weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der neue Rundfunkbeitrag

330 Beiträge, Schlüsselwörter: TV, Gesetz, Neu, Radio, Rundfunkbeitrag, Fernsehlose
kentderrin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der neue Rundfunkbeitrag

18.09.2014 um 00:33
mittlerweile wollen sie so um die 400.-./ZITAT]

ja, wollen DIE von mir auch


melden
Anzeige

Der neue Rundfunkbeitrag

18.09.2014 um 21:44
@kentderrin
Zur Zeit is erstmal Ruhe-werd`berichten wie`s weitergeht..und halt mich doch auch auf dem Laufenden mit deiner Geschichte.


melden
iwok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der neue Rundfunkbeitrag

22.09.2014 um 14:31
Hier nun meine Frage: Ist es gerecht das der Staat uns zwingt eine Leistung in Anspruch zu nehmen, die man gar nicht haben will?
quelle: Beitrag von schorsch22, Seite 1
ja, nein, also eigentlich nicht. aber dadurch werden halt die GEZ-schergen eingespart ...
was ich schade finde, denn man wird solche situationen wohl nicht mehr erleben --->
800px Immer im einsatz
quelle: Stupidedia: Datei: Immer_im_einsatz.jpg

hat aber so seine vorteile, denn das umständliche hobby der schwarzseher, genannt verdunkeln, fällt jetzt auch flach.... da pauschal alle abgezockt werden...
200px GEZ Verdunkeln
GEZ-Propaganda
quelle: Stupidedia: GEZ


melden

Der neue Rundfunkbeitrag

25.09.2014 um 00:57
Mich hats jetzt auch erwischt , Nachzahlung bis Januar 2013 xD


Jetzt kann ich ihnen wenigstens öffentlich über Facebook meine Meinung kundtun xD


melden

Der neue Rundfunkbeitrag

25.09.2014 um 08:15
@LastAvenger

wie? Über Einwohnermeldeamt?


melden

Der neue Rundfunkbeitrag

25.09.2014 um 22:16
@knopper

Selbstverständlich , die holen sich die Daten denn sie dürfen das


melden

Der neue Rundfunkbeitrag

25.09.2014 um 23:04
@LastAvenger

ja ok.... hab mich nicht umgemeldet. Aber haben sich das Gesetz ja schön hingebogen so dass sie auch den Vermieter befragen dürfen.
Bis jetzt kam aber noch nix. Hoffe das der nich so einfach meine Daten rausgibt.
mal sehn...


melden

Der neue Rundfunkbeitrag

26.09.2014 um 09:05
@knopper
Dir ist aber schon klar, dass du unabhängig von der GEZ eine Ummeldepflicht hast? Spätestens 2Wochen nach Bezug einer neuen Wohnung, sonst gibt es Bußgelder.


melden

Der neue Rundfunkbeitrag

26.09.2014 um 09:07
@MVirus

ja und dann kommen sie gleich angesch... was meinst du warum ich es nicht gemacht hab?

Meine Heimtstadt is 50 km weg und am WE fahr ich nachhause, also soll nsie sich nicht so haben...


melden

Der neue Rundfunkbeitrag

26.09.2014 um 09:19
@knopper
So oder so werden die früher oder später die Gebühr rückwirkend einfordern. Nur mit deiner Taktik darfst du zusätzlich auch noch Bußgelder an die Stadt bezahlen.
An deine Daten kommen die eh irgendwann.


melden

Der neue Rundfunkbeitrag

26.09.2014 um 09:20
@MVirus


ja über das Einwohnermeldeamt meiner Heimatstadt...was anders ist nicht möglich.
Diese Wohnung wird abr schon bezahlt^^

und wenn schon...dann bin ich eben erst vor kurzem umgezogen...


melden

Der neue Rundfunkbeitrag

26.09.2014 um 09:23
@knopper
Also hast du zwei Wohnungen, die auf dich laufen?
Oder meinst du dein Elternhaus?


melden

Der neue Rundfunkbeitrag

26.09.2014 um 09:25
@MVirus

Elternhaus.


melden

Der neue Rundfunkbeitrag

26.09.2014 um 09:37
@knopper
Ich schätze mal du bist erwachsen und wirst schon selbst wissen was richtig für dich ist.
Wenn du ein schlecht gelaunten Beamten hast, der das irgendwann mal erfährt, legt er das vielleicht als Zweitwohnsitz aus und du bekommst noch eine Anzeige wegen Steuerhinterziehung.
Und alles nur weil du dich vor der GEZ verstecken wolltest, statt sie zu ignorieren


melden

Der neue Rundfunkbeitrag

26.09.2014 um 09:38
@MVirus

der ort hier hat keine Zweitwohnungssteuer


melden

Der neue Rundfunkbeitrag

26.09.2014 um 09:46
Ich gucke seit ca. 8 Jahren überhaupt kein Fernsehen mehr (davor eher selten). Radio kann mir auch gestohlen bleiben. Zwangsabgabe darf ich trotzdem zahlen. Und das für diesen unteriridischen Mist. Die Zwangsabgabe würde ich lieber an Netflix zahlen, da gibt es wenigstens Serien, die man sich auch anschauen kann ohne zu kotzen.


melden
kentderrin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der neue Rundfunkbeitrag

29.09.2014 um 13:10
Habt ihr mal eine Ahnunung was eine Minute Tatort kostet (ca, 3000€) genau so ist es mit Bella oder anderen Krimis. Und die machen nur Krimis,dann kommt Serien (Tote Rosen...usw)
Nee man, ich will so ein Scheiß nicht sehen


melden
iwok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der neue Rundfunkbeitrag

30.09.2014 um 19:50
kentderrin schrieb:Habt ihr mal eine Ahnunung was eine Minute Tatort kostet (ca, 3000€) genau so ist es mit Bella oder anderen Krimis.
wo hast du diese zahl(en) her ?


melden

Der neue Rundfunkbeitrag

30.09.2014 um 20:10
He He, ich hab erst eine Rückzahlung von der GEZ bekommen.


melden
Anzeige

Der neue Rundfunkbeitrag

01.10.2014 um 13:41
Wer sich Sachen wie Tatort oder Florian Silbereisen anguckt, der muss schon sehr grosse Langeweile haben. Ich würde lieber dem Gras beim Wachsen zusehen oder der Farbe beim Trocknen.


melden
320 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Macht SETI Sinn?171 Beiträge
Anzeigen ausblenden