Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

2.040 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Facebook, Hund, Entführung, Fahrrad, 2015, 1, Dresden, HOF, Lösegeld, Meißen + 18 weitere

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

19.07.2016 um 12:19
@gruselich du würdest dich wohl wundern, wenn du wüsstest wie viele Handys es leider Gottes tatsächlich in Gefängnisse schaffen wie ich aus eigener beruflicher Erfahrung weiß. Die JVA Leipzig wird da wohl demnächst mal wieder umfassender kontrollieren dürfen. Ein Glück ist sein bisher unbekannt gewesener Stiefbruder eingeschritten statt ihn zu decken.
Wie ein Kriminalbeamter aussagte, hatte Anneli einen Spanngurt und zwei Kabelbinder um den Hals. Reste ihrer wohl verbrannten Kleidung fanden sich danach am Grillplatz. B. und K. folgten der Präsentation von Fotos und Skizzen emotionslos, die Eltern des Opfers gingen aus dem Saal.
http://www.mdr.de/sachsen/dresden/siebter-prozesstag-im-mordfall-anneli-100.html


@Schorfheide
Wenn der Sachverständige der Gerichtsmedizin erkrankt ist, hat dies nichts mit Verbeamtung zu tun? Die Richterin ist auch nur ein Mensch. Ich verstehe die kritik an dieser Stelle nicht. Viel mehr würde ich kritisieren in welche Längen sich manche Prozesse ziehen. Größere Prozesse werden mit mehr Verhandlungstagen schneller über die Bühne gebracht wie aktuell der Prozess gegen Silvio S. Für Annelis Eltern ist das eine Qual


melden
Anzeige

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

29.07.2016 um 09:36
Gutachten der Rechtsmedizin im Anneli-Prozess erwartet

erschienen am 29.07.2016

Dresden (dpa/sn) - Im Prozess um die Entführung der 17-jährigen Anneli-Marie ist für heute auch ein Rechtsmediziner geladen. Er soll Auskunft über die Obduktionsergebnisse geben. Dabei geht es vor allem darum, wann und wie genau die Gymnasiastin getötet wurde. Nach Überzeugung der Dresdner Staatsanwaltschaft hat ein 40-Jähriger sie ermordet. Gemeinsam mit einem 62 Jahre alten Komplizen steht er seit Ende Mai vor dem Landgericht Dresden wegen erpresserischen Menschenraubes mit Todesfolge.

Laut Anklage haben Markus B. und Norbert K., beide verschuldet, die Unternehmertochter am 13. August 2015 in Robschütz (Landkreis Meißen) entführt und von ihrem Vater 1,2 Millionen Euro Lösegeld gefordert. An der Übergabe scheiterten sie jedoch. B. soll am Tag danach die Gymnasiastin kaltblütig getötet haben - aus Angst vor Entdeckung. Er ist daher auch wegen des Verdachts des Mordes angeklagt.

K. hatte bei der Polizei angegeben, dass er ihn nicht davon abhalten konnte, Anneli-Marie umzubringen. Im Prozess schweigen beide Angeklagte bisher zu den Tatvorwürfen
http://www.freiepresse.de/NACHRICHTEN/SACHSEN/Gutachten-der-Rechtsmedizin-im-Anneli-Prozess-erwartet-artikel9588574.php


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

29.07.2016 um 14:42
Dresden - Am Freitag wird am Landgericht Dresden der Fall „Anneli“ fortgesetzt. Dabei soll auch der Gerichtsmediziner gehört werden. Laut Anklage haben Norbert K. (62) und Markus B. (40) die Schülerin entführt und ermordet.

Zu Beginn des Prozesstages sprach die Kommissarin, die die Telefonüberwachung koordinierte. Bei der Suche nach Anneli wurden 40 Telefone überwacht. Von Geschäftspartnern des Vaters bis zu Schulfreunden von Anneli. Der Haupttäter Markus B. hat demnach ein Prepaid Handy mit Fake-Adresse benutzt. Er nannte sich Helmut Meier.

Bislang gab nur Norbert K. (62) zu, bei der Entführung bei Luga dabei gewesen zu sein. Er habe zwar gewusst, dass Markus B. vom Vater des Opfers 1,2 Millionen Euro Lösegeld erpressen wollte. Von Mordabsichten will er nichts gewusst haben.

Dennoch forderten die Anwälte der Familie inzwischen, auch Norbert K. wegen Mordes zu verurteilen. „Die bisherigen Zeugenaussagen legen nahe, dass er wusste, dass Anneli getötet werden soll. Er war in der Lage, es zu verhindern und hat es aus Vorsatz unterlassen“, so Kay Estel, Anwalt der Eltern.

Markus B. dagegen, der die Entführung wochenlang geplant haben und Anneli im Schuppen seines Anwesens in Lampesdorf erwürgt haben soll, schweigt bisher. Im Gericht sagt er keinen Ton.

Dafür sorgte er für Kommunikation aus der Haft heraus: Er schrieb SMS-Nachrichten an seine Verwandten - bis das verbotene Handy beschlagnahmt wurde!

Update, 12:45 Uhr: Inzwischen hat ein weitere Beamter ausgesagt. Demnach log der Hauptangeklagte seit seiner Jugend Ämter und Behörden an. So legte er dem Finanzamt Meißen einen gefälschten Entlassungsbrief der JVA vor. Angeblich hätte er vier Jahre in Haft gesessen.

Die Folge: Das Finanzamt verlangte für die Jahre keine Steuern. Derweil kassierte er aber Monatlich 1300 Euro vom Jobcenter, weil er auch dort mit falschen Angaben nicht als Hilfskoch sondern als Hochstudierter Bachelor of Art eingetragen war.

Zum Zeitpunkt von Annelis Entführung hatte der Hauptangeklagte nach Ermittlungen der Kripo 571.000 Euro Schulden.
https://mopo24.de/nachrichten/dresden-anneli-prozess-gutachten-rechtsmedizin-erwartet-72291


melden
BlueLagoon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

29.07.2016 um 19:04
Ein Artikel der SZ-Online mit dem Gutachten. Demnach wurde Anneli am Tag nach ihrer Entführung erdrosselt:
Gutachten: Anneli wurde erdrosselt

Anneli ist qualvoll ums Leben gekommen. So viel steht nach den Aussagen eines Rechtsmediziners im Prozess um die Entführung und Ermordung des Mädchens fest. Die Details sind erschütternd.
kompletter Artikel: http://www.sz-online.de/sachsen/gutachten-anneli-wurde-erdrosselt-3455318.html

am 08 August wird der Prozess fortgesetzt.


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

29.07.2016 um 20:11
Swagger schrieb:Derweil kassierte er aber Monatlich 1300 Euro vom Jobcenter, weil er auch dort mit falschen Angaben nicht als Hilfskoch sondern als Hochstudierter Bachelor of Art eingetragen war.
Kann mich da vielleicht jemand aufklären ? Ich war erst einmal im Leben für kurze Zeit arbeitslos. Aber in dem Zeitraum hat sich mein ALG nach der Höhe meines vorherigen Verdienstes errechnet und nicht nach meiner Ausbildung.

Wo ist mein Denkfehler ?


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

29.07.2016 um 21:08
http://www.sz-online.de/sachsen/die-lebensluegen-des-markus-b-3455318.html
Schon Wochen vor der Tat hatte Markus B. im Internet Informationen über Entführungsfälle gesammelt, er hatte im Netz nach Anneli gesucht und auch nach ihrer Mutter, die für ihn wohl auch als Entführungsopfer infrage kam.
Oh man, die arme Mutter... Bestimmt hätte sie ihr Leben für ihre Tochter gegeben. Das zu wissen muss ja unheimlich hart sein.
Dabei stellte sich heraus, dass der heute 40-jährige Schwabe offenbar bei fast allen Behörden und Ämtern gelogen und betrogen hat. Um Steuern zu sparen, gab er beim Finanzamt Meißen einen langjährigen Gefängnisaufenthalt an, den es nie gegeben hat. Beim Einwohnermeldeamt in Klipphausen meldete er sich nach Spanien ab, wo er der Polizei zufolge nie war. Bei der Rentenversicherung und beim Arbeitsamt legte er Abschlüsse einer Hotelfachschule und der Uni Mannheim vor. Nachfragen der Kripo in den Einrichtungen ergaben, dass man Markus B. dort nicht kennt. Sogar seine Prahlerei, er sei in der Rockerbande Gremium MC und als Waffenhändler und Zuhälter unterwegs gewesen, haben die Beamten überprüft. Auch das stimme nicht, so die Beamtin. „Vielleicht kennen wir nicht mal sein Geburtsdatum“, sagte ein Beobachter.
Der hat alles getürkt, was nur geht, da wird er das mit dem ALG auch noch irgendwie gepackt haben. "Ich mach mir die Welt, wiedewiede wie sie mir gefällt."

Ehrlich gesagt fehlen mir hier einfach die Worte.


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

29.07.2016 um 21:16
AveMaria schrieb:Der hat alles getürkt, was nur geht, da wird er das mit dem ALG auch noch irgendwie gepackt haben. "Ich mach mir die Welt, wiedewiede wie sie mir gefällt."

Ehrlich gesagt fehlen mir hier einfach die Worte.
Mir eigentlich auch. Trotzdem muss ich in der Nachsicht sagen: Es wäre für alle Beteiligten besser gewesen, wenn er damit meinetwegen weitergemacht hätte und nicht auf die Idee gekommen wäre, es mal mit einer Entführung zu versuchen.


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

29.07.2016 um 21:47
Noch besser wäre es gewesen, die Ämter hätten sich nicht verar**** lassen und wären ihm früher auf die Schliche gekommen und er wäre dafür bestraft worden.

Dann wäre die unendliche Schulden-Spirale auch schon früher beendet gewesen und dieser Versager hätte vielleicht nicht zu solchen Mitteln gegriffen.

Kann mir doch auch keiner erzählen, dass seine Frau von diesem ganzen Lügengebilde nichts mitbekommen haben soll ?
Wenn die ganze finanzielle Lage nur auf Lügen fußt, muss es entweder a) die Ehe auch getan haben oder b) die Frau davon gewußt haben

Die bekommt (und genießt) doch den ganzen Lebensstandard ebenfalls mit und weiß, dass ihr Mann das Geld nicht hat, bzw. nicht dafür gearbeitet hat und sie unglaubliche Schulden haben müssen.

Von der Entführung hat sie bestimmt nicht gewusst, aber bezgl. der anderen finanziellen Geschichten laufen bestimmt auch schon Ermittlungen.

Es sei denn, das Haus und alles läuft nur über ihn, dannn ist sie raus.


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

29.07.2016 um 21:50
Pilcher schrieb:Dann wäre die unendliche Schulden-Spirale auch schon früher beendet gewesen und dieser Versager hätte vielleicht nicht zu solchen Mitteln gegriffen.
Ist letztlich alles Spekulation. Er hätte das Geld, das er zu Unrecht bekommen hat, sicher zurückzahlen müssen. Das hätte ihn noch früher befeuern können, mal so ein Ding zu drehen.
Aber letztlich helfen diese Überlegungen keinem mehr, am wenigstem dem Opfer und seinen Angehörigen :(


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

29.07.2016 um 22:14
@Pilcher

Dazu gibt es einen Bericht:
Erschütternde Aussage der Ehefrau von Anneli-Entführer

Der unter Mordverdacht stehende Entführer der 17-jährigen Anneli-Marie aus Klipphausen hat seine Familie und sein Umfeld über Jahre hinweg getäuscht. Das geht aus den Schilderungen der Ehefrau des Hauptangeklagten hervor, die am Donnerstag als Zeugin im Prozess ausgesagt hat. Die 33-Jährige erklärte vor Gericht, dass ihr selbst an den Tagen, als die Gymnasiastin verschleppt und laut Anklage von ihrem Mann getötet wurde, nichts Besonderes aufgefallen sei. Der 40-Jährige soll nach dem kaltblütigen Mord sogar noch zum Dresdner Stadtfest gegangen sein. Leben auf einem Lügengerüst

Die Familie war kurz vor der Tat nach Bayern gezogen, wo die Frau einer neuen Arbeit nachging. Dort hätten sie ein neues Haus bezogen, sagte die Ehefrau vor Gericht aus. Ihr Mann habe ihr gesagt, dass das Haus und die Handwerker von einem Konto bezahlt würden, das sein vermögender Vater ihm vererben wollte. Auf dem Konto soll sich eine Million Euro befunden haben.

Das war offenbar nicht die einzige Lüge. Erst nach der Verhaftung stellte sich heraus, so die Frau, dass ihr Mann nie studierte sowie hohe Schulden und mehrere Geliebte hatte. "Hätte ich das gewusst, wäre alles anders gelaufen", sagte sie vor Gericht aus. Inzwischen habe sie die Scheidung eingereicht.
40-Jähriger soll seine Söhne bedroht haben

Der Verteidiger des 62 Jahre alten zweiten Angeklagten berichtet zudem von einem Gutachten, das dem 40 Jahre alten Hauptangeklagten zahlreiche Störungen attestiert. So sei ihm eine "durch besondere Kaltblütigkeit kaschierte niedrige Verletzbarkeitsschwelle, durch Großspurigkeit überdecktes Versagen, ein gestörtes Selbstwertgefühl und massive Unempfindlichkeit gegenüber von ihm geschädigten Personen" bescheinigt worden. Auf die Frage, ob sie das bestätigen könne, sagte seien Frau: "Nicht ganz so krass, aber in Ansätzen schon."

Ihr Mann sei immer der Bestimmer gewesen. "Auch für mich war Gesetz, was er sagte." Anfangs habe sie widersprochen, später aber nachgegeben, um Streit zu vermeiden. Gewalttätig sei er aber nur bei dem Hund gewesen, wenn der nicht gehorchte. Erst später erfuhr sie nach ihren Angaben von ihren Söhnen, dass der Vater sie mit dem Messer bedroht hat - damit sie nichts von den Frauengeschichten erzählen, die sie miterlebten.

Es hat mir den Boden unter den Füßen weggerissen, mein Leben war ab diesem Tag ein Scherbenhaufen.
Ehefrau des Hauptangeklagten
http://www.mdr.de/sachsen/dresden/fuenfter-prozesstag-im-mordfall-anneli-100.html

Mich erinnert das alles an einen Fall in der Crime Nr. 02. / Seite 28 "Wie süßes Gift" Da geht es um einen Heiratsschwindler, der sich genau so durchs Leben gelogen und die Frau in alles mit reingerissen hat. Er sieht ihm sogar noch ähnlich... !


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

29.07.2016 um 22:36
@AveMaria

danke für den Bericht.
Alles irgendwie unvorstellbar für jeden, der eine "normale" Ehe führt.
Ich wundere mich auch immer wieder, wie wenig Überblick manche Frauen auf die Finanzen und allgemeinen Dinge des täglichen Zusammenlebens haben. Wir fürchten uns immer vor der Lebensweise vieler Muslime, wo die Frau nichts zu melden hat, doch scheinbar gibt es auch in unserem Staate genug Ehen, die traurigerweise nicht allzu sehr von diesen Verhaltensmustern entfernt sind.
Dass sie mit einem "Charakterar***" zusammen war, hat sie aber wenigstens mitbekommen.

Das mit den Kindern ist auch heftig. Wie alt sind die Söhne denn ?
Die Kinder und die Ex-Frau in spe können froh sein, dass sie ihren Vater bzw. Ex-Mann bald los haben.

Ein Vater der seine eigenen Kinder mit dem Messer bedroht wegen Frauengeschichten......
Der Typ hat ja einige Persönlichkeitsstörungen. Münchhausen, Casanova und Mörder in einem.

Der wird zwar keine SV bekommen, aber irgendwie schwer vorstellbar wie man so jemanden wieder irgendwann in die Gesellschaft integrieren kann/soll.


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

30.07.2016 um 08:43
@Pilcher
Also die Fotos von FB deuten darauf hin, dass die beiden Buben ca. 3-6 sind.


melden
BlueLagoon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

08.08.2016 um 12:24
Markus B. hat seinen Komplizen beschuldigt:
Die Behauptung: Sein Mandant war zum Mordzeitpunkt gar nicht vor Ort!

Er beschuldigt seinen Komplizen: Norbert K. (62), dem die Staatsanwaltschaft erpresserischen Menschenraub mit Todesfolge vorwirft, soll die Gymnasiastin im August 2015 getötet haben. Denn angeblich habe K. das bessere Motiv. Er habe viel mehr Angst, bei der Entführung von Anneli erkannt worden zu sein und somit Panik bekommen.
Während Franeks Erklärung schüttelte K. die ganze Zeit den Kopf. Denn bisher beschuldigte er immer selbst Markus B. des Mordes.
Welche Version nun stimmt, muss das Gericht im weiteren Prozessverlauf herausfinden.
http://www.bild.de/regional/dresden/mord/mutmasslicher-moerder-beschuldigt-komplizen-47207812.bild.html

Nun beschuldigen sie sich gegenseitig.. Zu der ganzen Farce die, die mutmaßlichen Täter da abziehen fällt mir wirklich nix mehr ein..


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

08.08.2016 um 14:05
Genaueres:

Dresden (dpa/sn) - Im Dresdner Anneli-Prozess hat die Verteidigung des mutmaßlichen Mörders Markus B. den anderen Beschuldigten ins Blickfeld gerückt. Verteidiger Rolf Franek verlas am Montag eine Erklärung, wonach auch der Mitangeklagte Norbert K. als Mörder von Anneli-Marie infrage komme. Damit bezog er sich auf die Angaben des Rechtsmediziners Uwe Schmitd, der am vorangegangenen Prozesstag den Todeszeitpunkt des Mädchens nicht exakt eingrenzen konnte. Franek argumentierte, dass auch K. am betreffenden Tag mit der 17-Jährigen mehrere Stunden allein war und ein Motiv hatte. Anneli-Marie war am Tag nach ihrer Entführung am 13. August 2015 erdrosselt worden.

http://www.bild.de/regional/aktuelles/sachsen/anneliprozess-anderer-angeklagter-im-blickfeld-47212204.bild.html


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

08.08.2016 um 15:39
Dass Markus B. weder Charakter noch Skrupel besitzt, wurde ja in den letzten Wochen mit Bekanntwerden diverser anderer Lebenslügen und Verbrechen ersichtlich. Aber dass selbst der Verteidiger sich nun auf dieses unterirdische Niveau begibt? Soll DAS seine Verteidigungsstrategie sein?


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

08.08.2016 um 16:15
Swagger schrieb: wonach auch der Mitangeklagte Norbert K. als Mörder von Anneli-Marie infrage komme.
Das ist doch "toll"! Im Zweifel kann man niemals nicht etwas Genaues beweisen und die zwei Täubchen fliegen bald wieder frei herum!


melden
BlueLagoon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

08.08.2016 um 16:18
@StreuGut

Frei wohl nicht, weil:
Was passiert, wenn das Gericht keinem der Männer den Mord nachweisen kann?

Sollte dies am Ende des Prozesses der Fall sein, so bleibe der Zeitung zufolge jedoch der Tatvorwurf des erpresserischen Menschenraubs mit Todesfolge im Raum stehen. Mindeststrafe: 10 Jahre.
http://www.news.de/panorama/855645482/fall-um-entfuehrung-und-mord-von-anneli-marie-aus-sachen-angeklagte-beschuldigen-s...

mir stellen sich jedenfalls immer mehr die Nackenhaare zu berge..


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

08.08.2016 um 16:21
MaryPoppins schrieb: Aber dass selbst der Verteidiger sich nun auf dieses unterirdische Niveau begibt? Soll DAS seine Verteidigungsstrategie sein?
was soll er sonst tun ?
Der eine Verbrecher will den anderen Verbrecher in die Pfanne hauen, ist doch normal.
Der Verteidiger von Markus B. weiß wahrscheinlich dass sein Mandant die Tat begangen hat. Also gibt es fast nur diese Möglichkeit, es dem anderen anzukreiden.
Ums Gewissen oder Niveau geht es bei Verteidigern doch (leider) nicht.

Aufgabe der Staatsanwaltschaft ist es nun, mit der Faktenlage einen der beiden als Mörder fesztzunageln.
Ich hoffe es gibt ausreichend gute Beweise.


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

08.08.2016 um 16:50
Ich hoffe, es wird DNA an Kabelbinder und Spanngurt am Hals der Leiche festgestellt worden sein.


melden
Anzeige
BlueLagoon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

08.08.2016 um 20:34
Markus B. prahlte wohl auch mit "großen Finanzen". Finanzen die er nie zur Verfügung hatte. Scheint ein guter Schauspieler gewesen zu sein....

http://www.sz-online.de/sachsen/mordverdaechtiger-prahlte-mit-grossen-finanzen-3462341.html

Ein etwas ausführlicher Bericht der sz-online vom heutigen Prozesstag.


melden
300 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt