Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Roboter - können sie kein Bewusstsein haben?

154 Beiträge, Schlüsselwörter: Bewusstsein, Roboter

Roboter - können sie kein Bewusstsein haben?

16.04.2013 um 18:22
@ramisha
meinst du im freundschaftlichen sinne?
aber wie kannst du das beurteilen wenn es noch nichmal menschenähnliche roboter gibt?
oder meinst du etwa elektronische maschinen?


melden
Anzeige

Roboter - können sie kein Bewusstsein haben?

16.04.2013 um 18:25
@ramisha

oh da hab ich doch immer was parat XD



melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roboter - können sie kein Bewusstsein haben?

16.04.2013 um 18:33
@Isana

Ja, genau! Und das fing schon bei "Krieg der Sterne" an und je menschlicher sie werden
und eigentlich nur für uns da sind, umso mehr mag ich sie.

@Ban

Raub mir doch nicht den Glauben an das Gute im Robbi :-)
Aber dein Clip gibt mir zu denken, schon allein deswegen,
weil mein Sohn Alex heißt ;-)


melden

Roboter - können sie kein Bewusstsein haben?

16.04.2013 um 18:36
@ramisha
hm ich glaub ich könnt nicht mit ner gefühlslosen maschine befreundet sein.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roboter - können sie kein Bewusstsein haben?

16.04.2013 um 18:41
@Isana

Ich schließe es nicht aus und fänd es spannend und aufschlussreich
und würde diese Freundschaft mit den besten Vorsätzen angehen.


melden

Roboter - können sie kein Bewusstsein haben?

16.04.2013 um 18:42
@ramisha
aber wie willst du denn mit nem gefühlslosen(!) roboter eine freundschaftliche beziehung aufbauen?


melden

Roboter - können sie kein Bewusstsein haben?

16.04.2013 um 18:44
@ramisha

Sorry ich wollte dich jetzt nicht unnötig beunruhigen.

Ich hatte @Isana das schon per PN geschickt aber das kannste dir auch mal anschauen:
(pssst mir kommen da die Tränen aber ich bin auch Anime Fan [Orginale mit Untertiteln] und hab schon viel emotionales gesehn und hab kein Problem mit dem weinen ;_; ;)



melden

Roboter - können sie kein Bewusstsein haben?

16.04.2013 um 18:45
@Ban
hä?? wann? :S


melden

Roboter - können sie kein Bewusstsein haben?

16.04.2013 um 18:45
@Isana

vor ein paar Minuten O_o ich schau mal nach.........


melden

Roboter - können sie kein Bewusstsein haben?

16.04.2013 um 18:47
@Ban
bei mir is nichts angekommen O.o


melden

Roboter - können sie kein Bewusstsein haben?

16.04.2013 um 18:49
und ich merk grad ich hab keine möglich nach zu schauen ob ich was geschcikt oder empfangen habe -.-

naja das video oben war für dich bestimmt.


melden

Roboter - können sie kein Bewusstsein haben?

16.04.2013 um 18:49
@Ban
oki ^^


melden

Roboter - können sie kein Bewusstsein haben?

16.04.2013 um 18:53
Passt hier wunderbar rein wenn man bedenkt wie sehr wir selbst allmählich künstlich werden ^_^

@london
@Isana
@ramisha



melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roboter - können sie kein Bewusstsein haben?

16.04.2013 um 18:55
@Isana

So genau kann ich das auch nicht sagen, ist ja fiktiv und bisher noch Utopie,
aber Zuneigung ist sogar schon da, wenn noch nicht mal humanoide Züge
vorhanden sind. Vielleicht ist es die Tatsache, dass sie allein dafür geschaffen
werden, um zu dienen. Eine undankbare Aufgabe und man kann nur hoffen,
dass Gefühle nicht implantiert werden, stimmt's @Ban?


melden

Roboter - können sie kein Bewusstsein haben?

16.04.2013 um 19:07
@ramisha

Um ehrlich zu sein wäre es irre spannen aus spielerischer Sicht eine KI in nem Game zu haben.


Aber aus rein humanistischer Sicht würde ich sagen sie sollten kein bewussten bekommen.
Aufgaben erledigen ok aber nicht Gefühle entwickeln.


Die heutige Gesellschaft versklavt immer noch Menschen egal auf welche weise.
Ein gefühllose Maschine könnte hier der perfekte Ersatz sein, der auch noch so viel Geld und Güter erwirtschaftet so wie erschafft, das für alle Menschen würdige Zustände herrschen.


melden

Roboter - können sie kein Bewusstsein haben?

16.04.2013 um 20:14
Ban schrieb:Aber aus rein humanistischer Sicht würde ich sagen sie sollten kein bewussten bekommen.
Aufgaben erledigen ok aber nicht Gefühle entwickeln.
ja lol aus "humanistischer Sicht"? das ist ja wohl ein absurder Widerspruch.

Aus rein ethischer Sicht ist es eine interessante Dikussion! Das endet bei der prinzipiellen Frage, ob denn Nichtexistenz besser sei als Existenz...


melden

Roboter - können sie kein Bewusstsein haben?

17.04.2013 um 00:59
@Ban

Ab einem bestimmten Grad der Komplexität liegen viele Dinge vielleicht nicht mehr in unserer Hand; so wäre es möglich, das ein künstliches Bewußtsein etwas ähnliches wie Gefühle oder Vorlieben entwickelt, obwohl es nicht dafür ausgelegt wurde. Ein künstliches Gehirn könnte beginnen sich auf seiner flexiblen Hardwareebene selbst zu organisieren und so zu einem Wesen werden, das eine individuelle Vorstellung von seiner Tätigkeit hätte und die Macht nach Alternativen außerhalb seines Bereiches zu suchen. Seine "Gefühlswelt" würde nicht auf einer jahrmillionen Jahre langen Evolution beruhen, wie die des Menschen; sie wäre nicht durch Drüsen oder ähnlichem gesteuert, sondern sie könnte sich frei nach den jeweiligen individuellen Erfordernissen gestalten, als ein Teil eines logischen Prozesses und sicher ganz verschieden von dem menschlichen Empfindungen. Da wo wir die Moral und unsere Instinkte als Richtlinie unseres Handelns erkennen und ein Teil dessen beeinflussen, was wir Bewußtsein nennen, stünde bei Ihnen ein aus der Komplexität und Individualität ihrer Vernetzung geborenes künstliches Bewußtsein, das nur der Logik der eigenen Moral folgt. Eine Kollision wäre unvermeidlich, eine Einigung kaum möglich, da sich die Vorstellungs und Erlebniswelt zu sehr unterscheiden. Implantieren wir aber von Anfang an etwas, das unseren Gefühls- und Moralvorstellungen nahe kommt, so wären die künstlichen Wesen davon genauso abhängig wie wir Menschen, und blieben es bis zum Ende ihrer Existenz; und ihre Eigenständigkeit wäre tolerierbar und innerhalb gewisser Grenzen erwünscht.

Die pure Komplexität eines rein logischen künstlichen Gehirns könnte immer etwas hervorbringen, was uns Schwierigkeiten macht, wollen wir aber nicht darauf verzichten, so müssen wir ihm etwas geben, wonach es sich richten kann...


melden
softmicro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roboter - können sie kein Bewusstsein haben?

17.04.2013 um 15:22
@wolf359
@Ban
@brucelee
@Metamorphose85

Gedankenexperiment: Könnt ihr euch Zombie-Szenarien vorstellen? Ein hypothetisches Wesen, dass einem Menschen von aussen physisch, funktional und somit auch biologisch zwar gleiche allerdings von innen her kein phänomenales Bewusstsein besitze. Ein solcher hypothetischer Zombie verhält sich einem Menschen zwar entsprechend, verfügt dabei jedoch über keinerlei qualitative Bewusstseinszustände wie Schmerzen. Sein Verhalten ist allein physikalisch-funktional bestimmt.

Denn der Materialismus ist der Annahme, dass die Existenz von Bewusstsein ergebe sich bereits aus der physikalisch-funktionalen Beschreibung. Allein die Vorstellbarkeit dieser Szenarien wiederlegt die Theorie, dass man nur die gleichen Bausteine eines Menschen braucht, diese miteinander aggieren sollen um ein Bewusstsein zu schaffen.
In der Medizin sind wir auch soweit, dass wir den ganzen neurobiologischen Prozess fast vollständig verstehen können. Synapsen Funktion, Transmitterausschüttung aufgrund von Aktionspotenzialen sind Teil der modernen Medizin, die unser Handeln lenken > somit unser Bewusstsein.
Das materialistische Weltbild fragt sich weiterhin, wie es prinzipiell möglich sein kann, dass aus einer bestimmten Anordnung und Dynamik von Materie Bewusstsein entsteht. Alle physiologischen Gehirnprozesse können diese frage nicht beantworten.

Wie Wolf359 schon schreibt, werden Wissenschaftler versuchen möglichst Originalgetreu solche Prozesse in einer Maschine einzubauen. Was aber immer noch nicht dem Original gleichen muss.

Worauf ich hinaus will ist, dass sich ohne ein Bewusstsein sag ich mal sich eine "dominante" Intelligenz garnicht entwickeln kann. Manche Tiere haben kein Bewusstsein, sind dabei primitiv und aggresiv, jedoch in der Nahrungskette unter dem Menschen.
Auch wenn wir den Roboter also entwickeln könnten, wird nicht er selber die Gefahr sein, sondern der Mensch der dann (Unter)bewusst nicht mehr Unterscheiden kann. :)


melden

Roboter - können sie kein Bewusstsein haben?

17.04.2013 um 20:42
@Metamorphose85
Der MEnsch ist auch nicht künstlich geschaffen worden, eine Intelligente Maschine kann durchaus von Nutzen sein aber ein Künstlicher Mensch?


melden
Anzeige

Roboter - können sie kein Bewusstsein haben?

17.04.2013 um 21:26
@softmicro
@Isana
@ramisha

Künstliche Intelligenz lernt Super Mario Bros. zu spielen, beherrscht schon das erste Level (Video)

http://de.engadget.com/2013/04/17/kunstliche-intelligenz-lernt-super-mario-bros-zu-spielen-beher/


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden