weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Maria Baumer ist tot

950 Beiträge, Schlüsselwörter: Maria, Baumer

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 14:53
Interested schrieb:Worauf beruhte denn sich dieses 'Auszeit nehmen' ?
Auf der Aussage einer sehr sehr sehr nahestehenden Person ... -.-


melden
Anzeige

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 14:53
Immerhin musste man ja davon ausgehen, dass diese Angaben von der Polizei überprüft werden und konnte nicht darauf vertrauen, dass dies erst so spät erfolgen würde, dass dies nicht mehr möglich war.

ich erinnere mich sehr genau daran, dass die Familie anfangs die Polizei gebeten hat, keine öffentliche Suche nach der Vermissten zu machen. Also zB. Fahndungsplakate aufhängen etc. es hat auch seitens der familie länger gedauert, bis man umschwenkte.


melden
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 14:54
Interested schrieb:Worauf beruhte denn sich dieses 'Auszeit nehmen' ? Man konnte hier ja lesen, sie hätte gerade neu in einer Firma angefangen....wie vereinbart sich sowas mit einer Auszeit?
Das wurde mit einer allgemeinen Überlastung begründet: neuer Job, anstehende Heirat, aufwändiges Ehrenamt. Schien mit damals plausibel: Eine Person die hohe Ansprüche an sich stellt, sich dann aber übernommen hat. Und dann der Aussteigertripp mit dem Jakobsweg, aus Scham nicht mehr gemeldet, usw... An sich ein guter Plott, nur leider wohl ein erfundener.


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 14:54
Mein tiefstes Beileid der Familie!

Ich hoffe das dieses schlimme Ereignis... Anlass gibt auch in anderen Fällen (Kim Mirgel) noch mal genaustens hinzuschauen... hier wird mal wieder auf traurigste Weise gezeigt, dass Menschen nicht einfach so verschwinden, abhauen oder untertauchen!


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 14:55
@phenix
Aber es macht doch keinen Sinn oder? Wenn man gerade nen neuen Job hat, kann man da nicht mal, weil einem gerade danach ist, ne Auszeit nehmen. Sowas will wohl überlegt sein und dann hätte sie doch den Job gar nicht annehmen brauchen.

Zu der Unfall-Theorie...Da muss sie sich aber extrem verletzt haben...weil so einfach stirbt ein Mensch nicht...Es sei denn, sie hätte sich das Genick gebrochen...Mir fällt im Wald leider nicht sehr viel ein, der Ausritt fällt weg, dann hätte man wie einige schon angemerkt haben, ein einsames Pferd ausmachen können und wer das geritten hat, ist in der Regel auch schnell rausgefunden....


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 14:55
Für mich haben die Indizien - der abgelegte versteckte Ring, die genaue Benennung der mitgenommenen Bekleidung, die nicht nachprüfbaren Anrufe etc. etc. - nur einen Schluss zugelassen.

Für mich hat sich das alles mit dem Fund in dem Wald, der an dem Abend durchfahren wurde, gefestigt.


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 14:57
Hallo,
mag mich auch mal zu Wort melden.
Das der Letzte Thread auf nimmer wiedersehen dicht gemacht wurde, war meines Wissens auf Wunsch der Familie B.
Das der Thread zwischenzeitlich dicht gemacht worden war, lag nicht daran das vermutungen in das direkte Umfeld gingen sondern das er zum Teil ausgeufert ist und Menschen mit Klarnamen bezichtigt wurden.
Letztlich wie wahrscheinlich/unwahrscheinlich eine Täterschaft auch sein mag gilt aber die Unschuldsvermutung.
Aber egal das Thema ist durch, wollte das nur noch mal anmerken.

Zu den Telefonaten und der Nachweisbarkeit, ich meine mich erinnern zu können, das man erst 4 Wochen nach ihrem Verschwinden eine Fahndung ausgelöst hat, bzw auch von Seiten der Familie her erst Vermisstenanzeige gestellt wurde, weil man bis dahin an die Aussteiger Theorie glaubte.
Erst danach glaubte man das ihr auf diesem Wege etwas zugestossen sein könnte.
Kann mich da jetzt aber auch täuschen.
Doch ich denke eigentlich das man auch noch 4 Wochen später die Telefonate hätte zurück verfolgen können, oder wie lange hat man technisch dazu!?


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 14:59
KonradTönz1 schrieb:Eine Person die hohe Ansprüche an sich stellt,
Würde meines Erachtens nach, nicht einfach so verschwinden...Gerade diese Personen haben aufgrund so einer Einstellung auch den Drang, sich eben immer oder sagen wir meistens korrekt verhalten zu wollen - uns somit macht ein sang-und klangloses Verschwinden aus Eigenitiative wenig Sinn.


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 15:00
Fakt ist sie sind nicht nachgewiesen und jetzt geht es nicht mehr ... Tragisch ... Aber ein hätte, wäre oder könnte bringt uns nicht weiter


melden
Mauro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 15:00
Ich weiß, dass bestimmte Spekulationen hier nicht angegeben werden sollen/dürfen.
Doch ich kann es mir nicht verkneifen, kurz eine Möglichkeit betr. des Verschwindens von Maria Baum in den Raum zu stellen.
Es mag ja durchaus sein, dass Maria evtl. kundtat, eine Auszeit nehmen zu wollen, jedoch nicht mit dem Ziel, sich an anderen Orten aufhalten zu wollen.
Laut Aussagen der Verwandten und Freunde war sie sehr zuverlässig und korrekt.

Ich meinte damit, eine Auszeit im „partnerschaftlichen“ Bereich.

Ihre Zwillingsschwester teilte mit, dass sie kein Mensch war, der um Probleme herumredete, sondern klare Angaben machte.

Vielleicht war das schon etwas länger ein Thema, eine „kurze“ Zeit Abstand in der Beziehung zu nehmen und sie wurde immer wieder umgestimmt.
Die Aussage, welche nach ihrem Verschwinden von einer NP mitgeteilt wurde,könnte also absolut stimmen.
Doch die Reaktion auf diese „gewünschte“ Auszeit von seiten der NP, mit allen damit verbundenenen negativen Auswirkungen für die junge Frau, wird man wohl, so wie ich das momentan sehe, im Nachhinein nicht mehr feststellen können.

Die Telefonate von Maria Baumer nach ihrem Verschwinden halte ich für unwahrscheinlich.
Das sie angeblich verwirrte Angaben am Telefon gemacht hat, sollte wohl darauf hinweisen, dass sie ein psychisches Problem hat.
Doch das sind alles Angaben einer einzelnen Person gewesen.

Die Zwillingsschwester teilte mit, dass ihre Schwester hinsichtlich ihres kurzzeitigen Gedächtnisverlustes untersucht wurde, sich jedoch keine schwerwiegende Erkrankung feststellen ließ.
Hatte jemand vor, sie ab und an zu verwirren, durch Medikamente etc.?? Um sie von etwas abzuhalten?
Ich bin fast überzeugt davon, dass sich das Motiv nicht mehr feststellen lässt, es sei denn, jemand legt ein Geständnis ab.

Ich könnte mir vorstellen, dass Maria Baumer nach dem Grillabend etwas zugestoßen ist. Dem Täter blieben drei Tage Zeit Spuren zu verwischen.

Was sollen den nach so langer Zeit noch für Spuren gesichtet werden?
Wichtig wäre zu erfahren, wie lange die Leiche am Fundort gelegen hat, doch auch das wird schwierig sein zu ermitteln.


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 15:01
@Interested

Naja, kommt darauf an. Für uns macht das keinen Sinn. Aber für die Polizei hat es scheinbar irgendwie Sinn gemacht. Insofern hat ja alles geklappt......

Wenn man jetzt eine böse VERMUTUNG anstellen WÜRDE (!!!) ... nein das schreib ich lieber erst wenn der Fall aufgeklärt ist....


Aber es ist auch merkwürdig das es scheinbar jemand gegeben hat im Kreise der Familie der vielleicht nicht wollte das nach der Toten gefahndet wird..... oder das im Internet was darüber geschrieben wird......

Auf der anderen Seite ist es in so einem kleinen Dörfchen auf dem Land auch wirklich nervig wenn man täglich das Hauptthema ist....


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 15:03
@Interested
Egal wie die persönlichen Umstände von Maria derzeit waren... durch das Abmelden per Telefon ... wurde die These einer Auszeit ja felsenfest untermauert! Hätte es die nicht gegeben, wäre man vermutlich viel eher panisch auf die Suche gegangen!?


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 15:05
Fall Baumer: Offenbar Festnahme
Nach übereinstimmenden Informationen von Mittelbayerischer Zeitung und Bayerischem Rundfunk hat es im Fall Maria Baumer eine Festnahme gegeben.

http://www.mittelbayerische.de/nachrichten/oberpfalz-bayern/artikel/trauer-um-maria-baumer/960538/trauer-um-maria-baumer...


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 15:05
Mauro schrieb:Ihre Zwillingsschwester teilte mit, dass sie kein Mensch war, der um Probleme herumredete, sondern klare Angaben machte.
Das meine ich, jemand der so tickt, der haut nicht einfach ab...Wieso die Polizei hier nicht mehr nachgehakt hat?

@Lara1973
Na ja, da komm ich jetzt wieder....Jemand, der sich telefonisch abmeldet, der hat auch ein paar Sachen eingepackt, die er für seine 'Auszeit' wo auch immer braucht.

Außerdem glaube ich, hätte es Tendenzen gegeben, ihren Zustand bereits am Grillabend erkennen zu können.

Also an einen Unfall, der ihr alleine passiert ist, glaube ich nicht, ebenso wenig an Selbstmord...


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 15:08
@gt-r
Danke, dann dürften wir in Bälde erfahren wer der Festgenommene ist...


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 15:08
Also heute?


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 15:08
gt-r schrieb:Fall Baumer: Offenbar Festnahme
Jetzt muss es nur noch der richtige sein. Ich erinnere mich ungern an den Typen den die auf Facebook und dann auch in echt beinahe gelyncht hätten!


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 15:08
@Interested
Damit wollte ich keines Falles behaupten, dass es diese Anrufe gab!!!


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 15:08
Oha, vielleicht haben wir schon viel früher eine Antwort als erwartet nach den vagen Aussagen auf der Pressekonferenz.


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 15:09
Wieder ein Beweis das man nicht alles Glauben sollte was in den Zeitungen steht da wurden aus 3 Pilzsammlern gleich mal einer oder umgekehrt .... Wer weiß, ob das mit dem Spaten genauso wiedergegeben wurde .... ICh hab gelernt da skeptisch zu sein ....


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 15:12
Da habe ich mit gerechnet .... Wir werden es erfahren


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 15:12
Spekulation**
Da die Leiche deart Skeletiert ist kann man ja annehmen das Maria seit der letzten Offizielen
Meldung nicht mehr sehr lange gelebt haben kann.
Mir schwebte vor das Maria evt.doch längere Zeit (mit Gedächtnisstörungen ect.) durch
Deutschland irrte (Maintrailer schlugen an Teilen des Jakobsweges an,Sichtungen mal
hier mal da) und das sie den Weg in die Heimat (Instinktiv sozusagen) zurückfand
und im Wald 10.km vom Reiterhoff entfernt, der sicher in ihrem Unterbewußtsein verankert
war den Erschöpfungstod fand.
Aber aufgrund das da nur noch ein reines Skelet exeztierte ist so ein Zenario wohl
nicht so wahrscheinlich.


melden

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 15:13
ffpark schrieb:@lawine
@KonradTönz1
Das gilt wohl auch für die Polizei. Zu lange festhalten an die Jakobswegspur. Vielleicht-wahrscheinlich- ist es in einer streng gläubigen, relativ kleinen Stadt auch schwer das "Undenkbare" auszusprechen.
An der Jakobswegspur musste die Polizei festhalten, weil Maria entlang des Pilgerweges angeblich mehrmals gesehen worden sein soll.


melden
Marianne48
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 15:13
Ui....das ging jetzt aber schnell, erstaunlich schnell mit dieser Festnahme. Sozusagen ratzfatz!!


melden
Anzeige

Maria Baumer ist tot

12.09.2013 um 15:15
Mittelbayrische 12.09.2013

Fall Baumer: Offenbar Festnahme

Nach übereinstimmenden Informationen von Mittelbayerischer Zeitung und Bayerischem Rundfunk hat es im Fall Maria Baumer eine Festnahme gegeben. Staatsanwalt und Polizei: Derzeit kein Kommentar zum aktuellen Stand der Ermittlungen.


Mysteriöser Vermisstenfall: In einem Waldstück wurde die Leiche von Maria Baumer entdeckt. Foto: Kamera24.TV

Regensburg. Neue Entwicklung im Fall Maria Baumer: Nach übereinstimmenden Informationen von Mittelbayerischer Zeitung und Bayerischem Rundfunk hat es am Donnerstag eine erste Festnahme gegeben. Staatsanwaltschaft und Polizei wollten auf Nachfrage keine Stellungnahme abgeben. Polizeisprecher Michael Rebele: „Das kommentiern wir in keinster Weise“. Der stellvertretende Sprecher der Staatsanwaltschaft Regensburg, Markus Pfaller wollte die Information „weder bestätigen noch dementieren“. Es gebe zum jetzigen Zeitpunkt keine öffentliche Mitteilung. Am Morgen des Donnerstag hatte die Bereitschaftspolizei noch einmal das Gelände rund um die Fundstelle abgesucht.

Es waren drei Pilzsucher aus Cham und Kelheim, die am Sonntag die sterblichen Überreste von Maria Baumer fanden. Tatima Lehmann aus Cham hatte sich mit ihrer Kelheimer Freundin und deren Mann zum Schwammerlsuchen in Bernhardswald verabredet, wie sie der MZ sagte. Es war ein spontaner Entschluss und Tatina Lehmanns Mann Klaus war zunächst wenig begeistert, als seine Frau am Vormittag losfuhr, denn das Ehepaar hatte Gäste. Gegen 15 Uhr kam Tatina Lehmann mit ihren Freunden zurück und war vollkommen erschüttert, erzählt Klaus Lehmann.

In einem Forst bei Bernhardswald war die Gruppe auf ein Skelett gestoßen und hatte die Polizei verständigt. Am Mittwoch wurde bekannt, dass die Pilzsucher die sterblichen Überreste von Maria Baumer gefunden hatten.

Die Stelle im Wald werden die drei Pilzsucher wohl nie vergessen. Es habe ausgesehen, als hätten dort Tiere gegraben. Tatima Lehmann stieß als erste auf das Skelett und rief ihre Bekannten zur Hilfe. Sie konnte den Schädel, Hüftknochen und Beinknochen erkennen. Die Pilzsucher berichten von zwei Löchern, die ihnen neben dem Skelett auffielen. Ein Spaten und eine Getränkeflasche seien in der Nähe gewesen.

Maria Baumer war seit dem Pfingstwochenende vergangenen Jahres spurlos verschwunden. Angaben zur Todesursache machte die Polizei bislang nicht. Am Donnerstag erklärte ein Polizeisprecher, dass der Fundort nochmals akribisch abgesucht werde. Gegenstände oder Kleidung, die auf Maria Baumer hindeuten, seien bislang nicht gefunden worden. Die Rechtsmedizin in Erlangen wurde eingeschaltet. Auf die Frage, ob ein Profiler ein Einsatz sei, sagte der Polizeisprecher: „Wir nutzen alle Möglichkeiten, die uns zur Verfügung stehen.“


melden
208 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden