Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

5-jähriger Junge (Aref) in Wanfried vermisst

495 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Hessen, 2016 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

5-jähriger Junge (Aref) in Wanfried vermisst

19.12.2017 um 13:46
@Plainview

Oder das Kind war mitsamt Dreirad im Kofferraum. Die Frau muss nicht unbedingt die ganze Strecke mit dabei gewesen sein. Das wuerde auch erklaeren, wieso der Unbekannte so erschrocken die Augen aufgerissen hat, als er auf einmal die Mutter vor sich sah.


melden

5-jähriger Junge (Aref) in Wanfried vermisst

21.12.2017 um 20:15
Kennst sich hier vielleicht jemand mit Funkzellen aus? Wenn dort eine Funkzellenabfrage gemacht wurde (ich persoenlich gehe davon aus, dass das geschah), wie gross waere dann das Gebiet, das erfasst wurde?

Wanfried hat etwas ueber 4000 Einwohner, minus kleine Kinder, die kein Handy haben, plus Doppelhandys von einigen Berufstaetigen, plus minus Handys von Pendlern - das ist nicht viel.

Wenn der Taeter sein Handy anhatte, zB weil er bloed war, oder weil die Tat nicht geplant war, dann waere er erfasst.


melden

5-jähriger Junge (Aref) in Wanfried vermisst

06.04.2018 um 13:44
2 Jahre ist das schon her... und das ist nicht der einzige Fall bei dem ein dunkler BMW gesichtet wurde.
Das Phantombild habe ich heute in dem Artikel das erste Mal gesehen.

Ich denke der kleine ist nicht in der Werra ertrunken. Ich frage mich nur immer warum Spürhunde keine Fährte aufnehmen können. Es wird doch immer zeitnah nach dem Verschwinden eines Kindes gesucht. Manchmal denke ich die Kinder sollen nicht gefunden werden.

https://www.hna.de/lokales/witzenhausen/wanfried-ort104429/verschwundener-aref-junge-aus-wanfried-seit-zwei-jahren-vermisst-9752357.html


1x zitiertmelden

5-jähriger Junge (Aref) in Wanfried vermisst

06.04.2018 um 18:36
Zitat von Lentin9009Lentin9009 schrieb:und das ist nicht der einzige Fall bei dem ein dunkler BMW gesichtet wurde.
Hm ich denke nicht dass es einen unmittelbaren Zusammenhang gibt. BMW ist eine beliebte Marke in Deutschland und dunkle Fahrzeuge gibt es auch viele. Und die Fälle sind alle in Deutschland verstreut.
Der (angebliche) dunkle BMW im Fall Katrin Konert z.B.
wäre demnach aus der Nähe von Bergen, also Niedersachsen. Im Fall Johanna Bohnacker war es ein VW Jetta.
Ich denke mittlerweile ebenfalls, er ist nicht verunglückt sondern einem Verbrechen zum Opfer gefallen. Allerdings war die Strömung im Fluss bestimmt stark, wer weiß wohin er getrieben ist wenn er tatsächlich reingefallen ist. Es waren sicherlich nur Taucher in der Nähe des Verschwinde-Ortes unterwegs.


melden

5-jähriger Junge (Aref) in Wanfried vermisst

27.01.2020 um 13:14
Huhu,

gibt es mittlerweile mal was Neues?


melden

5-jähriger Junge (Aref) in Wanfried vermisst

04.05.2020 um 00:18
@Steffix3

Beim BKA ist er noch als vermisst gelistet. Armer kleiner Kerl :(


melden

5-jähriger Junge (Aref) in Wanfried vermisst

12.07.2020 um 00:33
Ja, echt traurig.
Man hört und liest gar nichts mehr darüber..


melden

5-jähriger Junge (Aref) in Wanfried vermisst

22.11.2020 um 13:03
Endlich einmal wieder ein Artikel zu dem Jungen, wenn auch ohne Neuigkeiten.
https://www.hessenschau.de/panorama/mutter-des-vermissten-aref-ich-sehe-im-traum-dass-er-lebt,aref-verschwunden-wanfried-100.html
Im April 2016 verschwand der fünfjährige Aref von einem Spielplatz in Wanfried. Seitdem fehlt jede Spur von ihm. Nun spricht seine Mutter: Sie glaubt fest daran, dass ihr Kind noch lebt.
Quelle:


melden

5-jähriger Junge (Aref) in Wanfried vermisst

22.11.2020 um 19:31
Die arme Mutter :(

Erst neulich habe ich darüber nachgedacht wie schlimm es ist, das es auch in diesem Fall keine neuen Spuren gibt.


melden

5-jähriger Junge (Aref) in Wanfried vermisst

22.11.2020 um 21:00
ja, ganz schlimm, aber von einem Verbrechen gehe ich hier nicht aus.


melden

5-jähriger Junge (Aref) in Wanfried vermisst

22.11.2020 um 22:05
Naja. Aber was soll sonst passiert sein?
Im Fluss war er nicht. Wo hätte er sonst "verunfallt" sein können?


1x zitiertmelden

5-jähriger Junge (Aref) in Wanfried vermisst

22.11.2020 um 22:26
Doch, ich gehe davon aus, dass er ertrunken ist.


melden

5-jähriger Junge (Aref) in Wanfried vermisst

22.11.2020 um 22:34
Aber dann wäre er doch gefunden worden? Spätestens als das Wasser abgesenkt wurde...


1x zitiertmelden

5-jähriger Junge (Aref) in Wanfried vermisst

23.11.2020 um 07:30
In dem Beitrag gestern bei Maintower Kriminalreport wurde nichts mehr von dem TV erwähnt, der damals in XY thematisiert wurde. Es gab da auch ein Phantombild und mW wurde anher berichtet, dass diese Spur nach Berlin führt. Leider hat man weiters nichts mehr davon gehört, ich nehme mal an, dass sich diese Theorie völlig zerschlagen hat....?


melden

5-jähriger Junge (Aref) in Wanfried vermisst

23.11.2020 um 09:47
Ich fürchte auch, dass er ertrunken ist. Bis die Suchmassnahmen im Wasser richtig angelaufen sind, dürfte er aufgrund der Fließgeschwindigkeit längst weg gewesen sein. Leider.


melden

5-jähriger Junge (Aref) in Wanfried vermisst

23.11.2020 um 14:57
@hopkirk
Ja, das wäre das naheliegenste. Und bei Weitem nicht jede Wasserleiche wird gefunden. Die Mutter sucht natürlich verzweifelt nach einer Möglichkeit, dass ihr Kind noch leben könnte, irgendwo entführt. Aber realistisch gesehen wohl nicht.


1x zitiertmelden

5-jähriger Junge (Aref) in Wanfried vermisst

23.11.2020 um 16:04
Jemand, der ein Kind entführen will, wird eher eines auswählen, das allein unterwegs ist oder in einer großen Menschenmenge, so wie der Entführer und Mörder von Mohamed am LAGESO. Ein Kind zu schnappen, dessen Mutter in Ruf- und Sichtweite ist, wäre doch viel zu riskant. Wer solche Absichten hat, kann ja nicht darauf zählen, dass das Kind zutraulich ist und gleich mitgeht, so wie Mohamed.


1x zitiertmelden

5-jähriger Junge (Aref) in Wanfried vermisst

23.11.2020 um 18:02
danke, ihr habt @Schustermaedel ja schon die Antwort gegeben...


dieser Fall ist so tragisch, weil da eine Frau, Mutter, Familie die Strapazen einer Flucht auf sich genommen hat, um in Sicherheit leben zu können und dann geschieht so ein Unglück.

ne, das Leben ist nicht gerecht!


melden

5-jähriger Junge (Aref) in Wanfried vermisst

26.11.2020 um 11:14
Zitat von SchustermaedelSchustermaedel schrieb am 22.11.2020:Im Fluss war er nicht. Wo hätte er sonst "verunfallt" sein können?
Zitat von SchustermaedelSchustermaedel schrieb am 22.11.2020:Aber dann wäre er doch gefunden worden? Spätestens als das Wasser abgesenkt wurde...
Das würde ich nicht unterschreiben - man hat ihn nicht gefunden - aber was heißt das schon? Denke mal an den Fall Timo Kraus - der fiel in den Landungsbrücken in Hamburg in die Elbe, seine Frau konnte ihn sehr genau orten. Taucher tauchten da alles ab ... man ging auch davon aus, dass er abgetrieben wurde ... als er auftauchte, genau da, wo er zuvor auch geortet wurde.

In Gewässern ist es eher Zufall, wenn man etwas findet. Ich weiß, ich habe das schon ein paarmal geschrieben, aber bei uns ist vor einiger Zeit während eines Gewitters ein panisches Pferd im Neckar ertrunken. Dieser fließt 100km Richtung Stuttgart, es war ein echtes "Pferd", kein Minipony. Warte, ich finde einen Link.

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.deizisau-vermisstes-pferd-ertrinkt-im-neckar.040e4256-e749-4fc9-ba53-a7d8a5456db7.html

Dieses Pferd ist tatsächlich 100km im eher schmalen Neckar auch nach Ablaufen des Hochwassers durch mehrere Ortschaften geschwemmt worden, ohne dass irgendwer etwas gesehen hat. Es tauchte dann erst im Rechen eines Klärwerkes wieder auf. Damals hat man mit dem Ausgang auch nicht gerechnet.
Zitat von FritzPhantomFritzPhantom schrieb:Ja, das wäre das naheliegenste. Und bei Weitem nicht jede Wasserleiche wird gefunden. Die Mutter sucht natürlich verzweifelt nach einer Möglichkeit, dass ihr Kind noch leben könnte, irgendwo entführt. Aber realistisch gesehen wohl nicht.
Als Mutter hoffst du natürlich auch. Es ist natürlich auch eine Erleichterung des eigenen Gewissens, weil im Falle einer Entführung hättest du ja nichts anders machen können, du bist dann Opfer der Umstände. So ein kleiner Junge ist leider verdammt flink und Gewässer ziehen Kinder an ...


1x zitiertmelden

5-jähriger Junge (Aref) in Wanfried vermisst

26.11.2020 um 21:12
Zitat von MissMaryMissMary schrieb:Dieses Pferd ist tatsächlich 100km im eher schmalen Neckar auch nach Ablaufen des Hochwassers durch mehrere Ortschaften geschwemmt worden, ohne dass irgendwer etwas gesehen hat. Es tauchte dann erst im Rechen eines Klärwerkes wieder auf. Damals hat man mit dem Ausgang auch nicht gerechnet.
FritzPhantom schrieb:
Ja, das wäre das naheliegenste. Und bei Weitem nicht jede Wasserleiche wird gefunden. Die Mutter sucht natürlich verzweifelt nach einer Möglichkeit, dass ihr Kind noch leben könnte, irgendwo entführt. Aber realistisch gesehen wohl nicht.
Als Mutter hoffst du natürlich auch. Es ist natürlich auch eine Erleichterung des eigenen Gewissens, weil im Falle einer Entführung hättest du ja nichts anders machen können, du bist dann Opfer der Umstände. So ein kleiner Junge ist leider verdammt flink und Gewässer ziehen Kinder an ...
Stimmt. Das habe ich mitbekommen. Wohne da ganz in der Nähe ;)

Gut ich kenne die Werra auch nicht. Kann jetzt nicht einschätzen wie tief und breit die ist. Auf Bildern kann das natürlich extrem täuschen. Unser "Negger" hingegen ist ja schon sehr groß und breit. Zumindest hier in Stuttgart.

Ich war mir halt sicher das er gefunden worden wäre als der Fluss auf sichttiefe abgelassen wurde. Oder eben auch in irgendeinem "Rechen" gelandet wäre.


melden