Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

576 Beiträge, Schlüsselwörter: Telekom, DSL, Flat, Drosselung

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

28.04.2013 um 01:42
@profan
profan schrieb:Jepp. Was ist mit Leuten wie meiner Oma? Die hat kein Internet und wird es wohl auch nicht mehr haben. Sie hat sogar noch ein altes Telefon mit pulswahl. Soll sie also ab 2016 die Feuerwehr nicht mehr rufen können weil die Leitung abgetrennt wird? Das kann ich mir nicht vorstellen.
Ich habe Dich sehr wohl richtig verstanden und ich habe versucht Dir zu erklären, dass das BS ist und einfach nicht den technischen Tatsachen entspricht. Und nun erklär mir mal bitte, wer es nicht verstanden hat, dass man mit einem IP Anschluss dennoch den Notruf wählen kann :nerv:
Dazu habe ich versucht Dir zu erklären, dass stinknormale T-Net Anschlüsse wahrscheinlich nicht davon betroffen wären.
Aber Hauptsache mal vorgejammert.


melden
Anzeige

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

28.04.2013 um 01:52
@univerzal
Und das ist der Grund, warum der Netzausbau mit FTTH nicht funktioniert. Da hat das Enkelchen Angst um Omas Impuswahl-Telefon. Also wollen wir auch keine neue Technik und 2050 surfen wir immer noch mit Kupfer, weil irgendwer Angst um Omas Telefon hat und sie dann "angeblich" keinen Notruf wählen kann, auch wenn die Angst unbegründet ist.
Hatten wir das Thema nicht vor ein paar Tagen :D


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

28.04.2013 um 08:01
Kybernetis schrieb:Für den normalen User werden die 75 GB wohl wirklich reichen, ist man allerdings sehr aktiv und schaut sich viele Videos an, läd häufig Spiele runter usw, wird man wohl schnell das Datenvolumen überschreiten. Diese Poweruser sind in der Minderheit (stellen nur 3% aller User), weswegen ich bezweifle das es besonders schlimme Folgen für die Telekom haben wird...
Glaubst du wirklich es sind nur 3% auf: Youtube, Lovefilm, WatchEver, Maxdome usw. unterwegs? Clouds benutzen auch nur 3%? Nur 3% laden sich Spiele bei Steam oder Origin...

Alleine schon wegen Entertain... es gibt Menschen die haben die Kiste 24h am Tag laufen. Das soll weniger "Traffic" verursachen?

Glaub ich mal nicht...


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

28.04.2013 um 14:23
@der_wicht
^^ Ja, das Thema hatten wir erst. Wobei es in dem Falle der Oma wurschd sein dürfte, ob Impuls oder IP, Hauptsache sie hat ein Telefon, wo am anderen Ende auch die Feuerwehr rangeht. ;)

Aber wie gesagt, ich kenne diese permanenten Zweifel auch aus unserem Bereich, unser grosses Novum ist die Strahlung. Mancher Bürger kackt sich beim Thema WLAN dahingehend dermassen in die Hosen, vergisst aber, dass er jedesmal ein Vielfaches an Strahlung abbekommt, wenn er sich ein Handy ans Ohr hält. :D


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

28.04.2013 um 17:04
@Negev

Ja das glaube ich sehr wohl das nur 3% mehrmals täglich HD Youtube Videos gucken und Spiele runterladen. Die meisten surfen nur im Internet, bzw auf Facebook und machen sonst nichts besonderes, aber für Familien könnte dieses Limit durchaus problematisch werden...


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

28.04.2013 um 18:15
@Kybernetis
Da hat sich aber ein ganzer Industriezweig für lappige 3% entwickelt. Ohne Quelle schwer zu glauben.
Schaut man sich alleine das Zeuch auf Youtube an.

Klar, nicht jeder hängt 24/7 an der Leitung und saugt sich x Terabyte am Tag... da fragt man sich dann schon was diese Personen sich alles runterladen und es mag verständlich sein wenn man sowas dann Limitiert...

Aber wenn wir jetzt von ganz normalen Diensten sprechen, hat sich dies eben entwickelt und es wäre für alle schlecht wenn man wieder Schotterpisten statt Datenhighway anbietet.


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

28.04.2013 um 19:06
@Negev

Ich kann den Ärger absolut nachvollziehen, mir wären die 75Gb auch zu wenig, weswegen ich zum Glück bei Unitymedia bin wo keine Limits geplant sind. Die Realität sieht aber nun mal so aus, dass die wenigstens User jemals mehr als 75Gb Datenvolumen im Monat brauchen...

Man muss sich doch nur mal in seinem Bekanntenkreis umschauen bzw den Durchschnittsuser, die meisten Googlen ein wenig, surfen auf Foren, gucken das ein oder andere Video und sind auf Facebook unterwegs, dafür brauchst man wahrscheinlich nicht mal 20 Gb an Volumen...


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

28.04.2013 um 19:28
Durch Updates, die im Hintergrund laufen erreicht man das Datenvolumen schnell, das habe ich erfahren müssen. Dadurch habe ich erst erfahren, dass es ein Limit gibt, was mir bei Vertragsabschluss auch auf ausdrückliches Nachfragen verneint wurde.


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

28.04.2013 um 19:55
@Kybernetis
aber es gibt genug haushalte (z.B. WG`s) wo sich mehr als 2 personen diese 75GB teilen müssen.


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

28.04.2013 um 20:02
@Cesair

reicht schon ne "normale" familie.
da teilen sich ~4 personen den anschluss.
ich hab jetzt 6 tage meinen verbrauch gemessen und bin ohne spiele downloads auf 11gb traffic.
mit 4 personen hast du aber nur ca. 18gb pro monat... :troll:
kriegt sohnemann wohl keine ps4 oder xbox 720 weil papa weiter pornos gucken will :D


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

28.04.2013 um 21:38
Und er nächste "Schlag" ist schon in Vorbereitung!
Stichwort Routerzwang!
http://www.heise.de/newsticker/meldung/AVM-Routerzwang-bremst-Innovation-und-Wettbewerb-1816313.html


melden
GlobalEye
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

29.04.2013 um 15:17
Antwortbrief von Herrn Obermann an Minister Rösler:
http://blogs.telekom.com/wp-content/uploads/2013/04/Brief_Rösler-25.04.2013.pdf

Wenn man sich diesen Brief durchliest wird einem ganz klar wieso eine Drosslung der Anschlüsse kommen wird. Schon im Brief wird klar das es sich nicht darum handelt das die Netze wie behauptet überlastet wären, und so dem Kunden entsprechende Leistung garantiert werden kann.

Es geht kurz und knapp auf den Punkt gebracht darum das man mit Traffic Volumen Upgrades Kohle machen will, wie das derzeit schon mobil der Fall ist.

Und anstatt das Netz auszubauen, spart man sich die Kohle und zockt dann die Kunden mit immer pfiffigeren Ideen ab, ohne selbst mehr Kosten zu haben.


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

29.04.2013 um 16:00
Wie gehabt, da wird jetzt ein Feindbild geprägt (nämlich den Vielsurfer) und man ist fein raus aus der Nummer.


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

29.04.2013 um 19:14
Wenn die anderen Anbieter ihre Netze nur weiter ausbauen, dann erledigt sich das Problem mit der Dosselkom vielleicht ja ganz von selbst!

breitband-report-marktanteile-2012-4-kle

man achte auf die Kundenzuwächse hier:
http://www.dslweb.de/breitband-report-deutschland-q3-2012.php

nur Kabel und Unity haben gute Kundenzuwächse, das Preis-Leistungsverhältnis ist bei den Tarifen ja auch durchweg besser.
Die Telekom hat dabei nur noch leichte Zuwachsraten, die anderen Anbieter bewegen sich als Reseller der letzten Meile hingegen eher auf der Nulllinie.

Rein strategisch arbeitet die Telekom den anderen damit also nur zu und die Kunden werden in Scharen davon laufen, wenn die Kabelnetze der Konkurrenz sie erst mal erreicht haben! Es lebe der Wettbewerb!


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

29.04.2013 um 19:29
@univerzal

@Ashert001

@GlobalEye


Es kommt noch schlimmer.......

Jeder Haushalt muss Modem der Deutschen Telekom kaufen aufgrund einer neu geschaffenen Rechtslage !

Weiter lesen ----> http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/04/27/internet-kontrolle-jeder-haushalt-muss-modem-der-deutschen-telekom...


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

29.04.2013 um 19:39
Das is irrwitzig ich versteh nicht warum die machen können was sie wollen.

Denen sollte man die Macht über die Telekommunikationsinfrastruktur nehmen, wieder verstaatlichen!

Dann könnte sich richtiger Wettbewerb entwickeln! Keiner hat irgendwelche Vorteile.
Im Sumpf des Kapitalismusses würde die Telekom schnell in der versenkung verschwinden!


melden
HypnoBass
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

29.04.2013 um 19:39
Man o Man die werden ja immer frecher was wollen die denn noch alles heimlich durchdrücken?-.-


melden
GlobalEye
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

29.04.2013 um 19:49
@Ban



;)


melden

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

29.04.2013 um 19:50
Absurd...
Kann denn technisch ein Netzanbieter wie die Telekom eine bestimmte Modembauart ausschließen? Eher nicht.
Die Telekom ist keine staatliche Behörde wie früher die Fernmelde-Bundespost. Die Rechtsgrundlage für so ein Vorgehen wird für ein PRIVATRECHTLICHES UNTERNEHMEN WIE ES DIE TELEKOM IST entsprechend dürftig sein.
Das erinnert fast an die Zeiten von BTX, wo nur das DBT-03 als Modem zugelassen war, das Ding war verplombt und durfte nur von Technikern der Behördenpost geöffnet werden.
Der Hinweis auf die "Konkurrenz" ist da eher nicht hilfreich, denn die meisten "Konkurrenten" nutzen als Infrastruktur ja ebenfalls das Telekom-Netz. Und die paar nur regional aktiven anderen Netzbetreiber sind da völlig uninteressant.


melden
Anzeige

Wird die Telekom DSL-Kunden drosseln?

29.04.2013 um 19:54
@GlobalEye
Einmal 6 MB bitte... ;)


melden
105 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden