weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

979 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Vermisst, Gewalt, Kind, Entführung, Vergewaltigung, Missbrauch, Überfall, Sextäter

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

16.03.2018 um 13:30
Ergänzung zum Thread vom 12.03.2018 / 14:20
seli schrieb:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/3888239

Die Hamburger Polizei fahndet mit einem Foto und einer Videosequenz aus einer Überwachungskamera nach einer Frau, die im Verdacht steht, eine 93-Jährige überfallen und mit einem Messer lebensgefährlich verletzt zu haben.
@seli
Die Polizei aus Hamburg konnte zwischenzeitlich eine Tatverdächtige festnehmen.

https://www.abendblatt.de/hamburg/polizeimeldungen/article213736771/Angriff-auf-93-Jaehrige-Polizei-fasst-Taeterin-nach-...


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

16.03.2018 um 13:37
Zwischenbericht zu Cäciele

https://www.tag24.de/nachrichten/grevesmuehlen-vermisste-zurueck-in-deutschland-betreuer-immer-noch-verschwunden-alex-k-...
Die Jugendliche wurde am Donnerstag von einer Mitarbeiterin des Jugendamtes aus der Obhut der spanischen Behörden übernommen, ...
...
Wo genau sich das Mädchen aufhält, das zuvor in einer Wohngruppe Grevesmühlen lebte, teilte der Landkreis nicht mit. ...
...
Die Umstände ihres Verschwindens sind noch nicht geklärt. Das Mädchen soll erst noch dazu angehört werden. Von dem 24 Jahre alten Betreuer fehlt nach Polizeiangaben noch jede Spur.
Das wird ein teures Vergnügen. Da wird der Mama von den Geldern, die sie für die Interviews bekommen hat, nicht allzu viel bleiben.


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

16.03.2018 um 17:50
In Hamburg wird eine Frau vermisst: https://www.mopo.de/hamburg/polizei/wo-ist-melanie-reimer---saarbrueckerin--39--aus-messehallen-verschwunden--29880316

Sie wurde zuletzt bei ihrer Arbeit in den Messehallen gesehen und ist nicht mehr zur Arbeit erschienen.


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

17.03.2018 um 08:55
Aktuelles zu:
cat_and_go schrieb:In meiner Heimatstadt, Freiberg/Sachsen, ist gestern Vormittag eine weibliche Leiche in dem Teich am Schwanenschlößchen gefunden worden.
Identität unklar.

https://www.freiepresse.de/LOKALES/MITTELSACHSEN/FREIBERG/Update-Identitaet-von-Toter-aus-Freiberg-weiter-unklar-artikel...
@cat_and_ go
Die Identität der gefundenen Person ist geklärt.
Es soll sich um eine 51-jährige Frau aus dem Landkreis Mittelsachsen handeln.

Anhaltspunkte für eine Straftat gebe es gegenwärtig nicht, so ein Sprecher der Polizeidirektion in Chemnitz.

Die Frau war mittleren Alters, circa 1,60 Meter groß und von kräftiger Gestalt. Ihre Haare werden als dunkelbraun und kurz beschrieben. Sie trug eine Brille, eine gelbe Jacke, blaue Jeans und braune Wildleder-Halbschuhe. Auffällig ist laut Polizei eine Fehlstellung des rechten Beines. Dies lasse darauf schließen, dass die Frau zu Lebzeiten einen hinkenden Gang hatte.

https://www.freiepresse.de/LOKALES/MITTELSACHSEN/FREIBERG/Update-Identitaet-von-Toter-aus-Freiberg-geklaert-artikel10155...


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

17.03.2018 um 10:11
Recklinghausen / Oer-Erkenschwick

Vermisst wird ein junges Mädchen aus Oer-Erkenschwick.

Das junge Mädchen 15 Jahre alt wurde seit dem 09.02.2018 als vermisst gemeldet.

Zwischendurch soll es hin und wieder Kontakt gegeben haben, der Aufenthaltsort
der Jugendlichen (Melanie) konnte nicht ermittelt werden.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hilfe.
Deshalb wird jetzt mit Hilfe einer Öffentlichkeitsfahndung nach dem Mädchen gesucht. Wer die 15-Jährige gesehen hat oder weiß, wo sie sich aufhält, wird gebeten, die 0800/2361 111 anzurufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/42900/3893523


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

18.03.2018 um 13:40
https://www.freiepresse.de/LOKALES/CHEMNITZ/Polizei-bittet-um-Hilfe-bei-Suche-nach-vermisstem-12-Jaehrigen-artikel101604...
Chemnitz. Die Polizei sucht den vermissten Leon W. aus Chemnitz. Der 12-jährige Junge verließ am Freitag gegen 14.30 Uhr seine Schule an der Uhlandstraße im Stadtteil Sonnenberg, erschien anschließend jedoch nicht in der elterlichen Wohnung auf der Frankenberger Straße, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Eltern informierten am Samstagmittag die Beamten,


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

18.03.2018 um 15:25
Ergänzung zum Thread vom 12.03.2018 / 11:15

Fall: Fahndung nach Täter / Heidelberg-Neuenheimer Feld
Angriff auf eine Joggerin 47-Jahre alt am 07.03.2018

Es gibt eine Zeichnung des Fluchtweges / Tatortes, -siehe Quelle- vielleicht
können Zeugen sich besser erinnern?

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/3886266

Bitte Hinweise an die Polizei die direkt in der Quelle ersichtlich ist.


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

18.03.2018 um 15:39
Aktuelles zum Thread vom 16.03.2018 / 17:50

Die Vermisste Melanie R. aus Saarbrücken wurde in Hamburg nach
einer Messe als vermisst gemeldet.

@Nuxe
Die vermisste wurde gefunden und die Fahndung wurde zurückgezogen.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/3894224


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

18.03.2018 um 16:05
Aktuelles zu einer Vermisstenmeldung
zum Thread hier: 09.03.2018 / 13:53

@puntanorte
Nach öffentlicher Fahndung nach einer 51-jährigen Person aus Kaarst,
ist die Fahndung zurückgezogen worden.
Die Person ist wohlbehalten nach Hause zurückgekehrt.

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65851/3892155


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

19.03.2018 um 09:48
Aktuelles zu der Vermisstenmeldung:
@seli
12-jähriger Junge aus Chemnitz vermisst / Thread hier:18.03.2018 / 13:40

Der Junge wurde wohlbehalten heute 19.03.2018 vor der Schule aufgefunden.

https://www.blick.de/chemnitz/update-vermisster-12-jaehriger-wurde-gefunden-artikel10160515

Das freut mich riesig. Jetzt wäre es schön, wenn gute professionelle Hilfe der Familie zur Seite
steht.


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

19.03.2018 um 10:43
Rotkapchen schrieb: Jetzt wäre es schön, wenn gute professionelle Hilfe der Familie zur Seite
steht.
Zur Seite stehen, wobei? Ich fände es erst mal wichtig zu klären, warum denn der Junge nicht nach Hause kam und vor allem, warum die Eltern erst einen Tag später statt noch am gleichen Abend die Polizei informierten. Darum werden sich aber jetzt bestimmt Polizei und Jugendamt kümmern.
seli schrieb: Der 12-jährige Junge verließ am Freitag gegen 14.30 Uhr seine Schule an der Uhlandstraße im Stadtteil Sonnenberg, erschien anschließend jedoch nicht in der elterlichen Wohnung auf der Frankenberger Straße, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Eltern informierten am Samstagmittag die Beamten,


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

19.03.2018 um 10:53
emz schrieb: Rotkapchen schrieb:
Jetzt wäre es schön, wenn gute professionelle Hilfe der Familie zur Seite
steht.

Zur Seite stehen, wobei? Ich fände es erst mal wichtig zu klären, warum denn der Junge nicht nach Hause kam und vor allem, warum die Eltern erst einen Tag später statt noch am gleichen Abend die Polizei informierten. Darum werden sich aber jetzt bestimmt Polizei und Jugendamt kümmern.
Es gibt / gab (da vemisste Person gefunden = geschlossen) einen eigenen Thread unter:
'Chemnitz - Junge (12) seit Freitag 16.03.18 vermisst!'

Da ist das schon angesprochen worden.


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

19.03.2018 um 11:08
@Rotkapchen

Danke für den Hinweis.
Sei doch bitte das nächste Mal, wenn du weißt dass ein entsprechender Thread bereits existiert, so lieb, und stelle den Link hierzu ein. Dann gibt es erst gar keine Doppelgemoppel.


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

19.03.2018 um 14:01
Ich weiß nicht, ob es hier eine Vermisstmeldung dazu gibt, das Mädchen war seit 7.10.2017 vermisst
https://polizei.brandenburg.de/pressemeldung/gemeinsame-medieninformation-der-staatsa/953261
Gegen die 52-jährige Mutter und deren 46 Jahre alten Lebensgefährten ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen Entziehung Minderjähriger und Freiheitsberaubung. Sie wurden vorläufig festgenommen und werden am Montag, dem 19.03.2018, einem Haftrichter vorgeführt. Gleichzeitig wurden Ermittlungen wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs eingeleitet.


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

20.03.2018 um 00:16
SH/Flensburg/Schleswig/Bergenhusen

Seit Freitagvormittag (16.03.2018) wird der 67-jährige Norbert Sukohl aus Bergenhusen vermisst.

Zuletzt wurde er im Bereich der Sankt Jürgener-Straße gesehen.
Herr Sukohl sieht folgendermaßen aus:

- ca. 185 cm groß und schlank
- blonde-graue, kurze Haare
- trug zuletzt eine blaue Jeans, einen grünen Pullover und braune
Schuhe

Herr Sukohl benötigt ärztliche Hilfe.

Wer ihn gesehen hat oder Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Schleswig unter: 04621 - 840 oder dem Polizeiruf 110 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6313/3895200


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

20.03.2018 um 15:36
Nach Mord an 17 jähriger in Flensburg
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6313/3896446
Die Mordkommission bittet die Bevölkerung um Mithilfe und fragt:

Wer hat eine Frau mit der hier dargestellten auffälligen Bekleidung am Montag den 12.03.2018 im Zeitraum von ca. 17:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr auf ihrem Heimweg gesehen? Gibt es Beobachtungen, dass diese Frau auf diesem Weg (Bahnhof - Zur Exe) in Kontakt mit anderen Personen getreten / in Begleitung gewesen ist?

Gibt es auf den möglichen Wegstrecken Videoaufzeichnungen / Fotomaterial, die hierüber Aufschluss geben könnten? Sind durch Zufall Video- oder Fotoaufnahmen auf Smartphones oder anderen technischen Einrichtungen vorhanden?


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

22.03.2018 um 11:02
emz schrieb:Die Umstände ihres Verschwindens sind noch nicht geklärt. Das Mädchen soll erst noch dazu angehört werden. Von dem 24 Jahre alten Betreuer fehlt nach Polizeiangaben noch jede Spur.
https://www.svz.de/regionales/newsticker-nord/nach-14-jaehriger-auch-betreuer-wieder-da-umstaende-unklar-id19399686.html
Gut eine Woche nach der 14-Jährigen aus Nordwestmecklenburg, die vermisst worden war, ist auch der gesuchte Betreuer wieder aufgetaucht. «Er ist zurückgekommen und hat sich gemeldet», sagte eine Polizeisprecherin am Donnerstag in Rostock. Der Mann soll sich wieder in Nordwestmecklenburg aufhalten. Zu Details des Verschwindens könne noch nichts gesagt werden. Die Polizei will erst das Mädchen anhören, um dann zu entscheiden, ob weitere Ermittlungen nötig sind. Nach den beiden Vermissten, die seit Mitte Februar weg waren, war europaweit gefahndet worden. – Quelle: https://www.svz.de/19399686 ©2018


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

22.03.2018 um 11:32
@Rotkapchen
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/42900/3898043
Wie am letzten Freitag (16.03.) mitgeteilt, suchte die Polizei nach einer vermissten 15-jährige Jugendlichen. Diese konnte gestern wohl behalten angetroffen werden.


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

22.03.2018 um 11:58
da in Oldenburg ein 17Jähriger , Opfer eines unvorhergesehenen Messerangriffes auch nach 10 Tagen und mehreren Not-Operationen immer noch bzw wieder in akuter Lebensgefahr schwebt, hier ein dringender Fahndungsaufruf der Polizei mit Fantombild:

compressed-673882f1-0610-4b17-b708-9583d

zur Ergreifung des brutalen Täters sind 5000€ Belohnung ausgesetzt.


dem jugendlichen Opfer wünsche ich von Herzen,dass es den Anschlag überlebt und wieder gesund wird.
schwer genug, mehr als 10 Tage lang mit dem Tod zu ringen. Möge es den Ärzten gelingen , sein Leben und seine Gesundheit zu retten!!
das Elend der Familie - nicht auszumalen.
Oldenburg Erleichterung hatte sich in weiten Teilen der Stadt breit gemacht, als sich der Gesundheitszustand des 17-jährigen Oldenburgers – der am 9. März von einem bislang Unbekannten in der Bergstraße niedergestochen worden war – deutlich verbessert hatte und keine Lebensgefahr mehr für ihn bestand. Jetzt aber gebe es eine rapide Verschlechterung, wie Polizeisprecher Stephan Klatte erklärt: „Die inneren Organe sind so schwer geschädigt, dass der Zustand als sehr sehr kritisch bezeichnet werden muss.“ Der junge Mann sei nicht mehr bei Bewusstsein. Er schwebt in Lebensgefahr.
https://www.focus.de/regional/oldenburg/oldenburg-jungendlicher-in-den-ruecken-gestochen-polizeipraesident-setzt-belohnu...
Beim 17-Jährigen wurden mehrere Organe verletzt, das deutet auf eine größere Messerklinge hin. Trotz mehrerer Notoperationen blieb sein Zustand kritisch. Auch zum Täter gab die Polizei weitere Erkenntnisse bekannt.
https://www.nwzonline.de/oldenburg/blaulicht/oldenburg-attacke-in-oldenburg-17-jaehriger-nach-messerstich-weiter-in-lebe...
heute ist übrigens deutschlandweit Aktionstag/ Tag der Kriminalitätsopfer


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

22.03.2018 um 12:47
https://mobil.nwzonline.de/blaulicht/vechta-totschlaegerin-flieht-aus-jva-in-vechta-tizia-l-entkam-durch-das-toilettenfe...

Die junge Dame wird immer noch gesucht.
Hat letztes Jahr ihren Ehemann ermordet und ist vor zwei Tagen aus der JVA Vechta geflohen.


melden
247 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt