Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

4chan Serienmörder

206 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Shauna, 2015, 4chan, 1998, 1999, Serienmörder, Internet, FBI, Maynard

4chan Serienmörder

30.09.2015 um 22:12
Das man allein so ein Portal zu Verfügung stellen kann...
Ich meine, das ist dann doch klar das nur solche Spinner da rumgeistern und so ein Mist reinstellen.
Egal ob echt oder gefaket...


melden
Anzeige
whitelight
versteckt


4chan Serienmörder

30.09.2015 um 23:10
Ich kann mir das auch nicht vorstellen,daß jemand seine "echten" Bilder dort hochgeladen hat.
Anfangs dachte ich das schon,da es ja wirklich viele Spinner gibt,u.a. dieser Kalac,der sogar auf dieser Seite geschrieben hat,daß der Sohn das Opfer finden wird-und letzendlich war es leider auch so.
Ihn hatte man schnell,vermutlich,da er der Freund der Toten war.
Ob man ihn über die Seite ermittlen konnte,kann man leider nirgends nachlesen.

Hatte mich auch gewundert,daß einige der Bilder so eine komische Oberfläche haben,dachte erst,er habe sie eingerahmt.
Finde aber das,was @AndySipowicz
dazu geschrieben hat,auch schlüssig.
Dann müsste es für das FBI doch vermutlich ein leichtes sein,die Bilder abzugleichen,oder?

Das Mädchen Shauna wurde,soweit ich gelesen habe,erschossen aufgefunden.
Kann man auf seinem Bild nicht erkennen,aber die Polizei wird das sicher mit eigenen Opfer-Tatortfotos verglichen haben und dementsprechend handeln.
und eine Id-nummer bekommen die ganz sicher raus.

Schlimm genug,daß man auf dieser Seite fast ausnahmslos posten kann.

Das Internet ist nun voll mit diesen Bildern,es gibt mehrere Threads in Foren und die Medien berichten darüber.
Der Typ ist jedenfalls krank und hat seinen "Ruhm",ob was dran ist oder nicht.


melden

4chan Serienmörder

30.09.2015 um 23:20
Auch wenn alles gefaked ist, sollten auch diese Idioten eine saftige Strafe bekommen...


melden

4chan Serienmörder

01.10.2015 um 11:59
@whitelight
whitelight schrieb:Dann müsste es für das FBI doch vermutlich ein leichtes sein,die Bilder abzugleichen,oder?
Das kommt drauf an. Ich vermute, die Bilder sind recht alt, vermutlich aus vor-digitalen Zeiten. Da in den USA Polizei kommunal organisiert ist, und Staatsanwaltschaften nach Landkreisen, ist es vermutlich gar nicht so einfach, tausende Tatortfotos etc, in tausenden zuständigen Behörden-Archiven nach Vergleichsfotos zu durchforsten.

Es gibt übrigens noch einen Hinweis auf den Fotos, dass es sich nicht um Fotos handelt, die der Täter selbst am Tatort gemacht hat: auf mehreren Fotos einer Leiche kann man auf den weissen Laken, auf welchen sie liegt, eine Beschriftung erkennen: CA TEXTILE SERVICES Dabei handelt es sich um eine Gross-Wäscherei bzw. eine Firma, die Grosskunden wie Krankenhäusern etc. Wäsche zur Verfügung stellt und diese wäscht, also Bettwäsche, Decken, usw. Das lässt darauf schliessen, dass das Foto erst in einem Krankenhaus oder evtl. einem gerichtsmedizinischen Büro (coroner, medical examiner) usw. entstanden ist.


melden

4chan Serienmörder

01.10.2015 um 12:31
Hallo ihr :) Ich würde mir gerne das Youtube-Video ansehen, wollte aber vorher wissen, ob da etwas zu sehen ist, ich meine Leichen. Wenn ja, dann lasse ich es nämlich lieber. Kann ich es mir bedenkenlos ansehen? Danke für Antworten :)


melden

4chan Serienmörder

01.10.2015 um 12:32
Da es Youtube ist, dürfte ja nichts zu sehen sein. :P


melden

4chan Serienmörder

01.10.2015 um 13:45
@Lina01
Du kannst es dir ruhig anschauen ^^


melden

4chan Serienmörder

01.10.2015 um 14:03
@Indra
Vielen Dank :)


melden

4chan Serienmörder

01.10.2015 um 14:09
@Lina01
Gern doch :)


melden

4chan Serienmörder

03.10.2015 um 15:37
hier noch ein artikel dazu:

http://www.focus.de/panorama/welt/grausame-tat-in-den-usa-mutmasslicher-moerder-veroeffentlicht-fotos-auf-4chan_id_4253487.html

kam wohl schon mal vor, allerdings war der wohl wahr.. aber auch kein serienmörder..
und hier ein generell artikel:
http://glocalreporting.com/2014/12/30/die-facebook-morder/


melden
osttimor
Diskussionsleiter
dabei seit 2013

Profil anzeigen
Private Nachricht

4chan Serienmörder

03.10.2015 um 15:52
flashster schrieb:hier noch ein artikel dazu:
das ist der vom vorjahr!


melden

4chan Serienmörder

03.10.2015 um 16:22
@osttimor ja war etwas unglücklich formuliert war zu dem thema generell gemeint ;)


melden
osttimor
Diskussionsleiter
dabei seit 2013

Profil anzeigen
Private Nachricht

4chan Serienmörder

03.10.2015 um 16:51
übrigens, auch der roseburg-killer hat auf 4chan die tat angekündigt. die polizei kann bisher nicht bestätigen, dass der eintrag vom schützen ist.

http://www.bild.de/news/ausland/amoklauf/kuendigte-der-taeter-seinen-amoklauf-im-internet-an-42863348.bild.html


melden
whitelight
versteckt


4chan Serienmörder

03.10.2015 um 18:33
Unglaublich!!
Diese 4chan seite wird offensichtlich kein bißchen kontrolliert.
Erstaunlich,daß dies mindestens der 3. "Fall ist.

Ob es möglich ist,daß manche unstabilen Menschen sich auf solchen Seiten so wohl- und verstanden fühlen,daß sie möglicherweise durch das Texten dort,erst auf solche Ideen kommen?


melden

4chan Serienmörder

03.10.2015 um 18:37
@whitelight ich denke man wird nicht nur wenn man dort schreibt + instabil ist unbedingt zum serienmörder, denke da gehört schon etwas mehr zu (wie die Videospiele-Schulmassaker-Debatte) aber ich denke wenn man so drauf ist und dort so bestärkt wird auch wie der roseburg killer ggf. dann ist das sicher nicht ganz außer acht zu lassen...


melden
whitelight
versteckt


4chan Serienmörder

03.10.2015 um 19:22
@flashster
Genau!
Dann stellt sich die Frage,wie es ausgegangen wäre,wenn man ihn (bzw.auch den/die anderen)nicht noch extra angestachelt hätte.
Obwohl ich mir nicht vorstellen kann,daß die user wirklich geglaubt haben,daß jemand das ankündigt und auch macht.

Sorry fürs off topic.


melden

4chan Serienmörder

03.10.2015 um 20:17
also die fotos die ich bisher gesehen habe haben, so wie ich das sehe alle ein recht normales 10x15 o.ä. Format und es wurde was per Hand daneben geschrieben was auch auf die Größe schließen lässt

und eine Blitzreflektion kommt meines Wissens nach auch zu Stande wenn man normale Fotos / hochglanz Fotos fotografiert.

klar, sie könnten auch gestellt sein, auch das angeblich identifizierte Opfer sieht für mich nicht so klar erkennbar aus.

was ich nur seltsam finde ist das Datum was oftmals bei den Fotos ist. August, 21,05 also 21.08.05 und dann ist die 0 durchgestrichen und zur 1 gemacht also 21.08.15 - ob das ein Schreibfehler ist oder er das schon mal so machte? 4chan gibts ja nun schon 12 Jahre...

jeweils mit dem Buchstaben /B/ was ja irgendwie auf den Channel schließen lässt wo es mal zu finden war


ich denke eigentlich auch eher es ist Fake, denke es wäre auch nicht allzu schwer den User zu identifizieren wenn das FBI o.ä. denn so will..


melden
Choleriker123
ehemaliges Mitglied


4chan Serienmörder

05.10.2015 um 19:03
Doch es ist schwer einen User zu finden, der anonym bleiben will und weis wie es geht!


melden
osttimor
Diskussionsleiter
dabei seit 2013

Profil anzeigen
Private Nachricht

4chan Serienmörder

05.10.2015 um 19:20
@Choleriker123

selber ein fleißiger 4chan poster?


melden
Anzeige

4chan Serienmörder

05.10.2015 um 20:08
Ja, ich denke auch, das es möglich ist, aber dann müsste der Typ nicht nur ein Serienmörder sondern auch ein ziemlicher Computerfreak sein bzw entsprechende Freunde haben...
Aber ich finde die Menschen sind nicht wirklich zu idenfitizieren, könnte auch gestellt sein, wenn nich echte Fotos von anderen Toten...


melden

111.199 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden