Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mord an Nicole Denise Schalla - Dortmund 1993

Mord an Nicole Denise Schalla - Dortmund 1993

04.06.2019 um 13:44
Der Angeklagte geht von „Angriff ist die beste Verteidigung“ aus. Wenn das mal nicht nach hinten losgeht.
Ich halte die Beweislast trotzdem für dünn. Vielleicht eine 50:50 Situation.
Sollte der Angeklagte verlieren, geht der eh in Revision.
Das dürfte sich noch lange hinziehen.


melden
Anzeige

Mord an Nicole Denise Schalla - Dortmund 1993

04.06.2019 um 18:01
@grizzlyhai

Ich finde die Beweislast nicht so dünn. Es gibt zwei eindeutige DNA-Spuren des Angeklagten auf der nackten Haut des Opfers. Dazu zwei DNA-Mischspuren, als deren Hauptverursacher auch der Angeklagte festgestellt wurde. Das macht es sehr wahrscheinlich, dass er direkten Kontakt mit dem teils unbekleideten Opfer hatte. Dazu kommen die Vorstrafen des Angeklagten wegen Gewalt gegen Frauen, insbesondere hat er seine früheren Opfer gewürgt, und Nicole kam durch Würgen zu Tode.

Ob das für eine Verurteilung reicht, ist eine andere Sache, aber die Fakten sprechen sehr gegen den Angeklagten.


melden

Mord an Nicole Denise Schalla - Dortmund 1993

04.06.2019 um 20:04
@nephilimfield, ok, so zusammengerechnet ist das schon eindeutig.
Wer weiß, was da noch kommt.


melden

Mord an Nicole Denise Schalla - Dortmund 1993

12.08.2019 um 17:44
Der Angeklagte im Mordfall Nicole-Denise Schalla ist körperlich in der Lage, einen Menschen zu erwürgen. Das hat am Montag (12.08.2019) ein medizinischer Gutachter vor dem Landgericht in Dortmund ausgesagt. Die Verteidigung hatte das angezweifelt und den Gutachter angefordert.

[...]

Dass beide Daumen des Angeklagten in seiner Jugend operiert wurden, hat der Handchirurg aus Hagen bestätigt. Doch die Verletzungen seien gut verheilt, die Hände voll funktionsfähig. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit könne der Angeklagte trotz der Verletzungen daher einen Menschen erwürgen.
https://www1.wdr.de/nachrichten/ruhrgebiet/schalla-prozess-dortmund-gutachten-hand-chirurg-100.html

Der Angeklagte ist und bleibt ein notorischer Lügner. Ich kann sagen, dass ich zusätzlich mit diesem Gutachten mehr als überzeugt bin von dessen Täterschaft. Er versucht immer krampfhaft zu lügen. Er wird den Mord an Nicole Schalla nie gestehen.

Das Gutachten nun ist ein weiteres sehr wichtiges Indiz, dass der Richtige auf der Anklagebank sitzt.


melden

Mord an Nicole Denise Schalla - Dortmund 1993

13.08.2019 um 23:56
Wie lange geht der Prozess noch bis man mit einem Urteil rechnen kann?


melden

Mord an Nicole Denise Schalla - Dortmund 1993

18.08.2019 um 22:56
@Intaro
Der Prozess wird am 22. August fortgesetzt. Dann soll die Blutgruppenbestimmung thematisiert werden. Diese soll Aufschluss darüber geben, ob bisher zwei nicht zuzuordnende am Tatort und der Leiche des Mädchens sichergestellte Haare, mit der Blutgruppe des Angeklagten übereinstimmen.

Es ist geplant, dass Staatsanwaltschaft und Verteidigung ihre jeweiligen abschließenden Plädoyers Mitte September halten. Das Urteil soll am 4. Oktober um 14 Uhr verkündet werden.
https://www.nordstadtblogger.de/mordprozess-schalla-medizinisches-gutachten-bestaetigt-die-moeglichkeit-der-taeterschaft...


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

435 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Rombachmord197 Beiträge