weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Maria Baumer ist tot

950 Beiträge, Schlüsselwörter: Maria, Baumer
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 13:42
Marianne48 schrieb:Womit sie nun diese Pflanzen ausgraben, das weiss ich auch nicht. Ob sie tatsächlich dafür einen Spaten mitnehmen?
Und warum sollten sie den dann stehenlassen?


melden
Anzeige
oceanman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 13:43
mal angenommen der täter ermordet sie zwischen reiterhof und regensburg. er legt sie im wald ab, hat aber aufgrund einer affekttat natürlich nichts dabei um die leiche zu vergraben. er kehrt am morgen darauf zurück mit spaten und erledigt den rest. den spaten lässt er dann liegen, warum auch immer. eventuell weil er sich sicher ist dass er ihm nicht zugeordnet werden kann.
vielleicht wollte er bei seiner rückkehr, falls er von jemandem gesehen wird, nicht mit spaten in der hand da stehen.


melden
Marianne48
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 13:44
@KonradTönz1
Wie dem auch sei, irgendwer hat ja nun diesen Spaten dort liegen gelassen. Vielleicht liegt der aber schon lange dort rum. Seit Jahren schon.....


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 13:44
Habe den Fall bisher hier still verfolgt, aber jetzt muss ich meine Idee auch nochmal loswerden:

Der Täter/Die Täterin könnte durch die Suchaktion im Wald vor ein paar Wochen aufgeschreckt worden sein und wollte nun das Skelett woanders loswerden, aus Sorge, dass es dort gefunden wird. Dabei wurde er/sie überrascht von den Pilzsammlern und hat schnell das weite gesucht. Spaten und Trinkflasche (braucht man ja auch bei so einer anstrengenden Arbeit) wurden im Eifer des Gefechts zurückgelassen.


melden
Puccini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 13:45
Alles sehr mysteriös.

Wenn ich mich umbringe, nehme ich keinen Spaten und keine Wasserfalsche mit, falls ich beim Schaufeln meines Grabes Durst bekomme, oder?

Der Selbstmörder schafft es wohl auch nicht, sich selbst noch einzubuddeln.

Selbstmord schließe ich aufgrund des in den Medien publizierten Bildes von M.B. sowieso aus.

Bleiben: Unfall, Tötung, Mord.

Betrachten wir die Wahrscheinlichkeiten... ich komme (leider) immer wieder zu einem Ergebnis. Von Anfang an. Bin sehr gespannt, ob sich das bewahrheiten wird.


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 13:47
Aber Unfall... Mit Pferd ist unmöglich aus meiner Sicht als Reiterin.
Eventuell noch Sturz, Ohnmacht an dieser Stelle... Aber irgendwie will mir das nicht einleuchten.


melden
Puccini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 13:47
@Maikäfer
Macht das Sinn? Wenn die Suchaktion schon eine Zeit her ist und nichts gefunden wurde, wieder Spuren aufzufrischen, indem man buddelt? Ich denke eher nicht. Wenn man damit durchkam, wird man alles so belassen, oder?


melden
Marianne48
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 13:47
Comtesse schrieb:Die Wildschweine von heute sind auch nicht mehr das, was sie mal waren. Lassen ihre Spaten und Wasserflaschen nach dem Graben überall rumliegen.
:-)


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 13:47
Wann kommt denn endlich diese verfluchte Pressekonferenz?


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 13:48
Mich würde interessieren wo sie übertragen wird. Der Regensburger REgionalsender sendet erst ab 18:00


melden
Puccini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 13:48
Unfall mit Pferd macht schon keinen Sinn, weil dann das Pferd alleine zurückgekommen wäre oder im Wald herumgeirrt wäre. Ich rede nicht von einem Reitunfall.


melden
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 13:48
@Maikäfer

Zu deiner Vermutung könnte auch passen, dass eine Person aus dem nächsten privaten Umfeld in jüngster Zeit offensichtlich nochmal in die Mangel genommen wurde und zwar so, dass sich Widersprüche zu einer vorherigen Aussage ergeben haben. Es wurde also brenzlig. Das Zurücklassen des Spatens könnte auf ein überstürztes Verlassen des Grabungsorts hindeuten.


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 13:50
@Puccini
Hmmm... Da magst du recht haben. Aber wenn man große Angst hat vor Entdeckung kommt man vielleicht auf komische Ideen, die nicht ganz rational sind.

Zumindest ist es ein weiterer Ansatz (neben vielen anderen) die Spaten und Trinkflasche erklären könnten.

Ist denn überhaupt schon explizit in diesem Waldgebiet gesucht worden? Ansonsten hätte der Täter/die Täterin befürchten müssen, dass dort als nächstes gesucht werden könnte.


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 13:51
Die Wildschweine haben das ganze ja nur ausgegraben -.-

Theoretisch könnte in der Flasche auch einfach Gift gewesen sein.... geht man von einem Selbstmord aus. Aber man vergräbt sich ja eigentlich nicht ..... deshalb... neeeeee.

Allerdings liegt in den Wäldern so viel Zeug rum, da kann man nicht immer von ausgehen, das dass zusammen gehört. Hab letztens eine ganzes Sofa gefunden und davor war sogar ein Fernseher aufgestellt......


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 13:52
Also wenn ich der Täter und gleichzeitig eine nahestehende Person wäre, dann wäre mir klar, dass mein ganzes Gerüst zusammenbricht, wenn in dem Waldstück die Leiche gefunden wird, dann ist alles vorbei. Insofern könnte ich mir schon vorstellen, dass derjenige dahin zurückkehrt um die Reste umzubetten/abzuholen. Möglicherweise hat der Anblick der Knochen / Leichenfragmente dann doch einen etwas heftigeren Eindruck hinterlassen als angenommen und das Vorhaben wurde panisch abgebrochen.


melden
ffpark
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 13:54
@phenix
phenix schrieb:Hab letztens eine ganzes Sofa gefunden und davor war sogar ein Fernseher aufgestellt......
:-) Das war bestimmt ein Kunstwerk!!!


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 13:54
Wie genau kann das eigentlich von der Rechtsmedizin aufgeklärt werden wann der Tod eingetreten ist? Handelt es sich da um Wochen, Tage, Monate?


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 13:55
KonradTönz1 schrieb:Zu deiner Vermutung könnte auch passen, dass eine Person aus dem nächsten privaten Umfeld in jüngster Zeit offensichtlich nochmal in die Mangel genommen wurde und zwar so, dass sich Widersprüche zu einer vorherigen Aussage ergeben haben. Es wurde also brenzlig. Das Zurücklassen des Spatens könnte auf ein überstürztes Verlassen des Grabungsorts hindeuten.
Absolut logisch und genauso sehe ich das auch. Verunsichert und in die Enge getrieben. Wer auch immer. Warum auch immer. Panisches und überstürztes, evtl. nicht logisches handeln in einer solchen Situation. Die Ermittlungen drehten sich ja eigentlich um die Nürnberg-Spur


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 13:55
die Polizei kann klären, ob der Spaten und die Flasche unlängst oder seit ca dem Verschwinden von MB im Wald waren. Verwitterung, Rost, sonstige Anhaftungen.
Aber auch Pflanzenwuchs unter dem Spaten u. der flasche (bzw nichts gewachsen, oder Pilzmyzel gewachsen)


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 13:56
Und anhand der Leiche? Kann da der Todeszeitpunkt auch relativ genau ermittelt werden?


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 13:56
_lola_ schrieb:Wie genau kann das eigentlich von der Rechtsmedizin aufgeklärt werden wann der Tod eingetreten ist? Handelt es sich da um Wochen, Tage, Monate?
Kommt drauf an, wer das untersucht. Die Bielefelder Spezialtruppe könnte den Todeszeitpunkt aufs Jahrzehnt genau bestimmen. Andere vermutlich genauer....


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 13:57
@lawine

Danke lawine ... hier gibts schon wieder die wildesten Spekulationen und es ist noch nicht mal bestätigt, dass der Spaten damit was zu tun hat.

Wenn ja kann es nachgewiesen werden, wie lawine schon sagte.


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 13:58
Bei einer komplett Skelettierten Leiche kann man keinen Todeszeitpunkt mehr feststellen. Außer man würde noch Käfer oder ähnliches finden. Halte ich aber für ausgeschlossen. Wenn die Knochen keine eindeutigen Merkmale aufweisen, helfen einem die Knochen wenn es blöd geht nicht viel.


melden
charms
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 13:58
Die Frage ist doch jetzt, wann und mit wem M. B. vor dem Grillfest an diesem Tag überhaupt noch Kontakt gehabt hat. Denn ob das Grillfest überhaupt so stattgefunden hat wie dargestellt, steht nun in den Sternen.

Sicher ist, dass man es scheinbar von Anfang an darauf angelegt hat, diese Pilger-Spur zu verfolgen. Oder wie sollte ansonsten der Rucksack zu erklären gewesen sein? Denn man war sich ja scheinbar einig, dass sie diesen nicht zum Grillfest dabei hatte, jedenfalls wurde darüber nichts publiziert.

In jedem Fall war diese Spur sehr lange sehr glaubwürdig. Mal abgesehen von den Zeugen schien ja selbst die Familie sehr überzeugt davon gewesen zu sein. Man kann sich nun seine Gedanken darüber machen, warum das so gewesen sein mag und warum es hier auch teilweise diesen Verlauf genommen hat.

Meiner Meinung nach ist es absolut glaubwürdig, dass es diese Widersprüche in den Aussagen von gewissen Zeugen gab und dass daraufhin das Gebiet noch einmal abgesucht wurde.

Umso merkwürdiger dann die Nürnberg-Spur, die gerade einmal ein paar Tage alt ist. Man schien sich ja sehr sicher gewesen zu sein, dass M. B. in Nürnberg gewesen sein muss. Welchen "neuen" Hinweis hat es dort gegeben?! Warum hat man sich plötzlich wieder dorthin orientiert?

Vermutlich kann man fast schon erleichtert sein, dass die Leiche durch Zufall endlich gefunden wurde. Es wäre u. U. ohne Ende so weiter gegangen.


melden
Anzeige
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 13:59
phenix schrieb:Allerdings liegt in den Wäldern so viel Zeug rum, da kann man nicht immer von ausgehen, das dass zusammen gehört. Hab letztens eine ganzes Sofa gefunden und davor war sogar ein Fernseher aufgestellt......
Lag da auch eine Leiche daneben?


melden
250 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden