datendommel (Kunsthirnprotese) , denn mehr ist ein Smartphone nicht,

einer humaneren Bedienart zuführt.

Gadgets könnten dazu führen, dass sich Menschen wieder nätürlicher geben und Bewegen,
auch wenn sie es leider im Inneren nicht mehr sind.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kommt nach dem Smartphone?

22.08.2014 um 13:12
@Charlytoni

Was ist denn deiner Ansicht nach "natürlich"? Und daß Menschen überwacht werden, ist ja nicht erst seit der NSA-Geschichte der Fall...
Charlytoni schrieb:denn mehr ist ein Smartphone nicht
Ein Smartphone ist ein kleiner Computer mit Telefonfunktion. DAS ist ein Smartphone.

Ich bin der Meinung, daß nicht die physische Hülle, das Fleisch und Blut einen Menschen zu dem macht, was er ist sondern sein Geist. Wie die viel zitierten inneren Werte und alleine die zählen letztendlich.

Hardware (unser Körper) ist austauschbar. Hardware ist ersetzbar. Software (unser Geist) dagegen ist einmalig und unersetzlich.


melden
235
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kommt nach dem Smartphone?

22.08.2014 um 15:53
@El_Gato
El_Gato schrieb:Hardware (unser Körper) ist austauschbar. Hardware ist ersetzbar. Software (unser Geist) dagegen ist einmalig und unersetzlich.
Du triffst damit den Nagel auf den Kopf...


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kommt nach dem Smartphone?

22.08.2014 um 16:05
Die heutigen Smartphones sind doch ganz okay und Technisch so entwickelt das man nichts mehr braucht, oder ?
Die Frage, was kommt danach, ist zwar schön und interessant aber was solls ?

Telefonieren, SMS, oh sorry mittlerweile ist ja Whatts App aktuell und auch gut. :D

Im Internet rumstöbern, Spiele, Anwendungen, Office Pakete,
alles im Handy und synchronisierbar mit dem PC oder Laptop.
Was will man mehr ?
Das beste ist auch, die Dinger gibt es auch für jeden Geldbeutel. Ab 50 € bis unendich.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kommt nach dem Smartphone?

22.08.2014 um 16:07
@GiusAcc

Wenn du ein gescheites Smartphone willst, solltest du schon um die 200 bis 250 € ausgeben.
Fürn Fuffi kriegst du nur Scheisse.


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kommt nach dem Smartphone?

22.08.2014 um 16:11
@El_Gato
Schon klar, aber denk doch mal an die guten Harz 4 Bezieher die auch ein Smartphone ihr eigen nennen wollen.
Meiner war ein bißchen teurer, hehe. :)


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt