Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

1.242 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Ungelöst, Gelsenkirchen, Kapitalverbrechen

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

21.02.2014 um 15:23
@lawine

Die Polizei wird gegen die Profile/Bilder der Kleinen im Netz nichts unternehmen, weil es nicht verboten ist, Bilder seiner Kinder/Enkelkinder zu veröffentlichen. Das JA ist da meiner Erfahrung nach die bessere Anlaufstelle, denn die haben jetzt die (Sorge-)Rechte am Kind sozusagen, und die dürfen dann auch bestimmen, ob von dem Kind Bilder veröffentlicht werden oder nicht.

@Tuja
Klar sind die Eltern solcher Kinder selbst Schuld, wenn sie so dumm sind, die Bilder öffentlich zu machen, aber kann das arme Kind was für die Dummheit seiner Eltern (die diese auch in jedem Posting noch beweisen auf Facebook)? Das Kind gehört geschützt, auch wenn es sich optisch mit den Jahren verändern wird, sollte schon JETZT niemand es erkennen im neuen Umfeld, weder andere Eltern im Kindergarten noch sonstwer, den es nichts angeht, damit es unbeschwert aufwachsen kann, und nicht für alle im Umfeld der Pflegefamilie die ist, deren Vater gleichzeitig der Opa war, der die Mutter umgebracht hat etc. pp.!


melden
Anzeige

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

21.02.2014 um 15:24
@Sarina78
Was die Mutter betrifft bin ich raus. Bis auf die Tatsache das sie psychische Probleme hat (was alles und nichts erklären kann) und das ihr Bildungsstand nicht hoch ist kann ich mir kein Urteil bilden und ehrlich gesagt will ich das auch nicht.


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

21.02.2014 um 15:27
@diegraefin
Die Eltern in den Kita's rund um Essen werden doch bei ihrem Namen schon hellhörig!


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

21.02.2014 um 15:29
@Tuja, woher weißt du bitte etwas über ihre Bildungstand? Anhand ihrer Postings auf Facebook? hat sie diese wirklich selbst geschrieben. Oder was das vielleicht sogar jemand anders???


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

21.02.2014 um 15:30
@Tuja : bleibt zu hoffen, das sie in eine pflegefamilie weit weg von essen kommt, damit dieses problem gar nicht erst auftritt :)

im übrigen muss ich zugeben, das wir beide in gewisser weise ja auch schon über die mutter geurteilt haben ;(


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

21.02.2014 um 15:37
Zumindest der Täter hat mit der Art der Tatbegehung und dem Ablauf gezeigt das er eher unterdurchschnittlich intelligent ist. Grundsätzlich habt ihr aber Recht, lassen wir die Mutter da raus!


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

21.02.2014 um 15:46
@jane.marple
@all
jane.marple schrieb:Ja und es platzt mir so langsam der Kragen....... Wenn ich diese Interviews von Patentanten usw. lese, krieg ich die Krise...... Das Schlimmste ist noch: Die vergiessen auch noch Tränen...... und es tut ihnen ja so leid. Wenn ich so was in meiner Familie hätte, mal ganz ehrlich.... Da würde ich aber nicht lange fackeln. Wenn ich mitkriegen würde, dass da irgendwen genötigt oder sogar vergewaltigt oder so was ähnliches....Derjenige würde mich kennenlernen und das ginge ganz zackig. Diese Art von Toleranz verstehe ich einfach nicht.
solange die Menschen in "gesunden" Beziehingen leben ist das wahrscheinlich, dass man so reagiert. In Familien mit destruktiven Bindungen verhält man sich nicht so. Bei Alkoholikern zB spicht man von Co-Abhängigkeit. Da ist das verhalten der Familienangehörigen von Außen auch völlig unlogisch (Beispiel: warum bleiben Frauen bei einem Alkoholiker, der ihnen Gewalt antut und in der Familie alle seinem Alkoholproblem unterwirft??)

Man sollte sich hüten, von Außen ohne genaue Kenntnis über Menschen zu urteilen.
Dass die Tat durch nichts zu rechtfertigen ist, steht auf einem anderen Blatt.


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

21.02.2014 um 15:51
Zumal er. Die Familie vor vier Jahren nach Essen brachte sie somit von der restlichen Familie abschottet und so kontrollieren konnte welche Kontakte im Umfeld statt fand und Kontrulieren konnte . Hörte sich zumindest in den berichten so an


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

21.02.2014 um 15:55
an diejenigen, die sich über den niedrigen Bildungsstand der Familie aufregen:
es gibt tausende Familie, in denen es ähnlich aussieht und die ihr Leben gut und anständig führen. Ich finde manche Aussagen hier zum K****


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

21.02.2014 um 16:00
@lawine

Das stimmt, und an herzensguten lieben Menschen stört mich so ein niedriger Bildungsstand auch nicht, im Gegenteil, manchmal ist es dann sogar irgendwie auf seine Art charmant. Aber wenn Dummheit und ein schlechter Charakter zusammentreffen, wie hier, darf man ruhig froh sein, dass das Kind BEIDEM entkommt nun, finde ich. Das sehe ich auch nicht als Abkanzelung der gesamten "bildungsfernen Schicht" an, wie man das ja heutzutage so ausdrückt.


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

21.02.2014 um 16:00
Da mus ich lawine zu stimmen durfte gestern ja auch schon eine nette Erfahrung in dieser runde machen


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

21.02.2014 um 16:01
@Don.B
Ich denke, hier sind sich alle einig, dass es nichts mit Dummheit zu tun hat, wenn jemand eine Lese-/Schreibschwäche hat oder die Sprache, in der er schreibt, nicht seine Muttersprache ist.


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

21.02.2014 um 16:02
für ihren freund ist das bestimmt auch alles ganz schlimm, sich damit abzufinden, das er diese tat nicht verhindern konnte. den fotos nach scheinen die beiden ja glücklich gewesen zu sein...


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

21.02.2014 um 16:05
Dann ist er bestimmt auch der, der vom Kindergarten benachrichtigt wurde. Wie schrecklich, sie hatte sich ein neues glückliches Leben aufgebaut, für ihre Maus scheinbar einen lieben Ersatzpapa gefunden, die ganze Welt lag noch vor ihr, und genau aus dem Grund musste sie nun sterben, weil der Stiefvater sie für sich haben wollte und nicht akzeptieren konnte, dass sie ihn nicht will. Ich hoffe nur, sie musste nicht noch lange leiden, bevor sie starb. Die Vorstellung, er könnte sie da tagelang noch festgehalten und gequält haben, als alle nach ihr suchten (angeblich), ist einfach zu schrecklich! :(


melden

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

21.02.2014 um 16:10
Ich habe den Thread vis hierher still verfolgt.... und bin geschockt!
Da schafft es dieses Mädel, sich aus den Fängen ihres Stiefvaters zu befreien und holt sich Hilfe im Frauenhaus, zeigt den Typ an.... und : NICHTS passiert! Ich meine, das Frauenhaus hat sich ja schon gekümmert und ihr einen Neuanfang ermöglicht, doch seitens der Polizei passierte in mindestens einem Jahr nichts. Warum wurde der Stiefvater nach Bekanntwerden des Missbrauchs nicht verhört, in psychologische Betreuung gesteckt oder gar eine Haftstrafe verhängt? Niemand hat sich den Mann angeschaut und begutachtet, wie gefährlich er ist. (oder doch, aber mir ist nichts bekannt)....Ich meine, es hätte ja auch sein können, dass er nun, nachdem er Madeleine nicht mehr missbrauchen kann, er sich ein anderes Opfer gesucht hätte.... Aber es muss erst ein Mord geschehen, bis man handelt. Nun wird er wohl eindeutig als gefährlich und skrupellos angesehen. Aber vorher.... ein Missbrauch allein scheint wohl noch nicht schlimm genug zu sein. Traurig! Es macht mich wütend. Am Ende steht man mit seinen Problemen doch alleine da....


melden
Anzeige

Mordfall Madeleine Witteck (23) aus Gelsenkirchen(2014)

21.02.2014 um 16:10
Aber ich versteh immer noch nicht die Rolle des Halbbruders . Und seine Motivation bei dem ganzen


melden
175 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mordfall Hinterkaifeck46.639 Beiträge