Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

1.242 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Ungelöst, Gelsenkirchen, Kapitalverbrechen
lina21
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 15:05
Hallo alle zusammen!

Bisher war ich nur stille Mitleserin. Auch ich bin entzetzt was mit Madeleine passiert ist. Habe auch die Facebook Profile gesehen und denke , dieser Ekehard oder wie er sich auch immer nennnt, es könnte sich dabei evt. doch um ein Fake Profil des Stiefvaters handeln?


melden
Anzeige

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 15:07
@lina21
Das kann natürlich gut sein!


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 15:08
Laut Erkenntnissen der Polizei traf sich Madeleine am 11. Februar mit dem Stiefvater und dem Halbbruder und fuhr mit ihnen gemeinsam nach Essen. Der Kontakt zu den Essener Familienmitgliedern sei nicht von der 23-Jährigen ausgegangen, vielmehr habe der Stiefvater versucht, Kontakt zu ihr aufzubauen.

http://waz.m.derwesten.de/dw/staedte/essen/madeleine-w-zeigte-stiefvater-schon-vor-einem-jahr-an-id9015822.html?service=...


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 15:08
@Tuja
Eckhart hat gedacht er sei der Vater des Kindes. Mich hat bei seiner Äußerung nur gewundert warum er damals den Kontakt zu Madeleine Stiefvater suchte, falls er von dem Missbrauchsvorwurf gegen diesen wusste...


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 15:09
Hat er das Ergebnis des Vaterschaftstests nicht erfahren???


melden
lina21
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 15:11
@Tuja

Dieser Ekehard hat auch so viele Rechtschreibfehler und die Ausdrucksweise mhhh , ich denke es ist ein Fake. Madeleine wird ihren Stiefvater blockiert habben und der wird sich diesen ominösen Eckehard Nick gemacht haben.


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 15:12
@whitelight
Ich finde nichts, was darauf schließen lässt, dass sie wieder schwanger ist?
Oder habe ich dich jetzt falsch verstanden?


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 15:15
Hm, was die Rechtschreibung angeht, tun die sich alle nichts. Auch Madeleine schreibt so...


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 15:16
@lina21

du könntest recht haben, Ekahart Heinz ist am 12.09.2012 Facebook beigetreten, es gibt dann nur noch eine Änderung seines Profilbildes am 25.10.12


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 15:16
Nein, in dem Artikel wird geschrieben das der Stiefvater sie geschwängert hat. Damit ist die Tochter Eileen gemeint. Kein zweites Kind!!! Er hat sie mit dem heute 2 jährigen Mädchen geschwängert!


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 15:18
@NoHaloperidol
Das scheint normal zu sein. Alle, auch sämtliche Personen der Freundesliste schreiben so...😒


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 15:20
@Tuja
Ja eben. Aber das las sich gerade von @whitelight so, als ob sie wieder schwanger gewesen wäre...


melden
lina21
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 15:27
@Lars01 Genau deshalb vermutte ich ja das es sich um ein Fakeprofil handeln könnte. Wenn ich mich nicht täusche ist doch de r Vorname von diesem Profil auch falsch geschrieben?


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 15:32
@lina21
ja, würde ich auch so sehen....
bei der fotocommunity.de gibts noch einen der sich ekahart (Anmeldung Juli 2012) nennt, scheint aber auch ein fake zu sein (nichts drauf), eventuell hat er dort ja nach Bildern gesucht


melden
Masterblunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 15:33
@NoHaloperidol

Der erste Abschnitt des Artikels ist diesbezüglich etwas verwirrend......


http://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/Einbetonierte-Frauenleiche-Stiefvater-soll-Frau-geschwaengerte-haben-id2889...


melden
lina21
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 15:34
@lars 01

Dieser Ekehard hat Madeleines Seite abboniert, hab ich gerade gesehen.

was sind das blos für Menschen da fehlen mir echt die Worte .

War nun schon eigentlich eine Pressekonferenz ?


melden
Masterblunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 15:35
@NoHaloperidol
- diesen Abschnitt meine ich:


RUHRGEBIET
Einbetonierte Frauenleiche: Stiefvater soll Frau geschwängert haben
Mit dem Fund der einbetonierten Frauenleiche kommt ein scheußliches Familiendrama ans Licht. Der Stiefvater der toten Frau hatte sie anscheinend geschwängert.


Aber duch diesen Fund kam das doch gar nicht ans Licht......???
Dies war doch schon bekannt oder ???


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 15:57
Ich hab mich jetzt extra angemeldet um hier vllt ein paar Sachen aufzudecken.
Ich kenne Maddie seit sie 15/16 ist und ihre Familie nur hatte ich kaum Kontakt zu ihnen
aber durch gute Freunde weiss ich einiges.

Maddies Mutter wusste schon lange vor der Tat das die kleine von ihrem Mann ist und hat dies auch oft anderen Menschen erzählt !
Maddies Mutter ist Psychisch krank was auch ihr Verhalten erklärt was aber nicht entschuldigt das sie bei ihrem Mann gebleiben ist .
Er hat schon früher Maddie unterdrückt sie durfte keine Freunde haben und wenn sie raus durfte dann nur mir ihrem Stiefbruder (er ist der leibliche Sohn von G.W)

Den Garten hat er sich nicht extra für die Tat Angelegt er hatte auch damals im Osten schon einen Garten.
B.W und G.w sind seit ca 20 Jahre Verheiratet und nicht erst seit 2010
Sie haben vorher alle im Osten gewohnt und wohnen erst seit ein paar Jahren in Essen

hoffe konnte euch ein bisschen helfen die verwirrung zu lösen :)

r.i.p Madeleine


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 16:07
Warum hatte eigentlich Madelein's Mutter nen anderen Familien Namen als ihr Mann? Auch Madeleine hatte nen anderen Nachnamen. Nur Stiefvater und Stiefsohn hatten den gleichen Nachnamen. Irgendwie verwirrend finde ich.


melden
Anzeige
lina21
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 16:12
@Angel67

Ich denke bei dem Stiefbruder war der Nachname abgekürzt. Musst mal bei der Mutter schauen, dann weisst du was ich meine. Beim Stiefvater steht gar kein Nachname, bzw denke ich das er nicht so heisst..


melden
289 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt