weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Linux Talk

3.191 Beiträge, Schlüsselwörter: Android, Linux, Betriebssystem, Ubuntu, OS, Gnome, GNU, Unity, Open Source, Mint, Opensuse + 33 weitere

Linux Talk

26.04.2013 um 21:12
@rutZ

Grundsätzlich Audacious. Auf dem Desktop (das ist inzwischen mein alter, im Moment benutze ich 'ganz normal' Gnome 3) ist das wieder Conky, das kann ja auch den aktuellen Song etc. anzeigen. Also d.h. der Song läuft in Audacious und Conky ruft die Infos dazu ab.


melden
Anzeige

Linux Talk

26.04.2013 um 21:13
@Thawra
Funktioniert Audacious gut mit Conky?


melden

Linux Talk

26.04.2013 um 21:15
@rutZ

Wie gesagt, momentan benutze ich es nicht mehr in einer solchen Kombination, aber es hat eigentlich recht gut funktioniert...


melden

Linux Talk

26.04.2013 um 21:17
@Thawra
Naja..hatte vor mich auch mal an nen Player im conky zu versuchen :D


melden

Linux Talk

27.04.2013 um 01:09
Ich bin nun auf Ubuntu 13.04. Das mit der verbesserten Performance kann ich wohl leicht bestätigen.
Nautilus fühlt sich gefühlt etwas schneller an.

Mir wäre es schon lieber wenn Canonical mit der ganzen Ubuntu Politik in der Linux Kultur verbunden bleibt und mit ihrem Verhalten nicht so davon stark abhebt.

Ansonsten gibt es noch Debian und andere, ein Wechsel wäre nicht so schwer und das sollte Canonical auch wissen und entsprechend auf die Reaktionen seiner Nutzer hören.

Von so eingebauten Sachen wie der Amazon Suche halte ich gar nichts, auch wenn man es leicht entfernen kann will ich das nicht in der Standard Konfiguration haben. Vermittelt ein schlechtes Gefühl, was wohl alles eingebaut ist das ich nicht haben will.
Wäre besser wenn sie nett um eine Bestätigung fragen ob man Canonical damit unterstützen möchte. Dann hätte es wohl auch keine Kritik gegeben. Linuxer unterstützen durchaus gerne freie Software, wenn man danach fragt statt es einem rein zu würgen.


melden

Linux Talk

27.04.2013 um 08:58
@Lightstorm

Ich sehe den Alleingang von Canonical auch kritisch. Sie sollten ihr Amazon-Einbindung auf jeden Fall überdenken. Es würde vielleicht schon reichen, das Amazon-PlugIn bei Installation optional anzubieten und es eben standardmäßig nicht einzubinden.
Das würde auch vielmehr dem GNU-Gedanken entsprechen.

Andererseits dürfte Debian 7.0 eine vielversprechende Alternative darstellen, vor allem da hier der Gedanke der freien Software vollkommen zur Geltung kommt.


melden

Linux Talk

27.04.2013 um 09:36
Ich war schon immer von diesem "Underdog"-feeling, welches ein Linux neunmal ausstrahlt, fasziniert. Weshalb ich immer mal wieder in der Verlegenheit bin - in diverse Dispositionen reinzuschauen. Ich sehe in Linux eine ernstzunehmende Alternative, wenn man aus irgendwelchen Gründen kein Windows mehr nutzen will...
Sicherheit ist auch ein sehr starkes Argument.

Zurzeit sehe ich aber leider noch keine Notwendigkeit Linux zu benutzen. Bin "glückliche" Windows 7 Nutzer (das war bei den Vorgängern noch anders) und einige Programme die ich nutze laufen gar nicht oder man benötigt ein tieferes Verständnis für Linux um sie zum Laufen zu bringen. Schade...


melden

Linux Talk

27.04.2013 um 10:08
emodul schrieb:Fairerweise sollte es eigentlich GNU/Linux heissen. Denn ohne GNU wäre Linux unbrauchbar, während GNU nicht unbedingt auf Linux angewiesen ist.
Bin ich zwar auch dafür, aber das unterschlägt auch wieder die ganzen Programme, die mit den Distributionen ausgeliefert werden, und die nicht zu GNU gehören.

Zäld


melden

Linux Talk

27.04.2013 um 10:32
@Negev
Zum ersten Teil gebe ich dir vollkommen recht. Aber Linux ist nicht nur gut, wenn man grade "kein Windows zur Hand hat". Auch als nicht-Alternative ist es perfekt!

Naja und für die meisten Programme die unter Win laufen, gibt es eben diverse Alternativen für Linux. Wobei die Installation vielleicht etwas komplizierter scheint, aber das eigentlich gar nicht so schwer ist.


melden

Linux Talk

27.04.2013 um 11:08
@rutZ
Ich nutze Dragon NaturallySpeaking und hier müsst ich erst wieder Windows Emulieren... nicht so das wahre.

Des Weiteren Zock ich ab und an EVE Online - laut diverser Quellen über Wine Installierbar. Leider komm ich nur bis zum Louncher... Office 2010 müsst ich auch erst zur Installation bewegen, denn LibreOffice ist nicht wirklich eine Alternative für mich!

Eine Neuerung in der Linuxwelt hat mich aber wieder von Wunsch "mich doch mal durchwursteln" wieder etwas abrücken lassen: Ich mochte Gnome - Gnome 3 ist aber eine Katastrophe. Genauso wie dem Ubuntuu eigenen Unity. Diese Desktoplösungen zielen genau wie dieser Schreckliche Windows 8 Desktop auf die Touch-Bedingung ab - bislang hab ich aber noch kein 19 Zoll Touch-Bildschirm.


Aber ja, als Server oder Arbeitsplattform ist Linux natürlich nicht nur eine Alternative!


melden

Linux Talk

27.04.2013 um 11:11
@Negev
Keine Ahnung was Naturallyspeaking sein soll... Und wenn du Spiele spielen willst ist das natürlich doch ein Problem. Wobei Linux da ja jetzt ziemlich aufholt!

Nichts hindert dich daran das normale Gnome zu benutzen :D


melden

Linux Talk

27.04.2013 um 11:13
@rutZ
Naturallyspeaking is ne Spracherkennungs Software ;-)


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

27.04.2013 um 12:03
Negev schrieb:Ich nutze Dragon NaturallySpeaking und hier müsst ich erst wieder Windows Emulieren
Wenn du eine 100-Dollar-Software (in der Home-Edition) verwenden möchtest, macht es auch keinen Sinn auf ein billigeres Betriebssystem zu verzichten, unter dem diese Software läuft.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

27.04.2013 um 12:11
Negev schrieb:Office 2010 müsst ich auch erst zur Installation bewegen, denn LibreOffice ist nicht wirklich eine Alternative für mich
Gleiches wie oben gilt natürlich auch für eine 270-Euro-Software, falls sich diese Investition für dich rentiert.


melden

Linux Talk

27.04.2013 um 12:18
@Branntweiner
Nunja würd Linux wegen der Sicherheit im Netz nutzen wollen.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

27.04.2013 um 12:32
Negev schrieb:Nunja würd Linux wegen der Sicherheit im Netz nutzen wollen.
Alternative wäre ein leistungsstarker Rechner mit viel RAM und einem Linux als Basissystem. Windows wird in einer VirtualBox installiert und im Seamless-Modus gefahren (der Optik wegen). Daten kannst du über geteilte Ordner systemübergreifend austauschen und somit in "Sicherheit" bringen.

So kannst du die Sicherheitsvorteile von Linux mit dem problemlosen Verwenden deiner gewünschten Programme verbinden.

Einzig 3D ist bei VirtualBox noch im experimentellen Stadium, lief aber bei meinen Tests vor zwei Jahren schon sehr zufriedenstellend.

Vorteile von VirtualBox: es ist gratis und ist bei den meisten Distributionen angeboten.
Nachteil: MS erlaubt anscheinend nur das teuerste Windows in virtuellen Umgebungen.

Wenn du eine Linux-Version mit längerfristig stabiler Kernelversion verwendest, ist auch VMWare eine gute virtuelle Umgebung. VMWare braucht nur immer eine Zeit, um ihren Client fürs Linux-Host-System an eine neue Kernelversion anzupassen, was mich auf die Dauer genervt hat.

Virtuelle Umgebungen, die Linux im Kernel mit ausliefert (KVM oder Xen) sind komplizierter.


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

06.05.2013 um 19:49
Moin,

hab mal wieder ein Problem mit Linux.

Und zwar ist mir beim letzten Update der über mehrere Stunden der Akku leergegangen.

Und irgendwie wird der Update jetzt nicht mehr fortgesetzt..

Was ist das Problem und was muss ich tuen um das Problem zu beheben?

@rutZ
@Branntweiner
@Negev
@Lightstorm

Danke für die Hilfe im Vorraus


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

06.05.2013 um 19:52
@Can

Welche Distribution?


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

06.05.2013 um 19:55
@Branntweiner

kA. Und irgendwie komme ich auch gerade nicht in das Software Center rein. Ich mach mal Neustart


melden
Anzeige
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

06.05.2013 um 19:56
@Can

Sorry. Ohne den Namen des Linux weiß ich nichts über das Paketverwaltungssystem und kann nichts sagen ;)


melden
299 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Warpgeschwindigkeit60 Beiträge
Anzeigen ausblenden