Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

1.242 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Ungelöst, Gelsenkirchen, Kapitalverbrechen

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 16:13
Madeleines Mutter hat den gleichen Nachnamen wie ihr Mann und der Stiefsohn nur Madeleine hat einen anderen


melden
Anzeige

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 16:16
@Masterblunt
Ah OK, danke.
In der tat etwas verwirrend. Gehe aber mal davon aus, dass wirklich die kleine Eileen gemeint ist.

Man man, welche Abgründe sich in manchen Familien zeigen :(


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 16:17
Madeleine hat entweder den Namen ihres leiblichen Vaters oder den Mädchennamen der Mutter behalten, da die Mutter geheiratet hat (Ist ein ganz normaler Vorgang). Die Mutter wiederum hat den Namen ihres neuen Mannes angenommen (Oberlerchner).


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 16:18
Bei dem Stiefsohn seinem Facebook Profil steht sein richtiger Name und der Nachname vom Stiefvater fängt auch mit O. an. Das auf seinem Profil der Nachname H. nicht real ist weiß ich ne geht auch aus einem Bericht von irgendeinem Vorstand der Gartenlaube hervor.


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 16:23
Ach....ich hab nun nochmal nachgesehen, stimmt da hab ich etwas durcheinander gebracht! Ich entschuldige mich dafür falls es für euch gerade etwas verwirrend war. Aber ab und zu verliere ich hier den Überblick


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 16:25
Ich finde aber das der Schreibstil von diesem Ekahart ( oder so ) dem des Stiefvaters sehr ähnlich ist!


melden
lina21
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 16:26
@Angel67

Das ist ja auch meine Vermutung.


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 16:31
Habe gehört Madeleine soll am Morgen bzw Frühen Mittag in der nähe der Wohnung des Famiele gesehen worden sein am Tag ihres verschwinden.


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 16:35
Ich glaube auch so etwas gelesen zu haben...kam das nicht von nem Nachbar / in ?


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 16:38
Habe es aus einer anderen Quelle , stand aber auch meine ich im Bericht bzw eine Aussage der Polizei


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 16:42
Hätte es diese Tragödie nicht gegeben, wenn Madeleine sich am 11. nicht mit den 2 getroffen hätte? Auch würde mich interessieren ob die Mutter wußte das sich ihr Mann mit Madeleine trifft.


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 16:47
Gehe mal davon aus wen sie in der nähe des Hauses gesehen wurde


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 17:08
Ob sie wuste was er vor hat oder fähig ist schwer zu sagen


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 17:10
@Pandalein

Du schreibst ,Sie hatten im Osten auch schon einen Garten.....die Gefahr könnte dann es auch dort schon gegeben haben, dass man den Garten zweckentfremdet benutzen könnte, nur hat das keiner bemerkt....?
Bisher hörte es sich für mich so an, als ob diese Familie erst so etwa 5 Jahre zusammen war....

War die Stelle hier in der Garten- Parzelle nicht auch frisch bepflanzt gewesen, weshalb man die richtige Stelle so schnell fand ?

Das sagt doch schon alles aus, wenn der Bruder die Halbschwester bewachen muss, welchem Druck sie ausgesetzt gewesen sein mag.
Aber auf manchen Fotos zusammen mit dem Halbbruder bei FB schien es ihr nicht schlecht zu gehen,
sind eben auch nur Momentaufnahmen.

Aus deinem Posting entnehme ich, dass sie schon 20 Jahre zusammen sind , dann müsste doch der
Sohn der leibliche Sohn sein vom Stiefvater und war rein emotional viel näher am Vater als Maddie, die Stieftochter ...... also hatte sie eh die schlechtesten Karten ,was die Zugehörigkeit im Familienverband betrifft.


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 17:15
Das der Garten extra für die Tat angeschafft wurde bezweifel ich. Die Familie kommt aus meiner Heimat, da ist es durchaus normal ne "Datsche" zu besitzen. Wir Ossi's machen das so 😊. Ich bin damit groß geworden, jeder hatte sein kleines Stückel Garten mit Laube...die Blumen waren dann, so makaber es klingen mag, wohl ihr Grabschmuck.


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 17:16
In einem der letzten Berichte steht, dass die Mutti nicht unter Verdacht steht. Ich denke die Mutter stand selber extrem unter dem Druck des Vaters, wusste auch von dem Kind und sicherlich noch einiges mehr, vielleicht hat sie ihm so was auch zugetraut, aber das heißt nicht, dass sie es wusste. Und ich denke, solang man sie dessen auch nicht verdächtigt, sollten wir da etwas vorsichtig sein. Letztendlich hat sie ihre leibliche Tochter verloren, dazu das Enkelkind und obendrauf einen vermutlichen Mörder als Ehemann und Stiefsohn. Sollte sie es nicht gewusst haben, macht sie jetzt eine extrem schlimme Zeit durch.


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 17:18
Ich habe gemeint von der Patentante gehört zu haben das ihre Schwester ( Madelein's Mutter ) vor ein paar Jahren diesen Mann kennen lernte und es seitdem nur Streit gab. Leider finde ich den Artikel der Patentante nicht, es gibt mittlerweile soviele Berichte über den Fall


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 17:21
Das war eine repotasche die hier auch schon irgend wo steht da ging es auch drum das sie einen super Kontakt zu ihrem Onkel in der alten Heimat hatte


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 17:21
Ich denke auch nicht das sie den Garten extra dafür angelegt haben.

Es gab auch manchmal Zeiten wo sie sich gut verstanden haben sie hat ja auch bis sie ins Frauenhaus ging bei denen gewohnt das zeigen auch Bilder bei Fb auf dem Profil von G.W
er hat schon vorher oft Bilder von der kleinen gepostet nicht nur einen Tag nach dem verschwinden.

Nein Sie sind seit ca 20 Jahren verheiratet ich hab Maddie ja kennengelernt als sie 15 war und sie noch im Osten gelebt haben und hier nur zu besuch waren da haben die Medien wohl was missverstanden oder sich selber was zu recht gelegt.

Die Mutter ist selber auch mal abgehauen aber wieder zu ihm zurück gegangen.


melden
Anzeige
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

20.02.2014 um 17:23
Wenn ihr mich fragt: "Ekahart" ist kein Name! Jedes Standesamt hätte bei der
Eintragung im Geburtenregister auf eine richtige Schreibweise hingewiesen -
da gibt es mehrere, aber nie wie o.g.

Ich kann mir vorstellen, dass der Stiefvater auch unter dem Namen agiert hat.
Hatte dadurch mehr Spielraum, schaffte Verwirrung, konnte u.U. sogar einen
Dialog mit sich selbst führen.
http://www.sat1nrw.de/Aktuell/Madeleine-ist-tot/42d11026/
2006 lernte diese Frau den Stiefvater von Madeleine kennen, also während der
Ehe mit Madeleines Mutter. Sie ist sogar die Patentante der kleinen Tochter.
Ihr gegenüber äußerte der Stiefvater seinen Hass und seine Wut auf Madeleine,
sie ließ er auch die Aufzeichnung der wahrscheinlich letzten Minuten seiner
Stieftochter hören.

Dieser Mann will Macht ausüben, Angst verbreiten und schreckt auch nicht
davor zurück, ein akustisches Beweisstück seiner Tat dieser Frau vorzuführen,
um zu demonstrieren, wie ernst er zu nehmen ist.

@Angel67
Diese Patentante hat Madeleines Stiefvater als verheirateter Ehemann kennengelernt.
Die hat mit der Familie eigentlich Garnichts zu tun.


melden
424 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt